Es gibt 20.799 Antworten in diesem Thema, welches 2.583.579 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Mausmann.

  • Hallo Steffen


    Starke Schneefälle wurden öfter angesagt. Nur kam nie was. Und das, was heute gekommen ist und immer noch kommt, hätte eigentlich als Regen runter gehen sollen.

    Es hatte einmal vor Weihnachten und im Januar zweimal etwa drei cm. Da wäre die Schneeschaufel wohl beleidigt gewesen, hätte ich überhaupt in Betracht gezogen, sie anzurühren.

    Naja, jetzt muss ich mich erst mal noch stärken. 5 Stunden Schnee räumen ist ein wenig anstrengend, wenn man es nicht gewohnt ist.


    LG Matthias

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Uns hat ein Adriatief jede Menge Schnee beschert; Parkplätze sind heiß begehrt, ich hab einen vorm Haus ergattert und's Auto einschneien lassen.

    Gefahren sind wir mitm kleinen von M., den hat's jeden Tag vom Schnee befreit, auf einem ca. 50 m entfernten Privatparkplatz. Für a Sechsertragale und an Zwanzga hat's den bekommen.

    Garage habe wir auch eine, da ist aber alles drinnen, was das Leben lebenswert macht; Holzkohlengriller & Co (Bier) , :gklimper:


    lgpeter

    "Die, die Kriege von oben führen sind feige Schreibtischtäter, die nicht wissen wie schrecklich Krieg ist".

    Quelle: "Masters Of War", Bob Dylan

  • Hallo,


    aktuell hat es eben bei 2 °C wieder etwas geschneit.

    Ich habe hier eine Garagenzufahrt, welche beidseits eine Mauer besitzt, da unser Grundstück höher als die Straße liegt, und die Zufahrt einen Einschnitt bildet. Das ist ganz prima, da man den Schnee nicht einfach seitlich ablegen kann. Dazu 40 m Fußweg. Und wenn der Winterdienst mal wieder mit 60 km/h durch den Ort pfeift, liegt der ganze Schnee der Straße wieder auf meinem Fußweg... :gmotz: Und alle Wege rund ums Haus muss auch frei machen. Und da Fußweg und Zufahrt tiefer liegen, macht das besonders viel Spaß, wenn es weht.

    Nee, ich mag den Schnee nicht. :gnichttraurig:


    Aber schlimmer als Schnee ist das Schmuddelwetter, so, wie wir es aktuell haben. Um die Null, dazu diese eklige Feuchte, welche in jeden Ritz dringt. 5 Grad sind OK; ebenso -5 Grad, aber alles was so dazwischen liegt ist übel. Das ist zumindest mein Empfinden.


    LG,

    Steffen

  • Ach, grämt Euch nicht, für nächste Woche ist massiv Schnee angesagt. I LOVE IT ! Skifahren in verschneiten Wäldern, Schneeschippen um Kalorien zu verbrauchen um Plätzchen zu futtern, warme Abende am Kamin.... ich weiß echt nicht was ihr habt!

    Bei uns gibt`s ein Wort dafür : Lahmhuusn ! Naus mit Eich nein Schnee, Winterhuus ahh, Schliehdn raus un ab dafür, Dinge nauf un rundr!

    Corne des is doch noch kaa Winder net, odr wie sieds im Arzgebirch aus?

    LG de Winterhexx Hilmi

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • hilmgridd


    Hi Sandra,


    da ich was Gutes für Deine Gesundheit tun will, Du kannst früh 1 Uhr zu Hause per Langläufer starten, dann bist Du 4 Uhr bei mir. Dann kannst Du Schneeschippen um noch mehr Kalorien zu verbrennen, um Platz für Plätzchen zu schaffen. Da ich nicht so bin, gibt es als Belohnung noch eine Tasse Assam-Tee auf den Rückweg. Und wenn Du auf dem Rückweg nicht trödelst, bist Du auch pünktlich zur Arbeit... Und abgesehen davon verlange ich auch nicht viel, das Du hier Schneeschieben darfst. Jedes Fitnessstudio kostet Geld... :grofl:


    LG,

    Steffen

  • Ich verstehe die Welt nicht mehr so ganz.

    Donnerstag Abend hatten wir noch knapp einen halben Meter Schnee da draußen. Und jetzt sieht man schon wieder die ersten Grashalme durchspitzen.

    Seltsam... :gkopfkratz:

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Moin,

    worüber redet Ihr, bei uns wird's Frühling und die ganze nächste Woche soll die Sonne scheinen.

    VG Oskar

    Wir können den Wind nicht ändern, aber wir können die Segel anders setzen. [Aristoteles]

  • Moin Oskar,


    bei uns in Hamburg sieht es ähnlich aus - die Winterlinge, Schneeglöckchen, Krokusse und

    Hamamelis sind am Blühen.

    Am Anfang der Woche flogen über mir die ersten Kraniche und auch der Rest der Vogelwelt

    hat schon Frühlingsgefühle....

    LG Frank


    Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

    Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller

  • Moin,

    worüber redet Ihr, bei uns wird's Frühling und die ganze nächste Woche soll die Sonne scheinen...

    Stimmt, und nachts dann -12 °C und mehr.

  • Nun, ich befinde mich im mediterranerem Vogtland und hab dort aber die ähnliche Wetterprognose wie Steffen.


    Dennoch kommen hier auch schon die ersten Krokusse und mein Vogelhäuschen ist auch gut besucht.

    »Experts do not exist,

    we all are beginners

    with greater or lesser knowledge.«

    Luis Alberto Parra Sánchez

  • Du kannst früh 1 Uhr zu Hause per Langläufer starten, dann bist Du 4 Uhr bei mir.

    :grofl: Du glaubst doch selber nicht, dass ich um 1 schon aufstehe ? Da bin ich höchstens noch wach !

    Schneeschippen. Nur noch paar Mal, dann ist Frühling. Und wenn Du immer schön Salz vor die Türe kippst, mußte nicht mal das.

    LG Sandra

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • :grofl: Du glaubst doch selber nicht, dass ich um 1 schon aufstehe ? Da bin ich höchstens noch wach !

    hilmgridd


    Hi Sandra,

    das ist auch völlig OK, Hauptsache Du startest 1 Uhr. Ob Du da schon wieder, oder noch wach bist... :gpfeiffen:


    LG,

    Ich

  • Ach Leute, ich kann "Winter", "Schnee" schlicht nicht mehr hören. Ganz eindeutig bin ich kein "Winter-Mensch"! Letzte Woche hieß es in der Wetter-Prognose, dass ab Dienstag die Sonne scheint und nur noch Nachts Minus-Temperaturen herrschen sollen. Naja, gestern und heute hat es zumindest noch einmal geschneit ... Schaun wir einmal wie es ab morgen, Dienstag, sein wird - Nachts gefrieren die wenigen Pilzchen und tagsüber tauen sie dann wieder ein wenig an ,.. nee, nee, nee, dies ist nichts für mich! Wann kommt jetzt endlich der Frühling oder sollte ich doch auswandern ;)l

  • Hallo,


    -10,5 °C, weiter fallend. Dazu dicker Nebel, durch welchen der Vollmond als dunkler, gelber Fleck scheint. Gestern Nachmittag habe ich eine Runde Schnee geschoben, heute Morgen habe ich eben die 2te Runde gedreht... Ab heute dann Sonne, nachts ordentlich Frost, erst ab 14ten soll es wieder frostfrei sein.

  • Hallo Zusammen!

    Eben war ich beim therapeutischen Boxen. Mann, hat das gutgetan!

    Und da ich jetzt frisch geduscht nach etwas zu trinken lechze (mal kein Heilwasser), gebe ich eine Runde, "jeda ois wia a mog" :sun: Prost!

  • Hallo Zusammen!

    Eben war ich beim therapeutischen Boxen. Mann, hat das gutgetan!

    Moin Tuppie, probiers doch mal mit Holz hacken. Da kannst du auch die Sau rauslassen ==Gnolm7. Ich nehm nur nen Tee. Muss heut noch fahren.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • "jeda ois wia a mog" manst,


    i mog ausnahmsweis amol a Bia, ==Pilz27  :grofl:


    lgHabichtla

    "Die, die Kriege von oben führen sind feige Schreibtischtäter, die nicht wissen wie schrecklich Krieg ist".

    Quelle: "Masters Of War", Bob Dylan

  • *seufz* - der Winter hat noch einmal Einzug gehalten. Und kalt ist es, und es schneit und schneit und ...

    Aber wisst Ihr was, gerade bin ich sogar ganz froh darüber. Ich sitze wieder über meiner Genealogie und bin fassungslos. So weit zurück gekommen bin ich bisher noch nicht. Der Wahnsinn!
    Wen dies vielleicht interessiert, ein Zweig der Vorfahren sind die Grafen von Paris und Beggo I. von Paris war mit einer Alpais verheiratet, die wiederum eine Enkelin des Kaiser Karl des Großen war. Und einer dessen Vorfahren war zum Beispiel der Heilige Arnulf von Metz. Und jetzt ist mir endlich auch klar warum ich so gerne Bier trinke - er ist der Schutzpatron der Bierbrauer ;) Und genau ein solches, allerdings alkoholfrei, werde ich mir nun einschenken - Prost an Euch alle!

  • Hallo Maria,

    sowas ist immer hochinteressant.

    Ich glaube, dass nur wenige soweit in die Vergangenheit kommen.

    Wen Geschichte interessiert, da kann ich auch folgenden Podcast hinweisen:


    Geschichten aus der Geschichte (Podcast)/Episodenliste – Wikipedia


    Liebe Grüße

    Thomas

    AUCH VON MIR KEINE ESSENSFREIGABE. EINE BESTIMMUNG IST OHNE JEDE GARANTIE.

  • Ich bin begeistert lieber Thomas

    Gerade eben habe ich mir eine der Episoden angehört - das Darien-Projekt der Schotten, da einer der Vorfahren meiner genealogischen Forschungen damit zu tun hatte, logischerweise auf spanischer Seite (und, nachdem ich meist in spanischen bzw. lateinamerikanische Archiven forsche, kenne ich ehrlich gesagt auch nur die spanische Sicht und Version - für die Spanier waren dies übrigens nicht die Schotten sondern die Engländer).
    Vielleicht muss ich erklärender Weise noch dazu sagen, dass ich eine etwas ungewöhnliche genealogische Forschung betreibe. Ich verbinde die Vorfahren mit der Geschichte und schreibe darüber eine Art Buch, mache Geschichte anhand real existierender Personen erlebbar, begreifbar, nachvollziehbar, versuche zu erklären und Zusammenhänge zu schaffen - im Endeffekt schreibe ich ein Buch über die Geschichte Europas und Teilen Lateinamerikas. Und dass, was die zwei da, zumindest in der einen Episode die ich mir angehört habe, machen, ist genau das - trockene Geschichte fesselnd und begreifbar machen. Und sie machen noch viel mehr, sie setzen das Ganze noch in unsere heutige Zeit, machen es verständlich warum heute etwas so ist wie es ist. Super!!! Vielen Dank für diesen Link.

    Und jetzt werde ich noch ein wenig weiter in andere Episoden reinhören - nun allerdings mit einem Glas Rotwein. Heute einmal mit einem Rotwein aus Österreich. Zum Wohl.


    Liebe Grüße

    Maria

  • Ja Maria,

    ich bin von dem Podcast auch begeistert.

    Toll vorgetragen, locker, aber angemessen ernsthaft und mit unglaublich interessanten Themen.
    Die
    vielen Folgen die ich mir anhörte, waren für mich immer ein Gewinn und brachten neue faszinierende Erkenntnisse.

    Dir weiterhin spannende Folgen und falls du dir noch mehrere Folgen anhörst, würde ich mich freuen, wenn du danach nochmal deine Meinung dazu mitteilst.

    Liebe Grüße

    Thomas

    AUCH VON MIR KEINE ESSENSFREIGABE. EINE BESTIMMUNG IST OHNE JEDE GARANTIE.