Hallo, Besucher der Thread wurde 2,8k aufgerufen und enthält 62 Antworten

letzter Beitrag von Climbingfreak am

HILFE....ICH ESSE SEHR GERNE PILZE

  • Liebe Leute,

    Auch wenn ich der boeseWolf bin....lächel....esse ich viel lieber Pilze.Ich habe ein Paar Exemplare gefunden...aber ich benötige Eure EXPERTENHILFE....lasst mich nicht im Stich

    Erstes Bild

  • ich weiß nur ...daß das letzte Bild...WEIßE STEINPILZE sind...mir ist das Herz indie Hose gerutscht ,, Metaphorisch“ ausgedrückt....vor 2 Stundenaus dem Wald gekommen....für die Restlichen Bilder , brauche ich Eure Hilfe ...wegen det BESTIMMUNG.... zum Lecker Essen machen...

    Danke.

    Franz

  • Hallo Franz,

    Erstmal herzlich Willkommen hier im Forum (solange du keine Schafe reisst).

    Zweitens , Essfreigabe im Forum gibts nicht , entweder zum nächsten Pilzsachverständigen oder auf eigene Verantwortung.

    Und nach Bild immer unsicher , es braucht mehr Angaben siehe hier :

    Angaben zur Pilzbestimmung

    Aber versuchen wir es mal....

    Der erste ist vermutlich ein Violetter Rötelritterling - wenn er nach Multivitaminsaft riecht.

    Nummer 2 ein Täubling , da brauchts aber viel genauere Angaben.

    Nummer 3 wohl eine Nebelkappe

    Nummer 4 vermute ich junge Champignons - da gibts aber auch giftige und Champignonbestimmung ist schwierig.

    Alle Angaben ohne Gewähr.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Das sind gilbende Champignons, vielleicht Schafchampignons. Sie müssten nach Anis oder Bittermandel riechen. Essbar wären die, aber das ist keine Verzehrsfreigabe. Wenn sie eher chemisch riechen, könnten es giftige Karbolegerlinge sein, was ich aber nicht annehme, da die Stielbasis nicht gilbt und der kräftige Habitus auch eher zum Schafchampignon passt. .

  • "

    HILFE....ICH ESSE SEHR GERNE PILZE

    1. Warum schreist Du hier so rum?

    2. An deiner Stelle würde ich mich mit Pilzen aus dem Supermarkt begnügen, solange Du Steinpilze nicht von Champignons unterscheiden kannst.


    Nichts für Ungut

    Harald

    Pilzberatung gibt es nur vor Ort beim Pilzberater. Keine Beratung per Internet oder Telefon! Bilderbestimmung ist keine Essfreigabe!

  • Die Nebelkappe...da habe ich ein ganz großes Fleckchen endtdeckt...nur die Lammellen Pilze ....die tue ich weg. Ich weiß das ...wie Du gesagt hast...nicht alle essbar sind. Auch das es hier keine FREIGABE...zum Futtern gibt...dennoch mit hilfe des Forums ...kann mann das besser auf bestimmte Merkmale dann ....die Gefahr reduzieren/ ausklammern. Ich würde mich als Laie bezeichnen...deswegen präge ich mir NICHT MEHR allss 3 Sorten /pilze ein....alles andere lasse ich stehen...FINGER WEG.habe Heutte kleine Steinpilze gefunden...die ssehen aus wie ...gemalt...ich stelle mal ein Bild auch rein gleich....Allerdingsdieser BlauePilz == ist das ein Märzeneller oderbesser gesagt SCHNEEPILZ ....denn ich glaube nicht das das eine TOTENTROMPETE IST.

    Gruß Franz

  • ...mir ist klar das sich hier ein Paar aufregen....wennman Fragen zu bestimmten Merkmale stelltt. Für PROFIS...istt das sicher Langweilig...wennJemand nicht Antworten will....dabei bin ich nicht gleich beleidigt...wie obendas Mittglied. ...das mich in den Super m arkt geschickt hat....grins...NNIEMAND KANN ALLES WISSEN....deswegen frage ich nach.

    Ich magn nicht streiten...geheimmer aus demWeg...dafür weiß ich über andere Sachen bescheid....die ich gelernt habe...Beruf/(schule).... ES TUT MIR LEID LIEBER HERR/FRAU ZUEHLI DAS ICH DICH/SIE DURCH MEINE FRAGEAUS DEM DORNRÖSCHENSCHLAF GERISSEN HABE.BITTE BEACHTENSIE MICHWEITER NICHT.DANKE.

    Und an allle Anderenn. , die sich die Mühe machen und mir dabei behilflich sind...mich nicht inden Supermmarkt schicken...möchte ich mich HERZLICH BEDANKEN....das Ihr mir geholfen habt .

    Ich habe andere Talente...vielleicht kann ich mich irgendwann ...REVANCHIEREN

    LIEBE GRÜßE

    FRANZ

    PS: Im Krieg gibt es nur Verlierer, egal wer siegt.Franz.

  • Lieber Böser Wolf,

    ich glaube Dir, dass Du gerne Pilze isst, aber ich würde Dir empfehlen, Dich erst einmal mit einem guten Pilzbuch in die Materie einzulesen bevor Du etwas für die Pfanne sammelst. Dass Du Dich hier angemeldet hast ist schonmal ein sehr guter Schritt für den Anfang, denn hier sind sehr viele Experten, die Dir bei zukünftigen Bestimmungen helfen können.

    Wichtig wäre allerdings, dass Du für jeden Pilz möglichst detaillierte Angaben machst, so wie hier: Angaben zur Pilzbestimmung

    Dafür ist es zudem nötig, den Pilz möglichst in seinem Habitat und nach dem Entnehmen vollständig mit Stielbasis abzulichten. Ein Schnittbild ist ebenfalls sehr hilfreich.


    Erst, wenn Du Dir mit einer Art vollständig sicher bist. Sie also mehrfach gefunden und sicher bestimmt hast, würde ich Dir empfehlen für die Küche zu sammeln.

    Ansonsten hilft auch der Gang mit dem Sammelgut zu einem Pilzsachverständigen (PSV) in Deiner Nähe.


    Viele Grüße

    Anke


    P.S.: Die Leute, die hier schreiben, haben übrigens mehr Freude am Antworten, wenn der Text aus vollständigen Sätzen besteht und keine Wörter nur aus Großbuchstaben enthält. (Großbuchstaben wird als Schreien interpretiert.)

  • Hallo böser Wolf,

    (welcome)!

    Na, wenn deine Posts erst etwas besser lesbar werden und du die Pilze ausführlicher zeigst (wurde ja oben schon alles dazu gesagt), dann wird aus dir bestimmt ein ganz lieber Wolf, der hier hoffentlich viele weitere interessante Anfragen stellt!

    Wir wollen ja nicht, daß du am Ende Wackersteine im Bauch hast... :gzwinkern: ...übrigens dürfte Zühli sehr weit von einem Dornröschenschlaf entfernt sein! ==Gnolm11

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    96 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo zusammen,


    Ja Kagi.....es ist wieder soweit. Du triffst es auf den Punkt genau.


    Also......Es ist von enormen Vorteil, wenn man Champignons von Steinpilzen unterscheiden kann. Eine Marone sieht dann auch anders aus, als Steinpilze. Ich kann sehr gut verstehen, wenn Du Wolf, supergerne Steinpilze finden würdest. Nur............sie sehen halt einfach nur so aus.......



    Siehst Du den Unterschied?


    Und ja......der Vorschlag wegen eines Buches........eine Superidee. Lies erst mal ein wenig.........und dann schau weiter.


    Die Schreibweise im I-net........beherbergt viele Kleinigkeiten. Weiß man sie, dann ist man schon ein wenig besser dran. Zuehli........ist ein lieber PSV, der klare Ansagen macht. Die er bestimmt nicht böse meint. Hier meint eigentlich niemand etwas böse.


    In diesem Sinne.....





    Liebe Grüße




    Heidi

    Jeder Tag an dem Du nicht gelacht hast, ist ein verlorener Tag.
    Auch von mir gibt es keine Essensfreigabe.



    100 Chips, da Islandwette verloren = 95 Chips
    95-2 Chips für Jan-Arnes Rätsel = 93 Chips
    93-5 Chips für Grünis Grauen Wulstling= 88 Chips
    88-10 Chips für APR 2017 = 78
    78 + 10 (APR 2017 als erste über die Hälfte der Gesamtpunkte gekommen) = 88

    88-3 Chipse für OPR = 85

    85 - 10 Chips für APR 2018 = 75

    75 + 5 fürs APR = 80


    Keine Veröffentlichung ohne mein Einverständnis!!!!!!

  • Moin...


    Und hui...

    jetzt seh ich mal, wie sich meine Texte lesen mit den ganzen ............... 😂


    also für die Pfanne wird die niemand einen Tipp geben können, das wäre UNPROFESSIONELL und FAHRLÄSSIG !

    Anhand von Bildern kann man nicht alle Merkmale erkennen, selbst Speisepilze könnten auf der Rückseite verschimmelt sein, welches für Laien teilweise schwierig zu erkennen ist.


    1. irgendwas aus der Gattung der rötelritterlinge

    2. Gattung Täublinge

    3. möglicherweise Nebel kappen

    4. möglicherweise Champignons / auch in dieser Gattung gibt es giftige Vertreter ...


    5. geht eher in Richtung Maronen Röhrlinge ... anstatt Steinpilze ...


    Und gerade in den Nachrichten ...

    Pilzvergiftungen mit knollenblätterpilze.....

    1 Tote ... 8 schwer vergiftete


    in deiner Nähe gibt es sogar einige PSV!!!



    Alex

  • ....ich bin doch ein blutiger Anfänger....und habe nie was anderes behauptet.

    ICH HABE PILZBÜCCHER. .Zwei ander Zahl.Und dennochsehen diePilze in Bücher ganz anders ausals in der freien Natur.Somit wende ich mich gerne an Erfahrene wie Euch.....hier . Froh bin ich wenn mann mir hilft. Kritik sehe ich als etwas Positives, slbst wrnnes Vorwürfe sind. Was hier nie der Fall war.Das ich die Vermuttetten ,,weißen Steinilpze“....keine waren...habe ich ja auchselber nach dem HALBIEREN festgestellt. Obwohl manch Einer von Euch das schon vorher gesehen hat. Ich bin nun mal etwas langsam(im meinem Alter)...aber ich komme IMMER NOCH AUF DEN PUNKT.....lächel.Ab einem bestimmten Alter,ist ALLES einfach nur noch ...PURER GENUß...wie auch die PILZE...inder heißen Pfanne( und nicht wo anders....lächel)....

    TROTZDEM ...VIELEN DANK an ALLE (auch an zuehli ...im Dornröschen Schlaf) FÜER DIE HILFE.

    Liebe Grüße

    Franz


    PS: Eines meiner vielen Talente...ist Morgen dran...Steinpilzsoße mit Entenbrust und Petersielien-Kartoffel.....

    In diesem Sinne...erstmal...Gute Nacht. Danke.

  • ...dein geplantes Menü klingt jedenfalls lecker! ==Pilz27

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    96 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • ....Mahlzeit meine Damen und Herren,

    ICH LEBE NOCH... obwohl ich schon seit 3 Stunden das Menü gegessen habe. Und ich werde den STEINPILZ (nicht die Marronnen- die ich Gestern hier als Foto reingestellt hatte--auch wenn die der Gattung STEINPILZE zugeordnet werden....zumindest hat man mir das Umgangssprachlich so erklärt)...den ich gegessen habe....hier reinstellen(Foto).

    Ich kann euch versichern der Pilz....pur...nur eine Flocke Butter....SUPER LECKER...soetwas finndet mman nicht im SUPERMARKT.....grins....habe...aber wegen der Salzkartoffel...einen Schluck Sahne rangemacht zum binden der Soße....LEUTE.....besser geht es nicht...

    Und bevor ich es vergesse...werde ich auch noch das Feld mit NEBELKAPPEN....auch reinstellen...die sind genau so lecker.

    Liebe Grüße

    Franz

    Ja ich bin ...ein etwas älteres Modell ...kurz vor 60J.........und jetzt die Bilder...NEBELKAPPEN mache ich Morgen rein...versprochen....AKKU IST LEER...SORRY...bis MORGEN

  • Ich oute mich auch mal als Verfechterin für die vernünftige Schreibweise und finde manche Texte sehr anstrengend zu lesen, auch solche, wo ständig zwischen wenigen Worten zig Pünktchen gesetzt werden. Was sollen die bedeuten? Atmet Ihr so lange aus oder ein zwischen den Sätzen? :gzwinkern:


    Bezüglich der Pilze:

    Ein Gang zum Bücherladen und zum PSV würde ich auch dringend empfehlen. Man hat nur das eine Leben und dies gilt es zu schützen g:-)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.