Hallo, Besucher der Thread wurde 6,2k aufgerufen und enthält 151 Antworten

letzter Beitrag von nobi am

So war das große Nordtreffen 2018 ... "Zwischen Sand & Kalk" in Springe/Hannover

  • Beitrag von Tuppie ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor aus folgendem Grund gelöscht: doppelt ().
  • Sonntag 30.09.2018


    Tanja und Heiko führen uns zu einer Kuhle. Die Ecke scheint beliebt für Ausflügler wie auch für Pilzsammler zu sein.



    Angekommen.

    Unsere Begrüßungspilze.






    Die Reaktion ...

    Leider müßt ihr euch mit Wackelbildern zufrieden geben.






    Ich habe mir für die Nahaufnahme ein neueres Model ausgesucht.










    Interessante Blüte






    Fischmetzger freut sich über Rotkappen. Da gesellen sich im Laufe der Tour noch ein paar mehr dazu.






    Joa, Pilz.

    Vielleicht hat Pablo ja einen Namen für ihn.






    Da! Nee, da! Auf dem Bild das ich davor machte zeigt Hans auch noch woanders hin. :gkopfkratz: Sehr ominös!






    Und, ja! Ihr seht richtig. Pfützen!














    Fleckender Lärchen-Schmierling, Gomphidius maculatus

    Laut Eike soll der Pilz auf dem Mycel des Goldröhrlings schmarotzen? So auf die Schnelle konte ich diesbezüglich nichts finden. :gskeptisch:




    Unten ist das Opfer, der Goldröhrling im Bilde





    Wo ist die Lärche?









    Drosophila knippst was kleines.





    Etwas mit dicken Füßen.

    Zwiebelfüßiger Hallimasch, Armillaria ceptistipes





    Hier weiß ich leider nicht mehr wie der heißt.





    Diese Hebeloma blieb unbestimmt.

    Vielleicht hat aber jemand eine Idee?

    Nach einiger Überredung meinerseits konnten sich auch weitere Pilzfreunde für den Geruch "Brennnessel" erwärmen.

    Vorher hielt man mir Rettich als Urteil entgegen, was teilweise aber auch wahrzunehmen ist.







    Bergmolch, Ichthyosaura alpestris





    Amianth-Körnchenschirmling, Cystoderma amianthinum







    Nicht meine Baustelle ...















    Wenig später war dann für mich die Zeit der Heimreise gekommen.

    Noch mal Winke Winke machen und Tschüß!

    Schön war´s! :gwinken:

  • Kurzer Nachtrag: Da war ja noch Andrea mit ihrer Rabia. Rabia fand den Geruch der Mettwurst, die ich im Korb hatte unwiderstehlich...

    Leider sind meine Bilder von den beiden zusammen irgendwie nichts geworden. Habe mich aber trotzdem sehr gefreut, Euch drei kennengelernt zu haben! :Kuschel:







    Und für Lara poste ich noch das Bild mit ihrem Smiley. ich weiß nicht, ob sie Zeit findet...



    Vielleicht habe ich in den Tiefen meiner Speicherkarte ja doch noch etwas? Ja, da ist noch eins von der kleinen Schönheit:



    Ich hoffe, Andrea zeigt auch noch ein paar Fotos. Ich bin so gespannt, wie die Bilder mit ihrem Riesen-"Eimer" von Objektiv geworden sind!!! ==12

    Liebe Grüße
    Tuppie
    ==12



    ... durch herbstlich Tann eilt ihre Mär, herbei, herbei!

    Erblickend die Herbsthex, Kränzchen windend.


    "Tuppies Sammelmappe" "Gnolmengalerie" ==Gnolm2
    Meine Fotos UND Zeichnungen sind nicht ohne meine vorherige Genehmigung außerhalb dieses Forums zu verwenden!

    Einmal editiert, zuletzt von Tuppie ()

  • Hallo Leute,


    wow, jetzt im Urlaub hatte ich mal Zeit, die ganzen Nordtreffen-Beiträge zu lesen.


    Tolle Bilder, nette Leute, super Ausflugsgebiete, geniale Planung... das habt ihr sicher alle richtig genossen.:thumbup:

    Beste Grüsse aus dem Südwesten
    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • noch ein paar Bilder von mir..

    z.B. vom Leben an den Wegrändern und Ufern.


    Ein Stinker erwartete uns gleich zu Begin der Tour am Parkplatz



    Und während ich den See umkreiste fühlte ich mich immer beobachtet



    Aber auch für uns gab es einiges zu sehen



    Raucherromantik


    und Spiegelbilder






  • @ Erebus: Schööööne Bilder! Den "kleinen Stinker" habt wohl nur ihr gesehen? Die "Augen des Sees": Unheimlich! Das letzte Bild zeigt nicht Susanne und Kim, sondern Sabine (Grüni/Kagi) und Kim.

    @ Scrubby: Super Pilz-Präsentation von dir, wie immer! Danke dafür.

    Von mir wieder mal was zu einem ganz anderen Thema: Essen, was sonst! ==Gnolm7

    Dodo fragte mich etwas zu meinem Taboulé. Leider konnte ich es ja erst am letzten Abend zubereiten, und so haben es nur die "Montagsleute" probiert. Hier für Interessierte mein Rezept (so habe ich es in Frankreich kennengelernt). Es gibt auch viele andere Rezepte, zum Teil mit sehr viel Blattpetersilie, so, wie es auch einige von euch beschrieben haben. Kann man natürlich auch alles nach eigenem Geschmack variieren...



    Liebe Grüße,
    Grüni ("Kagi")
    ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    2 Mal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • ... oh Mann, ich bin so gespannt auf Hans' Bilder!


    Und ich glaube, dass ein paar weitere Teilnehmer haben bestimmt auch noch ein paar interessante Fotos auf ihren Speicherkarten, seien es tolle Pilzbilder oder Fotos direkt aus dem Leben.

    Liebe Grüße
    Tuppie
    ==12



    ... durch herbstlich Tann eilt ihre Mär, herbei, herbei!

    Erblickend die Herbsthex, Kränzchen windend.


    "Tuppies Sammelmappe" "Gnolmengalerie" ==Gnolm2
    Meine Fotos UND Zeichnungen sind nicht ohne meine vorherige Genehmigung außerhalb dieses Forums zu verwenden!

  • Nach elf Stunden im Büro mache ich heute nicht mehr viel.

    Das Gruppenfoto muss erstmal reichen. Morgen, spätestens übermorgen gibt´s mehr.



    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    Eine Verzehrfreigabe im Forum gibt es nicht. Diese kann nur vor Ort durch einen Pilzsachverständigen erfolgen


    226513-nr-36-jpg

  • Schööön, schon mal das Gruppenfoto! ==11 Da geht mir das (schmiedeeiserne) Herzchen auf <3...es war einfach ein geniales Wochenende! Und jetzt scheint es schon wieder so lange her zu sein...:gheulen:

    Bin echt gespannt auf eure weiteren Fotos!

    Liebe Grüße,
    Grüni ("Kagi")
    ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Voller Spannung enterten wir das Exkursionsgebiet - es sollten Pilze zu finden sein!

    (...in Norddeutschland 2018 bis dahin unüblich.)



    Tuppie erstaunt mich immer wieder ob ihrer unendlichen Kreativität.



    Ein unglaublich gut aussehender Hund, George Clooney weiblich quasi. Aber soo schwer zu fotografieren!



    Wir waren für jeden Pilz dankbar, auch für ganz profanes Zeug. Und Jarne sammelte Alles für seine Ausstellung.


    Ja, der heißt wirklich so     ...seit Neuestem



    Dann hatten wir noch ein Erlebnis der erstaunlichen Art!

    Ich hatte schon versucht Eike das Grillen "beim Schmied" auszureden.

    Da dachte ich noch, es handelte sich um einen "Schmied"...

    Gut, dass Eike hartnäckig blieb! Sowas habe ich noch nie gesehen!!!


    Mit diesem Citroen von 1928 war Andreas (unser Gastgeber) bis vor Kurzem noch permanent beruflich unterwegs.




    Die Frontseite seiner Burkina-Faso-inspirierten Offenen Schmiede:



    ...und die Rückseite:



    Wie bist Du drauf? Dreh an der Kurbel und es könnte sich ändern.



    So viele Ideen! So gut umgesetzt! Ich arbeite auch gerne und lange schon mit Metall... Ich bekam Ehrfurcht.



    ..könnte von mir sein. ==Gnolm8



    Ideen, Ideen, Ideen, ...absolut großartig



    Der Meister, ganz bescheiden, erklärt seine afrikanische Schmiede.



    ...und lädt uns zum Messerschmieden im Frühjahr 2019 ein. Ich werde dabei sein!


    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    Eine Verzehrfreigabe im Forum gibt es nicht. Diese kann nur vor Ort durch einen Pilzsachverständigen erfolgen


    226513-nr-36-jpg

    Einmal editiert, zuletzt von nochn Pilz ()

  • Hallo ihr lieben Nordtreffler und alle Interessierten,


    Ja, Andreas der Schmied und seine Kunst waren ein absolutes Erlebnis! Und daß wir dort selbst schmieden durften: Der HAMMER im wahrsten Sinne des Wortes! (Erstaunlich, daß es von unserer großen Gruppe nur 5 oder 6 Leute ausprobiert haben.)

    Seine geschmiedeten Kunstobjekte von filigran bis gigantisch sind einfach faszinierend, und das Riesen-Grundstück voller völlig irrer Werke - was man alles schmieden kann! - konnte man an dem einen Abend gar nicht ganz erfassen. Besonders die mehrere Meter langen und tonnenschweren Riesen-Uhrzeiger (als solche habe ich diese Objekte interpretiert) beeindruckten mich; und dann erfuhren Tuppie und ich auch noch, daß diese im Schmiedewerk der Firma Buderus in unserer Heimatstadt geschmiedet worden waren! (Hat jemand ein Foto von diesen Objekten?)

    Ja, es wäre traumhaft, wenn ich es auch zum Messer-Projekt 2019 dorthin schaffen würde. Beim Herzschmieden hab ich definitiv Blut geleckt!




    Jetzt kommen noch ein paar Fotos von mir zum letzten Tag, als wir in dem ehemaligen und noch aktiven Steinbruch waren! Pilzfotos in Präzision mit der dazugehörigen Einordnung der Funde überlasse ich wie immer denen, die das können.

    Bei meinem schon erwähnten "Fast-Alleingang" zu den Dinosaurierspuren, auf dem mich Tanja begleitete (ich wäre sogar allein hingetapert, nur 1000m entfernt von SAURIERSPUREN hätte mich kein Mensch davon abgebracht) sahen wir übrigens trotzdem einige Pilze, die sie ablichtete.


    JA, ich hege eine große Leidenschaft für Mineralien, Gesteine und besonders Fossilien!

    Jetzt isses raus. Pilze sind erst viel später dazugekommen. Die müssen dann manchmal zurückstehen.


    Tapp...tapp...tapp durch den Schlamm! Und Jahrmillionen später kann man noch erkennen, wo die großen Urzeittiere "spazieren" gingen!

    Für mich ein tolles Gefühl, so was zu sehen! Als würden sich die Zeiten berühren...


    Eine Stapfe, gefüllt mit Wasser...ein winziges Biotop...

    Aus der Größe der Laubblätter kann man die Größe der Spur extrapolieren: ca. 40 cm lang und breit; war also ein relativ kleiner Dino.


    Diese Spuren sehen fast aus wie von einem riesigen Vogel.


    Durch den Schattenwurf ist der Verlauf des Weges, den der Dinosaurier nahm, hier besonders gut zu sehen.


    Auf solchen Holz-Laufstegen durfte man die fussballfeldgroße Gesteinsplatte mit den Saurierspuren überqueren.



    Dafür hatten wir zwar nur wenig Zeit, da wir ja wieder mit der Gruppe zusammenfinden mußten, und ich verpaßte dadurch leider sogar den Abschied von Hans und Anja - aber ich bereue es nicht! (Tuppie und Dodo gaben ja eure Abschiedsdrücker ordnungsgemäß weiter!)


    Irgendwann mitten in der Steinbruchtour hatte ich mich etwas von der Gruppe entfernt und im noch bearbeiteten Teil des Steinbruchs herumgeschnüffelt. In diesem, noch aktiven Abschnitt des Steinbruchs geht es mit dem Graben nach Saurierspuren weiter. Paläontologen haben neue Fundschichten aufgetan, die, mit einer Plane bedeckt, ihrer Auswertung und Präparation harren. Ich konnte leider, trotz vorsichtigem Lüpfen der Plane, nix erkennen, da die neuen Spuren wohl mehr in der Mitte waren.


    Auf dem Foto sieht man am Schatten und am Pilzkorb, daß ich dort war...




    Uups, Fläche bitte abgedeckt lassen! Ich wollte sie doch abdecken! ==Gnolm7




    Im Steinbruchwald, der unheimlich interessante Winkel und etliche Geheimnisse barg, fanden wir ein archaisches Gerät, dessen rätselhaftes Räderwerk wohl einst den Steinbrucharbeitern half, Lasten zu bewegen. Das hätte auch gut in den Wundergarten von Andreas dem Schmied gepaßt!


    Ein mechanisches Tier auf 4 Beinen stakst durch den Wald...ein verrostetes Starwars-Ungetüm?




    Da steht die rätselhafte Maschine...wie ein zweiter Mechanismus von Antikythera...




    Doch da! Was ist das denn?




    PILZE auf und an der Maschine? Sind die dort gewachsen? Hat sie jemand dort arrangiert, um uns etwas damit zu sagen? Und was könnte das wohl sein?

    Die Natur wird immer über Menschenwerk siegen, egal, wie lange es dauert!




    To be continued...

    Liebe Grüße,
    Grüni ("Kagi")
    ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    8 Mal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • Hallo Hans!

    Danke<3! Ganz tolle Bilder hast Du da gepostet, danke für diese schöne Ergänzung und das wiederauflebenlassen des Threads. Es ist nun zwei Wochen her, mir erscheint es jetzt schon wie eine Ewigkeit, darum freue ich mich um so mehr...


    Hallo Schwesta!

    Auch Dir danke für die Ergänzung. Die "Zusatzmeter" hätte mein lädierter Fuß nicht gut mitgemacht, also danke fürs Zeigen der tollen Saurierspuren. So schön, diese "Eindrücke" aus längst vergangenen Zeiten sehen zu können.

    Liebe Grüße
    Tuppie
    ==12



    ... durch herbstlich Tann eilt ihre Mär, herbei, herbei!

    Erblickend die Herbsthex, Kränzchen windend.


    "Tuppies Sammelmappe" "Gnolmengalerie" ==Gnolm2
    Meine Fotos UND Zeichnungen sind nicht ohne meine vorherige Genehmigung außerhalb dieses Forums zu verwenden!

  • Gerne doch!

    Ich glaub, da kommt von einigen auch noch mehr...es sind ja noch nicht alle Geschichten erzählt, nicht alle Pilze, Fotos und Filme gezeigt, noch keine Fundliste veröffentlicht, noch nicht alle musikalischen, mykologischen, kulinarischen und kulturellen Highlights besprochen...==Gnolm10

    Liebe Grüße,
    Grüni ("Kagi")
    ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo keiAhnungGrüni ,

    Fossilien sind auch eine meiner großen Leidenschaften. Bei den Dinosaurierspuren hat man das Gefühl in eine Ewigkeit in die Vergangenheit zu schauen. Ein unglaublich faszinierendes Gebiet. Insoweit freut es mich sehr, dass du diese Bilder hier eingestellt hast. Kannst du mir noch mitteilen, wo sich diese Fossilienspuren genau befinden, also welcher Ort in der Nähe wäre oder ob man im Internet hier rüber unter welchem Namen, etwas findet.

    Viele Grüße.

    Thomas

  • Mit viel Vergnügen habe ich die Beiträge zum Nordtreffen während meines Urlaubs gelesen!

    Leider konnte ich mit meinem alten Laptop nicht eher antworten.


    War das Nordtreffen 2016 schon ein Ereignis (wie ich aus eigener Erfahrung weiß), so scheint das 2018er dieses sogar noch zu toppen!

    Tolle Menschen, tolle Funde und noch tollere Berichte!!!

    Vielen Dank Euch allen!


    Ich hoffe bei einem der nächsten Nordtreffen wieder dabei sein zu können.

    Um noch viele bisher unbekannte Pilzler(innen) endlich persönlich kennenlernen zu dürfen.

    Und manch einen wieder zu treffen.


    Liebe Grüße vom Nobi


    Nur wer gegen den Strom schwimmt, kann erkennen, wieviel Unrat mit dem Strom schwimmt. (Frank Richter?)

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Ich hoffe bei einem der nächsten Nordtreffen wieder dabei sein zu können.

    Um noch viele bisher unbekannte Pilzler(innen) endlich persönlich kennenlernen zu dürfen.

    Und manch einen wieder zu treffen.


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hallo Nobi,


    das würde mich auch freuen! Vielleicht klappt's ja ein nächstes Mal...Hast du eigentlich Post bekommen?

    Liebe Grüße,
    Grüni ("Kagi")
    ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Nobi!

    Ja, Du hättest sicher viel Spaß gehabt. Aber man kann eben nicht auf den berühmten zwei Hochzeiten tanzen. Schön, dass Du im Urlaub mitlesen konntest, sonst hättest Du jetzt einiges nachzulesen gehabt. :)

    Ob es bei mir im nächsten Jahr etwas wird, glaube ich eher nicht, wo doch das Nordtreffen auf Wandertag geht... ob ich mir das einrichten kann?

    Liebe Grüße
    Tuppie
    ==12



    ... durch herbstlich Tann eilt ihre Mär, herbei, herbei!

    Erblickend die Herbsthex, Kränzchen windend.


    "Tuppies Sammelmappe" "Gnolmengalerie" ==Gnolm2
    Meine Fotos UND Zeichnungen sind nicht ohne meine vorherige Genehmigung außerhalb dieses Forums zu verwenden!

  • ...Hast du eigentlich Post bekommen?

    Du meinst, vom Nordtreffen?

    Ich glaubte, da was zwischen den Zeilen gelesen zu haben.

    Leider ist bisher nix bei mir angekommen==7


    Nur wer gegen den Strom schwimmt, kann erkennen, wieviel Unrat mit dem Strom schwimmt. (Frank Richter?)

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.