Hallo, Besucher der Thread wurde 2,4k aufgerufen und enthält 19 Antworten

letzter Beitrag von Da_Schwammalmo am

Fotowettbewerb Oktober 2020

  • Hallo liebes Forum,


    ein weiterer Monatswettbewerb startet:


    Für alle Interessierten: Bis zum 19. Oktober um 23:59 Uhr habt ihr Zeit, euer Foto einzuschicken!


    Bitte Folgendes vor der Teilnahme lesen!


    --> Regeln und Ablauf zur Teilnahme am Pilzfotowettbewerb

    --> Bitte schickt mir das Foto per Konversation innerhalb des Forums!

    ___________________________


    Hier könnt ihr sehen, welche Preise man gewinnen kann.

    ___________________________


    Allen Teilnehmern viel Glück und eine ruhige Hand!


    Das Pilzforum.eu-Team

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Hier nun die Bilder des aktuellen Monatswettbewerbs!

    (für die volle Qualität bitte, falls möglich, die einzelnen Bilder anklicken)



    Bild 1




    Bild 2




    Bild 3




    Bild 4




    Bild 5




    Bild 6




    Bild 7




    Bild 8




    Bild 9




    Bild 10




    Bild 11




    Bild 12




    Bild 13




    Bild 14




    Die Jury zieht sich bis zum 31. Oktober zur Beratung zurück!

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Echt schön! Was habt ihr denn für Kameras am Start? Ich muss mir wohl was besseres als Smartphone anschaffen... :(

  • Echt schön! Was habt ihr denn für Kameras am Start? Ich muss mir wohl was besseres als Smartphone anschaffen... :(

    Hallo Wastl,

    kommt darauf an, wie gut die Kamera deines Smartphones ist. Neuere Modelle machen schon erstaunliche Bilder.

    Aber es geht eben nicht alles, was mit einer "Großen" möglich ist.

    Meine Frau und ich haben einen Micro-Four-Thirds Sensor mit 16 MP

    Sie eine Panasonic G6 und ich eine G81.
    Und meine Frau ist mit der G6 und Standardobjektiv meist besser als ich mit der teureren Ausrüstung.

    Doris und Helmut haben die gleiche Sensorgröße mit einer Olympus.

    Andere sind auch mit APS-C unterwegs. Mehr weiß ich nicht.

    Kommt darauf an, wie sehr du in die Fotografie einsteigen willst, und was dein Budget hergibt.
    Eine teure Kamera macht nicht automatisch gute Bilder.
    Das Samsung S7 meiner Frau macht mitunter bessere Bilder als ich mit der G81.

    Soweit mal mein Kommentar dazu

    Alis

  • Vielen Dank! Da muss ich jetzt erstmal Recherche treiben. ;) ich habe mir gerade zwangsweise ein Xiaomi Handy kaufen muessen. Mal schaun, was fuer Bilder draus werden... lg Wastl

  • Hallo Wastl,

    Kommt natürlich auch auf die Kamera an , aber nicht nur.

    Wenn du nur mit Automatik draufhältst , hast du Glück oder auch nicht.

    Hier an der Wand hab ich ein A4 Bild hängen mit einer 4 Megapixel Kamera vor Jahren aufgenommen.

    Gnadenlos scharf und gut. Wenn du halt sicher gehen willst, dann musst du mit den Möglichkeiten der Kamera spielen.

    Wahl von Blende , Belichtung , Farbeinstellung , und Stellung des Motivs (zur Sonne) , Stativ , alles spielt mit rein.

    Und nachträgliche Bildbearbeitung kommt natürlich auch noch dazu.

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Die Jury hat entschieden!



    1. Platz


    Bild 7 - lupus (Monatssieger) mit Violetter Lacktrichterling (Laccaria amethystina)





    2. Platz


    Bild 13 - Doris und Helmut mit Grünblättriger Schwefelkopf (Hypholoma fasciculare)




    3. Platz (punktgleich)

    Bild 6 - Alis mit Schneckling (Hygrophorus spec.) (?)




    3. Platz (punktgleich)

    Bild 11 - laetacara mit Fliegenpilz (Amanita muscaria)




    3. Platz (punktgleich)

    Bild 1 - Irisle mit ?






    Die weiteren Platzierungen:



    6. Platz - Bild 4 (dieter.heune) mit Grünblättriger Schwefelkopf (Hypholoma fasciculare)





    7. Platz - Bild 2 (Pilzfreund92) mit Grüngelbes Gallertkäppchen (Leotia lubrica)




    8. Platz - Bild 9 (Brummel) mit Zarte Wiesenkeule (Clavulinopsis subtilis)




    9. Platz - Bild 8 (Norbert.S) mit Schmutzbecherling (Bulgaria inquinans)




    10. Platz - Bild 10 (Sparassis) mit Sparriger Schüppling (Pholiota squarrosa)




    11. Platz - Bild 12 (Suillus B.) mit Grüner Knollenblätterpilz (Amanita phalloides)




    12. Platz - Bild 14 (Horst_Schlämmer) mit Strubbelkopfröhrling (Strobilomyces strobilaceus)




    13. Platz - Bild 5 (geero) mit Kastanienbrauner Stielporling (Polyporus badius)




    14. Platz - Bild 3 (Wastl) mit Echter Steinpilz (Boletus edulis)




    Vielen Dank fürs Mitmachen und Ansehen! :)

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Da schaltet man den Rechner an, denkt an nix Böses und stellt fest, dass man nach längerem Pausieren den 1. Platz belegt hat! :ghurra:

    Ich freue mich sehr, danke der Jury und beglückwünsche die weiteren Treppchenbesteiger!


    Viele Grüße

    Wolfgang :gwinken:

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Lieber Wastl,


    ich gehe mal davon aus, dass hier der Autofokus dafür gesorgt hat, dass der Stiel, aber nicht der Hut scharf ist.

    Abgesehen davon ist der Schnitt missraten: links und rechts zu wenig und unten zu viel Platz....

    Ich hoffe, dass du meine - als konstruktiv gemeinte - Kritik nicht falsch verstehst.....


    VG

    Wolfgang :gwinken:

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Echt schön! Was habt ihr denn für Kameras am Start? Ich muss mir wohl was besseres als Smartphone anschaffen... :(

    Hallo Wastl,

    mit was warst du denn am Start?

    Gräme dich nicht, auch ich war schon letzter- mit mutmaßlich besserer Kamera.

    Die Schärfe richtig erwischen ist eine Sache - wurde schon erwähnt.

    Und daher auch gleich kontrollieren, soweit es das Display hergibt und eher viele Bilder machen. Oft ist nur ein gutes dabei. Auch das Licht und der Bildausschnitt spielt eine Rolle.

    Sonne hat eben auch ihre Schattenseiten. Manchmal hilft es, den Pilz ganz abzuschatten.
    Dann ein Stück weißes Papier oder Alufolie mit einstecken, damit man Licht unter den Pilz bekommt. Wir haben auch kleine Taschenlämpchen und einen Faltreflektor dabei.

    Und dann ist es auch manchmal Glückssache mit dem Motiv. Dein Steinpilz möchte man eher in den Korb tun.

    Also nicht entmutigen lassen.


    Mit meinem dritten Platz hatte ich eher nicht gerechnet, auch wenn ich den in Ordnung finde. War sicher auch wieder eng da oben.

    Die Lacktrichterlinge sind mir etwas zu rot geraten, sonst ein schönes Bild.

    Ja und Doris und Helmut in gewohnter Qualität, die nur schwer zu schlagen ist.

    Die Gallertkäppchen sind hier leider unter die Räder gekommen. Hätte ich mit auf das dritte Treppchen genommen.

    Dem Knolli hätte auch Licht auf die Lamellen gutgetan,

    Und der Strubbelkopf, hochkant geblitzt oder tiefstehende Sonne?

    Und der badische Stielporling, hmmm, schwierig was draus zu machen. Weißabgleich passt mir da nicht ganz.

    Ja und ich dachte, ich kenne den Schmutzbecherling. Aber so gewachsen habe ich den noch nicht gesehen.

    viele Grüße

    Alis

  • Dankr fuer deine Worte! ;)

  • Dafür hattest du ordentlich was in der Pfanne==Gnolm7-

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Ahoj, lieber Wolfgang!


    ganz herzlichen Glühstrumpf zum Sieg!


    de Pedda

  • Danke Dir!

    VG

    Wolfgang :gwinken:

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Mit meinem dritten Platz hatte ich eher nicht gerechnet, auch wenn ich den in Ordnung finde. War sicher auch wieder eng da oben.

    Und wie eng das war!

    Ohne zuviel auszuplaudern, kann ich verraten, dass die ersten 3 Plätze nur jeweils einen Jurypunkt auseinander lagen!

    Das ist quasi nichts und hätte durchaus auch zu 5 Siegern führen können!


    Es war für mich einer der besten Monatswettbewerbe und hat mir als Juror viel Spaß gemacht, auch wenn die Bewertung nicht einfach war!


    Und Wastl, gemessen an den Siegerbildern siehst Du sicher selbst, woran es hadert.

    Dazu wurde ja schon einiges geschrieben.

    Ich denke, Du kannst es besser und wirst es uns auch eines Tages beweisen.


    Liebe Grüße,

    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74

  • Hallo miteinander


    Herzlichen Glückwunsch den Topplatzierten! Für mich sehen alle eure Bilder fantastisch aus. Das eine Bild herauszusuchen, das schöner ist als die anderen, ich hätte es nicht gekonnt.


    Da schaltet man ein und... Letzter Platz! :(


    Sei froh, dass ich dieses Mal nicht mit machte. Sonst hätte ich dir den auch noch weg geschnappt. ;)


    LG Matthias

    95 PC nach APR 2020

    -2 PC für FPPR

    + 5 PC vom Löwengelben Stielporling

    = 98 Pilzchips



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.