APR 2022 - Die Auflösung

Es gibt 967 Antworten in diesem Thema, welches 55.441 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Ingo W.

  • Deine Phäle sind zwar sehr schön. Aber leider fast immer zu schwer ==Gnolm9


    Aber eine schwarze Taube zum Schwärztäubling ist doch nicht zu schwer... ==Gnolm6

    ==Gnolm12==Gnolm12==Gnolm12


    Dabei hab ich das Mistvieh sogar schon mal im eigenen Garten gehabt. Aber da hab ich mir die Lamellen wohl nicht so aufmerksam angeguckt, und es war ein schon ziemlich komplett schwarzes matschertes Exemplar...

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()




  • Auch ein schöner Jokerzieher. Neunmal wurde der Joker angefordert, dafür gab es dann aber auch 17 Volltreffer. Außerdem zwei mal Gattungspunkte.

    Den habe ich als persönlichen Erstfund im Schwäbischen Wald gefunden. Sogar zweimal. Darüber hatte ich mich sehr gefreut, ein sehr schöner Pilz. Und eigentlich leicht zu erkennen. ==Gnolm7

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Die 13 habe ich auch, nachdem ich lange beim Mohrenkopf war, gejokert. Leider trotzdem voll daneben weil die Verfärbungen bei mir sehr lila rüberkamen. Also war ich bei einem der lilamilchenden Lactarius. ==Gnolm21

    Ja, vom Jokertext her hätte es auf den tatsächlich genauso gut gepasst. Aber trotz der zersplitterten Lamellen im Jokerbild so ganz ohne Tropfen, weder frisch noch eingetrocknet?

    Ich glaube, mehr Zeit bzw weniger generelle Totalerschöpfung hätte dazu auch noch gut getan. Dann wäre mir das vielleicht aufgefallen. ==Gnolm7


    Oh! Dafür die 14 richtig! Das ist ja mal eine positive Überraschung ==Gnolm16

  • ==Gnolm16

    ...und dann schnell wieder weitergejammert!


    e, ohne U

    ==Gnolm6!

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Und ich hab mich die ganze Zeit gefragt, was dieser Grashalm im Vordergrund bedeutet und dann beschlossen, der sei einfach nur da… nun ja…

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127

  • Oh, die 14 ist da! Was hat die mich gequält! Das Bild hat mich quer durch die Gattungslandschaften geschickt :gheulen: Und tatsächlich fand ich am Ende (leider kein Joker mehr übrigen gewesen...) einen Rötling am passendsten, leider noch mehr den schwarzvioletten als den stahlblauen :glol: Der stahlblaue ist "extrem selten", also fand ich die "sehr seltene" Alternative einfach wahrscheinlicher...

    Alle meine Bestimmungshilfen sind nur als Anregung zu verstehen. Für eine sichere Bestimmung sollten Pilze einem PSV vorgelegt werden. Eine Essensfreigabe gibt es im Forum grundsätzlich nicht.

  • Und eigentlich leicht zu erkennen. ==Gnolm7

    oooooooooohhhhhhhhhhmmmmmmmreißdichzusammenwerdenichtunverschämtoooooooooohhhhhhhmmmmmm

    Wer einen Pilz aufgrund meines Bestimmungsversuchs verzehrt, ist lebensmüde. Warnhinweis


    Chipsverwaltung (Historie im Profil): 104-15 (APR'23)=89+2 (Gnolmisch)=91+3 (250 Punkte)=94+4 (Platz 8)=98+5 (Punktlandung)=103+3 (Entertainment)=106+2 (1000ster Beitrag)=108+2 (Phorphal)=110+3 (Laudator :glol:)=113+6 (2tbester Phal)=119

  • Und ich hab mich die ganze Zeit gefragt, was dieser Grashalm im Vordergrund bedeutet und dann beschlossen, der sei einfach nur da… nun ja…

    Welchen Grashalm meinst du denn?

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Und eigentlich leicht zu erkennen. ==Gnolm7

    oooooooooohhhhhhhhhhmmmmmmmreißdichzusammenwerdenichtunverschämtoooooooooohhhhhhhmmmmmm

    :grofl: :grofl::grofl: ! Selten hat APR so viel Spaß gemacht!


    Großer GI, überhäufe Suku mit Chips, egal mit welcher Begründung!


    E - U.

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Den Stiel…. Ich dachte das wäre ein Grashalm, der im Vordergrund am Rand eines von der Seite abgelichteten becherlingsartigen Pilz liegt… komplett falsche Wahrnehmung, die nur schwer zu korrigieren ist. Für mich war das ein seitlich abgelichteter am Holz wachsender Becherling. ==Gnolm6 ==Gnolm4

    103-15 APR2017+17(3.Platz)+2(Wette)=107-1(OBR)-15 APR2018=91+13(3.Platz)+8(Wetten)=112-2+7(Wette)=117-15 APR2019=102+8(8.Platz)=110-15 APR2020=95+12(3.Platz)+27(Wetten)=134-15 APR2021=119+10(4.Platz)+12(Wetten)=141-15+16 APR2022=142-15(APR2023)=127

  • Ah, ich verstehe. Ja, wenn man einmal "perspektivisch falsch" guckt, kriegt man das Gehirn nur sehr schwer dazu, wieder umzuschalten, selbst wenn man es nachher besser weiss...wir hatten da mal im OEPR ein Rätzelbild des Kopfes einer leergefressenen Stinkmorchel. Man nahm die Vertiefungen automatisch als Vorwölbungen an, und es war sehr langwierig und sauschwer mit der Lösung. Und selbst als ich es wußte, schaltete mein Hirn immer wieder auf "Vorwölbungen" um!

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Gnallo!

    Bühne frei für Platz 20: Habicht.

    Für den runden 20. Platz gibt es 4 Tschibbse und für die Persönliche Landungseinschätzung "ein Platz daneben" gibt es 6 Tschibbse, also zusammen 10.

    Da kann der Gnabicht nächstes Jahr doch tatsächlich wieder mitspielen, wenn er sie nicht bis dorthin verjubelt hat.


    GnGn

    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    150-15 (APR 2022) = 135-5 (GnE-Wette verloren "über 11 gelöst") = 130 + 4 (am nächsten an der 222.Schnapps-Punktzahl) = 134 + 7 (7.Platz im APR 2022) = 141 + 4 (KISD-Prozente von GnE) = 145 -15 (APR 2023) = 130 + 3 (10. Platz) = 133 + 3 (Unbewusst-Phal) = 136 + 5 (Lupus-Wette-APR-Sieger=ü300) = 141 + 5 (GnE-Gewinnsteuer-APR23) = 146 + 7 (Phalplatz 1) = 153

    Link: Gnolmengalerie

    Link: APR 2023

    Link: Phalabstimmung 2023

    Link: Nanzen

  • Für mich war das ein seitlich abgelichteter am Holz wachsender Becherling.

    Für mich war das erst ein durchgeschnittener Pilz mit dunkelbraunem Hut mit cremefarbenen Schüppchen, cremefarbenen Lamellen (seltsamer Weise ohne Hutfleisch) und grauem Stiel, dann mit cremefarbenem Hut, schwarzbraunen Lamellen, Tröpfchen an den Lamellen und absolut unpassendem Stiel (war das überhaupt ein Stiel?), dann eine Art Morchelbecherling mit Schmutzkörnchen drin (der "Stiel" muss ein Stück Holz sein!), dann ein sehr dunkler Stielporling mit nach oben gedrehtem Hutrand (auf dem grauen Holzstückchen), dann ein durchgeschnittener Kartoffelbovist (neben dem Holzstückchen) und schließlich - zum Glück! - ein Jokerkandidat. ==Gnolm9


    Du siehst, du warst nicht allein. ==Gnolm13==Gnolm12

    Grüße, Pixie


    Pilzchips: 120 + 11 (3. Platz APR 22) + 8 (Landungswette APR 22) + 3 (Gastfreundlichkeitsbonus APR 22) + 7 (Phal APR 22) + 2 (Phal APR 22) + 4 (lustigphalsche Phalinterpretation APR 22) = 155 - 20 (APR 23) = 135 + 6 (4. Platz APR 23) + 8 (Platzierungswette APR 23) + 5 (drittbester Phal APR 23) + 3 (Gnolmcollage APR 23) + 4 (Landungswette APR 23) + 3 (Bonus Gastfreundlichkeit APR 23) = 164

  • Jippiieeh,

    Tribüne hat auch den!


    U: hia toll is, gibb soviiiie su feian!

    Link zu Pilzlehrwanderungen: Pilzschule Rhein-Main

    Link: Verzehrfreigaben gibt es online nicht

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"/Stereobilder

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Meine Fotos und Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Pilz-Chips: 90+8 für Nobis Pilz-Cover-Rätsel=98, +2 Interne Tribünen-Punkte-Wette APR 2022=100, +4 PhalschPhal-Gedicht APR = 104 +5 Rätselgedicht = 109, 3 als Rätselprämie an Lupus = 106

  • Gnamd!

    Neunmal wurde der Joker angefordert, dafür gab es dann aber auch 17 Volltreffer.

    Wie manche so ein Ratebild gelöst kriegen, wird mir ebenfalls ein Rätsel bleiben.

    Da müssen ja Mächte im Einsatz sein......

    Ob im Mittelalter die Inquisition doch ihre Berechtigung hatte?


    GI

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    150-15 (APR 2022) = 135-5 (GnE-Wette verloren "über 11 gelöst") = 130 + 4 (am nächsten an der 222.Schnapps-Punktzahl) = 134 + 7 (7.Platz im APR 2022) = 141 + 4 (KISD-Prozente von GnE) = 145 -15 (APR 2023) = 130 + 3 (10. Platz) = 133 + 3 (Unbewusst-Phal) = 136 + 5 (Lupus-Wette-APR-Sieger=ü300) = 141 + 5 (GnE-Gewinnsteuer-APR23) = 146 + 7 (Phalplatz 1) = 153

    Link: Gnolmengalerie

    Link: APR 2023

    Link: Phalabstimmung 2023

    Link: Nanzen




  • Die 15! Die härteste Nuss von Allen! Zwei Joker wurden gezogen, die dann auch zum Erfolg führten. Das heißt, Niemand hat den ohne Joker gelöst und deshalb gibt es für alle Mitspielenden 10 Punkte Unlösbarkeitsbonus. Wer ihn mit Joker gelöst hat, hat also saubere 20 Punkte eingefahren.

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Jippiieeh,

    Tribüne hat auch den!


    U: hia toll is, gibb soviiiie su feian!

    Tja Malone, jetzt wo ich unterwegs zu Euch bin feiere ich gerne bei Euch mit! Du weißt ja, dafür brauchen wir 1 Schachtel Kekse pro erratenem Bild... Ähm, der Gnebhaad, der immer so ärgerlich blauäugig vor sich hinrätselt muss doch hoffentlich nicht mehr Keks-Schachteln organisieren als Tribüne, oder??


    Unki

    Du könntest da ja mit Gne, dem jede Ernsthaftigkeit des Rätselns fehlt, darum wetten, wer bis hierher, einschließlich Nr 15, mehr richtig hat, ihr oder E&U: derjenige bekommt für jedes Bild, das er mehr hat als der jeweils andere, zwei Chipse, ok? (Auflösung sobald die Tribünenpunkte durch H&C verkündet werden)

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

    4 Mal editiert, zuletzt von eberhardS ()

  • Hey, das find ich jetzt gemein!

    Ich habe auf Entocybe nitida getippt, und jetzt ist es Entoloma nitidum!

    Für so ähnliche Namen habe ich auch einen Punkt verdient!

    Hab´ jetzt aber keine Zeit mehr, ich muß kochen... ==Gnolm21


    nicht ganz so

    LG Cnistine

    100 (sind irgendwie so da) -2 (Einsatz) +7 (Gewinn Blumenrätsel) = 105

    –15 (APR-Gebühr 2022) = +5 (Joka-Schnellvaballa-Lohnung) +170 (APR 2022) = 265

    -10 (APR-Gebühr 2023) = +2 (vorbildliche Zahlungsmoral und ausgezeichnete Buchführung) +210 (APR 2023) +5 (Punktlandung) +3 (Schnapszahl 222 am nächsten) +3 (wisenschaftliche Unterstützung) = 478

  • BiPo???

    Unglaublich, wie ihr den verstecken konntet!

    :gbravo:


    Ist mir noch gar nie nicht aufgefallen, dass der so gezahnte Röhrenenden haben kann.

    Danke für die Mitleidspunkte. ==Gnolm8

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Das sind doch Synonyme, und dein Name anscheinend der aktuell gültige oder zumindest der, den MykIS/pilze-deutschland.de verwendet:

    Zitat

    Entocybe nitida (Quél.) T.J. Baroni, Largent & V. Hofst. 2011

    Synonyme: Entoloma nitidum Quél. 1883, Rhodophyllus nitidus (Quél.) Quél. 1886

    Verbreitung Entocybe nitida (Quél.) T.J. Baroni, Largent & V. Hofst. 2011


    Du hast also die volle Punktzahl bekommen.

  • Das wird schon Punkte geben, ist ja der gleiche Pilz, nur der neuere wissenschaftliche Name dafür.

  • Lustigerweise gab es Anfang Dezember eine Bestimmungsanfrage mit einer ähnlich ungewöhnlich ausgeprägten Porenschicht:


  • Hmmm,


    außer dem Dickblättrigen Schwärz-Täubling hat noch ein weiterer Pilz dicke Lamellen und schwarze Verfärbungen am Rand: Der Schwarzpunktierte Schneckling! Ich war mit meiner Lösung bis dato ganz zufrieden.


    Der Stahlblaue Rötling war leider ein verschwendeter Joker... Ich hatte den schon länger im Blick, aber die sehr dunklen Lamellen haben mich davon abgebracht. Ich habe den noch nicht selbst gefunden und dachte, da die Lamellen überall auch bei älteren Pilzen sehr weiß aussehen, dass die nicht so dunkel werden.


    Birkenporling war natürlich unlösbar. Unregelmäßig geschlitzte Poren, leichte rötliche Verfärbungen... Das war für mich Abortiporus biennis (Rötender Blätterwirrling).


    GnG

  • Ähm, der Gnebhaad, der immer so ärgerlich blauäugig vor sich hinrätselt muss doch hoffentlich nicht mehr Keks-Schachteln organisieren als Tribüne, oder??

    Hmmm, grob überschlagen (7 Sitze plus Gnolme plus Eberhard) mal 11 Rätzelpilze = Schachteln.

    Entsprechend weniger bei Familien-Großpackungen


    LG


    P.S.: Gnolmies foie auf Gnebahaad!

    Link zu Pilzlehrwanderungen: Pilzschule Rhein-Main

    Link: Verzehrfreigaben gibt es online nicht

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"/Stereobilder

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Meine Fotos und Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Pilz-Chips: 90+8 für Nobis Pilz-Cover-Rätsel=98, +2 Interne Tribünen-Punkte-Wette APR 2022=100, +4 PhalschPhal-Gedicht APR = 104 +5 Rätselgedicht = 109, 3 als Rätselprämie an Lupus = 106

  • Birkenporling war natürlich unlösbar. Unregelmäßig geschlitzte Poren, leichte rötliche Verfärbungen... Das war für mich Abortiporus biennis (Rötender Blätterwirrling).


    GnG

    DEN hab ich da auch getippt...war kein Joker mehr übrig. Na, da befinde ich mich ja in guter Gesellschaft! ==Gnolm2==Gnolm2

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!