Hallo, Besucher der Thread wurde 65k aufgerufen und enthält 746 Antworten

letzter Beitrag von Hassi am

Naturfotos

  • Hallo zusammen!

    Bei mir im Garten steht ein Insekten"hotel".





    Da ist jetzt die große Zeit der Roten Mauerbienen ( Osmia bicornis ) angebrochen.


    Männchen:



    Weibchen:


    Aber natürlich sind auch andere Gäste zu sehen...


    Wespenkönigin:


    Wollschweber:



    Dieses Jahr besonders früh "aufgetaucht":Goldwespen (vermutlich Chrysis spec.)




  • Oh...wie...wunderschön! Sowas gibt es bei uns? Die habe ich noch nie gesehen, nicht mal auf Fotos! Danke, daß du uns die gezeigt hast! Und sie hat sogar drei kleine Zusatz-Augen auf dem Kopf!

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Herbisius,


    Na das nenne ich mal ein 5 Sterne Insektenhotel==Gnolm8

    Das letzte gezeigte Insekt ist wirklich sehr schön. Auch ich habe es noch nie gesehen.


    Danke für die tollen Fotos.


    LG

    Dodo

    Die Welt ist schön, weil sie bunt ist==Gnolm16

    "Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück. Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt"

    (Lucius Annaeus Seneca)

  • Danke für die wunderbaren Bilder vom Insektenhotel und deren Bewohnern, Herbert!:thumbup:

    Allerdings taugt es wegen der Goldwespen nicht so recht als Wohlfühlhotel.;)

    Aber so ist nun mal die Natur, so ist das Leben.


    Vielleicht geling es Dir zu beobachten, in welche Nistgänge die Goldwespe schlüpft. Das wäre zumindest ein Hinweis auf den Wirt.

    Danke auch für Deine Links - hochinteressant!

    Einen habe ich noch entdeckt, wo man auch etwas zu den Wirten der einzelnen Arten erfährt. Siehe hier.


    Liebe Grüße

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84

  • Hallo Nobi,


    bisher waren die Goldwespen wohl immer bei den Löcherbienen (vermutl. Heriades truncorum).

    Dazu paßt auch ihre Größe.Allerdings treten (allerdings seltener) noch kleinere, blaugrüne

    Goldwespen (vermutlich Trichrysis cyanea) auf, deren Wirte konnte ich noch nicht erkennen/

    bestimmen.

    Danke auch für Deinen Tipp zu der Seite mit den Wirten!

    Aber außer auf der WIKIPEDIA-Seite werden zu den einzelnen Arten ebenfalls Wirtstiere genannt,

    allerdings etwas versteckter.

  • Oh ja, Herbert!

    Ein wunderschönes Tierchen! <3




    Meine Bilder sind nicht so gut, aber ich hatte auch ein kleines Highlight am 24. März. Das erste Taubenschwänzchen des Jahres (zumindest für mich)


    1. Anpeilen


    2. Rüsselchen langsam ausrollen


    3. Beim Nektar andocken

  • Hallo Tuppie,

    was wär ich froh, wenn bei mir mal ein Taubenschwänzchen auftauchen würde

    und ich dann solche Bilder "schießen" könnte.Ich finde an deren Qualität nichts

    auszusetzen (vor allem, wenn ich sie mit meinen aus einem Urlaub vergleiche,

    wo ich mal ein TS an einer Distel fotografieren konnte)!

  • Dankeschön! :grotwerd::gklimper:

  • Kleines Update von den Drei Gleichen. Aus den kleinen Sonnen sind viele, viele große Sonnen geworden.





    Auch der Lärchensporn wächst mittlerweile flächendeckend.



    Die Adonisröschen blühen jetzt schon länger als drei Wochen. Ich glaube, dass ich da dieses Frühjahr noch einmal hin muss.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • ADONISRÖSCHEN! Wie schön! Ich war mal bei den Drei Gleichen, aber da blühten sie nicht mehr. (Ende Mai/Anfang Juni)

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • ADONISRÖSCHEN! Wie schön! Ich war mal bei den Drei Gleichen, aber da blühten sie nicht mehr. (Ende Mai/Anfang Juni)

    Dann musst Du da unbedingt noch einmal hin zwischen Mitte März und Anfang Mai👍.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo Wutzi/Claudia!


    Die Adonisröschen sind toll, wir haben sie vor Jahren auch schon mal bewundern können.

    Leider ist die Stelle, die wir kennen, nicht bei uns in Niedersachsen ........ sondern in Sachsen-Anhalt.

    Dorthin sind aber im Moment touristische Reisen verboten, auch Tagesausflüge.


    Wir würden auch sehr gerne ins Ilsetal (wenn es denn endlich mal regnen würde), denn dann

    sollten die Feuersalamander aus ihren Verstecken kommen. Das geht ja leider auch nicht.:gheulen:


    So bleiben uns im Moment nur die Ausflüge in unserer Umgebung - und die Spaziergänge

    bei uns im Wald. Und da wird es immer bunter:

































    Jetzt zeigen "Wald-Sauerklee".........



    ..........und "Frühlings-Platterbsen" auch schon erste zarte Blüten. Wir hoffen auf mehr!


    Pilze (Morcheln) haben wir bislang leider nicht entdecken können. :gzwinkern:


    Liebe Grüße


    Doris und Helmut

  • Noch ein kleiner Ostergruß von der Streuobstwiese. :)




  • Ein Gruß von der Streuobstwiese...


    Hundsveilchen, Viola canina


    Junger Sauerampfer, Rumex acetosa sp.


    Frühlings-Fingerkraut, Potentilla viridis


    Wiesenschaumkraut, Cardamine pratensis


    Lerchensporn, Corydalis sp.


    Blütenpracht!

  • Ooooh, wie hübsch! ==10==10==10

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel -1 beim Ingosixecho - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo miteinander!


    Außer den Bergmolchen



    leben auch noch diese Vierbeiner in Garten und Teich


    Erdkröte:


    zu zweit


    Nahaufnahme


    Grasfrosch(hier auf dem Weg zum Wasser)


    angekommen im Gartenteich


    Moorfrosch (hat sich in eine Schale mit einem Torfziegel gesetzt)



    Teichfrosche (Bilder vom letzten Jahr)


    skeptischer Blick auf den Fotografen


    beim Quaken


    nachts im Wasser

  • Wunderschöne Bilder, Herbert!

    So einen Garten hätte ich auch gern!

    Das letzte Foto ist sensationell!:thumbup:


    Liebe Grüße

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.