Florian1986 Member

  • Männlich
  • 32
  • aus Bad Fallingbostel
  • Mitglied seit 6. November 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
605
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
22
Punkte
3.777
Profil-Aufrufe
520
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Liebe Foris.





    Da es Morcheln zumindest in Sachsen dieses Jahr nicht zu geben scheint, muss man sich als in dieser Region lebender Pilzfreund eben andere Prioritäten setzen,

    um doch noch zu einigen pilzlichen Frühjahrsfunden zu kommen.;)



    So
  • Florian1986

    Hat eine Antwort im Thema Ein Keine-Ahnung-Pilz auf Fuchsdung verfasst.
    Beitrag
    Lieber Nobi,

    vielen Dank! Den Artikel habe ich leider tatsächlich nicht, habe auch nochmal meine externe Festplatte durchstöbert, aber nichts dabei.

    Liebe Grüße,
    Florian
  • Ich finde ja, dass das Pony mit einer Mischung aus Mitleid und Verständnislosigkeit nach mir schaut...
  • Florian1986

    Hat eine Antwort im Thema Ein Keine-Ahnung-Pilz auf Fuchsdung verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von nobi)

    Lieber Nobi,

    herzlichen Dank! Woran erkennt man denn, dass der zu den Onygenales gehört? Ich werde auf jeden Fall nochmal schauen, dass ich die Asci abbilden kann.
    Die Literatur habe ich auf dem Rechner, finde aber leider besagtes Werk…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Ganz klar ein Vertreter der Onygenales, Florian!
    Dann wird es auch schon schwierig.
    Recht häufig an Fuchsdung finde ich Aphanoascus fulvescens. Könnte durchaus passen.
    Gibt es vielleicht irgendwelche Anhängsel, die Du uns vorenthalten hast?
    Dann könnte…
  • Hi,

    Pilze sind immer spannend; aber manchmal schwer bis nicht bestimmbar. ;) Leider habe ich spontan keine Idee, würde mich aber nochmal melden, wenn ich eine hätte...

    l.g.
    Stefan
  • Florian1986

    Hat eine Antwort im Thema Ein Keine-Ahnung-Pilz auf Fuchsdung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,

    Genau deswegen schaue ich dann oft schnell weiter, das Frustpotential ist doch meistens zu hoch, vor allem wenn dann ohne Kultivierung und/oder Sequenzierung nichts geht.

    Liebe Grüße,
    Florian
  • Florian1986

    Hat eine Antwort im Thema Ein Keine-Ahnung-Pilz auf Fuchsdung verfasst.
    Beitrag
    Hallo Stefan,

    Vielen Dank für den Hinweis, das ist auch möglich. Asci habe ich keine gesehen. Normalerweise mache ich um diese Pilzgruppen auch eher einen Bogen, aber den fand ich dann doch spannend:).

    Liebe Grüße,
    Florian
  • Florian1986

    Hat das Thema Ein Keine-Ahnung-Pilz auf Fuchsdung gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    anbei ein Pilz auf Fuchsdung, den ich überhaupt nicht einordnen kann. Makroskopisch recht große, anfangs hyaline, dann über gelblich bis dunkelbraun verfärbende Cleistothecien. Die Wand der Cleistothecien besteht aus Textura…
  • Florian1986

    Hat eine Antwort im Thema mein erstes Schaf verfasst.
    Beitrag
    Hallo Claudia,

    auf jeden Fall kannst du diese Farbstoffe einsetzen, ich verwende auch öfter Baumwollblau, wenn es um das Ornament bei Ascosporen geht und gelegentlich Kongorot, sowie fast immer auch Lugol`sche Lösung. Nur die Messungen der Sporen,…
  • Florian1986

    Hat eine Antwort im Thema mein erstes Schaf verfasst.
    Beitrag
    Hallo Alex,

    gerne:). Ich weiß leider nicht genau, welche Farbstoffe da "unschädlich" sind, ich glaube Lugol ist recht harmlos, ich konnte da zumindest bisher keine großen negativen Veränderungen feststellen. Manchmal kann die Schädigung aber auch…
  • Florian1986

    Hat eine Antwort im Thema mein erstes Schaf verfasst.
    Beitrag
    Hallo Claudia,

    tolles Weihnachtsgeschenk:):thumbup:. Das Problem mit Farbstoffen kann übrigens auch sein, dass je nach Farbstoff auch lebende Strukturen verändert/abgetötet werden können. Daher am Besten Messungen auch immer in Leitungswasser durchführen.…
  • Florian1986

    Hat eine Antwort im Thema mein erstes Schaf verfasst.
    Beitrag
    Tolle Bilder Claudia! Was verwendest du für eine Mikroskop/Kamera-Kombi?

    Liebe Grüße,
    Florian
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Auf den Wiesen um die drei Gleichen-Burgen hatten mir Schafe Erfolgversprechendes hinterlassen. Heute gab es die erste Ernte. Die kleinen Pilze sah in etwa aus wie cremefarbene Lyches aus Opalglas- also fast weiß, transluzent und spitzwarzig.
    Sie…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Wutzi)

    Ja und nein, Claudia.
    Ich vermute, dass Du mit Kongorot oder etwas ähnlichem angefärbt hast?
    Falls ja, wäre das für die Bestimmung nicht von Vorteil, da es die Farben des Präparates verfälscht und Chemikalien die Zellen abtöten.
  • Florian1986

    Hat eine Antwort im Thema Verwirrung auf Wildschweinköddel verfasst.
    Beitrag
    Hallo Claudia,

    tolle Mikrobilder! Quetsch doch ruhig das Präparat mit dem Ascobolus noch etwas mehr, die Sporen müssen wirklich plan liegen, damit die Messungen passen. Sonst bekommst du schnell falsche Größen heraus, gerade wenn die Sporen im…
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    und weiter geht es mit den Kackpilzen. Heute habe ich meinen allerersten Ascobolus gefunden. Die Sporen sind gigantisch groß, 59.5 µm x 39.0 µm. Damit bleibt dann nur Ascobolus immersus übrig. So macht das Bestimmen Spaß ;)










  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,
    gewöhnlich bestimme ich den Österreichischen Kelchbecherling (Sarcoscypha austriaca) anhand der Sporen und der Haare der Außenseite.

    Ein Teil der Sporen ist an den Enden eingedellt und im Inneren sind viele, kleine Tropfen zu sehen.


    Die…
  • Servus beinand,

    Facebook? *schüttel*
    Sehr schöne Aufnahmen, bilderbuchmäßig die Sporenkeimung! Schön, dass du sie auch in einem normalen Forum zeigst und nicht nur in FB (bin auch FB-Verweigerer).

    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Florian1986

    Like (Beitrag)
    Hallo, Karl!

    Lustig, Dagmar hatte gestern im Verein die Bilder von dir bei FB gezeigt.
    Finde ich als notorischer Verweigerer natürlich extrem toll, die auch im Forum noch mal richtig bewundern zu können.
    Danke dafür! :thumbup:


    LG; Pablo.