Beiträge von Tornado


    hi christoph


    gibt es die nicht auch hellgelb?


    sie war recht gross (ca 20cm)...eher unüblich für eine "junge meirei" oder?


    geschmack war aber schon fad/unbedeutend.


    lg
    anita


    Hi,


    willkommen zurück. Für mich ist das eine schwer zu bestimmende Ramaria da keine markante Färbung. Ohne Mikro und das Buch von Joseph wirst du die nicht knacken können...


    l.g.
    Stefan


    danke stefan!


    ja könnte Ramaria rasilispora sein 😊


    habe ich mal wieder was dazu gelernt ☺ï¸


    lg
    anita

    meine bachelorarbeit hält mich natürlich nicht vom pilzen ab....nur ein wenig auf ;-)


    musste hier lange auf die morcheln warten....war zu wenig feucht...nun sind sie aber da *freu....




    grüsse aus dem fondueland
    anita

    schopftintlinge war das einzige was ich hier gefunden habe diesen herbst....nun ist es s**kalt und eh vorbei...ich heule mal ne runde - jawohl :.-(


    ...soll ja gut tun ;-))

    ihr seid die BESTEN! danke für eure rückmeldungen!


    geteiltes leid ist eben ein bisschen einfacher zu ertragen :)


    ich habe heute auf meine schwarzwald-pilz-tour verzichtet und brüte über meinen büchern...jetzt gibs kaffee und ein kurzer blick hier ins forum...und vielleicht vielleicht noch eine kurze runde im wald...der frischen luft wegen ;-)


    bin auch gespannt, ob noch was wird...aber vermutlich wird es bald zu kalt dafür...na mal schauen...der letzte pilz ist hoffentlich noch nicht gewaschen :D


    liebe grüsse an euch alle
    anita

    Ich muss meinen Frust einfach loswerden...vielleicht kann ich mich dann dafür besser meiner Bachelorarbeit widmen :rolleyes:...


    Wohne nähe Bodensee (Schweiz)...bin auch viel im Südschwarzwald...egal wo...es ist einfach zu trocken und nix los...


    ....auch wenn die Spaziergänge gut tun...meine Pilzvorräte werden immer kleiner und Nachschub scheint es nicht zu geben :crying:...


    So....vielleicht nützt Jammern ja ein wenig :shy: ....bin aber auch für Trost zu haben ;) ....


    Seid gegrüsst
    Anita


    eigentlich wollte ich mich heute dem bärlauch widmen...knospen einlegen, öl und pesto machen...mit morcheln habe ich schon gar nicht mehr gerechnet bei der trockenheit hier ;-)


    umso grösser war die freude heute :D

    Ich habe zwar nicht so tolle Bilder wie Holger, aber bestimmt genauso Freude an den Morcheln :D


    Ich denke aber auch, dass dieses Morcheljahr mager ausfallen wird. War einfach nicht morchel-ideal mit der Wärme und der fehlenden Feuchte - hier bei uns ;-)


    Liiiieeebeeer Holger. (der Neid klingt mit ;-) )....das ist ein toller Fund und super schöne Bilder - gratuliere!


    Bin eben auch aus dem Wald zurück. Bei uns ist es leider noch nicht so weit. Aber der Bärlauch wächst langsam und Regen ist in Aussicht.
    Ich rechne die nächsten Tage auch damit *hoff :-D


    LG
    Anita

    werd mich noch eine weile gedulden müssen...inzwischen ist der boden hart weil trocken....es braucht also noch sicher einmal nass und ein paar tage geduld....seufz....

    Hallo KiHo


    ich habe schon Bercherlinge gedunden in der Nähe von Morcheln...jedoch zu kleine Exemplare, sodass ich sie habe stehen lassen...hätte aber auch gerne mal eine Handvoll....damit ich in den Genuss komme... ;-)


    am WE gehe ich wieder schauen...sollte bald so weit sein hier!


    *freu*


    Gruss
    Anita