Nanzplan APÄ-2020

Es gibt 109 Antworten in diesem Thema, welches 26.110 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Grüni/Kagi.

  • Um weiteren Fragen nach den Tribünenpreisen vorzubeugen, Kagni: Jeder gibt was er kann und bis jetzt erwiesen sich alle Teilnehmerinnen ziemlich mittellos bzw. haben diverse Nanz-Verpflichtungen. Die Gebühr wird bis zum Widerruf in Form von Knabberten, Kaltgetränken und Weichobst entrichtet.


    Ferner beobachtet die Wubs-GmbH mit großem Interesse und Vergnügen, die Invasion der verschollenen magischen Gestaltwandler und Hexen. Das verspricht eine Spannungssteigerung bis ins Unermessliche.

    Die Tribüne könnte ja, unter der Schirmherrschaft der WUBS-GmbH, als Charity-Projekt einen Chips-Fonds (bitte kein Weichobst!) für verarmte APÄ-Teilnehmer/innen einrichten (ich meine nicht mich, bei mir reicht es; aber es kommt ja manchmal vor, daß jemand mitmachen möchte und sich die Gebühr nicht mehr leisten kann)...dann fühlt ihr euch gleich viel viel besser, wenn ihr von oben den tapfer kämpfenden Rätzel-Recken im schmutzigen Sand der Arena zuschaut! ==Gnolm7

    Gnolmige Gnüße

    Gnüni/Kagni  ==Gnolm7


    104 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Oh, ein bedauernswertes Missverständnis, Gneberhard, sollte eigentlich zulasten von Gneberhard, zugunsten von Gnemil heißen. Dich wollte der üble DG ja besch....


    Ich bring das gleich mal in Ordnung. Das entbindet dich allerdings nicht vom Vorwurf unlauterer Unki-Deals und Newsletter- Betrügereien, mein Lieber!


    Um weiteren Fragen nach den Tribünenpreisen vorzubeugen, Kagni: Jeder gibt was er kann und bis jetzt erwiesen sich alle Teilnehmerinnen ziemlich mittellos bzw. haben diverse Nanz-Verpflichtungen. Die Gebühr wird bis zum Widerruf in Form von Knabberten, Kaltgetränken und Weichobst entrichtet.


    Ferner beobachtet die Wubs-GmbH mit großem Interesse und Vergnügen, die Invasion der verschollenen magischen Gestaltwandler und Hexen. Das verspricht eine Spannungssteigerung bis ins Unermessliche.

    Die Tribüne könnte ja, unter der Schirmherrschaft der WUBS-GmbH, als Charity-Projekt einen Chips-Fonds (bitte kein Weichobst!) für verarmte APÄ-Teilnehmer/innen einrichten (ich meine nicht mich, bei mir reicht es; aber es kommt ja manchmal vor, daß jemand mitmachen möchte und sich die Gebühr nicht mehr leisten kann)...dann fühlt ihr euch gleich viel viel besser, wenn ihr von oben den tapfer kämpfenden Rätzel-Recken im schmutzigen Sand der Arena zuschaut! ==Gnolm7

    Nun, werteste Kagni, eigentlich fühlen sich die Tribünistinnen wutzwohl bei der Beobachtung der verzweifelten Rätzel-Recken im Arenastaub==Gnolm13. Dennoch werde ich den Vorschlag gern an die Tribünistinnen weiterleiten.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Gibt's auch Coprophile Pilze "auf Homo sapiens"?

    Ja klar - ich zitiere die Fundberichte meines lieben Nachbarn Leopold Fuckel:


    P(ilobolus). oedipus Mont. Mem. Soc. Lin. de Lyon. 1826. P. 1. C. ic. - Coa
    mans Monogr. d. gen. Pil. p. 59. C. ic. - Hydroghora vexans Awd. in Collect.
    - F. rh. 2204. - Auf faulem Menschenkoth nach regnerischem Wetter unter
    Weidengebüsch, im Anbau des Rheinufers bei Oestrich, selten, im Herbst.


    75. H Y d r o p h o r a (Tode Meckl. 2. p. 5.) de Bary 1. C.
    1. H. stercorea Tod. Meckl. 11. p. 6. - F. rh. 51. - An faulem Menschenkoth, nicht häufig, im Herbst.

    H(ydrocopa). humana t. - F. rh. 1801 (unter Sphaeria h. t.) - Peritheciis
    confertis , tectis sub crusta rugulo~~ , globosis , opaco-nigris , ostiolo emerso, cylindraceo, vel perparum conico, recto, nitido; ascis cylindraceis, stipitatis, 8sporis;
    sporidiis monostichis , subglobosis , vel globoso-ovatis , 20 --24 Nik. long. , 16- 18
    Mik. crass., atro-fiiscis.
    An faulem Menschenkoth, selten, im Herbst. Um Oestrich.


    P(yronema) subhirsutum (Schurn.) t. - Peziza subhirsuta Schum. Saell. p. 433.
    - F. rh. 1220. - Ascis longissimis, cylindraceis, 8sporis, 118 Mik. long. @ars
    sporifer.), 12 Mik. crass. ; sporidiis in asci superiori parte monostichis , ovatis,
    utrinque obtusiu, nucleo granuloso, 14 Mik. long., 8 Mik. lat., hyalinis.
    An faulendem Mist, fauler Weinhefe und Menschenkoth , nicht häufig, im
    Frühling. Um Oestrich.

  • 18. Gnafste ------------------------------------------> 88 - 15 = 78


    Heide hat dazu bereits gemeckert, Nanzplan APÄ-2020


    IG nimmt's gelassen zur Kenntnis, die Liste steht & aus Maus. Hat er sich wohl von Politkern abgekupfert, die setzen auch auf die Vergesslichkeit der deutschen Teilnehmer.


    :gklimper:

    LG

    Gnabicht

    "Die, die Kriege von oben führen sind feige Schreibtischtäter, die nicht wissen wie schrecklich Krieg ist".

    Quelle: "Masters Of War", Bob Dylan

  • Die Tribüne könnte ja, unter der Schirmherrschaft der WUBS-GmbH, als Charity-Projekt einen Chips-Fonds (bitte kein Weichobst!) für verarmte APÄ-Teilnehmer/innen einrichten (ich meine nicht mich, bei mir reicht es; aber es kommt ja manchmal vor, daß jemand mitmachen möchte und sich die Gebühr nicht mehr leisten kann)...dann fühlt ihr euch gleich viel viel besser, wenn ihr von oben den tapfer kämpfenden Rätzel-Recken im schmutzigen Sand der Arena zuschaut! ==Gnolm7

    Mann, Mann, Mann, hier geht es ja nur noch um die Penunze...


    Wer richtig hinschaut sieht, dass es einen solchen Fond schon gibt, siehe meine Signatur!==Gnolm19

  • Gnabend liebe Rätselwillige!

    Zitat

    18. Gnafste ------------------------------------------> 88 - 15 = 78

    Heide hat dazu bereits gemeckert, Nanzplan APÄ-2020

    Soso, hab ich gar nicht gesehen.

    Das sind kleine Aufmerksamkeitskontrollen, manchmal helfen die auch, die Überweisungsbereitwilligkeit zu forcieren.


    Übrigens ist es für die, die schon die APR-Gebühr bezahlt haben, nicht verpflichtend mitzuspielen. Die können durchaus Platz für andere machen.


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    156-20 (APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139+6 (3x2) für gute Phäle APR2020 = 145-15 (APR 2021) = 130+3 (Joker-Schnellverbrauchsbelohnung APR 2021) = 133+4 (APR-Schnappsplatz11) = 137+3 (Vorphal APR2021) = 140 +10 (3 Posten/Wetten mit E&U im APR 2021) = 150-15 (APR 2022) = 135-5 (GnE-Wette verloren "über 11 gelöst") = 130 + 4 (am nächsten an der 222.Schnapps-Punktzahl) = 134 + 7 (7.Platz im APR 2022) = 141 + 4 (KISD-Prozente von GnE) = 145 -15 (APR 2023) = 130

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Hiea vawaltn die Nanz-Menätsch-Men das APR 2023 (Gnihihihihihiiiii)

    Link: APR 2022

    Link: Einladung zum APR 2023

  • Gibt's auch Coprophile Pilze "auf Homo sapiens"?

    Ja klar - ich zitiere die Fundberichte meines lieben Nachbarn Leopold Fuckel:


    P(ilobolus). oedipus Mont. Mem. Soc. Lin. de Lyon. 1826. P. 1. C. ic. - Coa
    mans Monogr. d. gen. Pil. p. 59. C. ic. - Hydroghora vexans Awd. in Collect.
    - F. rh. 2204. - Auf faulem Menschenkoth nach regnerischem Wetter unter
    Weidengebüsch, im Anbau des Rheinufers bei Oestrich, selten, im Herbst.

    (...)

    Hallo Hagen, danke für die Recherche, das ist ja ek...interessant! Fast schon too much information...🤮==Gnolm19 Was tut man nicht alles im Dienste der Wissenschaft! Ich stelle mir den Herrn Fuckel vor, wie er im vorletzten Jahrhundert auf der Suche nach den Hinterlassenschaften der Winzer durch die Weinberge krabbelt...

    Einige dieser Pilze sind ja anscheinend nicht auf "Menschenkoth" spezialisiert? (Mist, Weinhefe) Vielleicht besiedeln sie ja auch "Gnolm"?!? :gzwinkern: Da sollten wir mal Nobi und seinen Gnolmi fragen...==Gnolm7

    Gnolmige Gnüße

    Gnüni/Kagni  ==Gnolm7


    104 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • Die Tribüne könnte ja, unter der Schirmherrschaft der WUBS-GmbH, als Charity-Projekt einen Chips-Fonds (bitte kein Weichobst!) für verarmte APÄ-Teilnehmer/innen einrichten (ich meine nicht mich, bei mir reicht es; aber es kommt ja manchmal vor, daß jemand mitmachen möchte und sich die Gebühr nicht mehr leisten kann)...dann fühlt ihr euch gleich viel viel besser, wenn ihr von oben den tapfer kämpfenden Rätzel-Recken im schmutzigen Sand der Arena zuschaut! ==Gnolm7

    Mann, Mann, Mann, hier geht es ja nur noch um die Penunze...


    Wer richtig hinschaut sieht, dass es einen solchen Fond schon gibt, siehe meine Signatur!==Gnolm19

    Das weiß ich Schwesta, und ich dachte, vllt. macht das Schule...:gzwinkern:==Gnolm7

    Gnolmige Gnüße

    Gnüni/Kagni  ==Gnolm7


    104 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • 18. Gnafste ------------------------------------------> 88 - 15 = 78


    Na, hoppla. Ist das etwa plus Verzugsgebühr, weil ich etwas spät dran bin? Dabei habe ich noch nicht mal ein Einschreiben bekommen. Na, so geht's ja nun auch nicht. Immerhin sind wir hier im Ländle. Also die 5 Chips zurück oder mir klaget.


    Die 10 Chips selbst habe ich schweren Herzens überwiesen. Leider gibt es dann dieses Jahr für die Familie keine Geschenke. Wie soll ich das nur meiner kleinen Tochter erklären... :|


    ;)

  • Nein, keine Verzugsgebühr. Du solltest Opfer der betrügerischen Machenschaften des arglistigen Don Gnolmeone werden! Allzuoft wird sich dieser Halsabschneider nicht mehr herausreden können. Er ist bereits im Fokus der Ermittler, noch so ein Ding und ihm wird der Prozess gemacht. Alles läuft hier streng nach gnolmstaatlichem Recht und Gesetz!

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Jedenfalls müsste ich da wohl 1., 2. und 3. gleichzeitig werden

    War ich letztes Jahr.

    Und 4., 5. und 6. auch.

    (Verlegung Spionageleitungen, Keks-Großpackungen, Anmietung Luftunterstützung, Bestechungsgneschenke etc.)

    Super, Gningo, danke

    Ich hoffe, nun steht einem unfairen Wettbewerb nichts mehr im Wege.

    Hast du denn auch das kleine extra Päckchen gesehen? Das kleine in Packpapier mit rotem Schleifchen drum

    Ich hoffte natürlich auf Gewinnbeteiligung

    Verschwiegenheit über gnolmische Sabotagepläne, unlautere Absichten, Bestechungsversuche

    Bestechung, Verschwörungen, Korruption, geheime Absprachen...
    Es war ja leider klar, dass es einen enormen Rätselbetrug - um nicht zu sagen: ein gestohlenes Rätsel - geben wird. ==Gnolm21


    Sollte ich nicht wieder 1., 2., 3., 4., 5., und 6. werden, werde ich das Ergebnis keinesfalls akzeptieren.

    Meine Anwälte werden darauf bestehen, dass die Punkte neu ausgezählt und manche Rätsel (die, die ich falsch hab) überhaupt aus der Wertung genommen werden! (Die, die ich richtig habe, müssen dreifach gezählt werden - aber nur bei mir!)


    Zudem werden Gerichte feststellen, dass die Übermittlung der Lösungsliste mittels "Konversation" an den Rätselmeister unzulässig ist (außer für mich) und stattdessen per Rauchzeichen zu erfolgen hat.


    Ich bin mir sicher, auf Gnitter wird die Stimmung kippen und dafür sorgen, dass die Wahrheit (nicht) ans Licht kommt! ==Gnolm19


    ==Gnolm16 MAKE SPHINXI GREAT AGAIN! ==Gnolm16


    #tremendousAPRcheat

    #iamfirstsecondthirdfourthfifthandsixth

    #realSphinxi

    #stolenAPR

    Gnüße, Gnixie


    Pilzchips: 120 + 11 (3. Platz APR 22) + 8 (Landungswette APR 22) + 3 (Gastfreundlichkeitsbonus APR 22) + 7 (Phal APR 22) + 2 (Phal APR 22) + 4 (lustigphalsche Phalinterpretation APR 22) = 155 - 20 (APR 23) = 135

  • Bestechung, Verschwörungen, Korruption, geheime Absprachen...
    Es war ja leider klar, dass es einen enormen Rätselbetrug - um nicht zu sagen: ein gestohlenes Rätsel - geben wird. ==Gnolm21


    Gnolm (im schwarzen Anzug, mit dunkler Sonnenbrille): "Die Gebühr ist doch keine Bestechung, das ist doch nur zum eigenen ... [Ständerpilz fällt um] ... Schutz. Capisci?"

  • Der Nafste treibt sich verdächtig häufig in diesem Thread herum....


    Nicht umsonst wurde er früher ja zu APR-Zeiten in den Keller gesperrt. Der hat die Mafia genauso im Blut wie GI!

  • Wohl wahr, wohl wahr...seit ich dabei bin (dies Jahr immerhin das 5. Mal), hat er sich jedenfalls hier nie gezeigt. Nicht mal 2016, als die Naan noch das APR austrug, hatte er teilgenommen...Ich frag mich auch schon die ganze Zeit, was es damit auf sich hat, und warum unsere Grünhex ihn ausgerechnet dieses Jahr von der Leine läßt?!? ==Gnolm11:gkopfkratz: Naan, wenn er irgendwas gegen dich in der Hand hat, sag uns Bescheid!

    Gnolmige Gnüße

    Gnüni/Kagni  ==Gnolm7


    104 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ihr habt ja wohl ´nen Aluhut auf... ==Gnolm5==Gnolm5==Gnolm5


    --- offen die Fenster des Himmels

    Und freigelassen der Nachtgeist

    Der himmelstürmende, der hat unser Land

    Beschwätzet, mit Sprachen viel, unbändigen, und

    Den Schutt gewälzet

    Bis diese Stunde.

    Doch kommt das, was ich will,

    Wenn

    Drum wie die Staaren

    Mit Freudengeschrei, wenn auf Gasgogne, Orten, wo viel Gärten sind,

    Wenn im Olivenland, und

    In liebenswürdiger Fremde,

    Springbrunnen an grasbewachsnen Wegen

    Die Bäum unwissend in der Wüste.

    Der brave Stefan aber möge

    Sich Ketten abstreifend und frei wie

    Der Wind und die Vöglein doch

    Auch an der Rätzelkunst erfreun!

    ==Gnolm20

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)

  • Der brave Stefan aber möge

    Sich Ketten abstreifend und frei wie

    Der Wind und die Vöglein doch

    Auch an der Rätzelkunst erfreun!

    ==Gnolm20


    Mauern berstend entzweit im Staube

    Des Vögleins lachender Ruf

    Schleier zerreißend auf Schwingen weit

    Der sichelnde Monde matt

    Wenn Quellen verheißend entspringen

    ist's Zeit.

    Frei.


    ==Gnolm23

  • Höchste Zeit, dass das mal gesagt wurde. ==Gnolm8


    Banausen! ==Gnolm21==Gnolm4==Gnolm9

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)

  • Hallo Hans,

    Unki ist mitterweile fast wach und meint, er weiß nicht, wessen Nächstes und Bestes nun schwieriger zu verstehen ist:

    das vom Hölderlin jetzt oder das vom Plattdeutsch-Gnolm demnächst ==Gnolm4.

    Alle schön grüßend,

    E & U.

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dort viele Min-, wenig Plusse = 269, das APR 21 + andere Rätsel: 272.

    Dann -20 (fürs APR22 bzw den Finanzgnolm) = gruseliger Tiefpunkt bei 252. /|\_ ==Gnolm21_/|\ ! Dort: +5 (Wette mit GI) + 6 (Jokerschnellst-Rauswurf) +5 (Beitrag #1000) +13 (HurraPlatz1) +9 (Platzierungswette Pl.1 geteilt) +3 (Kreativgnolm) +4 (Kurzphahl) +5+2 (5.&geteilter 6.Phahlwahlplatz) = kurz mal 304; -4 (KISD-Prozente für GI) = 300. Jetzt APR '23-Startgebühr: =>280

  • Ich werde mich bemühen, die wichtigsten Äusserungen von Hänschen zu dolmetschen. Hölderlin kann ich nicht übersetzen, das muss man klingen lassen, ganz egal ob man alles versteht.

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)

  • gnokay......done.

    LG Inken


    _____________
    Essensfreigabe nur beim PSV vor Ort!


    Pilzchips: 92 (100 + 20 APR 2013 + 5 APR 2014 - 15 Kollekte APR2015 + 17 APR 2015 -10 Kollekte APR2016-10 Einsatz Podiumswette- 15 APR2020 +9 APR2020 )=101 -APRStartgeb.2021= 86


  • ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    156-20 (APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139+6 (3x2) für gute Phäle APR2020 = 145-15 (APR 2021) = 130+3 (Joker-Schnellverbrauchsbelohnung APR 2021) = 133+4 (APR-Schnappsplatz11) = 137+3 (Vorphal APR2021) = 140 +10 (3 Posten/Wetten mit E&U im APR 2021) = 150-15 (APR 2022) = 135-5 (GnE-Wette verloren "über 11 gelöst") = 130 + 4 (am nächsten an der 222.Schnapps-Punktzahl) = 134 + 7 (7.Platz im APR 2022) = 141 + 4 (KISD-Prozente von GnE) = 145 -15 (APR 2023) = 130

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Hiea vawaltn die Nanz-Menätsch-Men das APR 2023 (Gnihihihihihiiiii)

    Link: APR 2022

    Link: Einladung zum APR 2023

  • ==Gnolm16Oh, ich hab einen Präsenz-Bonus bekommen, schööön! Danke, Nanz-Nolmi! ==Gnolm26

    Gnolmige Gnüße

    Gnüni/Kagni  ==Gnolm7


    104 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Gnallo KaGni!


    Oh, ich hab einen Präsenz-Bonus bekommen, schööön! Danke, Nanz-Nolmi! ==Gnolm26

    Weil du anderswo verwundert warst:

    Ich finde schon, dass du häufig im APR anwesend warst, meist früh die erste, die an Gnobets Bett gerüttelt hat.

    Jetzt alles durchwühlen, um das zu belegen, das mach ich aber nicht.

    Im Notfall siegt mein persönliches Empfinden, das braucht weder gerecht noch muss das belegbar in, schließlich bin ich der größte Grosz-Ingnolm, den es gibt.


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    156-20 (APR 2020) = 136+3 (Einlaufwette APR2020) = 139+6 (3x2) für gute Phäle APR2020 = 145-15 (APR 2021) = 130+3 (Joker-Schnellverbrauchsbelohnung APR 2021) = 133+4 (APR-Schnappsplatz11) = 137+3 (Vorphal APR2021) = 140 +10 (3 Posten/Wetten mit E&U im APR 2021) = 150-15 (APR 2022) = 135-5 (GnE-Wette verloren "über 11 gelöst") = 130 + 4 (am nächsten an der 222.Schnapps-Punktzahl) = 134 + 7 (7.Platz im APR 2022) = 141 + 4 (KISD-Prozente von GnE) = 145 -15 (APR 2023) = 130

    Link: Gnolmengalerie

    Link: Hiea vawaltn die Nanz-Menätsch-Men das APR 2023 (Gnihihihihihiiiii)

    Link: APR 2022

    Link: Einladung zum APR 2023

  • Auch von mir ein Dankeschön für die Chipsspende, Ingo.

    Da muss ich Hänschen wohl einen ausgeben.

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)