Florian1986 Profi

  • Männlich
  • 32
  • aus Bad Fallingbostel
  • Mitglied seit 6. November 2013
  • Letzte Aktivität:
  • Forum
Beiträge
567
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
6
Punkte
3.531
Profil-Aufrufe
297
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    .....erinnert sich der Ralf an seine frühere Leidenschaft, die Schmetterlinge. Und dabei insbesondere an die Geschöpfe der Nacht, die die meisten Menschen nie zu Gesicht bekommen. Aber wer hängt sich schon eine Quecksilberdampflampe auf die Terasse…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Servus Dieter,
    Wie Florian schon sagte, ist eine genaue Bestimmung nur mit Mikroskop möglich!

    Selbst die Zuordnung zu Peziza ist schwer, da es sehr ähnliche Gattungen gibt.
    Hier z.B. mit dem deutlich gestielten Fruchtkörper könnte auch etwas aus den…
  • Florian1986

    Hat eine Antwort im Thema Becherling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Dieter,

    da hast du vermutlich eine Peziza gefunden, die genaue Art ließe sich mikroskopisch bestimmen, sonst könnte man hier leider nur spekulieren.

    Liebe Grüße,
    Florian
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Hallo Dungpilzfreunde,

    einmal mehr hat mir Torsten Richter eine sehr interessante und seltene Dungpilz-Art zukommen lassen. Für solche Raritäten hat er offenbar einen sehr guten Riecher, bei mir tauchte sowas noch nicht auf. Dieses Frühjahr hat er…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Hallo Dieter,
    (Zitat von DieterB)

    Ich habe da ein paar eigene Faustregeln für Hallimasch. Wenn die Hüte noch nicht ganz aufgeschirmt sind und vor allem wenn die Lamellen weiß sind = dann ist er perfekt!
    Hallimasche mit gelblichen bzw,. dunkleren Lamellen…
  • Servus Ben

    (Zitat von pilzfreund_muenster)

    natürlich darf so viel Ehrlichkeit sein. Du zitierst ja selber das Sender-Empfänger-Modell: der Sender, also Schreiber denkt etwas, möchte diese Nachricht weitergeben an den Empfänger. Dafür kodiert er sie…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Hallo, MeLeMi!

    Das ist ein Brauner Filzröhrling (Xerocomus ferrugineus). Daß das Stielfleisch hier nicht weißlich ist, können wir ignorieren: Das dürfte eine Folge von ungünstigen Witterrungsverläufen sein.
    Aber Hutfleisch ist ja weißlich, Pilz blaut…
  • Hallo hexdee,

    Dein Fund ist definitiv kein Kräuterseitling. Der wächst nur an alten Pflanzen des Feldmannstreus, einer distelartigen Pflanze. Diese wächst nur auf Trockenrasen und nie im Wald.
    In Sachsen-Anhalt haben wir diesen Pilz 1x gefunden.

    Was Du…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Hallo!

    Ich habe ein kleines Programm geschrieben, das ein Lineal in ein Bild zeichnen kann, und möchte es hier zur freien Verfügung anbieten.

    Es läuft auf Linux und benötigt Imagemagick. Grundsätzlich sollte es auch auf Windows nutzbar sein. Bei…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Hallimasch ist einer meiner Lieblingsspeisepilze. Ich verarbeite ihn am liebsten zu einer Pilzrahmsauce, die sein einzigartiges Aroma hervorragend zur Geltung bringt. Ob und wie lange man sie vorher abkocht oder blanchiert hängt letztlich von zwei…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    ich möchte euch hier eine Anamorphe zeigen, die sehr gerne an Gewässern oder Feuchtgebieten auftaucht.
    Im Englischen werden diese Arten von Hyphomyceten als "aero-aquatic" bezeichnet.
    Die Konidien (hier das gesamten Pilzgebilde) waren…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    Zurzeit kann man viele Becherlinge finden, vor allem bei Feuchtgebieten wird man schnell fündig.
    So konnte ich gestern in einem Feuchtgebiet einen schönen Asco an einen Buchenblatt finden.
    Es handelt sich dabei um die Hymenoscyphus…
  • Auch von meiner Seite noch etwas zum Hallimasch: Ich habe ihn dieses mal, im Gegensatz zu sonst, 15 Minuten gekocht und dann in der Pfanne weitere 3-5 Min. mit Zwiebeln, Knoblauch, etwas Brühe (+etwas Mehl) und saurer Sahne + frischer Petersilie…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    der Fund ist schon ein paar Wochen her, aber ich möchte ihn euch trotzdem gerne zeigen.
    Es handelt sich dabei um eine Anamorphe, die ich an einem kleinen Zweig einer Pappel gefunden habe.
    Dieser Pilz besteht nur aus Konidien.
    Hier sind…
  • Liebe Freunde der Töpfe und Pfannen,

    So oder ähnlich (Siehe Titel) lesen sich derzeit die Anfragen einiger Pilzfreunde, die sich über einen größeren Hallimaschfund freuen konnten, aber wegen der verschiedenen Meinungen über die Bekömmlichkeit…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Klasse Beitrag, Ingo!

    So langsam geht die Niveaukurve im Forum wieder nach oben! :alright:

    Ich bin bekennender Hallimaschfan und bevorzuge deine Garmethode.
    Bloß nicht minutenlang abkochen und das Kochwasser danach wegschütten - damit schüttet man die…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    am 03.10.18 hatte ich eine Hymenoscyphus lutescens gefunden, die an einem Kieferzapfen im Botanischen Garten Bochum wuchs.
    Selten scheint dieser Asco nicht zu sein, eher zu wenig beachtet, trotzdem sind nur 16 Einträge auf…