Thomas Member

  • Mitglied seit 17. Juni 2007
Beiträge
79
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
6
Punkte
426
Profil-Aufrufe
407
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    der Titel mag zwar etwas irreführend sein, aber man fühlte sich daran erinnert :)
    Beim Kontrollbesuch einer bekannten Wuchsstelle gemeinsam mit Lucky waren wir beinahe fassungslos über das massenhafte Auftreten. Vorsichtig bewegten wir uns…
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Hi.

    Sieht schwer nach Suillellus mendax aus. Zur Sicherheit sollte man aber den Sporenquotienten prüfen.

    LG.
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Hallo beli

    Amanita phalloides var. alba ist nicht dasselbe wie Amanita verna.

    Amanita verna (=Amanita phalloides var. verna) ist eine eher südliche verbreitete Art, die vor allem im Frühjahr wächst.
    Sie hat nie einen genatterten Stiel und sicher keine…
  • Thomas

    Hat eine Antwort im Thema Jung und tödlich verfasst.
    Beitrag
    Hallo beli,
    wieso ist "ganz weiße A. phalloides noch nie aufgetaucht"?
    Ist schon vor langer Zeit beschrieben worden und seitdem zigfach auch abgebildet worden ...
    Viele Grüße
    Thomas
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,


    nach der Eifeltour von letzter Woche, Lange Eifeltour Teil 1 und Lange Eifeltour Teil 2
    ließen wir es an diesem Wochenende etwas ruhiger angehen. Wir suchten nur zwei Gebiete auf, die uns aus der Vorwoche erfolgversprechend erschienen
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    (Zitat von Wutzi)

    Hallo Claudia,

    das haben die "Profis" längst getan. Es gab Zeiten, da war Wolfgang B. allerdings ziemlich beratungsresistent, was sich nach meiner Erfahrung allerdings gebessert hat. Auch ich habe schon auf offensichtliche Fehler…
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Bevor hier noch mehr Schindluder getrieben wird, zeige ich mal wie der Golfball gestern aussah:



    Man sieht an dem Schattenspiel, dass der Bursche sehr sonnenexponiert steht und entsprechend ausgeblasst ist.

    Ein paar Meter weiter steht aber noch ein…
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    hier die angekündigte Fortsetzung von Lange Eifeltour Teil 1
    Gegen 12:30 erreichten wir ein Gebiet, in dem es in der Woche ergiebig geregnet hatte, aber mit Massenfunden rechneten wir natürlich nicht. Bei einigen Kiefern gab es Reihen…
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    ein ausgiebiges Studium der Niederschlagsmengen ging einer Exkursion voraus, die sich über den gesamten Tag erstreckte. Viele Eifelgebiete sind noch pilzleer und ohne Vorbereitung durch Rainer hätte der Tag auch ein Flop werden können.
  • Thomas

    Hat eine Antwort im Thema Mal schwarzweiß... verfasst.
    Beitrag
    ==PrustAlder Schobbeschlebber
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Liebe Pilzfreunde,

    in der hier immer noch recht pilzarmen Gegend hätte ich beinahe meine Saftlinge übersehen :haue: Einen ersten Fruchtkörper hatte ich bereits im April 2014 entdeckt und war damals natürlich total aus dem Häuschen. Seither erscheinen…
  • Thomas

    Hat eine Antwort im Thema Literaturstelle Riesenbovist verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,
    vielen Dank! Die Literaturstelle kenne ich zwar jetzt immer noch nicht, aber ihr habt wesentliche Beiträge zu meinem Lebenswerk geliefert. Wer weiß, wann mein alltagstauglicher Schlüssel zum Riesenbovist fertig wird ...
    Viele Grüße
  • Thomas

    Hat das Thema Literaturstelle Riesenbovist gestartet.
    Thema
    Hallo,
    im Internet liest man immer mal wieder von einer möglichen "Verwechslungsgefahr" von Riesenbovisten mit ruhenden Schwänen :giggle:. Ich weiß, dass ich das auch schon mal in einem älteren Pilzbuch gelesen habe, das dann womöglich der Ursprung für…
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    GriasDi Matthias,
    da war ja ganz schön was los!
    Dein "Gelbporiger Röhrling" sollte Hemileccinum depilatus sein. Die Hsinbuchenblätter passen gut dazu, und die Hutfarbe und - oberfläche passen auch gut. Vergleich mal!
    An liabn Gruaß,
    Werner
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Hallo, Hans!

    Danke für die Bilder. :thumbup:
    Das passt nun auch farblich etwas besser zu den frischen Fruchtkörpern am Fundort. Und man sieht eben auch gut, daß im Stielfleisch oberhalb der gelben Basis eben durchaus ein Bereich mit rosabräunlichem Fleisch…
  • Thomas

    Hat eine Antwort im Thema Formenkreis Ziegenlippe verfasst.
    Beitrag
    Hi Pablo,
    hab nicht so viel Zeit, aberi ch denke schon, dass das noch zu subtomentosus ss.str. gehört.
    Viele Grüße
    Thomas