Online

kruenta Member

  • Männlich
  • 52
  • Mitglied seit 16. September 2020
Beiträge
395
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
182
Punkte
2.597
Profil-Aufrufe
725
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema Zipfelmützenpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo Frank,
    danke für deine Einschätzung. Mein klarer Favorit ist makroskopisch Tyromyces fumidiceps, der sieht wirklich passend aus. In den nächsten Tagen geht eine Sendung an Pablo.
    LG, Bernd
  • kruenta

    Like (Beitrag)
    Hallo Bernd,

    dein Porling könnte zum Formenkreis von Trametes pubescens/velutina gehören. Aber ohne Mikroskopie möchte ich mich da nicht festlegen. Makroskopisch wäre Tyromyces fumidiceps, ebenfalls mit grauem Hut, noch möglich. Den habe ich aber mit…
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema Lasiobelonium ? verfasst.
    Beitrag
    Ausschließlich? Nicht auch durch Sequenzierung? Oder diese gemeinen physikalischen Methoden, wie Massenspektroskopie? Rein biologisch durch Kreuzung in kontrollierter Umgebung?

    Wobei schon klar ist, dass die Taxonomie nicht unerheblich umgestoßen…
  • kruenta

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    beim Spazieren am Sonntag durch den nahegelegenen Auwald zeigten sich einige schöne Dinge.

    Das Highlight war mein Erstfund von Sarcoscypha.:love: Direkt am Wegesrand auf einer moosigen Stelle leuchtete ein einzelnes Exemplar, leider schon…
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema Lasiobelonium ? verfasst.
    Beitrag
    Falls die Gattung passt, dann kommt nach der tabellarischen Auflistung bei Baral anhand der Sporengröße und -form vor allem Lachnellula calyciformis in Frage.

    Die Härchen scheinen auch zu passen 436815_1564610428_web.jpg

    LG, Bernd
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema Zipfelmützenpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pablo, derzeit habe ich nur ein kleines Stück, das schon getrocknet ist, wohl auch ziemlich eingeschrumpelt. Ich schau Mal was ich finde. Wenn, dann sollten bei so einer Sendung ja schon einige Arten dabei sein. Meld' mich dann per PN. LG, Bernd
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema Congo Red verfasst.
    Beitrag
    cover slip
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema Seltsame Auswüchse an Baumpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo Anton, der obere Teil des Pilzes ist gewachsen, als der Baum noch stand. Dann ist er umgefallen, vor vielleicht 2 Jahren, und der Pilz hat sich neu orientiert und ist in die neue Richtung "nach unten" gewachsen. Zunächst in ganz vielen kleinen…
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema Chaga Konservieren? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Peter, selbst beimpft?
    LG, Bernd
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema Erste Erfolge in der Feuchtkammer ? Dungpilz ? verfasst.
    Beitrag
    "de Bary" ist ein Familienname niederländischer Herkunft, wobei und weswegen das "de" klein geschrieben wird. Wohl nach Heinrich Anton de Bary benannt.

    LG, Bernd
  • Hallo, nachdem ich nun von einigen Beiträgen hier so angefixt wurde und bei uns der Winter voll Einzug hielt, hab ich mal stümperhaft ne "Feuchtkammer" gebastelt,naja eigentlich ist es ne leere Kassettenhülle, die ich mit angefeuchtetem Zewa…
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema Lasiobelonium ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Sandra, ich habe ja von Pilzen keine Ahnung, aber ich werfe trotzdem Mal als Arbeitstitel Lachnellula resinaria ein. Ich habe immer noch ein gewisses Restvertrauen, dass die einst gegebenen Namen irgendeinen Sinn hatten. LG, Bernd

    Dafür gäbe es…
  • kruenta

    Hat das Thema Lasiobelonium gestartet.
    Thema
    Hallo allerseits, diesen Becher habe ich gestern an Rinde einer lebenden Zitterpappel (40-50 Jahre) gefunden. Hatte ich ähnlich vor 2 Jahren schon Mal (28.10.2018), da aber an einem deutlich älteren (100+) Baum. Die heimische Literatur (Kutorga, 2020)…
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema Chaga Konservieren? verfasst.
    Beitrag
    Moin, da der Pilz in Gegenden wächst, die regelmäßig mindestens -20°C haben, sehe ich nicht, wie das Tiefkühlen bei -18°C irgendwelche Schäden anrichten kann.
    LG, Bernd
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema Zipfelmützenpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo, noch ein Schnittbild von einem der Pilze, diesmal von liegendem Ahorn, komplett ohne Rinde. Das Kunstlicht verfälscht die Farben, die man ganz banal als weiß bezeichnen kann. Nur der Hut ist grau zoniert. Mit KOH keine Farbveränderung.


    LG,…
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema Kurzer Rundgang im Wald verfasst.
    Beitrag
    Hallo Pablo, ja, bei 1) ist mein Arbeitstitel mittlerweile I. radiatus mit einer ganz leichten Option Richtung nodulosus. Bei 2) schon klar, da hattest Du ja neulich schon gesagt, dass von dem gezähnten Zeug Dutzende gibt. Ich hab's als cf. abgelegt.…
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema dubiose Werbe-Einblendungen verfasst.
    Beitrag
    Feindbild halt, Bodo. Triggert, muss man was gegen tun. Oder aus welchem Grund Dein Protest? Fürsorgepflicht für die vielen Minderjährigen im Forum? Zumal mittlerweile in der Diskussion doch relativ klar geworden ist, dass diese Werbung von Guhgel…
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema dubiose Werbe-Einblendungen verfasst.
    Beitrag
    Hi Marcel,
    ich kenne das Buch nicht. Ich gehe auch nicht davon aus, dass es mir zusagen würde. Vermutlich wie in diesem komischen Geschichtskanal von Knopp, kNopp mit Bonus-N. Es geht aber anscheinend nicht ins Illegale. Wobei es dabei ja, neuerdings,…
  • kruenta

    Like (Beitrag)
    Servus Bernd,
    Leider gibt es ja viel mehr Arten - wie halt immer
    Schau mal hier, vielleicht kannst du ja was damit anfangen

    Reassessment of Tympanis based on types of ascospore ...
    Grüße
    Felli
  • kruenta

    Hat eine Antwort im Thema dubiose Werbe-Einblendungen verfasst.
    Beitrag
    Hallo Bodo,
    (Zitat von Käpt'n Chaos)

    das hat dann aber nichts mit dem Buch zu tun, und schon gar nicht mit dem Verlag, i.A. auch nicht mit Alter/Hautfarbe des Angegriffenen ("attackieren" wurde im Deutschen früher für den Angriff der Kavallerie…