Verabredung mit Mr. Greenspan

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema, welches 3.536 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Malone.

  • Ahoi, miteinander,



    Nun ist es mittlerweile über 2 Wochen her, daß diese Bilder entstanden sind, und immer noch harren sie ihrer Veröffentlichung.
    Es war ein schöner sonniger Samstag und der Pilze sprossen gar viele.
    Hier eine kleine Auswahl.



    Dieser Bodensprössling
    ist nicht Lüders Nagelpilz Ferreum variabilis Aus "Grundkurs Pilzbestimmung".
    Steinläuse waren ebenfalls keine zu sehen...;)


    1



    Saitenstieliger Knoblauchschwindling


    2



    Die Hexeneier wären gar nicht so einfach zu identifizieren gewesen,
    hätten die ausgewachsenen Hundsruten
    nicht gleich daneben gestanden.


    3




    Keine Weihnachtsschnitzerei aus dem Erzgebirge,
    sondern die Überreste eines Spechttintlings.


    4




    Und wieder einmal wird mein Lieblingshelmling gefeiert:
    Mycena crocata, Orangemilchender Helmling


    5



    6



    mit Helmlingsschimmel Spinellus fusiger


    7



    Baby-Rotfuß-Röhrling


    8



    Stockschwämmchen und Geweihförmige Holzkeulen


    9



    Mollisien dürfen mal wieder nicht fehlen


    10



    Ebenso junge Schleimpilze mit...?


    11



    Schlußendlich kam dann doch noch der Termin
    mit Mr. Greenspan zustande.
    Er hatte wenig Zeit
    und meinte zudem, das Alter mache ihm doch zu schaffen...


    12


    13



    Auf der Suche nach Mollisia beim "Stöckchendrehen" aufgestöbert:
    Ein Molch, der schon sein Erdloch für die Winterstarre bezogen hatte.


    14



    LG
    und Viel Spaß bei der Pirsch
    Malone

    Link zu Pilzlehrwanderungen: Pilzschule Rhein-Main

    Link: Verzehrfreigaben gibt es online nicht

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"/Stereobilder

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Meine Fotos und Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Pilz-Chips: 90+8 für Nobis Pilz-Cover-Rätsel=98, +2 Interne Tribünen-Punkte-Wette APR 2022=100, +4 PhalschPhal-Gedicht APR = 104 +5 Rätselgedicht = 109, 3 als Rätselprämie an Lupus = 106

  • Hallo Malone!


    Prima, dass du auch die Becherchen siehst.
    Bei Nr. 1 würde ich mich wenig wundern, wenn der auf Resten von Ahornblättern gewachsen wäre.
    Wird wohl aber schlecht nachvollziehbar sein.


    Solltest du aber an der Fundstelle wieder mal vorbeikommen, kannst du ja mal schauen, ob dort nicht auch ein Ahorn steht.


    VG Ingo W

    ________________________________________________________________
    "Pilz nur von oben ist wie Käfer nur von unten"

    150-15 (APR 2022) = 135-5 (GnE-Wette verloren "über 11 gelöst") = 130 + 4 (am nächsten an der 222.Schnapps-Punktzahl) = 134 + 7 (7.Platz im APR 2022) = 141 + 4 (KISD-Prozente von GnE) = 145 -15 (APR 2023) = 130 + 3 (10. Platz) = 133 + 3 (Unbewusst-Phal) = 136 + 5 (Lupus-Wette-APR-Sieger=ü300) = 141 + 5 (GnE-Gewinnsteuer-APR23) = 146 + 7 (Phalplatz 1) = 153

    Link: Gnolmengalerie

    Link: APR 2023

    Link: Phalabstimmung 2023

    Link: Nanzen

  • Nun ist es mittlerweile über 2 Wochen her, daß diese Bilder entstanden sind, und immer noch harren sie ihrer Veröffentlichung.


    Salü, Peter,


    gut, dass Du die Bilder nicht "ad acta" gelegt hast, denn sie sind Dir wunderbar gelungen!


    Mr. Greenspan hat mir leider immer noch keine Audienz gewährt :D, mein Beineid dafür!
    Mein persönlicher Favorit: Die Stockschwämmchen - Holzkeulen - WG.


    Der Molch steht aussen vor (schönes Tier, ich hoffe, er hat sich gähnend am Allerwertesten gekratzt und sich wieder "ungedreht" :yawn: ).


    LG


    Andreas

  • Ahoi, mitnand,


    Ingo: Jau, Ahorn ist eine heiße Spur,
    davon war u.A. umstanden.
    Als Substrat war aber nur mehr Detritus feststellbar.
    Probe ist übrigens verhaftet...;)


    Andreas:


    Zum aktiven Umdrehen war der Molch schon zu starr.
    Zum passiven nicht.:D
    Schließlich wollte ich doch mal schauen, was für einer es ist.
    Musste aber passen.


    LG
    Peter

    Link zu Pilzlehrwanderungen: Pilzschule Rhein-Main

    Link: Verzehrfreigaben gibt es online nicht

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"/Stereobilder

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Meine Fotos und Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Pilz-Chips: 90+8 für Nobis Pilz-Cover-Rätsel=98, +2 Interne Tribünen-Punkte-Wette APR 2022=100, +4 PhalschPhal-Gedicht APR = 104 +5 Rätselgedicht = 109, 3 als Rätselprämie an Lupus = 106

  • Hallo Peter,


    da hast du aber wunderschöne Herbststimmungen eingefangen. :sun::sun::sun:


    Die Fotos der Saitenstieligen Knoblachschwindlinge und der Gelbmilchenden Helmlinge finde ich ja besonders schön! :thumbup:

    • Offizieller Beitrag

    Ahoi Peter,


    wie schön, das die Fotos nun eingestellt sind! :sun: Das hat sich doch gelohnt!


    Bei einer Tour in Oberhof, hatten wir auch Grünspanbecher und ich hab mir mal wieder ein Stück des Holzes mitgenommen, weil auf dem, das ich seit einem Jahr "hege und pflege" (Im Schneckarium meiner Kinder :D ) einfach immer noch kein Fruchtkörper sichtbar werden wollte....
    Und nun? Naklar! Jetzt wo das Stöckchen Konkurrenz hat, Jetzt hat es auch endlich Becher! :D
    Ich finde sie wundrschön. Sollten Smaragdbecher und nicht Grünspanbecher heißen!


    Der Molch ist super! Über so einen "Beifund" würde ich mich auch mal freuen!


    herzliche Grüße,
    Mellie

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen


  • Wieso nicht Ferreum spec.? (Hat halt noch kein "Sporenpulver" angesetzt.)
    Hexeneier: Noch nie gesehen - daher danke für das Foto.
    Specht-Relikt: Schön beobachtet!
    Molch: Teichmolch = Streifenmolch: Man beachte den Streifen übers Auge. Folglich: Bauchseite orange mit rundlichen Flecken. Kannst du ja noch überprüfen.:thumbup:


    H Gr Dryocopus

  • Mein persönlicher Favorit: Die Stockschwämmchen - Holzkeulen - WG.


    Uneingeschränkte Zustimmung :)

    Grüßle ... und so :)


    Meine, meist falschen und dilettantischen, oft auch einfach so hingeworfenen, Bestimmungsversuche stellen in keinem Fall und niemals eine Essensfreigabe dar!


    Schwammerl! Es heißt Schwammerl!
    94 Chipse. 2 x 3 verloren für Porlingswette.


  • Richte Mr. Greenspan bitte meine Grüße aus. :)


    Mach' ich.:)
    Die werden aber im Vorzimmer hängen bleiben
    und dann gibt's ja doch wieder nur
    eine vorgedruckte Autogrammkarte...:D


    LG
    Peter

    Link zu Pilzlehrwanderungen: Pilzschule Rhein-Main

    Link: Verzehrfreigaben gibt es online nicht

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"/Stereobilder

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Meine Fotos und Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Pilz-Chips: 90+8 für Nobis Pilz-Cover-Rätsel=98, +2 Interne Tribünen-Punkte-Wette APR 2022=100, +4 PhalschPhal-Gedicht APR = 104 +5 Rätselgedicht = 109, 3 als Rätselprämie an Lupus = 106