Hallo, Besucher der Thread wurde 1,2k aufgerufen und enthält 26 Antworten

letzter Beitrag von Hassi am

Pilzausstellung im Supermarkt von Schwarza 2021

  • Hallo zusammen,


    es ist vollbracht. Gestern war die traditionelle Pilzausstellung in Schwarza - gut besucht wie immer. Das Sammeln gestaltete sich diesmal etwas kompliziert. Zwar sind die Wälder quietschnass, doch das fördert in diesem Herbst eher die Aktivität der Schnecken als das Pilzwachstum.


    Um einigermaßen ansehnliche Exemplare zu finden, musste ich Donnerstag und Freitag jeweils Such-Halbmarathons absolvieren. Die Anderen hatten erfreulicherweise größeres Glück beim Sammeln und so konnten wir ca. 250 Arten ausstellen. Mit einer größeren Ausstellungsfläche hätten wir es wieder auf 300 gebracht. So mussten viele Baumpilze im Auto und vor allem Schleierlinge backstage bleiben. Zu einem rätselhaften Kandidaten werde ich nachher wohl gesondert eure Meinung einholen müssen.

    Karbolegerlinge und Riesenschirmlinge wäre diesmal die Renner. Sie wurden mehrfach mitgebracht und immer wieder nachgefragt. Vorbildlich: Das erspart den Stress nach dem Verzehr der giftigen Doppelgänger.


    Mal sehen, ob wieder jemand das Finde-den-Fehler-Foto entdeckt. Gestern jedenfalls hat niemand etwas bemerkt==Gnolm7. Hier sind die Tatfotos:



    1. putziger Hintergrund


    2.


    3


    4


    5


    6


    7



    8 Hier die eigentümliche Totentrompete in hellgrau. Gibts denn so was?


    8b


    9


    10


    11


    Danke für's Mitkommen.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo Claudia!

    Ich habe gestern an Dich gedacht und gehofft, dass Ihr ordentlich Pilze für die Ausstellung findet.


    Das hat eindeutig geklappt. Toll, was Ihr da immer so auf die Beine stellt!


    Den Fehler sehe ich in Bild 4: der Herr hat seinen Bart mit der Maske geschützt….

  • Hallo,


    diese Argumentation kenne ich doch woher:


    "Warum fahren da fast alle mit weniger als 50 km/h herum ?

    Wissen die nicht, dass das freie Autofahren ein gottgegebenes Recht ist,

    welches von niederen Instanzen nicht eingeschränkt werden kann ?"


    Was hat dein Spruch eigentlich mit einer Pilzausstellung zu tun?


    Kopfschüttelnde Grüße

    Peter


    PS: Ich denke auch an die Krause Kraterelle - schöner Fund!

  • entfernt


    Hallo wie-auch-immer-du-heißt,


    Ist dir bewusst, dass du hier Nazi Propaganda verbreitest? Ansonsten recherchiere doch mal die Hintergründe!


    Ich würde mir wünschen, das mein und dein Beitrag gelöscht werden, damit diese tolle Ausstellung im Fokus stehen kann. Und ich würde mir wünschen, dass Politik, wenn es nicht um Natur und Pilze geht, hier außen vor bleiben könnte.


    Herzlichst, Johannes

  • Also erst einmal bitte ich die Moderatoren, den Beitrag mit den alternativen Fakten von FU zu löschen. Beorn , Climbingfreak Wenn jemand glaubt, seine persönliche Freiheit über das Recht auf körperliche Unversehrtheit anderer stellen zu dürfen, dann ist er auf dem Holzweg. Ich habe die Nase voll von Verschwörungstheoretikern, Hetzern und Hasspredigern aller Art und verbitte mir entsprechende Beiträge in meinem Thread. Wozu das führt hat das Ende der Weimarer hinreichend gezeigt. Die Bilanz des 2. Weltkrieges waren 20 Mio. Tote. Das wollte dann angeblich niemand gewesen sein. Trotzdem muss ja irgendwer die Nazis gewählt haben. Ich finde es beängstigend, dass Hetztiraden wieder salonfähig geworden sind und dass Menschen ihnen auf den Leim gehen.

    Zum trinken oder Nase putzen kann man sich durchaus die Maske vom Gesicht ziehen. Das macht sich sonst schlecht.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Danke, liebe Tuppie, nein, diesmal hast du ausnahmsweise das Rätsel nicht ganz gelöst.

    Hallo Wutzi,

    Deine Herbstrompeten sehen sehr nach der Krausen Kraterelle aus,

    viele Grüsse

    Matthias

    Danke, Matthias, ähnlich sind die schon, aber so richtig glaub ich nicht dran..Am Abend mehr.

    Hallo Johannes, letzteres wünsche ich mir auch. Dafür darf hier kein Platz sein.

    Danke Peter. Empahiefreie und egoistische Menschen verstehen leider nicht, dass persönliche Freiheiten da enden, wo sie die Rechte Driitter beeinträchtigt werden können.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hi Wutzi.


    Tolle Ausstellung und ein paar schöne Funde habt ihr da liegen! Ich war gestern auch zum ersten Mal auf so einer Ausstellung und konnte da auch mal die ein oder andere Art, die ich noch nicht gesehen habe bewundern. Wie ist es da eigentlich mit der Ausstellung von Psilocybe-Arten? Die unterliegen ja dem BtmG und der Besitz ist verboten. Aber sie gehören ja eigentlich auch zur Pilzwelt. Wie macht ihr das mit den Vertretern? Wird vermutlich sicherheitshalber eher nicht ausgestellt, oder? Oder kann man da eine Genehmigung bekommen für solche Zwecke?


    Den Leistling würde ich wie Matthias für die Krause Kraterelle halten.


    LG,

    Schupfi

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Also erst einmal bitte ich die Moderatoren, den Beitrag mit den alternativen Fakten von FU zu löschen. Beorn , Climbingfreak Wenn jemand glaubt, seine persönliche Freiheit über das Recht auf körperliche Unversehrtheit anderer stellen zu dürfen, dann ist er auf dem Holzweg. Ich habe die Nase voll von Verschwörungstheoretikern, Hetzern und Hasspredigern aller Art und verbitte mir entsprechende Beiträge in meinem Thread. Wozu das führt hat das Ende der Weimarer hinreichend gezeigt. Die Bilanz des 2. Weltkrieges waren 20 Mio. Tote. Das wollte dann angeblich niemand gewesen sein. Trotzdem muss ja irgendwer die Nazis gewählt haben. Ich finde es beängstigend, dass Hetztiraden wieder salonfähig geworden sind und dass Menschen ihnen auf den Leim gehen.

    Zum trinken oder Nase putzen kann man sich durchaus die Maske vom Gesicht ziehen. Das macht sich sonst schlecht.

    In Bayern gibts jetzt ein Volksbegehren zum Absetzen des Landtags. :D Was bilden die sich ein... aber mir hat mal jemand gesagt, dass diese Gruppe an Dep... eine Naturkonstante sei... werden immer wieder nachgeboren...

  • Hallo Wutzi, die Grünlinge schauen aus wie Pappelgrünlinge. Ansonsten tolle Ausstellung!

    Liebe Grüße Rudi

    aktuell nach dem APR 20 10 Punkte:saint:- jetzt mach ich auch noch Frühjahrsputz und löhne sogar dafür...

    10 Punkte- 2 = 8 Punkte... und nun: 8-5= 3 Punkte oder !!!


    wp.markones.de

  • Hallo Wutzi, die Grünlinge schauen aus wie Pappelgrünlinge. Ansonsten tolle Ausstellung!

    Liebe Grüße Rudi

    Hallo Rudi, danke und: du hast gewonnen! Wir hatten kein richtiges Schild, aber außer dir hat’s niemand bemerkt==Gnolm13

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Danke für die tolle Präsentation dieser schönen Ausstellung, Claudia!

    Der Wiesenpilzkorb ist eine Wucht und gleichzeitig eine Anregung!

    Den "trolligen" Beitrag habe ich nicht mehr lesen können, aber ich habe wohl auch nichts verpasst.


    Ja, unsere Mods / Admins sind schon Klasse.:thumbup::thumbup::thumbup:


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • Hallo Claudia


    Eine wunderschöne Ausstellung habt ihr da zusammen gebracht.

    Die Grünlinge, naja, ich selbst bin ja froh, dass ich dieses Jahr endlich mal Grünlinge finde. Und außerdem habt ihr ja "allgemein" darunter geschrieben, da passt das schon. ;)


    Auch ich würde die Krause Kraterelle wählen. Für die Totentrompete sind die Leisten viel zu stark ausgeprägt.


    LG Matthias

    98 PC vorm APR

    - 10 PC Startgebühr

    = 88 Pilzchips



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Liebe Claudia,


    ihr habt eine sehenswerte Pilzausstellung auf die Bühne gebracht, herzlichen Glückwunsch dazu, ==Pilz24

    Herbsttrompeten gibt's von grau bis schwarz, die habt ihr richtig bestimmt.


    Diese Aufnahme einer Krause Kraterelle ist meine, schlummert aber im ausgedienten PC. Bevor ich den jetzt hochfahre greife ich lieber auf die 123Pilze zu, geht schneller, ;.)



    kommt doch deutlich anders daher, als Herbsttrompeten, oder?


    Und, habt's hinterher noch einen gezwitschert, ==Pilz27?

    lgpeter

    p.s. Gut gemacht, Admins & Mods!

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

  • Danke Nobi, du hast wirklich gar nichts verpasst. Ja, unsere Admins haben den Laden glücklicherweise im Griff.

    Danke Matthias, genauso haben wir das auch gesehen mit den Grünlingen==Gnolm13.


    Das erste Foto, das ich von dem Leistling bekommen habe, hatte eine andere Farbe, ohne Grautöne, eher cremefarben. Beim Googeln und Fungi of Temperate Europe war ich dann bei Cantharellus undulatosporum bzw. C. melanoxeros gelandet. Mittlerweile habt ihr mich überzeugt von der Krausen Craterelle.


    Hallo Habicht,

    danke fürs Kompliment. Ja, ja, ihr habt mich von der Krausen Craterelle überzeugt. ==Gnolm13

    Mit zwitschern ist bei mir gerade ganz schlecht, weil ich Antibiotika nehmen muss und 30 km nach Hause zu laufen wäre auch ganz doof gewesen.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Dich hab ich glatt überlesen, Schupfi! Ein unerhörter Vorgang!


    Psilocyben wurden bei unseren Ausstellungen - zumindest so lange ich dabei bin - nicht ausgestellt. Aber wohl nicht, weil es Psilocyben sind, sondern weil sie so klein sind. Außerdem gibt es gar nicht so viel. Das einzige größere Vorkommen Hab ich mal in einer Plastikdose gefunden, die wohl ein Sammler verloren hatte==Gnolm4. Aber da waren neben 5 Kahlköpfen auch Düngerlinge drin. Auch Helmlinge, Düngerlinge und andere zarte Pilze sind schwer so zu präsentieren, dass sie nach ein paar Stunden noch vorzeigbar sind. Die bunten Pilze im Korb lagen im nassen Moos und hatten trotzdem ziemlich gelitten.


    Ich persönlich hätte übrigens keine Probleme damit, solche Pilze zu zeigen und aufzuklären. Das ist doch besser, als wenn die Leute versehentlich Rauköpfe konsumieren. Das ist sicher rechtlich zu beanstanden, aber der Arm der Ordnungskräfte ruht an Wochenenden sowieso und da mit ein - zwei Pilzlein bei dem besten Willen kein Schaden anzurichten ist, dürfe wohl auch niemand das BtmG exekutieren wollen.

    Wäre das allerdings eine Prüfungsfrage, würde ich natürlich sagen, niemals würde ich auch nur eine klitzekleine Psilocybe ausstellen.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo Wutzi,

    in der Schale mit dem Rötendem Erdstern scheinen mit auch Halskrausenerdsterne zu liegen, die sehen jung Blumenzwiebelartig aus,

    viele Grüsse

    Matthias

    Hallo Matthias, der Troll. hatte mich so abgelenkt, dass mir dein Hinweis entgangen ist. Die "Zwiebel" ist auch ein Rötender Erdstern hat der Finder dieser Besonderheit gesagt. Eine zweite Zwiebel liegt aufgeschnitten daneben. Die sieht man leider nicht so gut.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo Matthias, der Troll. hatte mich so abgelenkt, dass mir dein Hinweis entgangen ist. Die "Zwiebel" ist auch ein Rötender Erdstern hat der Finder dieser Besonderheit gesagt. Eine zweite Zwiebel liegt aufgeschnitten daneben. Die sieht man leider nicht so gut.

    Hallo Claudia,

    da mus der Finder sich vertan haben und hat eine Mischkollektion gesammelt.

    Heinrich Dörfelt beschreibt in seinem Erdsternbuch junge Rötende Erdsterne wie folgt:

    Geschlossene Fruchthörper rund, mitunter apical etwas horizontal abgeflacht, auch unregelmässiger kartoffelförmig und horizontal abgeflacht

    Viele Grüsse

    Matthias

  • Danke für den Hinweis Matthias, ich geb das mal weiter.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.