Pilzurlaub?

Es gibt 18 Antworten in diesem Thema, welches 5.440 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von sarifa.

  • Kalimera oder so!

    Wer hätte Lust auf einen Pilzurlaub in Griechenland (genauer auf der Peloponnes) im Oktober 2019, so etwa vom 12.-20.10.?

    Da soll es schöne Eichenwälder geben: Kaiserlings-Alarm!, und Bergwälder mit Weißtannen: In den südlichen Gefilden... (Bild 6) und Pinienwälder: Pinien, Vögel, Pilze
    und wir könnten uns Sarahs ortskundiger Führung anvertrauen.

    Ein Quartier steht noch nicht fest (hängt ja nicht zuletzt auch davon ab, wie klein oder groß die Gruppe wird), es sollte aber in der Nachsaison hoffentlich möglich sein, etwas passendes und bezahlbares aufzutreiben. Praktisch um alle Gebiete gut zu erreichen wäre es in der näheren oder etwas weiteren Umgebung von Patras, habe ich mir sagen lassen.


    LG, Craterelle

  • Ich habe diese Idee jedenfalls schon mal in meine Überlegungen aufgenommen.

    Und den Urlaub habe ich entsprechend geplant.


    In Überlegung ist ja auch das Große Nordtreffen im Süden stattfinden zu lassen.

    Wenn das alles so klappt wie gedacht würde ich dann wohl von dort weiterfliegen nach Griechenland.

    Die billigen Flüge dorthin kosten auch wieder weniger als eine Nacht im Hotel.

    Bleibt abzuwarten was die Unterkunft dort kosten würde.


    Und ich bin gespannt ob sich genug Leute für ein solches Treffen zusammentreiben lassen.

  • Ich würde es auch gar nicht sooo schlimm finden, wenn es ein etwas kleineres, gemütliches, übersichtlicheres Treffen wird (wodurch sich jetzt bitte niemand ausgeladen fühlen sollte).


    Drei Personen wären natürlich schon ein extrem kleiner Kreis, aber andererseits: warum eigentlich nicht?

  • Hallo Craterelle!

    Das hört sich ja schon irre an, und Griechenland müsste ich auch endlich mal besuchen, und Sarah und Dich wollte ich auch schon immer mal kennenlernen... aber ich kann so weit im Voraus noch nicht planen. Familiär ist einfach zu viel los. ==14


    Vielleicht rückt Mausmann ja irgendwann mit seiner Planung für das Nordtreffen raus, das geht wohl nicht ganz so weit in den Süden, sodass ich dort vielleicht mit könnte... mal schauen, ob es dann irgendwo noch ein Plätzchen für mich gibt.

  • ...

    Vielleicht rückt Mausmann ja irgendwann mit seiner Planung für das Nordtreffen raus, das geht wohl nicht ganz so weit in den Süden, sodass ich dort vielleicht mit könnte... mal schauen, ob es dann irgendwo noch ein Plätzchen für mich gibt.

    Sobald ich von der Gastgeberin grünes Licht bekommen habe wird es heraus posaunt.

  • Hallo Craterelle,

    du organisierst ja feine Sachen. Erst im Harz und jetzt der Süden.

    Leider werde ich das nicht einrichten können und vielleicht habe ich auch hier oben schon genug Sonne .... Falls es was wird, wünsche ich euch jetzt schon viel Spaß!

    Und ich möchte hier viele Fotos südlicher Impressionen sehen ...

    Dein „Banknachbar“ aus Goslar

    Jan

  • Tuppie, wie schade. Ich würde dich auch gern endlich mal persönlich kennenlernen. Aber vielleicht klappt's ja doch noch spontan, oder eben bei einer anderen Gelegenheit.


    Mentor, das freut mich! Du meintest doch Griechenland? Oder doch das südliche Nordtreffen, das demnächst dann ja einen eigenen Thread kriegen wird? Oder sogar beides, wie Mausmann?


    Danke, Jan! Ich hoffe doch sehr, dass es was wird und wir schöne Bilder mit zurückbringen.

  • Hallo Maren,

    das hört sich doch sehr spannend an. Da melden wir, Jutta und ich schon mal gesteigertes Interesse an. :gnicken:

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Sehr schön! :)


    Nun muss ich nur hoffen, dass mir bis nächsten Oktober nichts dazwischen kommt, hier wird einem ja gerne mal spontan eine Geschäftsreise aufgehalst selbst wenn man Urlaub genommen hat... aber das wird schon!

  • Grübel, grübel und studier ... Ich wäre gern dabei und bin schwer am Überlegen. ==Gnolm5


    Grüßle

    Heide

    Liebe Grüßle

    Heide



    ________________________________________________________
    Hier entlang gehts’ zu meinen Themen.

    Erebus-Pilzkalender 2019:


    ... 70 - 2 + 20 Mausis OsterBRrätzel - 2 Nobis Wirbelrätsel - 10 APR 2018 - 5 + 10 nochn-Pilz-Bilder-Rätsel = 81 + 2 von Unki - 2 APÄ-Spende = 81 - 10 APR 2020 = 71 - 1 Heilige Gral = 70 + 5 GnuspaGnolm = 75

  • Ahoj, Ahoj,


    Fingerschnipp,


    des tät' mich auch schärfen.

    Allerdings steht im Lörrach-Beitrag ab dem 7.10.

    Watt denn nu?


    LG

    Peter

    Link zu Pilzlehrwanderungen: Pilzschule Rhein-Main

    Link: Verzehrfreigaben gibt es online nicht

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"/Stereobilder

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Meine Fotos und Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Pilz-Chips: 90+8 für Nobis Pilz-Cover-Rätsel=98, +2 Interne Tribünen-Punkte-Wette APR 2022=100, +4 PhalschPhal-Gedicht APR = 104 +5 Rätselgedicht = 109, 3 als Rätselprämie an Lupus = 106

  • Oh, wie schön! Ich freue mich darauf, euch beiden kennenzulernen! Und Dodo hat nebenan auch Interesse bekundet :gbravo:


    Wegen des Termins: ursprünglich hatten wir an die Woche davor gedacht, also 5./6. bis 12./13. Das kollidierte dann mit den Plänen zum südwestlichen Nordtreffen. Mir erschien es deshalb naheliegend, das ganze um eine Woche (wieder von Wochenende zu Wochenende) zu verschieben, und so habe ich es dann angekündigt. Ich wäre da bisher allerdings noch immer flexibel, wenn es die bisherigen Interessenten (und Sarah!) einrichten können.


    LG, Craterelle