Anke B. Member

  • Mitglied seit 15. Juli 2014
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
38
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
5
Punkte
240
Profil-Aufrufe
214
  • Anke B.

    Hat eine Antwort im Thema Bin ich ein Pilz? Von einem merkwürdigen Ding im Wald verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ralph,
    so gesehen könnte es auch vom Marder stammen.
    Allerdings sind alle Pflanzenteile für die meisten Tiere hochgiftig, vor allen Dingen die Samen.
    Da das auch für Hunde gilt, kann ich mir nicht vorstellen, dass sie für Dachs, Marder und Fuchs…
  • Anke B.

    Hat eine Antwort im Thema Bin ich ein Pilz? Von einem merkwürdigen Ding im Wald verfasst.
    Beitrag
    Könnten das ausgeschiedene Fruchtreste vom Pfaffenhütchen sein? Frucht- und Kernfarben stimmen und die werden im Moment gern gefressen. Die Größenverhältnisse sind mir allerdings noch nicht so klar.

    Viele Grüße
    Anke
  • Anke B.

    Hat eine Antwort im Thema HILFE....ICH ESSE SEHR GERNE PILZE verfasst.
    Beitrag
    Lieber Böser Wolf,
    ich glaube Dir, dass Du gerne Pilze isst, aber ich würde Dir empfehlen, Dich erst einmal mit einem guten Pilzbuch in die Materie einzulesen bevor Du etwas für die Pfanne sammelst. Dass Du Dich hier angemeldet hast ist schonmal ein…
  • Anke B.

    Hat eine Antwort im Thema Ursache für Blaufärbung bei Hexenröhrlingen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Norbert,
    super, vielen Dank! :)

    Viele Grüße
    Anke
  • Anke B.

    Thema
    Hallo zusammen,
    gestern kam die Frage auf, welcher Inhaltsstoff bei einigen Boleten (z. B. bei Boletus erythropus) zu der Blauverfärbung unter Luftkontakt führt.
    Höchstwahrscheinlich ist es ja eine Oxidation. Weiß da jemand genaueres?

    Viele Grüße
    Anke
  • Anke B.

    Hat eine Antwort im Thema Haltbar machen von Bärlauch verfasst.
    Beitrag
    Ach ja: Bitte die langen Mittelmeerpinienkerne verwenden (die pakistanischen sind identisch) und nicht die chinesischen (von der Korea-Kiefer). Die sind zwar deutlich teurer und immer schwieriger zu bekommen, aber der Geschmack ist unvergleichlich viel…
  • Anke B.

    Hat eine Antwort im Thema Haltbar machen von Bärlauch verfasst.
    Beitrag
    Also ich mache jedes Jahr ohne Ende Bärlauchpesto, das mindestens ein Jahr im Kühlschrank hält.
    Der Bärlauch wird sehr gründlich (jeder Blatt einzeln) gewaschen, mit gutem Olivenöl pürriert, gesalzen (nicht gepfeffert), mit gehackten, gerösteten…
  • Anke B.

    Hat eine Antwort im Thema Noch ein Macrolepiota mastoidea oder was anderes? verfasst.
    Beitrag
    Ok, vielen Dank. Mir war er ein bisschen klein. Das hat mich verunsichert.

    Viele Grüße
    Anke
  • Anke B.

    Hat eine Antwort im Thema Noch ein Macrolepiota mastoidea oder was anderes? verfasst.
    Beitrag
    Oder ist es doch einfach nur ein kleiner M. procera? :/
  • Anke B.

    Hat eine Antwort im Thema Perlpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pablo,
    vielen Dank!

    Viele Grüße
    Anke
  • Anke B.

    Thema
    Hallo zusammen,
    ich weiß, solche Anfragen kommen häufig. Aber ich muss doch mal nachfragen.
    Gefunden im Mischwald. Die Knolle fehlt, ich weiß. Sah aber genauso aus wie bei einem Parasol.
    Schirmdurchmesser knapp 10cm, Höhe ca. 20cm.
    Natterung vorhanden,…
  • Anke B.

    Hat das Thema Perlpilz gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    ich bin mir aufgrund der Merkmale recht sicher, einen Perlpilz vor mir zu haben. Da ich mich aber recht neu an die Amanitas ranwage, möchte ich das gern bestätigt bzw. berichtigt haben.
    Der Verzehr reizt mich bisher noch nicht. ;-) Dafür…
  • Anke B.

    Hat eine Antwort im Thema Kein Champignon? verfasst.
    Beitrag
    Herzlichen Dank und sorry, die ich damit schon die Soundsovielte bin.
    Hatte ein paar Anfragen durchgeschaut und nicht das passende gefunden.

    Nun bin ich für die Zukunft schlauer.

    Danke!!!

    P.S.: Und danke für die Blumen. :)
  • Anke B.

    Hat das Thema Kein Champignon? gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,
    ich habe Pilze gefunden, die ich diesmal nicht wirklich einordnen kann und erhoffe mir Hilfe.
    Neben dem hier fotografierten aufgeschirmten Exemplar wuchsen diverse junge daneben (große, verstreute Gruppe auf Rasen).
    Die Huthaut ist…