Beiträge von Kuschel

    Hallo Claus,


    Wahnsinn, was Du Dir für uns (gesamte Bilderstrecke) für einen Aufwand gemacht hast, RESPEKT ==Gnolm8

    Ich danke Dir! Vor allem liest sich Dein Bericht nicht trocken, sondern unterhaltsam und sympathisch. Man bleibt gerne am Ball ==Gnolm13

    Sarifa, wäre es für Dich echt machbar, extra nach Deutschland zu reisen? Das wäre ja wunderbar!!!!!!!! :love:

    Ich kenne so viele Forianer persönlich und bin mit einigen im innigen Kontakt, aber Du fehlst noch (sehr!) in meiner "Sammlung" :cool:


    Nobi, da gebe ich Dir recht, den Ort könnten wir ruhig mal festlegen. Vielleicht sollte jeder mal was in den Raum werfen?


    Hans, coole Idee mit dem Aufkleber. Da werden unsere beiden Hessen-Sisters bestimmt ganz weiter vorne rangieren :)

    Ja, liebes Kuschelchen!

    Was hätt' ich mich gefreut! Gerade letzte Nacht habe ich gaaanz merkwürdig geträumt, von Dir und Melanie und Nobi - erinnerst Du Dich an das Foto, das Ihr mir damalson dem Nordtreffen per WhatsApp geschickt habt? Da hatte ich mich so drüber gefreut, dass ich weinen musste. ==21

    Und diese Konstellation war irgendwie Bestandteil des Traums, nur dass ich auch dabei war   ==11!!!

    Dann sollten wir unbedingt nächstes Jahr eine Neuauflage dieses Bildes machen, mit allen drauf :love:

    Lieber Christoph,


    da hast Du einen wunderschönen, einfühlsamen Nachruf geschrieben, ich danke Dir für Deine Zeilen, auch wenn der Inhalt sehr traurig stimmt ;(

    Sein Buch habe ich mir vor einigen Jahren gekauft, als ich meine Prüfung zur PSV abgelegt und das Buch von einem anderen Teilnehmer durchblättern durfte.

    Die Anschaffung kann ich empfehlen! Heinz lebt auf jeden Fall auch in Norddeutschland (Schleswig-Holstein) in meinen Gedanken weiter <3

    Reis als Beilage esse ich wiederum sehr gerne und sogar Milchreis mag ich. Nur Risotto.... egal ob mit Wein, Brühe oder was auch immer... rutscht nur mit zugehaltener Nase und viel Überwindung runter. Klingt komisch, ist aber so :giggle:

    Oh Tuppie, ich fühle mit Dir :Kuschel: denn unsere Nachbarn mit der massenhaft-Steinpilze-auf-dem-Rasen haben ihre Kiefernhecke entsorgt und schon im Herbst 2018 blieben die Steinpilze aus. Ich hoffte noch auf ein letztes Aufflackern, aber Symbiosepartner weg = Steinpilze weg :haue:

    Das ist echt tragisch! Steinis im Garten, hmmm... ich schmecke schon das endgei... Risotto, das mein Mann daraus immer kocken würde!

    Mit Risotto kann man mich jagen ==Gnolm9==Gnolm24

    Das ist etwas, was ich auch nicht verstehen kann, wenn fliegen günstiger ist als mit der Bahn zu fahren.

    Mein Kollege hat mir stolz sein Ticket Hamburg -> London gezeigt für 19,90 Euro :gkopfkratz:


    Ich hätte es prima gefunden, wenn man ein paar Transrapidstrecken für die Ferne, z.B. Hamburg -> München gebaut hätte. Schade, dass diese Technik aufgrund eines Unfalls (auch wenn dieser wirklich tragisch war) an Shanghai verkauft wurde (auch wenn's dort bei der 30km-Strecke blieb weil gegen den Weiterausbau protestiert wurde).

    Himmel, mir fallen die Augen aus dem Kopf, der Speichelfluss ist angeregt, der Magen (der heute noch gar nichts verdauen durfte) knurrt wie verrückt und ich muss noch bis 13 Uhr warten, bis ich diese Bilder aus dem Kopf bekomme und mir eine kulinarische Ersatzbefriedigung einverleiben kann :gkrass::gätsch:

    Oh Tuppie, ich fühle mit Dir :Kuschel: denn unsere Nachbarn mit der massenhaft-Steinpilze-auf-dem-Rasen haben ihre Kiefernhecke entsorgt und schon im Herbst 2018 blieben die Steinpilze aus. Ich hoffte noch auf ein letztes Aufflackern, aber Symbiosepartner weg = Steinpilze weg :haue:

    Donnerwetter, die Bilder sind eine Pracht :thumbup: Kann es sein, dass es Adonis-Röschen in weinrot gibt? Ich meine sie auf einem Gartenmarkt gesehen zu haben.


    Hier oben im Norden Deutschlands ist es zum Glück mal NICHT ausgedörrt. Sonne und Regen wechseln sich ab. Perfektes Pilzwetter!

    Nur das liebe Gemörch möchte es kalkiger und der ist hier oben rar (dafür muss man weit durch S-H fahren).

    Hallo Karl,


    leider schaffe ich es nicht, nur bestimmte Zeilen von Dir zu zitieren. Die ganzen Blöcke von den Vorrednern lassen sich nicht rauslöschen ;(


    Wie auch immer: Den Acker-Gelbstern, den ich fand, war seeehr zierlich, fast unscheinbar, zumal ziemlich viel Grünanteil auf den Außenblättern der Blüte war.

    Ich habe ihn nur durch Zufall entdeckt, weil ich mir einen Rindenpilz auf einem auf dem Boden liegenden Ast genauer angesehen habe :)

    Lieber Karl,


    was für herrliche Fotos, ich bin begeistert :):thumbup: Vor allem habe ich dazu gelernt: Endlich habe ich einen Namen für dieses kleine, niedliche Zwiebelgewächs, welches ich kürzlich am Wiesenrand vor einem Gebüsch fand: Acker-Gelbstern! Danke!!


    Was gucken da für schwarze Spitzen zwischen den Küchenschellen hervor?

    Vielleicht Ackerschachtelhalm, Spitzwegerich oder gar Keulen? :/:) Du wirst es uns hoffentlich verraten!


    Tja, die lieben Morcheln... grummel... außer von Hunden marinierte Rindenmulchmorcheln, die ich stehen lasse, gibt's hier mangels Kalk leider keine ||


    Lieber nobi, von dem Treffen haben mir Melanie und Rainer letzte Woche Donnerstag (als wir uns abends in Hamburg trafen :love:) erzählt, ich bin gaaaaaanz arg neidisch, so weit weg zu wohnen ist echt von Nachteil ;( aber in Gedanken bin ich bei Euch (und per whatsapp-Hotline mit Melanie auch), ich wünsche Euch ganz viel Spaß und vor allem: Pilzfinderglück :*

    Hallo Ihr Lieben,


    ich bin hin und futsch von den sagenhaft schönen Bildern!!!!! Man möchte in den Monitor kriechen <3


    Im Arboretum Ellerhoop in Schleswig-Holstein steht auch eine prächtige Süntelbuche, eine meiner Lieblingsbäume dort!

    Aber das es bei Euch von Küchenschellen nur so wimmelt?!?! Wow! Ihr müsst echt viel Kalk haben, wie es auch der Seidelbast zeigt.

    Ich würde nur noch vor ihnen niederknien, diese flauschigen Blüten streicheln, zig Bilder machen... :ganbeten:


    Morcheln in freier Wildbahn kenne ich leider nur für Führungen gaaaanz weit weg! Hier oben ist die reinste Morchelwüste und es gibt nur RiMuMos.

    Märzellerlinge sind denfitiv Fake, da bin ich ganz bei Pablo :gfreuen: