Hallo, Besucher der Thread wurde 7,1k aufgerufen und enthält 73 Antworten

letzter Beitrag von Climbingfreak am

Unser (Ex)Admin Frank (Takumi) ist nicht mehr Teil des Forums und ich trete als Mod und Jury-Mitglied zurück

  • Hallo, zusammen!


    Klar, daß ist immer unglücklich, wenn man so eine extreme Maßnahme wie eine Sperrung nicht nachvollziehen kann.

    Mal abgesehen davon, daß das in deisem Forum auch sehr selten vorkommt (trotz vergleichsweise hohem Mitgliederstand und Beitragsfrequenz): Manchmal geht auch im Hintergrund was schief, es können Sachen in PNs oder Mails oder sonstwie nicht offensichtlich passieren.

    Jetzt ist es aber so, daß solche "internen" Inhalte intern bleiben müssen. Soll heißen: Selbst wenn es in einer Sperrung resultiert, können wir als Moderatoren uns in einer Begründung öffentlich nicht auf Inhalte von zB PNs beziehen.

    Sieht dann doof aus, weil es eben für die Öffentlichkeit unter Umständen nicht nachvollziehbar ist, aber das ist auch aus Rücksicht auf ausgeschlossene Nutzer, die sich hier nicht mehr äußern können, nicht zu ändern.



    LG, Pablo.

  • Allora,


    vielleicht könnte sich das Team Pilzmännchen die Hintergründe zu Abeja's Rauskick mal unter die Lupe nehmen. Erst heute habe ich davon Kenntnis und er ist für mich nicht nachvollziehbar.


    Im 123Pilze habe ich einen Thread eingestellt, damit Frank Stellung nehmen kann, ein Gebot der Fairness. Lässig, Pablo beschwichtigt, Frank hat mir per PN geantwortet. Während ich ihm geantwortet habe hat er den Thread gesperrt, unmittelbar darauf entfernt.

    Ob er sich darüber zuvor mit Wolfgang, dem Betreiber des 123Pilze-Forums abgestimmt hat? Möglich wär's.


    Keine Antwort ist auch eine,


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

  • Hi,


    ich möchte wirklich herzlich bitten das Thema abeja als erledigt zu betrachten. Wir hatten damals triftige Gründe diese Entscheidung so zu treffen. Pablo hat das ja schon anklingen lassen. Manche Interna sollten wirklich intern bleiben. Die Reaktion von Frank übrigens wundert mich nicht. Ich an seiner Stelle hätte genau so gehandelt. Interne Sachen/Entscheidungen in einem anderen Forum zu diskutieren bringt auch nur Gezank und Gezeter und tut beiden Foren nicht gut.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo Habicht/Peter,


    Ich hatte Dich schon per Konversation um Zurückhaltung bei der öffentlichen Bewertung gebeten. Leider bohrst Du weiter, deshalb antworte ich Dir hier jetzt auch nochmal im offenen Forum.


    Frühere Entscheidungen der Moderatoren haben doch mit dem aktuellen Fall überhaupt nichts zu tun. Frag doch zu diesem Thema einfach die Entscheider per PN, oder auch die ehemaligen Foristen direkt. Oder mach einen separaten Thread auf. Du relativierst sonst damit den aktuellen, wie ich finde, sehr wichtigen Thread, der mit der Zukunft dieses Forums zu tun hat.


    Was ich nicht fair von Dir finde, ist im anderen Forum einen Thread zu eröffnen und ultimativ eine Aussage einzufordern. Dann bekommst Du die von Dir erhoffte Antwort nicht, schon schreibst Du hier wieder, "keine Antwort ist auch eine" und unterstellst implizit, dass wohl die Aussage des Betreibers richtig sein müsse. Wie kommst Du darauf, dass Dir jemand öffentlich antworten müsste?! Du sprichst von Fairness und haust dann drauf, wenn nicht die Reaktion kommt die Du einforderst. Und am Schluss kommen dann wilde Mutmassungen.


    Fakt ist die Sperrung und Löschung und die nachgeschobene Stellungnahme eines (mir nicht bekannten) Pressesprechers?! der Betreiberfirma dieses Forums, die (mich) in Form und Inhalt nicht überzeugt und ein sehr ungutes Gefühl hinterlässt.


    Nee Peter, unsauber diskutiert und unfair argumentiert. Neugierde ist gut, aber irgendwann is auch gut.


    Nix für ungut,

    RudiS

  • Hallo zusammen,

    in der Öffentlichkeit die richtigen Worte zu finden über einen Ausschluss ist eine Gratwanderung. Ich denke, dass eine hinreichend allgemein gefasste Information notwendig ist, aber auch ausreichen muss. Notwendig ist sie, weil sonst jede Menge Raum für Spekulationen und Misstrauen entsteht. Andererseits hat aber auch jeder und jede ein Anrecht darauf, dass seine/ihre Persönlichkeitsrechte geschützt werden und Unvorteilhaftes nicht öffentlich breitgetragen wird. Außerdem: Gegenseitige öffentliche Schuldzuweisungen sind keine Werbung für ein Forum, womit auch immer es sich befasst.


    Allerdings würde ich mir wünschen, dass unsere Moderatoren sozusagen als Manöverkritik und Lehre aus der Diskussion über die letzten Ausschlüsse ein für alle Forianer nachvollziehbares Verfahren und eine Kommunikationsstrategie entwickeln würden. Z.B. sollte es immer eine gemeinsame Entscheidung der Moderatoren mit einer deutlichen Mehrheit sein. Außerdem: Keine Geheimniskrämerei sondern offener Umgang mit einer Sperre.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo, Claudia!


    Selbstverständlich sprechen wir im Moderatorenteam jede kritische Entscheidung untereinander ab. Insbesondere bei schwerwiegenden Sachen wie einem möglichen Mitgliederausschluss (Spambots etc. mal ausgenommen) wird das immer eingehend diskutiert.

    Die Kommunikation und die Durchführung folgt in unserem Team also immer einem eingespielten Muster.


    Was den "offenen Umgang" betrifft: Eine Sperre ist ja im Grunde immer offensichtlich, weil's jede/r sofort sehen kann.

    Was die Darlegung von Gründen bzw. Extrathreads zu solchen Ereignissen betrifft: Geht leider nicht. Ein paar Beiträge zuvor hatte ich ja schon darauf hingewiesen, daß es da auch oft um Inhalte geht, die nicht öffentlich gemacht werden dürfen. Sei es zum Schutz der Privatsphäre der ausgeschlossenen Personen, oder unserer (als Moderatoren) oder - klingt blöd, ist aber so: Zum Schutz des Forums an sich.

    Hast du dann (wie hier, wo es halt nicht anders ging) zum Ausschluss eines Nutzers einen Thread, sind eben diese Fragen vorprogrammiert, und an vielen Punkten könnten wir dann wieder nichts anders schreiben als "da können / dürfen wir nichts zu sagen".

    Unser Ziel ist es, daß das Forum läuft und eine möglichst stressfreie und nutzerfreundliche Plattform zum Austausch zu allen Pilzthemen bietet. Daß wir es dabei nicht jeder einzelnen Person recht machen können, ist angesichts der hohen Mitgliederzahl klar, denn hier treffen so unterschiedliche Individuen mit so unterschiedlichen persönlichen Hintergründen zusammen, daß es zu diversen Themen immer unuterschiedliche Ansichten gibt. Den tollen Mitgliedern hier ist es zu verdanken, daß solche Unstimmugkeiten nur selten mal eskalieren, und ein eingreifen der Moderation damit auch nur sehr selten nötig ist.

    Umso mehr nehmen wir die wenigen, einzelnen Härtefälle ernst, und umso schwerer werden für uns extreme Entscheidungen wie Sperrungen vor allem von langjährigen Mitgliedern. Spaß ist das nicht, und beinhaltet schon auch mal den einen oder anderen persönlichen Konflikt. Einfacher wird's dadurch auch nicht, jede solche harte Entscheidung im Nachhinein noch mit dem ganzen Forum diskutieren zu müssen, in dessen Sinne man diese Entscheidung ja eben getroffen hat.



    LG; Pablo.

  • Hallo Fories,


    @ Hi RudiS,


    eines möchte/muss ich richtigstellen: ich habe kein Ultimatum gesetzt. Auf meinen Thread im Nachbarforum gab es zwei Antworten, einmal von Pablo und meine drauf. Pablos Einschätzung habe ich geteilt, es geht uns um Pilze und es so auch in meiner Antwort ihm geschrieben. Für mich war das Thema gegessen.

    Frank hat von sich aus mit mir via PN Kontakt aufgenommen, nicht umgekehrt. PN = private Nachricht. Und bleibt auch privat, :gklimper: Einen Thread zu sperren ist das eine, ihn als Admin zu löschen ... funktionierte auch.


    @ Liebe Alle,


    meine Meinung habe ich kundgetan, weiter werde ich mich in diese Diskussion nicht einbringen. Einen offen, netten Umgang wünsche ich mir unter uns allen, die eine oder andere Meinungsverschiedenheit kann's auch künftig geben. Vernünftig damit umgehen, dann passt's schon :gwinken:


    LG

    Peter

    p.s.

    Abeja hat von sich aus mit den Betreibern Kontakt aufgenommen, schon vor einigen Tagen.

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    Einmal editiert, zuletzt von Habicht ()

  • Jetzt will ich mich tatsächlich auch noch mal äußern, nicht spezifisch auf einen Fall, weil ich die natürlich nicht beurteilen kann, sondern als Nutzer eines Forums.

    1. Ich wußte schon immer, daß hier u.U. mal Leute ausgeschlossen werden, auch wenn ich! manches nicht verstehe, anderes schon .

    Allgemein: Ich habe auch viel weniger moderierte Foren erlebt, wo ich mich dann von nicht wenigen sehr schnell oder im Laufe der Zeit verabschiedet habe, weil ich mich da nicht wohl fühlte. Bei diesem Forum hatte ich noch nie auch nur den GEDANKEN, mich zu verabschieden, auch wohl wegen der Moderatoren


    2: Immer wieder gibt es in Foren, ja auch in DIESEM einfach Mißverständnisse. Ich erinnere echt noch einen Beitrag von mir vor ein paar Jahren,Wo MEIN Beitrag echt bei einem neuen Mitglied total! falsch rüber kam.. Zum Glück konnte ich das klarstellen! Und Neumitglied hat das dann auch gelesen und verstanden- ich war echt froh darüber.


    3.Ich halte es echt echt nicht für Total undenkbar, daß ich selber mal einen echt schlechten Tag habe, vielleicht! u.U. mal was schreibe, was nicht wirklich angemessen ist, im Extremfall als beleidigend empfunden werden könnte. Wenn ich dann nach solchem Tag gleich ausgeschlossen werden würde, empfände ich das als furchtbar! Ich hatte HIER im Forum noch NIE so eienn Tag, hoffe ich mal, HIER schreibe ich sogar bei schlechter Laune, weil ich mich hier so! wohl fühle. Aber trotzdem: schlechte Tage sollten, mit Abmahnung! nicht gleich zum Ausschluß führen.


    4. ein für einen Außenstehenden total unverständlicher Ausschluß , der, o.K. nicht immer im einzelnen erklärt werden kann- auch wegen Persönlichkeitsrechten kann trotzdem Panik! auslösen Manche Foris denken dann an Zensur. Auch normale Foris bekommen dann teils echt Panik, was für u.U. geringe Verfehlungen schon zu einem Ausschluß führen könnten. Ich bemühe mich, da einfach zu vertrauen, aber Vertrauen ohne Kontrolle ist echt schwer!!! -gebe ich nur mal zu bedenken.



  • Hallo ihr lieben,


    vielleicht hilft es wirklich, wenn wir mal auf die Sachebene zurück kommen. Permanente Sperrungen von "normalen" Usern sind extrem selten. Wir im Mod-Team reden erstmal mit den Leuten hinter den Kulissen und meist ist das Problem dann schon vom Tisch. Dass das so unkritisch von statten geht, liegt vor allem aber auch an euch Usern. Der Respekt und die Umgangsformen hier im Forum sind wirklich einmalig. Dafür an dieser Stelle meinen herzlichen Dank. :)


    Um mal ein paar Zahlen zu nennen: 99,5% der permanenten Sperrungen sind Spambots/bzw. Spamer, Leute die Drogenpilze anfragen, Leute die mehr oder minder offen ihre rechtsradikale, bzw. rassistische Gesinnung zeigen; also alles Fälle, die eindeutig sind und wo auch die Gründe für die Sperrung auf der Hand liegen.


    Zu den anderen Punkten hat Pablo ja schon was dazu geschrieben. Wir machen es uns mit den Entscheidungen zu enventuellen Konsequenzen ja auch nicht leicht. Wenn wir hier eine "Zensur" installiert haben wöllten oder so was; was hätten wir davon? Nix! Ihr würdet euch eine andere Kommunikationsplattform suchen und damit würden wir dem Forum nachhaltig schaden. Unter dem Gesichtspunkt solltet ihr das auch mal sehen. ;)


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Herrgottnochmal.....
    mit dem Vertrauen in die Arbeit der Mods kann es ja bei einigen nicht weit her sein. Glaubt ihr denn tatsächlich, wir würden leichtfertig jemanden rauswerfen, weil und seine Nase nicht passt? Oder weil er/sie einmal oder von mir aus auch dreimal aus der Rolle fällt? Dann wäre die Zahl der gesperrten User doch etwas höher. Wenn ein User über Monate öffentlich, per PN und im Hintergrund gegen die Moderatoren, gegen Forenregeln und Anweisungen der Mods in penetrantester Art und Weise intrigiert, wenn drei Chancen das Verhalten zu mäßigen und den Auftritt moderat zu halten in keinster Weise fruchten, dann ist irgendwann mal Feierabend. Und wenn nach einer befristeten Sperrung Moderatoren im privaten Bereich belästigt werden, wenn mit juristischen Schritten gedroht wird, wenn über andere Foren Mailaddys ausgespäht werden um seine Empörung auszudrücken und zum Widerstand aufzurufen, dann ist eine endgültige Sperre das einzige Mittel der Wahl.
    Und natürlich können die Mods keine Auskünfte über das Geschehen im Hintergrund geben, es sei denn sie wollen sich juristisch angreifbar machen. Und dazu reicht schon das Veröffentlichen mehr als oberflächlicher Informationen.

    Letztendlich ist das hier mein Thread. Ich habe hier meinen Rücktritt verkündet und auf Franks Sperrung hingewiesen. Ich möchte definitiv nicht, dass das jetzt durch Metadiskussionen aufgebläht wird. Bitte.....

  • Hallo Rada,


    klare Worte die du da schreibst!

    Es ist echt schade dass die Diskussion hier in eine falsche Richtung gelaufen ist!

    Es gibt hier 2 Sachen die ich schon sehr schade finde.

    1. Ich kenne Frank nicht persönlich und kann auch nicht beurteilen wie viel Arbeit er mit dem Forum hatte, aber wenn er nur annähend so viel getan hat wie ich denke, ist das ein Riesenverlust für uns.

    2. Was mich granatenmäßig ankotzt, ist dass du das Handtuch geworfen hast, denn ich halte dich für einen zutiefst ausgeglichenen Vollblutmoderator, der 100%ig für diesen Job geschaffen ist!!!!!

    Ich denke du wirst nicht nur mir sondern auch deinen Moderatorkollegen, als Moderator sehr fehlen :gheulen:

    DANKE an dich, für deine jahrelange Klasse Arbeit und Freizeit, die du für uns geopfert hast :Kuschel:

    Gott sei Dank bleibst du uns wenigstens noch als Mitglied erhalten, den ich lese dich immer noch sehr gerne und liebe deinen Humor :glol:

    Nebenbei noch, ich habe an eurer Arbeit noch nie gezweifelt und bin mir sicher dass hier niemand wegen einer Kleinigkeit fliegt!!!


    GLG Peter

  • Da hat peri Recht.


    Ich merke gerade daß ich noch gar keinen Dank für deine längjährige und immer aufrichtige und engagierte Arbeit hier im Forum als Moderator in deiner Richtung hinterlassen habe. Das wird daran liegen daß ich das noch immer nicht realisiert habe. Du bist ja noch da. Ich muß das geträumt haben.

    Nun denn ...

    Meinen allerherzlichsten Dank für deine Aufopferung in unserem Interesse. Du hast blendende Arbeit verrichtet, warst immer zur Stelle und hast wie kein anderer Rückgrat gezeigt. Dein Ausscheiden aus dem Moderatoren-Team tut weh.

    Aber immerhin verlässt du uns nicht ganz. Sonst müßte ich mich wohl auf den Weg machen, dir die Knieschoner wegnehmen und ganz fürchterlich mit dem Finger wedeln. :gmotz:


    Muß ich zum Glück nicht. :gfreuen:


    Aber ich kann auch Frau Krause anrufen! :glol:

  • Ach... :gomg:


    Das ist so das Hindernis, wenn sich ein Thread in eine Richtung entwickelt, die so gar nicht gedacht gewesen war.
    Also um zum Thema zurückzukommen, dank der Beiträge von Peri und Mausmann:

    Danke Ralf!

    Für viele Jahre Engagement, die du in die Moderatorentätigkeit hier im Forum gesteckt hast.

    Als dienstältester Moderator hast du Greenhorns wie mir da die Arbeit erleichtert, warst immer eine Hilfe und eine kritische Stimme, mit klaren Gedanken und einer wunderbaren Arbeitsstruktur. Das war wirklich eine Freude, mit dir würde ich jederzeit gerne wieder als Moderator zusammenarbeiten. Gelegentliche Meinungsverschiedenheiten eingeschlossen, denn manche Dinge werden erst dann wirklich klar und differenziert erkennbar, wenn man darüber spricht.


    Und dem Himmel sei dank muss ich keinen Abschiedsgruß für dich als Forenmitglied schreiben, denn das wäre wirklich schwer zu ertragen (ist so schon hart genug).

    Insofern hoffe ich, daß weiterhin ein frischer Hauch nach Dung durchs Forum weht, und die gewonnene Zeit - wo du nicht mit Modgedöns belastet bist - vielleicht auch mal Frau Krause zu Wirt kommt oder die Fußhupen mal wieder die eine oder andere Wildschweinbande aufschrecken...

    Und wir in gewohnt heiterer Manier daran im Forum teilhaben dürfen.



    LG, Pablo.

  • Hallo Ralf!

    Ich kann mich da den dreien oben wirklich nur anschließen. Ich hoffe auch, dass Du uns mal wieder ein paar schöne Berichte einstellst. Ob nun mit Frau Krause oder ohne... ich freue mich drauf!

  • Hallo Ralf,


    auch ich möchte mich gerne dem Dankesreigen anschließen und hoffe sehr, dass du auch weiterhin mit deiner Expertise im Dungiforum zur Verfügung stehst und natürlich auch mit deinen amüsanten Geschichten und Berichten weiterhin das Forum beglücken wirst. Gerne auch mal wieder mit Frau Krause. ;)


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo Craterelle


    das Forum bleibt mit uns als Betreiber bestehen. Bitte keine Angst, Daten werden weiterhin bereitgestellt. Auch uns liegt das Forum am Herzen.

    Die technische Betreuung ist auch weiterhin gewährleistet und in gute Hände übergeben worden. Wenn Ihr Fragen oder Probleme habt - bitte immer gerne melden.


    VG Susanne vom Pilzmännchen Team

  • Hallo Susanne,


    Danke für die Auskunft. Es beruhigt ein wenig.

    Wird sich der/die neue technische Administrator/in hier vorstellen? (Also nicht hier in diesem Thread, sondern generell im Forum) Oder sollen wir uns nun bei technischen Problemen direkt ans Pilzmännchen-Team wenden?

    Es wäre schön, eine/n direkten Ansprechpartner/in, wie vorher Frank, zu haben und ein Gesicht und einen Namen (kann auch ein Avatar und ein Nickname sein) dazu.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Susanne,


    Danke für die Auskunft. Es beruhigt ein wenig.

    Wird sich der/die neue technische Administrator/in hier vorstellen? (Also nicht hier in diesem Thread, sondern generell im Forum) Oder sollen wir uns nun bei technischen Problemen direkt ans Pilzmännchen-Team wenden?

    Es wäre schön, eine/n direkten Ansprechpartner/in, wie vorher Frank, zu haben und ein Gesicht und einen Namen (kann auch ein Avatar und ein Nickname sein) dazu.

    Hallo Grüni,


    bei Fragen und Problemen zu technischen Dingen bitte erstmal an Susanne, bzw. das Pilzmännchen-Team wenden. Ob sich der neue "technische Verantwortliche" hier vorstellen wird, weiß ich nicht.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Ok alles klar, Stefan, danke für die Info!

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Susanne,


    Danke für die Auskunft. Es beruhigt ein wenig.

    Wird sich der/die neue technische Administrator/in hier vorstellen? (Also nicht hier in diesem Thread, sondern generell im Forum) Oder sollen wir uns nun bei technischen Problemen direkt ans Pilzmännchen-Team wenden?

    Es wäre schön, eine/n direkten Ansprechpartner/in, wie vorher Frank, zu haben und ein Gesicht und einen Namen (kann auch ein Avatar und ein Nickname sein) dazu.

    Hallo Grüni/Kagi,


    Bitte bei technischen Problemen direkt an uns. Danke

    Das Technische wurde in erfahrene Hände gegeben - zu einem von uns beauftragten Unternehmen.

    Einfach Nachricht an uns und wir kümmern uns darum.


    Vielen Dank und Viele Grüße


    Susanne

    vom Pilzmännchen Team


  • Hallo Susanne/Pilzmännchen-Team,


    danke für die Info. Ich werde es so machen. Gut, daß es weitergeht.

    Ein Unternehmen ist natürlich eher unpersönlich, aber so lange die Arbeit gut und richtig gemacht wird, muß es eben auch so recht sein und wir müssen auf ein "Gesicht" dazu verzichten.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    2 Mal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • Hallo Susanne/Pilzmännchen-Team,


    danke für die Info. Ich werde es so machen. Gut, daß es weitergeht.

    Ein Unternehmen ist natürlich eher unpersönlich, aber so lange die Arbeit gut und richtig gemacht wird, muß es eben auch so recht sein und wir müssen auf ein "Gesicht" dazu verzichten.

    Hallo Grüni/Kag,


    vielen Dank - das ist nett.


    Schöne Grüße

    Susanne vom Pilzmännchen Team

  • Hallo,


    da sich hier im Thread eine Unterhaltung begann, die nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun hatte, habe ich diese in ein seperates Thema verschoben, was hier weitergeht.


    Herkunft der Foris, Einladung nach Lörrach und Regenmengen


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.