boccaccio Member

  • aus Duisburg
  • Mitglied seit 21. September 2016
Beiträge
1.511
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
1.218
Punkte
10.735
Profil-Aufrufe
2.116
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Hallo,

    diesen kleinen Becher findet man momentan (Anfang September) häufig an Blattstielen feuchter Eichenblätter.
    Bei gezielter Suche lässt sich der hier häufig finden, je länger ich auf den Boden mit den feuchten Blättern geschaut habe, desto mehr…
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Hallo Ihr Lieben.

    Auf der verzweifelten Such nach Pilzen entdeckte ich heute ein etwa unscheinbaren Gnubbel in der Erde.
    In der Meinung es sei ein Stein habe ich ihn rausgepult und festgestellt : Kein Stein :giggle:
    Der erste Gedanke: Was ist das ???



  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    da der inzwischen eingesetzte Regen in den meisten Gebieten noch nicht zu Pilzwachstum führte besuchten ich mit Rainer einen uns schon lange bekannten, überwiegend mit Birken bestandenen Bruchwald und wurden angenehm überrascht.…
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen!
    Selber trete ich bei der Bestimmung von Rindenpilzen auf der makroskopischen Stelle- zum Glück hat Pablo wieder einmal angeboten über meine Funde drüber zu schauen.
    Hier in diesem stelle ich die Funde mal ein, vielleicht ergibt sich nach…
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Teil 2 fange ich mal von oben mit Dachpilze an.



    Ein Erstfund für mich war Coprinopsis alopecia (Lasch) La Chiusa & Boffelli 2017 Fuchsräudetintling

    Machen wir mit den pers. Erstfunden weiter, Callistosporium pinicola in Top frischen Zustand an Pinus…
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Stadtwald Duisburg 24.09.2020 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,

    da hatte Viktorie Halasu mich bei FB gerade auch drauf gestoßen (heißt jetzt wohl H. kathiae). Und das sieht soweit sehr gut aus. Insbesondere konnte ich gerade auch die Blaufärbung des Stiels mit Lugol beobachten.






    Björn
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Stadtwald Duisburg 24.09.2020 verfasst.
    Beitrag
    So, Nr.5 ist auf FB von Ingo Wagner gerade als Hymenoscyphus fagineus benamst worden.
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Stadtwald Duisburg 24.09.2020 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,

    Ascomyceten machen einem das Leben schwer ;) Hier zunächst mal Fotos von Nr.4, dem geblichen Hymenoscyphus (Fruchtkörper röten übrigens bei Verletzung). Sporen sind (12.2+-0.9) x (4.8+-0.4) µm bzw (10.3-14.0) x (3.9-5.9) µm




    Dann zur Nr.…
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    obwohl es nicht geregnet hatte, haben wir das gleiche Gebiet Entspannte Eifeltour Teil 1 nochmal auf gesucht und es gab erfreulicherweise neue Arten und frische Fruchtkörper.

    Tödlich giftig aber wunderschön. Die Art wurde früher als…
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Ich habe vor einigen Tagen etwas in Funghi of Temperate Europe geblättert und bin dabei über Bactridium flavum gestolpert. Ich erinnerte mich, dass ich den schon einmal unter dem Mikroskop hatte aber mir nicht die Mühe gemacht habe den zu bestimmen,…
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Stadtwald Duisburg 24.09.2020 verfasst.
    Beitrag
    Hallo Felli,

    bei Nr.4 habe ich gerade noch mal ein paar neue Fotos gemacht. Wirklich intensiv ist die IKI-Reaktion nicht (das ist jetzt komplett in Lugol gebadet), ich hoffe aber, daß man die Reaktion jetzt wenigstens etwas besser erkennt. Ich bin…
  • Hallo

    Dritte Septemberwoche , Anfang Pilzexplosion , in manche Gebieten ( am besten Laubwald ) Pilze sprießen über Nacht

    In diese Beitrag ich präsentiere Bestimmte Pilze aus verschiedene Biotopen .

    Ein paar Funde in Schönramer Filz gefundene

  • boccaccio

    Hat das Thema Stadtwald Duisburg 24.09.2020 gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    gestern war ich am späten Nachmittag auf einer kleinen Runde im Duisburger Stadtwald unterwegs. Der Wald ist nach wie vor noch sehr trocken, so daß Pilze Mangelware sind. Aber ein bißchen was ließ sich dann doch finden.

    1. Phragmidium…
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Ein närrisch schöner Tag, sogar mit Pilzen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Malone,

    mit Galle meinte ich die Auswüchse auf der Ulme. Mir war halt nicht klar, ob alle Fotos den selben Baum zeigen oder ob wir hier zwei verschiedene Bäume sehen. Aber das hat sich ja jetzt geklärt. Mehlbeeren sind übrigens auch so ein…
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Ein närrisch schöner Tag, sogar mit Pilzen verfasst.
    Beitrag
    Hallo nochmal,

    auf Ulme scheint es einige Tetraneura-Arten zu geben, die passen könnten: T. ulmi, T. caerulescens und T. nigriabdominalis.

    Björn
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Ein närrisch schöner Tag, sogar mit Pilzen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Malone,

    ist der Baum mit den Gallen auch der Baum mit den roten Früchten auf Bild 1? Dann haben wir es hier mit einer Mehlbeere zu tun.

    Björn
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um Hilfe verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    ich wäre mit den Farben (so das Foto denn halbwegs farbecht ist) eher beim Schwefelporling. Der verfärbt sich bei Berührung im Gegensatz zum RIesenporling nicht schwarz.

    Björn
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    Servus beinand',
    wenn was eindeutig ist, sollte man es auch entsprechend beim Namen nennen dürfen.
    Das ist ein in allen relevanten Merkmalen ganz typischer Perlpilz.
    An liabn Gruaß,
    Werner
  • boccaccio

    Hat eine Antwort im Thema Graue Knolle - Amanita excelsa? verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    ich würde hier auch zu Amanita rubescens tendieren. Schau dir doch auch mal die Fraßgänge im Pilz genauer an (die sind auf dem Foto leider etwas überbelichtet). Beim Perlpilz sind die rötlich.

    Björn
  • boccaccio

    Like (Beitrag)
    (Zitat von boccaccio)

    Hallo zusammen,

    bei diesem 3 Arten lande ich auch mit 2 anderen Schlüsseln. Jetzt kommt das übliche Drama in dieser Gruppe, weil oft ein Merkmal nicht so richtig passt. Immerhin sollte P. phlebophorus raus sein, da zumindest ein…