Hallo, Besucher der Thread wurde 22k aufgerufen und enthält 375 Antworten

letzter Beitrag von Murph am

Viel zu trocken - schon wieder!

  • Auch ich danke der Jungfrau, die die Regentrude geweckt hat!:)

    Oder solltest es doch Du, lieber Murph, gewesen sein???

    61 l/m² innerhalb der letzten 24 Stunden, das lässt den Pilzfreund hoffen.


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

  • Auch ich danke der Jungfrau, die die Regentrude geweckt hat!:)

    Oder solltest es doch Du, lieber Murph, gewesen sein???

    61 l/m² innerhalb der letzten 24 Stunden, das lässt den Pilzfreund hoffen.


    LG, Nobi

    Ha, genau 61 Liter ist auch das Ergebnis bei uns, von Fr. bis soeben :gbravo::ghurra:g:D . Wasser ist Leben, Regen kann so schön sein:


    Der Regen sei mit euch allen, auf dass Trude weite Kreise tanze.

  • Ätsch, bei mir waren es drei Liter mehr

    Glückwunsch!X(

    Ein Grund mehr, mal wieder nach Chemnitz zu kommen.

    Hier scheint im Moment schon wieder die :sun:!

    Pfui!:(


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

  • Der Regen sei mit euch allen, auf dass Trude weite Kreise tanze.

    Hallo Radelfungus,

    danke, das hast du wunderschön gesagt! ==10

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    112-15= 97-1= 96+5= 101+5= 106+5= 111Pilzchips


    (Stand vor APR 2019: 111 - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ein Grund mehr, mal wieder nach Chemnitz zu kommen.

    Da darfst Du nicht nur darüber schreiben sondern es einfach machen. Die sonne habe ich heute auch ein paar Mal gesehen aber nicht häufig. Morgen will ich noch einmal nach dem Satan schauen. Hoffentlich hat er das WE überlebt.


    VG Jörg

  • Hallo Ihr Lieben,


    das freut mich ja echt dolle, dass Ihr mit meiner Arbeit zufrieden seid :ghurra:


    Dann muss ich jetzt nur noch ein klitzekleines Problemchen lösen: Ich muss Regentrude auch noch für meine Wälder begeistern - hier ist Regen immer noch Mangelware g:(


    Liebe Grüße


    Murph

  • Hallo Murph,

    Danke für deinen Einsatz.

    Erstaunlich , was so'n bischen Wasser ausmacht.

    Wenn jemand Perlis sammelt ist er hier richtig.

    Grüße

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Bei uns waren es bis jetzt "nur" 28 Liter. Aber in der Monatsbilanz komme ich auf 150 Liter und da sieht der Wald dann so aus:


    Auf einen Zeigerpilz kommen mittlerweile ca. 10 Gezeigte==Gnolm7.




    Allerdings sind meist nur die Hüte brauchbar. Was für ein Gemetzel!


    Es gibt natürlich auch andere Arten, aber die Goldröhrlinge dürfen stehen bleiben.


    Na und die Königsfliegenpilz-babys sowieso.



    Bei diesem (ca. 10 cm Durchmesser auf dem Weg unter Fichten) brauch ich Eure Hilfe. Was kann das sein? Leider überständig und schon schimmlig, ergo muffiger Geruch. Ist der noch bestimmbar?


    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Ja, lieber Murph, die Regentrude muß dringend ihren Tanzkreis bis zu dir ausweiten! Das wäre ja traurig, wenn du von der ganzen Mühe selbst nichts haben solltest...

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    112-15= 97-1= 96+5= 101+5= 106+5= 111Pilzchips


    (Stand vor APR 2019: 111 - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • hier Goslar .... nach den letzten Regenfällen bewegt sich etwas !!!

    Gestern haben mein Freund und ich einen langen Spaziergang im Wald gemacht

    29 KM!!! (von Seesen nach Langelsheim)


    Wir fanden Steinpilze, Pfefferlinger....aber nicht viele

    In den kommenden Tagen sagt die Wettervorhersage gute Tage voraus und dies sollte die "Explosion" von Pilzgeburten begünstigen

  • Ja, lieber Murph, die Regentrude muß dringend ihren Tanzkreis bis zu dir ausweiten! Das wäre ja traurig, wenn du von der ganzen Mühe selbst nichts haben solltest...

    Leider muss ich da wohl noch nachsitzen (bzw nacharbeiten) - selbst der gute Trick, die Fenster zu putzen, hat nicht funktioniert :gheulen:

    Zur Zeit versuchen die HoBis, mich mit schönen Ausflügen zu trösten g:-)


    ein paar Fotos von Samstag:






    Viel Spaß Euch allen in den regennassen Wäldern :gzwinkern:


    Liebe Grüße


    Murph

  • Kleines Update:


    hier hat es ab und zu mal ein bisschen geregnet... Und irgendwie war ich doch neugierig und habe heute eine Runde durch ein Waldstück gedreht, welches immer etwas meht Regen abbekommt als mein Lieblingswald. Viel habe ich nicht gefunden, aber es gab ein paar dicke Überraschungen für mich. :gfreuen:

    Vielleicht zeige ich Euch morgen einen kleinen Bericht - es gab sogar eine Neuentdeckung für mich :gcool:


    Liebe Grüße


    Murph

  • Heute war ich mal raus, erst an "meiner"Steinpilzstelle vorbei, wieder nichts gewesen, aber überall zarte hellbraune Pilzchen. Ich nehm`s als gutes Zeichen. Den langen Weg genommen und zum Park hin abgebogen. Wenn keine Pilze, dann wenigstens Haselnüsse sammeln. Fängt erst an mit Haselnüsse. Aber, wie ich da vor einem Haselnussbusch stand wurde ich doch tatsächlich gefragt was das für ein Busch ist. Ich bin da immer irritiert und wunder mich das man ganz gewöhnliche einheimische Gewächse nicht kennt.

    Bei Hagebutten bin ich auch schon gefragt worden.

    Heute war der Waldboden durchfeuchtet, es soll diese Woche aber wieder trocken bleiben.

  • Hallo gofabio,


    örtlich sind die Waschbären schon zur Massenware geworden. Da meine ich auch richtig die Ortschaften damit und nicht nur die Wälder ringsum.


    Hier mal 2 Jungtiere von 2018, die ihre Mutter verloren hatten, aber trotzdem das Familienquartier, Nachbars Gartenhaus, der letzten Jahre nutzten. Die Jahre zuvor waren es 3 bis 4 Jungtiere. Ohne die Mutter ist nun vorläufig Schluß.


  • Hallo Ihr Lieben,


    ich geselle mich wieder zu Euch :gwinken:

    Noch ist es bei mir in den Wäldern oberflächlich feucht, aber es hat keinen ergiebigen Regen gegeben. Das angesagte Wetter für die nächste Zeit ist alles andere als pilzfreundlich :gheulen:


    Ich hatte sie noch nie gesehen ... selten?

    Gerade im Harz gibt es in einigen Gegenden schon richtig Probleme mit Waschbären. Keine Mülltonne ist vor ihnen sicher. g:(

    Allerdinge muss ich sagen, dass die Fotos vom Bibliothekar schon sehr niedlich sind, oder? :gzwinkern:


    Jetzt gehe ich (leicht neidisch :grotwerd:) die tollen Fundberichte angucken.


    Liebe Grüße


    Murph

  • Ein paar Stunden war ich unterwegs, Pilze , außer ein paar schon fast übern Jordan gegangene Steinpilze sah ich nicht. Ich sammelte stattdessen Haselnüsse. Etwa ein Kilo. Aber ich will noch was zeigen, blühende Kastanien, erst verloren sie ihre Blätter wegen der Trockenheit und haben vor kurzem nochmal ausgeschlagen, ein letztes aufbäumen.


    Ich glaub ja nicht das das mit diesen Bäumen nochmal was wird.

  • Hallo,


    bei uns gab´s nach 16 Tagen ohne Niederschlag, in denen wir uns vor Steinpilzen kaum retten konnten, gestern Abend unerwartete 4 Liter Niederschlag.

    Ganz nett, um die Blätter und das Gras etwas zu befeuchten, in den Boden ist leider kaum etwas reingesickert.


    So sieht das aus alle paar Meter:

  • Hallo Ihr Lieben,


    ich sehe, der Thread lebt wieder auf - kein gutes Zeichen :gheulen:


    Bei mir war es die komplette letzte Woche trocken, kein einziger Tropfen Regen.


    Trotzdem kann ich Euch noch ein paar Pilze zeigen, die ich letzten Sonntag gefunden habe - in einem Waldstück, welches noch ein wenig Restfeuchtigkeit hatte. Nichts Besonderes dabei, aber ich habe mich trotzdem gefreut.


    Beginnen möchte ich allerdings mit einer hübschen Blume, die ich nicht wirklich oft im Wald finde:



    Dann habe ich "echte" frische Pilze gefunden: irgendeine Champignonart



    Dieser Kerl war so schön. g:-) Davon gab es mehrere, aber sie haben sehr unangenehm gerochen. (Zum Größenvergleich: wenn ich sitze, bin ich 14 cm groß)



    So eine Ansammlung von Goldröhrlingen habe ich schon lange nicht mehr gesehen.



    Am Wegesrand hat sich sogar eine kleine Lorchel aus der Erde getraut.



    Der Einzige seiner Zunft g:-)



    Und auch sie durfte ich wieder bewundern :ghurra:



    Sie sind so toll, ich liebe sie wirklich g:-)



    Und jetzt muss ich mit vielen von Euch zusammen mal wieder auf Regen warten. :grolleyes: Es darf auch gerne etwas mehr sein. Angesagt ist bei mir keiner - und wenn Regen angesagt wäre, würde ich es sowie so nicht glauben! :gnicken:


    Liebe Grüße


    Murph

  • Hallo Murph,


    die Ausbeute ist doch gar nicht schlecht für so wenig Wasser wie bei dir vom Himmel gekommen ist. Am besten gefällt mir die kleine Lorchel. Die sind alle sehr selten in meiner Gegend. Der Champi sollte deutlich nach Bittermandel gerochen haben denn mit der Kombination von dessen Huthaut und diesem Stiel dürfte es A. augustus sein.


    Bei mir hat es auch seit fast drei Wochen nicht mehr geregnet und das Pilzwachstum hat deutlich nachgelassen. Ein wenig habe ich gestern aber auch noch finden können.



    VG Jörg

  • Hallo Jörg,


    Dein Körbchen sieht ja lecker aus g:-)


    Durch die lange Trockenheit bei mir freue ich mich tatsächlich schon über einzelne Fruchtkörper, die ich finde. Der Champignon roch nur dezent nach Bittermandel - aber vielen Dank für Deinen Hinweis.

    Die kleinen Lorcheln sind bei mir in feuchteren Jahren gar nicht so selten, aber die letzten Jahre könnte man auch hier denken, dass sie sehr selten sind...:grolleyes:


    Zur Zeit loht es hier schon gar nicht mehr, in die Wälder zu gehen. Mir fallen hier wahrscheinlich eher Äste durch Trockenschäden auf den Kopf als Pilze vor die Füße g:(


    Liebe Grüße


    Murph

  • Hallo in die Runde,


    ja es ist schon unangenehm trocken geworden, und das fröhliche Pilzwachstum ist stagniert:


    Aber da, die Rettung naht, was für ein schnuckeliges kleines Regenband, genau dort, wo man es brauchen kann:


    Genau über meinen Pilzwäldern, es dürften ungefähr 30 Liter niedergegangen sein:


    Murph : Ich habe mittels eines kombinierten Freuden- und Regentanzes :gbravo: die Wolken :rain::lightning:auf 0°Nord justiert, vielleicht kommt bei Dir da oben noch etwas an.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.