Hallo, Besucher der Thread wurde 195k aufgerufen und enthält 2001 Antworten

letzter Beitrag von Frank_HH am

Forums - Soundtrack

  • Hallo Werner,


    da hast Du ja eine Band ausgekramt die völlig aus meinem Gedächtnis verschwunden war:daumen:, Dr. Alzheimer läßt Grüßen. Die 90-er waren aber auch nicht unbedingt mein musikalisches Jahrzehnt.


    Besten Dank fürs Erinnern.


    VG Jörg

  • Hallo All

    Anfangs empfand ich den "Soundtrack" super in der Annahme dass hier Allgemeine Musik Platz findet aber wie ich sehe und höre ist fast alles gleiche Epoche und Stilrichtung.

    Eigentlich schade -

    Grüẞle anne


  • Hallo Anne,


    klassische Musik ist schwere Kost. Die Werke sind mir viel zu lang aber zum zur Ruhe kommen gut geeignet. Sie wurden auch hin und wieder gecovert. Eine recht gut gelungene Version ist die hier von Beethovens "Ode an die Freude".



    VG Jörg

  • GriasDi Anne,

    ich bin musikalisch für alles offen.

    Auch für Klassik! Ich hab auch heute zum Ftühstück eine dreiviertel Stunde den Mozart angehört. 2 Std 23 min war dann doch zu lang.

    Ich versteh Dich aber ned ganz.

    MazzyStar, The Pogues, The Rembrandts, ELO, Led Zeppelin und österreichische Liedermacher wie Ambros oder Hirsch oder auch die Lieder, die Eike beiträgt, sind doch total unterschiedliche Stilrichtungen. Und auch Epochen, was Du auch immer damit meinst.

    Und Du trägst eben mit Volksmusik, Klassik und was Dir halt sonst so gefällt bei.

    Passt doch.

    Ich hoffe nur, dass Du mir und uns mit dem Bild " Klassik Music for the brain" nicht sagen willst, dass anderes, wie z.B. Rockmusik was für Hirnlose ist.

    An liabn Gruaß,

    Werner

  • Servus Anne,


    über Geschmack lässt es sich trefflich streiten, meine Denke: jedem das Seine, jeder das Ihre. Das wir nur die oidn Hodan draufhaben lass' ich dir aber nicht durchgehen, ==Gnolm7


    Adele 2015, Hammertext, sensationell gut




    Seiler & Speer 2016, meiner Generation nicht gänzlich unbekannt, der Sachverhalt; auch aus weiblicher Sicht nicht,




    Arschgewackel, kreativ & Superstimme, ein Hinhörer,




    Uiii, Klassik, anderes Jahrhundert. Männer, seid's net feig und klickt's rein. Dauert keine zwei Minuten, mir gefällt besonders der Dirigentenstab, :grofl:




    Spaßmodus aus/ein, 2018 d e r Renner,




    ----> Toleranz, Verständnis, Liebe, ==10




    's Wolferl bläst's fast von der Bühne, die Blondie,



    Das war's auch schon, einen Ball flippere ich noch,



    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

  • Das sehe ich auch so. Hier sind auf 55 Seiten wohl sämtliche Musikrichtungen vertreten. Aber es hängt natürlich von den jeweils Schreibenden ab, was gerade gepostet wird.


    Übrigens Habicht, Jethro Tull habe ich im November erstmals life gesehen - in der Bachkirche in Arnstadt. Genial, wie Ian Anderson auch als alter Junge noch den Storch macht und querflötet.==Gnolm7

    Da siehste mal, dass Musik jung hält.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

    Einmal editiert, zuletzt von Wutzi ()

  • Anfangs empfand ich den "Soundtrack" super in der Annahme dass hier Allgemeine Musik Platz findet aber wie ich sehe und höre ist fast alles gleiche Epoche und Stilrichtung.

    Ach, liebe Anne.

    Hier stellen Pilzfreunde, die neben ihrem hauptsächlichen Hobby auch noch musikalisch interessiert sind, hin und wieder ihre Lieblingssongs vor.

    Um nicht mehr und nicht weniger geht es!

    Und ich finde das schon sehr abwechslungsreich, auch wenn es momentan gerade etwas nostalgisch zugeht.

    Hier sind auf 55 Seiten wohl sämtliche Musikrichtungen vertreten.

    Das sehe ich genau so!:thumbup:

    Wir hatten hier bereits Death Metal und Rap, wir hatten Folk und Volksmusik, Klassik, Chorgesang und so vieles andere mehr.

    Von Mainstream, Avantgarde, Worldmusic ganz abgesehen.


    Wenn es Dir hier nicht mehr gefällt, kannst Du gern zu einem "wirklichen" Musikforum wechseln!

    Wo vielleicht echte Kenner die für Dich wahre Musik diskutieren.


    Ich schreibe das, da dieser Musikthread ursprünglich meine Idee war, die Pablo dankenswerterweise am 21.04.2013 realisiert hat.:)

    Zitat

    Auf Anregen von Nobi wird jetzt mal ein Musikthread gestartet

    In dem Sinne. Keep on Rockin'!

    Und etwas Tanzmusik zur Entspannung!



    Liebe Grüße,

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • Ichsagnixmehr.

    Gnolmige Gnüße,

    Gnüni/Kagni ==11


    102 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 =102)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ichsagnixmehr.

    :daumen:

    Lohnt auch nicht!

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Ichsagnixmehr.

    Ach sooo, warum meldest du dich denn wenn du ja nichts mehr sagen möchtest ?

    Ist doch erst ein paar Tage her seit ein Musikbeitrag von mir massivst angegriffen wurde, vonwegen Vielfalt !

    Ihr vergesst aber schnell, jaja nur immer feste drauf - immer mit dem Finger auf die Andern zeigen.

    Finde ich aber gut so wie es gelaufen ist, da lernt man die Leute richtig kennen.

    Grüßle anne

  • Ach sooo, warum meldest du dich denn wenn du ja nichts mehr sagen möchtest ?

    Ist doch erst ein paar Tage her seit ein Musikbeitrag von mir massivst angegriffen wurde, vonwegen Vielfalt !

    Ihr vergesst aber schnell, jaja nur immer feste drauf - immer mit dem Finger auf die Andern zeigen.

    Finde ich aber gut so wie es gelaufen ist, da lernt man die Leute richtig kennen.

    Grüßle anne

    anne :

    Ich sage nix mehr zu DIESEM Thema, und melde mich ansonsten hier, so oft ich möchte.


    Ich hoffe, du begreifst, daß es irgendwann auch mal gut sein muß. Deine Äußerungen zu meiner Person schreibe mir bitte demnächst per PN, dann wird hier in diesem schönen Thread für die anderen die Atmospäre nicht mehr so gestört.

    Gnolmige Gnüße,

    Gnüni/Kagni ==11


    102 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 =102)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Servus beinand',

    ich hab grad in meinen Platten gestöbert und voll in meine Teenagerzeit versunken.

    Ein Album aus den frühen 80ern von Relax.😊

    Könnt ihr Euch noch an eure ersten Liebeskummer erinnern zu Zeiten, als es noch keine Handys gab?



    Die haben viele Lovesongs, wie das wohl bekannteste "Weil i Di mog" rausgebracht, haben aber auch eine rockige Seite.

    Hört selbst:




    Und wem ist es noch nicht so gegangen?



    Vui Spaß damit und gsund bleim.

    Werner

  • Servus beinand',

    ich hab grad in meinen Platten gestöbert und voll in meine Teenagerzeit versunken.

    Ein Album aus den frühen 80ern von Relax.😊

    Könnt ihr Euch noch an eure ersten Liebeskummer erinnern zu Zeiten, als es noch keine Handys gab?

    Servus Werner,

    ja, ein Liebeskummer- bzw. überhaupt Kummer-Musikstück hatte ich in meiner Jugend auch: Es war "The great Gig in the Sky" von Pink Floyd (Album: The Dark side of the Moon), hauptsächlich die geniale Vokalimprovisation von Clare Torry! Das hörte ich mir dann ganz laut an...muß gestehen, daß ich ab und zu auch versuchte, mitzusingen...:grotwerd:


    Gnolmige Gnüße,

    Gnüni/Kagni ==11


    102 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 =102)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    2 Mal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • So einen "Trauerbewältigungssong" hatte ich auch. Naja, eigentlich warens sogar zwei.

    Ich muss wohl ein wenig masochistisch veranlagt gewesen sein, dass ich in schwierigen Phasen bewusst traurige Musik gehört habe.

    Vielleicht, um meine Gefühle noch zu steigern und dadurch den Kummer zu bewältigen? Geholfen hat es jedenfalls.

    Und die beiden Songs höre ich mir auch heute immer noch mit einem Gänsehautgefühl an.

    Hier sind sie.




    Diese beiden wunderbaren Sänger und Poeten haben übrigens den "berühmten" Club der 27er knapp verfehlt.

    Nich Drake starb mit 26, Tim Buckley mit 28 Jahren. Welch Verluste!


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

    Einmal editiert, zuletzt von nobi ()

  • Wenn hier schon der Wunsch nach mehr Vielfalt aufkommt, möchte ich gerne dazu beitragen. Hier kommen drei Stücke meiner absoluten Lieblingsband aus der Zentralsahara.

    (Selbstverständlich sind sie auch im Soundtrack meines letzten Movies vertreten).


    Hier kommt Tinariwen:




  • Servus,

    find ich auch richtig gut.

    Zentralafrika...wär hätte das gedacht.

    An liabn Gruaß,

    Werner

  • Hallo zusammen,

    Kummersong vor knapp 42 Jahren:

    "Cry me a river" von Joe Cocker.

    VG

    Thomas

    GriasDi Thomas,

    Joe Cocker hat aus dem Kummersong ja fast einen Rocksong gemacht.

    Toll find ich den Song besonders in den älteren Versionen, wie z.B von Ella Fitzgerald.



    An liabn Gruaß,

    Werner

  • Lädis änd Haberer, mog wer an Lebakas & a Bier dazua :gklimper:?



    Text dazu, fia'd Provinzla, Gsiberger, Tschuschn, Kärntna und olle Piefke pickfeinen Leit, ==Gnolm7


    Ruaf mi net an, weu du wasst doch genau

    Dass I nimmer mehr wue und a nimmer mehr kann, bitte ruaf net an

    Ruaf mi net an, weu I hear nur dei Stimm

    Und dann schlaf I net ei bis I wieder die bleden Tabletten nimm
    Weit host mi brocht, I steh auf in der Nacht

    Und dann geh I spazieren

    Ganz ohne Grund I hob net amoi an Hund zum Eiserln fiarn

    Und wann I ham kumm is ollas wia's woa

    Und mei Polster riacht immer no noch deine Hoar

    Hearst, I werd a Noar

    I wass du host jetzt an Freund mit an Porsche

    Sog eam doch er soll in Oarsch geh und kumm wieder ham zu mir
    Er geht mit dir jeden Abend fein Essen

    Sog host scho vergessen wia Leberkas schmeckt

    Auss'n Zeitungspapier

    Er fuehrt di aus ins Theater, des brennt eam sei Vater, der Tillo

    Dabei is er schmaehstad und schiach und blad mit seine hundert Kilo
    Ruaf mi net an, weu du wasst doch genau

    Wo I wohn, waunst was wuest trau di her

    Waunst net z'feig dazua bist

    Ruaf mi net an, weu du wasst doch genau

    Wo I wohn, waunst was wuest trau di her

    Waunst net z'feig dazua bist

    Quelle: LyricFind


    Einem Kärntnerlied sollte man nur zuhören, sich von den Wellen tragen lassen Den Text bei der Kassa lassen, wir singen schwermütig ... ==14



    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    Einmal editiert, zuletzt von Habicht ()

  • Hi Peter,

    Dieses Video ist in Deutschland leider nicht verfügbar.......

    ....Grenze wg. Corona zu ???

    Eher hats was mit Moneten zu tun !

    Grüßle

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Servas Norbert,


    kei Ahnung bin diesbezüglich grün hinter den Ohren, :gpfeiffen:


    Ein ähnliches Video mit Ambros & Danzer sollte aufrufbar sein,



    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.