Hallo, Besucher der Thread wurde 1k aufgerufen und enthält 19 Antworten

letzter Beitrag von Wutzi am

Vlinderen, Mariposas, Butterflies, Farfalle...

  • ...sind, wie wir alle wissen, bunt und fliegen am Tage.


    Alles andere, das nachts unterwegs ist, sind die unscheinbaren, grauen "Motten". Weiß man ja.==19


    Hier sind zwei dieser "Motten":


    1. Der Wolfsmilchschwärmer.








    Die Raupe vom 23.6. hatte ich hier schon gezeigt:

    Immerhin...


    Der Falter schlüpfte dann schon am 23. 7.


    2. Im gleichen Areal ist mir noch eine Raupe des Braunen Bären zugelaufen,

    der Falter folgte am 8.8.





    leere Puppenhülle








    Viel Spaß weiterhin

    Malone

  • Hallo,

    man sieht leider nur Links, die ins Leere laufen.

    Warum das immer wieder auftritt - bei mehreren - verstehe ich nicht ganz.


    Man kann es aber leicht selbst überprüfen, wenn man sich kurz ausloggt und sich seinen eigenen Beitrag als Gast anschaut.

  • Aaah, lustig,

    jetzt erlebe ich das auch einmal am eigenen Thread...


    Ich versuch mal was...

  • Ahoj,


    nach ab- und wieder anmelden

    ist Alles sichtbar.


    Wenn nicht, gebt bitte Bescheid.


    LG

    Malone

  • Hi Peter,


    .....nix sichtbar....


    Gruß Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Ich seh auch nix!

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Melönschen!

    Das funktioniert nur für den Ersteller mit dem Ab- und wieder Anmelden.


    Du musst leider alle Verknüpfungen löschen und dann die Fotos neu verknüpfen. Nur so hat es bisher glaube ich funktioniert.

  • Ahoj, Alles neu. Wie schaut's jetzt aus?

  • Hi,

    Jetzt schauts gut aus - schöne Aufnahmen

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Hallo, Peter!


    Krasse Falter! :thumbup:

    Gelegentlich verirrt sich derzeit abends auch was bei mir in die Bude, aber dann bin ich meistens damit befasst, die vorsichtig mit dem "Glas-Postkarte-System" einzufangen und wieder nach draußen zu bringen.
    Dabei sind da manchmal so schicke Tiere dabei - wenn die nachts bei Funzellicht nur nicht so schwer zu fotografieren wären.


    Das mit den Bildern ist übrigens ein Problem, da sind noch ein paar Sachen im Fluss.

    Ich bin jetzt ein wenig spät dran, als ich vor einer Stunde oder so reingeguckt habe, waren nämlich im Starbeitrag gar keine Attachments enthalten. Konnten also nicht angezeigt werden, mit einer Ausnahme: Dir.

    Weil sie bei dir im Cache gespeichert waren.

    Aus irgendeinem bislang unbekannten Grund gehen Bilder gelegentlich verschütt beim Absenden eines Themas. Das Perfide daran: Als Themenersteller merkst du es gar nicht, eben wegen den gespiecherten Bildern im Cache. Da siind noch ein paar Sachen, an denen weiter zu arbeiten ist bei den Einstellungen des Forums.



    LG, Pablo.

  • Jaaaaa, da sind sie! Wunderschön!

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Malone,

    bombastisch die Aufnahmen. Klasse, dass du eine“ Lanze für diese Tiere brichst“. Schon insoweit als du schreibst: “ die unscheinbaren, grauen "Motten".“ und Letzteres in Anführungsstriche stellst. Wie so oft, sieht man erst welch wunderbare Tiere es sind, wenn man sich mit ihnen näher beschäftigt. Oft werden sie nur, als sich in der Dämmerung und im Dunkeln in Lampen verfangende und dort verendende Tiere, wahrgenommen. Keinesfalls über dies eine Diskussion anfangen zu wollen, ist es eben, eines von den großen Problemen , in diesem Fall die Lichtverschmutzung. Wenigstens kann jeder Einzelne hier einen Teil zur Verringerung beitragen. Dazu sind auch die von dir gezeigten Fotos ein Ansporn.

    In diesem Sinn herzliche Grüße.

    Thomas

  • "Papillons" hast du vergessen...==Gnolm13


    Wunderschöne Falter, die Schwärmer, Bärenfalter u.Ä.!

    Neulich, bei einem Ausflug zum Kloster Arnstein bei Obernhof/Lahn sahen wir in einem Wasserdost-Dickicht diesen wunderschönen "Russischen Bären" bzw. "Spanische Flagge".

    Leider wollte er uns seine knallroten Hinterflügel nicht zeigen!




    Hier, auf einer Zeichnung aus einem alten Buch, kann man die Färbung der Hinterflügel sehen.



    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ahoj


    und Danke für Eure Kommentare!


    Thomas : Prima, daß Du diesen Aspekt "ins Licht" rückst.

    Die damit verbundene (Staub-)Saugwirkung ist den Entomologen schon seit Jahrzehnten bekannt.

    Die Tiere werden zum Licht gelockt und können ihrer "Arbeit", dem Hervorbringen von Nachkommen,

    nicht mehr nachgehen. Mit üblen Folgen.


    Übrigens: schon bemerkt, daß die Windschutzscheiben neuerdings

    insektenfrei sind?


    LG

    Peter

  • Hallo Peter, das sind ja hübsche Flattermänner, sogar mit Pelz! Wie Du das anstellst, dass Dir die Raupen zulaufen, musst Du aber gelegentlich noch mal erklären.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Wie Du das anstellst, dass Dir die Raupen zulaufen, musst Du aber gelegentlich noch mal erklären.

    Ahoj,


    das ist nicht weiter schwer:

    wenn z.B. so eine große, dunkle, haarige Raupe vom Braunen Bären oder Brombeerspinner umherhastet,

    ist die kaum zu übersehen.

    Auch Raupen, die mitten über die Straße eilen, kommen vor.

    Auf die Art habe ich seinerzeit überhaupt das Areal der Wolfsmilchschwärmer entdeckt.


    LG

    Peter

  • und wie stellst Du es an, dass sie bei Di4 bleiben und nicht verhungern?

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • und wie stellst Du es an, dass sie bei Di4 bleiben und nicht verhungern?


    Aus früheren Zeiten habe ich noch Zuchtkästen.

    Im Prinzip ein einfacher Quader, Seiten und Decke mit Gaze bespannt.

    So bleibt es immer luftig und auf Umgebungstemperatur.

    Da hinein kommt ein (abgedichtetes) Väschen mit Futter, das regelmäßig erneuert wird.

    Bei der Verpuppung gibt es noch Etliches zu beachten.

    Für die Puppenruhe kommen sie in den Puppenkasten,

    den ich hier

    Endlich geschlumpft!

    schon mal beschrieben habe.


    Falls Du weitere Fragen hast, immer her damit.==)


    LG

    eter

  • Hallo Peter, geniale Dokumentation. Das ist ganz schön aufwendig und erfordert eine ganze Menge Wissen. Respekt!

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.