Hallo, Besucher der Thread wurde 878 aufgerufen und enthält 24 Antworten

letzter Beitrag von Tuppie am

Harzi in Wetzlar: Kennste die Dinger? Warte, nee, doch, Becherlinge, kennste die?

  • Hallo Ihr Lieben!


    Endlich gibt es mal wieder einen Bericht mit Pilzen...


    Aber der Reihe nach:

    Harzi, also, Harzpilzchen hatte angekündigt, dass er im Mai beruflich in Wetzlar weile. Natürlich wollten wir zusammen in die Pilze gehen, je nach Witterung und Zeit.

    Da er ja aber nun zum Arbeiten hier war und nicht zum Vergnügen, klappte es mit der Tour mit Piwo aus Zeitgründen leider nicht.

    Als Alternative bot sich "mein" Revier, zumal Harzi gerade mal 2 km von meinem Zuhause untergebracht war, also auf der anderen Seite dieses Waldes - passt!


    Kagi und ich warteten bequem in der Hotellobby mit erfrischenden Getränken, bis Harzis Tagung zu ende war. Also, gleich in die Botten und los ging es.


    Gerne dürfen die Pilze auch umbenannt oder diskutiert werden. :) (Ich bitte, die Qualität der Bilder zuu entschuldigen, Abendlicht im Wald, das finde ich immer schwierieg...sowohl in Farbe, als auch was das Licht betrifft)


    Wir hatten noch kaum ein paar Schritte in den Wald gemacht, fanden wir auch schon die ersten Helmlinge.


    01. Mycena sp. edit: jajaja, Psathyrellen sp.





    02. Psathyrella sp. 2




    03. Vergleich



    Natürlich gingen wir auch querwaldein, um ein paar Stöckchen zu drehen:


    04. Hier die ersten Ingo-Pilze



    05. Dann noch diese pelzige kleine Schönheit, vielleicht 2-3 mm groß



    06. Umberbraune Borstenscheibe, Hymenochaete rubiginosa



    07. Kleine Schönheiten am Rande: Sternmiere, Stellaria sp.



    08. Warziger Drüsling, edit: vielleicht doch der "Gemeine"




    09. Auf der Suche: Kagi und Harzi



    10. Noch ein Ingopilzchen, diesmal mit Stiel



    11. Lichtspielwald



    12. Eckenscheibchen, auf Buche



    An einem Holzlagerplatz gab es einiges zu entdecken...


    13. Pilz mit Lamellenproblem?



    14. Voreilender Ackerling, Agrocybe praecox




    15. Schnitzling



    15. Morchella conica, Spitzmorcheln. Hier leider nicht zum Verzehr geeignet, da der Weg reich frequentiert ist. :(



    Dann meinte Harzi, "ich würde gerne große Becherlinge finden".


    Und da waren plötzlich "so Dinger", wir wussten erst gar nicht, oh, doch, wow! Becherlinge, große Becherlinge. So viele, dass man nicht wusste, wie man sich hinhocken soll zum fotografieren!


    16. Und diese Becherlinge hat Harzi bestimmt als Peziza phyllogena, rötlicher Becherling








    17. ? edit: Psathyrella sp.




    18. Dann wieder... Becherlinge






    19. Maiglöckchen



    20. Dachpilz sp.



    21. Danach wieder... Becherlinge, diesmal in Herzform <3



    22. An einem Efeu, der an einer Lärche hochwächst, gab es echte Merkwürdigkeiten. Kagi ging gleich nachschauen. Harzi stiefelte auch die Böschung hoch. Und dann musste ich es natürlich auch noch Fotos machen. Der Abhang forderte jedoch seinen Tribut: auch noch kurz vor dem Auto kramte ich mir Laub und Ästchen aus dem Hemd...






    23. Dann wieder - was glaubt Ihr? Jaaa, Becherlinge!



    24. Pflaumenrötling, Entoloma sepium, knackig frisch, nicht eine Made!



    24. Blauer Günsel, Ajuga reptans mit Wollschweber



    25. Striegeliger Schichtpilz, Stereum hirsutum



    26. Blutmilchpilz? Schleimer?



    26. Und zum Abschluss, was glaubt Ihr?



    Und mit diesen Bildern verabschieden wir uns von Euch!


    Nach der Tour gingen wir noch lecker essen, machten eine kleine Runde durchs Städtchen und brachten Harzi wieder zu seinem Hotel








    Danke fürs Mitgehen, wir hatten einen schönen, abwechslungsreichen Abend!

  • Hi,


    sehr schön, nur 2 kleine Korrekturen.


    Deine beiden ersten Pilze sind nie und nimmer Mycenen. Die hätten nie solche dunklen Lamellen. Die ersten sind wahrscheinlich Psathyrellen, der 2. mit dem rotbraunen Hut eine Conocybe.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Oh Tuppie, was für ein wunderbarer Ausflug! Aber ein paar Becherchen hätten es denn schon sein können==Gnolm7, gelle! Nee wirklich stark, so viele Arten und so viele verschiedene Becherlinge. Glückwunsch!

    Da merkst Du den Unterschied zwischen ab und zu mal Regen bei Euch und knastertrocken bis auf das letzte Wochenende in meiner Ecke.

    Man sieht Euch an, dass Ihr viel Spaß hattet. Und nett war es auch vom Hotelpersonal, dass es Euch die Pilze gleich zubereitet hat==Gnolm4.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Kinners, was woar des schiiieeee!

    In unserem "Heimatwald" mit Harzi und Tuppie herumzustolpern, fast in die Becherlinge reinzutreten (kennste die? :grofl:), in kurzer Zeit so viele Arten zu finden, die ich bis auf einige Ausnahmen vorher nicht kannte, dann noch ein netter Restaurantbesuch und kleiner Stadtspaziergang hinterher ... eine rundum gelungene Veranstaltung!

    Harzpilzchen's Kollegen haben etwas irritiert geguckt, daß er in einer fremden Stadt nach getaner Arbeit gleich von zwei Frauen aus dem Hotel abgeholt wurde! :gzwinkern:

    (@ Tuppie: Harzi hatte übrigens auch "Psathyrellen" zu den ersten Pilzen gesagt)

    (@ Tuppie II: Das Bild von uns mit dem blauen Shirt ist ja so schön geworden! ==Gnolm7)

    (@ Wutzi: es waren übrigens alles die gleiche Art Becherlinge!)

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    2 Mal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • jajaja, Psathyrellen, nicht Mycena... das kommt davon, wenn man einen Bericht zwischen Tür und Angel schreiben muss.


    P.S. @Kagi: Hab nur die Falten rausgemacht, nicht schmaler...

  • Kinners, was woar des schiiieeee!

    Du kannst Erzgebirgisch? Doas is schie.==Gnolm7==Gnolm4



    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • ...scheint bei manchen Worten und Klängen verwandt zu sein?!?

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ah,

    Schöner Bericht.

    Was ihr auch immer findet , so viele Becher und nix zu trinken ==Gnolm7

    Grüßle

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Na,


    dann mach' ich dem erfolgreichen Team gerne den Mundschenk, was darf's den Feines sein?


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

  • Nummer 17 sollte etwas aus dieser Richtung sein.


    VG Jörg


    Servas Jörg,


    könnte sein, was aus der Psythyrella spadiceogrisea Ecke. Mikroskopierpflichtig + Sequenzieren ist da angesagt.


    @ Liabe Wetzlar-Sisters,


    danke für Euren mitnehmenden Beitrag, :gklimper:


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

  • Hallo Tuppie

    Nr 06 dein Typ Hymenochaete rubiginosa schaut ungewöhnlich für dein typ , meine Meinung das um Antrodia sp gehet , nur per ein Bild sehr schwierig aber ich meine das ich liege recht . Es gibt mehrere Antrodia Gattung , nicht nur serialis .

    LG beli !

  • Und wir bekamen am Waldweg ein Ständchen gesungen...vom Froschbecherling!


    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Zusammen!

    Danke, Ihr Lieben, für Euer reinschauen, Tipps geben und benamsen. Vom Habichtala nehm ich auch gerne einen virtuellen Schnaps... an echter geht mir noch nicht in die Birne. Sch... Migräne :gmotz:


    Den Becherling bekomme ich sogar noch mikroskopiert, ich muss nur noch zwei Exemplare einsammeln und verschicken. ==10


    @beli: was kommt Dir denn an der Nr. 6 merkwürdig bzw. nicht passend zur Borstenscheibe vor?


    Gerne wären wir ja am Abend noch zu Zühlis Auftritt gegangen, aber da ich noch mit den Resten der Migräne kämpfte und Harzi seit 4 Uhr morgens unterwegs war, klappte das nicht mehr. :gnichttraurig:

  • Hallo Tuppie


    Dein nr 8 , ist nicht Exidia plana - nigricans Warziger Drüsling

    Dein Fund


    -


    -



    Dein Fund hat sehr feine kerne - punkte an Oberfläche , das passt gut bei Exidia truncata - Abgestützer Drüsling -


    Mein Fund zu vergleichen


    -


    LG beli !


    Probiere nochmal mit nr 6 später

  • Hallo Tuppie


    Nr. 6 kann gut Hymenochaete sein . Bei Bildvergrößerung man kann Dünnfleischige Fruchtkörper sehen .

    Hab zuerst an Antrodia sp gedacht aber den hat Dickfleischige Fruchtkörper ,

    Bild von Antrodia sp. zu Vergleichen - Dickfleischige Frk.


    -


    -


    Auch ein Hymenochaete zu Vergleichen , denn passt an dein Fund Besser , Dünnfleischige Frk


    -


    -


    -


    LG beli !

  • Nabend Schwesta Tuppie,


    das vergessene Like nachgeholt! :grotwerd: Und der Bericht ist super geworden...das versteht sich doch von selbst! :gzwinkern:


    DAS Bild, obwohl es keinen Pilz zeigt, ist mein Favorit: Der kleine Wollschweber im Anflug auf die Blüte, mit seinen ausgestreckten Beinchen... ==Gnolm26




    @ alle:

    Leider hat noch niemand eine Idee zu dem Gebilde am Efeu geäußert...ist's tierisch, ist's Teil der Pflanze, ist's ein Pilz? Harzi meinte, es ist Harz. :gzwinkern: Für ihn roch es auch danach...mir war Harz aus Efeu bisher unbekannt, aber wer weiß...


    PS: Da waren übrigens auch Becherlinge...kennste die?

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    2 Mal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • Also, vorab, der Beitrag ist so richtig schön geworden!:thumbup:

    Danke dafür, Tuppie!


    Wobei die 15 (gibt es übrigens doppelt) nicht einfach ein Schnitzling, sondern sogar ein Trompetenschnitzling sein sollte.

    Vermutlich Tubaria furfuracea.

    Das Bild mit dem Samen (16.5) ist mein Favorit!

    Leider hat noch niemand eine Idee zu dem Gebilde am Efeu geäußert...ist's tierisch, ist's Teil der Pflanze, ist's ein Pilz?

    Da habe ich leider keine Idee, und den anderen wirds wohl ähnlich gehen.

    Daher wohl auch die bisherige Null-Resonanz.


    Liebe Grüße vom Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - Spende für APR 2015 - 5 verdiente Chips für Emil + 3 Chips von Sarah - 5 EM-Wetteinsatz - 3 APR 2016 - 10 APR 2017 (Einsatz) + 18 APR 2017 (Gewinn).

  • Hallo zusammen,


    wieder mal ein sehr unterhaltsamer Beitrag. Bei Euch haben Pilz-Touren immer echten EVENT-Charakter.

    Danke für den Beitrag. Schöne Pilzbilder übrigens auch.

    Grüsse aus dem Moseltal

    Marco
    ----------------------------------------------------------------------------
    Wenn das Leben Dir einen Korb gibt... geh Pilze sammeln. ==18

  • Hai Schwesta!

    Ich danke Dir! Das Bild gefiel mir auch mit dem kleinen wolligen Kerlchen, obwohl bei eingeschränktem Licht die Qualität nicht so gut ist. Aber das macht es dann wieder so ein bisschen "leicht".


    Was für ein Lied sang das Froschbecherlein nochmal? :love: Kann mich gar nicht recht an die Melodie erinnern...


    Hallo Nobi, Sarah und Marco!

    Danke fürs Reinschauen und für Eure lieben Kommentare.


    Lieber Nobi, manchmal hat man das Glück, dass die Natur einem ein hübsches Motiv zusammenstellt, das man nur noch ablichten muss. ==12


    Also Marco, ich weiß gar nicht, was Du meinst... ?! ==Gnolm7

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.