JanMen Im Modus

  • Männlich
  • 28
  • aus Essen
  • Mitglied seit 28. August 2012
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
7.617
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
131
Punkte
42.892
Profil-Aufrufe
1.827
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    da ich in Coronazeiten nicht mehr mit dem ÖPNV durch die Gegend fahren möchte, wenn es sich irgendwie vermeiden läßt, haben sich meine Pilzgebiete etwas eingeschränkt. Aber zum Glück ist der Duisburger Stadtwald ja recht ergiebig…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    wenn man nicht mehr so viel nach draußen kommt, kann man sich auch mal etwas genauer mit den altbekannten Arten beschäftigen und ein Blatt von Acer pseudoplatanus mit Rhytisma acerinum in die feuchte Kammer legen, bis sich die Spalte…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo beinander,
    der "Blob" aus dem Film auf arte ist das Plasmodium des Schleimpilzes Physarum polycephalum. Das ist eine Art die hier in nDeutschland nicht "in freier Wildbahn" vorkommt.
    Die Art ist aber leicht züchtbar und wird vor allem in Labors…
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Unbekannter auf Buche verfasst.
    Beitrag
    Hi zusammen,

    genau. Bispora antennata als Unterlage und der Becher wird vermutlich eine Bisporella sein. Bisporella subpallida und Bisporella pallescens wären aus dem Kopf heraus mögliche Kandidaten.

    Beste Grüße
    Jan-Arne
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo
    Viele kennen den Volksgarten Mönchengladbach vom Hörensagen, aber wie sieht das da so aus!
    Im Nachfolgenden ein paar Bilder und ein seltener Pilz wird vorgestellt.


    teils mit gut angelegten Wegen

    Pappeln dominierten früher das Gebiet

    aber es…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo Maren,
    Dein Fund auf der Weidenrinde ist Trichia varia.
    Die Art ist sehr häufig und auch leicht kenntlich. Die Fruchtkörper können sitzend sein oder wie bei Dir auf kurzen stämmigen dunklen Stielen stehen.
    Das Capillitium ist auch typisch, die…
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Schleimpilze in der Feuchtkammer verfasst.
    Beitrag
    Hi!

    Geniale Bilder und eine beeindruckende Sammlung. Danke fürs Zeigen!

    Beste Grüße
    Jan-Arne
  • JanMen

    Hat eine Antwort im Thema Fotowettbewerb März 2020 verfasst.
    Beitrag
    Hier nun die Bilder des aktuellen Monatswettbewerbs!
    (für die volle Qualität bitte, falls möglich, die einzelnen Bilder anklicken)


    Bild 1




    Bild 2




    Bild 3




    Bild 4





    Bild 5




    Bild 6




    Bild 7






    Bild 8






    Die Jury zieht sich bis zum 31.
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    bei Mikroskopieren kam kurz der Gedanke an das momentan grassierende Coronavirus auf :rolleyes: aber natürlich handet es sich um Pilzsporen. (3 Ebenen gestackt)


    Orangefarbene Mehlscheibe (Aleurodiscus amorphus)




    Die Orangefarbene Mehlscheibe ist ein…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    15.08.2019: Um die Teiche rund herum - Teil 1

    Liebe Pilz-Freunde,
    Heute planten ich und Matthias nur ne kurze Tour, weil wir beide arbeiten mussten. Es verschlug uns in ein Gebiet rund um ein paar Teiche herum. Ein bisschen Wege, Wiesen, Bäume am Ufer
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    diesen Pilz fand ich am 08.03.2020, auf einer Tour mit dem APR in Witten.
    Das Substrat war die Schnittfläche eines Baumstammes.
    Meine Vermutung ist, dass eine Stilbella sein könnte, eventuell Richtung S. fusca, die halt diese…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo Heidrun,

    vergleiche mal mit Rebentischia unicaudata, die wächst an allem möglichen Laubholz.

    Viele Grüße,
    Matthias
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Mreul)

    Und genau die Art wird es wohl sein, Heidrun!:thumbup:
    Ich fand vor einigen Jahren Rebentischia massalongoi, die etwas größere Sporen hat.
    Zwei Collagen dieser Art hänge ich zum Vergleichen gern an.





    Man sieht da schon einen Unterschied, vor…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    am letzten Sonntag (08.03.2020) fand ich eine Patellariopsis atrovinosa auf der APR Tour in Witten, die mir von Zotto bestimmt wurde (Siehe hier).
    Hier sind die Bilder:
    1.


    2.


    3.


    4.


    5.


    6. Paraphysen keulig mit Tropfen


    7.…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    die Nr.5 ist doch nicht Diatrypella verruciformis, sondern hat sich mit Blick durchs Mikroskop und Björn Wergens Pyrenomyceten-Kenntnissen als Sillia ferruginea entpuppt:











    Björn
  • Hallo zusammen,

    hier der zweite Teil der APR-Exkursion ins Wittener Muttental:

    1. Pyrenomyceten, die ich mir noch genauer anschauen muß


    2. Calloria neglecta


    3. Xanthoriicola physciae ex Xanthoria parietina





    4. Die Kätzchen haben wir unter…
  • Hallo zusammen,

    gestern ging es mit dem APR zu einer Exkursion ins Wittener Muttental. Dort waren wir bisher noch nie unterwegs und entsprechend fand sich eine große Zahl an Pilzfreunden ein. Da es wieder einmal ganz viele Pilzfunde gab, ist der…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    heute vormittag war ich auf dem Düsseldorfer Südfriedhof unterwegs, wo sich im Frühling regelmäßig Geopora sumneriana zeigt. So auch dieses Jahr wieder. Dazu gab es dann aber auch noch den einen oder anderen Phytoparasiten.

    1. Geopora…
  • JanMen

    Like (Beitrag)
    Hallo.

    Das ist ein Schleimpilz (Myxomycet, also kein Pilz), plausibel mit dem Aussehen wäre wohl Badhamia utricularis.


    LG; Pablo.
  • Hallo zusammen,

    hier ist noch ein Fund vom 29.02.2020 an Pappelholz mit Olivgrünen Fruchtkörpern.
    Hier sind die Bilder:
    1.


    2.


    3. Paraphysen


    4.


    5.


    6.


    VG : Thorben