Hallo, Besucher der Thread wurde 10k aufgerufen und enthält 35 Antworten

letzter Beitrag von eljota-im-walde am

Juchuuuuhhh, die Morchel-Saison beginnt :-)

  • PÜÜÜÜH,


    eine gute Nachricht gibt es dennoch. Vor gut einer Woche wurden in einer Facebook-Gruppe bereits die ersten kleinen, wildwachsenden Spitzmorcheln gezeigt. Theoretisch ist die Saison damit schon gestartet. ;)


    LG, Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Die Kuschel... eilt wieder der Zeit voraus... Aber Saison oder nicht, wilde Morcheln hab ich noch nie zu Gesicht bekommen. Ich warte dann auf Eure Posts. ;)

  • Woaaahhh, Kuschel, und ich dachte schon...... Am Samstag war ich an meinem Platz, da war aber noch nix, ich rechne frühestens Mitte März mit den ersten Mörchelchen. Dafür gabs aber leckere Samti-Kost (mit Dornen im Finger und zugesauten Klamotten :veryannoyed: )


  • ... in wenigen Wochen :freebsd:^^:D


    ...


    ...und dieses Jahr auch für mich! :yumyum:
    Hier habe ich in weitem Umkreis höchstens mal eine RiMuMo gefunden. :veryannoyed:
    Dieses Jahr hingegen wird Eike uns ins Morchel-Märchenland führen!!! *freu* :)

    Schönen Gruß,
    Dr. Abbas Ibn Stieglitzer aus Buchhaim
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)


    348195-nr-6g-jpg

  • Liebe Kuschel,


    voll erwischt!!!!! :D :D :D :D :D


    Beim Lesen der Überschrift dachte ich noch so, das kann doch nicht wahr sein. Ich renne hier seit 3 Wochen "fanglos" in den Wäldern herum und
    hier wird der Startschuss zur Morchelsaison gegeben. Na ja, ich fürchte, ich werde auch diese Saison hier nur die Fotos bewundern dürfen. :veryannoyed: :veryannoyed: :veryannoyed: :veryannoyed: :veryannoyed: :veryannoyed: :veryannoyed: :veryannoyed:

    ==19


    Zauberhafte Grüße von Angela


    Der Tag geht zu Ende.
    Überdenke noch einmal,

    was er dir an Sorgen gebracht hat.
    Ein paar davon behalte,
    die anderen wirf weg.

    Indianische Weisheit


    Pilzchips: 62 (100 - 12 Unterstützung APR + 7 Gewinn APR 2014 - 5 Chips zugunsten APR 2015 + 5 Chips Gewinn APR 2015 - 5 Chips zugunsten APR 2016 - 10 Chipse zugunsten Wette Plazierungen APR 2016 - 15 Chipse zugunsten APR 2017 + 4 Zusatzchips für unbewußt Phal in 2017 - 10 Chipse zugunsten APR 2018 + 5 Sonderchipse für das Basteln der Urkunden 2018- 10 für APR 2019 + 5 Chips für Basteln der Urkunden APR 2019 aus Topf + 5 Chips von Habicht für Urkunden APR 2019 + 3 Chips von Gnüni/Kagni für Urkunden APR 2019 + 5 Chipse von Stockschwammerl + 5 Chipse von pixie für Urkunden (diese 18 chips sind für Notfälle reserviert) - 10 Chips zugunsten APR 2020

  • Hallo,


    was ich nicht verstehe, wie ihr die Morcheln so hochleben könnt? Bisher war ich von den enttäucht.


    l.g.
    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Ralf hat es natürlich richtig erkannt! :D



    Lasst Euch bloß nicht von Kuschel ins Bockshorn jagen.
    Es gibt gar keine Morcheln, zumindest keine Speisemorcheln, nur die spitzen. Die anderen sind samt und sonders Fotomontagen. :D


    Um die morchelfreie Zeit etwas zu überbrücken, füge ich eine vor sechs Jahren entstandene Fotomontage ein! ;)



    LG Nobi
    [hr]


    Was ich nicht verstehe, wie ihr die Morcheln so hochleben könnt? Bisher war ich von den enttäucht.


    Für mich sind sie einfach ein Sinnbild des Frühlings, Stefan!
    Spätestens wenn die Morcheln "blühen", hat der Frühling den Winter besiegt.
    Außerdem macht es Spaß, solche Fotomontagen zu erstellen! :freebsd:


    LG Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

    Einmal editiert, zuletzt von nobi ()


  • Erstens sehe ich auf dem Foto nur Veilchen und Hahnenfuß und zweitens, wenn das mit dem "blühen" doch stimmen sollte, dann ist bei uns ewiger Winter. ;)

  • Es gibt gar keine Morcheln


    DOCH! die riechen nur so komisach, kein Wunder, das Stefan enttäuscht war! :D

    Liebe Grüße, Juliane




    [font="Arial Black"]man kann alle Pilze essen, manche jedoch nur einmal [/font]:plate:


    83 Pilzchipse (+2 Trompetenschnitzlingabdruck)


    *JE SUIS CHARLIE*

  • Hallo Juliane,


    gut gekontert :D; du weißt aber, dass die Gattung Phallus Basidiomyceten und die Gattung Morchella Ascos sind?


    l.g.
    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • ja war auch nur ein Witz, aber die einzigen Morcheln, die ich jemals gesehen hab :D (außer getrocknete im Supermarkt mal, da hab ich sehr gestaunt)

    Liebe Grüße, Juliane




    [font="Arial Black"]man kann alle Pilze essen, manche jedoch nur einmal [/font]:plate:


    83 Pilzchipse (+2 Trompetenschnitzlingabdruck)


    *JE SUIS CHARLIE*

    Einmal editiert, zuletzt von luckenbachranch ()


  • Erstens sehe ich auf dem Foto nur Veilchen und Hahnenfuß und zweitens, wenn das mit dem "blühen" doch stimmen sollte, dann ist bei uns ewiger Winter. ;)


    Ah, hast das Veilchen also enttarnt.
    Hier mal die Original-Fotomontage. ;)



    LG Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

  • Ihr kennt mich doch, ich spiele immer wieder gerne mit Euren Emotionen :giggle:;):kiss:


    Ich weiß noch, wie Ihr Euch schwarz und grün geärgert hattet, als ich angeblich Ende Mai die Steinpilzsaison ausgerechnet im hohen Norden eingeläutet hatte. Welch ein Spaß :giggle::freebsd::angel:


    Siehe hier: http://www.pilzforum.eu/board/…erbuchsteinpilze-gefunden


    Ihr könnt Euch also wieder entspannen ;)


    Torsten: das waren RiMuMos und die wachsen leider nur im 1. Jahr so üppig. Ich fürchte, dafür lohnt die Fahrt bis dahin nicht. Aber in Neubaugebieten lohnt sich ein Blick in die Gärten und dann einfach mal freundlich fragen :)
    [hr]
    >> Klick <<
    http://www.pilzforum.eu/board/…erbuchsteinpilze-gefunden
    [hr]


  • Ihr kennt mich doch, ich spiele immer wieder gerne mit Euren Emotionen :giggle:;):kiss:


    Genau, deswegen sollte man umbenennen, Juchuuuuuuhhhh, Kuschelsaison beginnt... :giggle:


    LG,


    Markus


    PS: Warte Du nur. :giggle:

  • Grrrrrrrr :angry: ;) !


    Liebe Kuschel (schön, von Dir zu hören!), gelungener Beitrag kann ich da nur sagen - jetzt bin ich wach. Ich bekomme nervöse Zuckungen und Stress - Flecken :eek: . Jetzt bin ich ja doch schon ein Weilchen dabei, aber Morcheln durfte ich immer noch nicht finden. Was bin ich im letzten Jahr herumgeirrt, habe die perfekten Standorte gefunden, bin Eschen - bestandene Bachläufe entlanggekrochen, habe im Zeitlupen - Tempo alte Streuobstwiesen abgesucht und ("suchen Sie was bestimmtes?") in gemulchte Vorgärten gestarrt.
    Dieses Jahr sind die Vorraussetzungen günstiger (ordentlich Niederschlag im Winter und der letzten Zeit) - es wird heuer wohl leider an der Zeit (Umzug) scheitern - mal sehen.....


    LG


    Andreas

  • Hi Andreas, ich freue mich auch immer, von Dir zu lesen und noch mehr, dass ich Dich "wach" gekriegt habe :D
    Ich bin auch schon durch zig Eschenböschungen, sogar in einer der wenigen Kalkgruben hier, durchgekrochen, aber null-nada-nix mit Speisemorcheln :angry:
    Zum Ausgleich finde ich dafür meist reichlich RiMuMo's. Zwar nichts, worauf ich mir was einbilden könnte, aber da ich nun schon beide probieren konnte, kann ich nicht sagen, dass die Spitzmorcheln schlechter schmecken. Ich freue mich immer wie Bolle, wenn ich wieder einen Garten entdecke, der reichlich gemulcht wurde und in denen die Spitzmorcheln wie die Zinnsoldaten in Reih und Glied stehen :cool: (Tipp: Neubaugebiete!) und dann straffe ich meine Schultern, setze mein liebstes Lächeln auf und klingele bei den ahnungslosen Leuten an der Tür... und ganz ehrlich: es hat noch niemand NEIN zu mir gesagt *hehehe* :angel:

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.