Thomas Member

  • Mitglied seit 17. Juni 2007
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
79
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
6
Punkte
426
Profil-Aufrufe
519
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Hallo Peter, und natürlich alle anderen Mitlesenden,


    die ganze bisherige Merkmalsdiskussion habe ich immer anhand von Frischmaterial aufgefasst. Aus Herbarmaterial kann eine Bestimmung schwieriger sein. Das mal vorab, nicht dass wir da vielleicht auf
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Endlich geht es an den Holzplätzen im Taunus los... ich freu mich. :)
    Und ich hab die nächsten beiden Wochen Urlaub und viiieeel Zeit zum suchen.
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Hallo Peter,

    bitte zeige mir, wo in der Pidlich-Aigner-Studie oder bei Zotto ausgesagt wird, dass man Sporen nicht im Ascus beurteilen kann.

    beste Grüße,
    Andreas
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Servus Mimi,

    da kann ich Nobi nur beipflichten. Nur, dass Georgsritterlinge/Maipilze für mich ungnießbar sind. Mich schüttelts bei deren Geschmack ==20
    Geschmäcker sind verschieden ==8

    Liebe Grüße,
    Christoph
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Betreff Rita Lüder: Grundkurs Pilzbestimmung.

    Ja, sicher hat das Buch Mängel, Stefan - und manches ist schon arg, wie das genannte Beispiel.
    Doch zeige mir ein fehlerfreies Buch!

    Ich bleibe dennoch Fan von Rita Lüders "Grundkurs".:thumbup:
    Natürlich muss man…
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    nachdem Jochen Lucky den Schwarzmündigen Kelchberking (Plectania melastoma) schon bei feuchtem Wetter wunderschön abgelichtet hatte Haariges und sonstiges vom Niederrhein besuchten wir am letzten Freitag den Fundort gemeinsam mit Tanja…
  • Thomas

    Like (Beitrag)
    Liebe Ascomycetenfreunde

    Auf am Boden liegenden Mistelzweigen findet man zur Zeit die Anamorphe von Phaeobotryosphaeria visci. Auf abgestorbenen Pflanzenteilen wahrscheinlich in fast jedem Mistelbestand zu finden, aber bisher nur lückig kartiert.