Naturfotos

Es gibt 2.258 Antworten in diesem Thema, welches 538.037 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Radelfungus.

  • Stimmt genau.


    LG

    Malone

    Link zu Pilzlehrwanderungen: Pilzschule Rhein-Main

    Link: Verzehrfreigaben gibt es online nicht

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"/Stereobilder

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Meine Fotos und Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Pilz-Chips: 90+8 für Nobis Pilz-Cover-Rätsel=98, +2 Interne Tribünen-Punkte-Wette APR 2022=100, +4 PhalschPhal-Gedicht APR = 104 +5 Rätselgedicht = 109, 3 als Rätselprämie an Lupus = 106

  • Buena sera,


    ich fahre da fast täglich mehrmals mit dem Drahtesel vorbei, und dachte immer, die Pflanze gehört doch eigentlich nicht auf die raue Schwäbische Alb. Jetzt habe ich mal nachgeschürft, so ist es, die Ätnaberberitze (Berberis aetnensis):




    Vermutlich hat da jemand seinen Biomüll mit Mitbringseln aus dem Süden in die Hecke gepfeffert. Der Strauch gefällt mir.

  • Klasse Fotos wieder mal, ihr beiden!:thumbup:

    Den Tannenhäher (es ist doch hoffentlich einer), habe ich vor vielen, vielen Jahren mehrfach im Erzgebirge gesehen. Seitdem leider nicht mehr :(

    Ein Schulfreund und damaliger Jungornithologe (inzwischen längst Doktor der Biologie) hat mir vor Jahrzehnten seinen latainischen Namen beigebracht, der immer noch wie Musik in meinen Ohren klingt und den ich seitdem nicht vergessen habe: Nucifraga caryocatactes.


    Liebe Grüße vom Nobi und danke für den schönen Beitrag, der für mich ein "Fensteröffner" in meine Jugend war!:)

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Die Bilder sind wirklich sehr gelungen. War aber auch nicht anders zu erwarten bei den Fotografen.


    Danke auch an nobi für den Namen. Ich als Vogel-Unkundler dachte das wäre ein schnöder Star. ?(


    LG.

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Ich als Vogel-Unkundler dachte das wäre ein schnöder Star. ?(

    Ohhh.

    Doch eher ein Star! Ich rudere zurück.;)

    Der Nucifraga sollte wohl einen kräftigeren Schnabel haben. Ich habe den halt lang nicht mehr gesehen.

    Und manchmal ist eben der Wunsch der Vater des Gedankens!


    Liebe Grüße

    Nobi


    PS. Die Art könnte man vielleicht mikroskopisch klären. :D

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Ich als Vogel-Unkundler dachte das wäre ein schnöder Star. ?(

    .

    Doch eher ein Star! Ich rudere zurück.;)

    Witzig - ich dachte hier auch gleich an den Tannenhäher. Zuletzt gesehen vor etwa 5 Jahren im H9ochschwarzwald....


    Heute sahen wir am Hödinger Tobel am Bodensee tatsächlich einen Kleiber. Früher war das für mich ein Allerweltsvogel, aber seit ein paar Jahren seh ich den nur noch selten...

  • Hallo,


    Tannenhäher zu fotografieren ist eine Sisyphusarbeit. Ich bin - aufgrund meiner chronischen Ungeduld - nie näher als vielleicht 30 Meter an die Vögel heran gekommen und wollte mich auch nie stundenlang irgendwo neben die Zirben hocken in der Hoffnung, dass da so ein Tannenhäher in ein paar Armlängen Entfernung die Zapfen entbeint und still hält.


    Und dann sieht das eben mit Brennweite 500mm, ohne Stativ, und etwas instabil durchs Bergauflaufen halt so aus:


  • Klasse, Radelfungus!

    Da haben wir ja doch noch eine Nucifraga caryocatactes im Thread!:)

    Danke!

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich oute mich auch mal als Vögel-Fan :) wenn's irgendwo um mich rum zwitschert, verrenke ich mir solange den Hals, bis ich sehen kann, wer das ist. Oftmals erkenne ich den einen oder anderen Vogel aber auch schon an dem Gesang :)


    P.S. für mich war's auch gleich ein Star :D

  • Der Tannenhäher ist von Weitem schon leicht mit einem Star zu verwechseln. Aber er hat tatsächlich einen kräftigeren und dunkleren Schnabel, und sein Gefieder glänzt und schillert nicht wie beim Star. Auch die Lebensweise des Stars ist ja eher in Gruppen/Schwärmen; den Häher sieht man eher einzeln.

    Wir haben im Urlaub in Österreich letztes Jahr tatsächlich einen Tannenhäher ganz genau gesehen, aber auf dem einzigen Foto, bevor er abflog, war leider nur sein Steert von der Unterseite erkennbar...:glol:

    Zu meiner Überraschung entdeckte ich eben beim Raussuchen der Fotos, daß man ihn auf dem einen Bild von weitem sieht, ohne daß wir es damals wußten! ==Gnolm11



    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Da hätte ich noch...

    Die Tannenmeise hat eine Untugend mit dem Tannenhäher gemeinsam: Wann und wo auch immer man sie fotografieren will, sie wird niemals still halten.

    Hallo, vielleicht wird die Meise einfach so zappelig, weil sie lieber Haubenmeise genannt werden möchte? ...und hören möchte, dass sie mindestens genauso hübsch ist :)


    Liebe Grüße, Eberhard

    (Ps.: die Zeichnung am Hals/Kopf ist die der Haubenmeise, das schwarze Käppchen der Tannenmeise fehlt, dafür der Federschopf ist erkennbar, ...und Gelbtöne, welche die Tannenmeise haben sollte, si d nicht zu sehen.

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Hallo,


    o.k., dann ist das eine Haubenmeise :daumen:.


    Das hier sollte nun ein Graureiher sein:




    Und "Zack":



    Ganz schön dick der Fisch, runter damit:



    Und nochmal:



    Der flutscht besser:

  • Ich war auch erst letzte Woche in meinem Wanderurlaub Vinschgau ein bisschen in den Bergen von Südtirol unterwegs und plötzlich ist mir auf halber Strecke ein Bussard aufgefallen. Das war wirklich ein toller Anblick! Ich suche heute nochmal das Handyfoto raus, das ich in letzter Sekunde geschossen habe, und werde es mit euch teilen! :)



    Anm. d. Mod.: gewerblichen Link entfernt

  • Hier sind ja wirklich tolle Fotografen unter euch! Ich habe es ehrlich gesagt ein bisschen bereut, dass ich meine Kamera nicht letzte Woche mit in unseren Wanderurlaub Dolomiten genommen habe. Die Landschaft ist wirklich traumhaft und es gibt wirklich tolle Fotomotive. Naja nächstes Jahr! ;)



    Anm. d. Mod.: gewerblichen Link entfernt

  • Hallo zusammen!

    Einige Bilder von verschiedenen Vögeln :

    1....einfach mal hängen lassen, denkt sich die Blaumeise


    2.Graugänse


    3.Buntspecht


    4.Mausebussarde auf dem Feld


    5.Bussard und Möven