Hallo, Besucher der Thread wurde 4,3k aufgerufen und enthält 31 Antworten

letzter Beitrag von sarifa am

Winterzeit auf Rügen

  • Hallo zusammen,


    Anna und ich sind momentan auf Rügen. Die Insel ist gerade außerhalb der Saison wirklich traumhaft und stimmungsvoll.







    Bei unseren Ausflügen in den letzten Tagen, auf denen wir z. B. auf der Suche nach Bernstein waren
    (leider erfolglos :() und Fossilien (zumindest ein paar kleine Funde :)), sind uns auch ein paar Pilze über den Weg gelaufen.


    Da ein großer Teil von Rügen allerdings Nationalpark ist, hieß es die Pilze v. a. mit der Kamera zu sammeln. Die folgenden Bilder habe ich mit meiner Taschenknipse aufgenommen. Anna hat natürlich auch wieder fleißig Aufnahmen gemacht (etwa 20 mal soviel :shy: ) und sie wird demnächst vielleicht noch einen umfangreicheren Beitrag dazu veröffentlichen ...



    ... aber bei der Gelegenheit dachte ich, ich versuche mich mal mit einem eigenen Beitrag.


    Beim ersten Pliz handelt es sich um den Kreisförmigen Reibeisenpilz (Hyphoderma radula). Danke, Melanie!



    Zum Glück dann aber auch ein paar bekannte Vertreter: Judasohren (Auricularia auricula-judae).




    Als nächstes noch der Rotrandige Baumschwamm (Fomitopsis pinicola).



    Außerdem mit den Samtfußrüblingen (Flammulina velutipes) noch ein paar klassische Winterpilze.



    Das nächste Foto zeigt den Veränderlichen Spaltporling (Schizopora paradoxa). Vielen Dank, Björn!



    ... und zu guter Letzt wahrscheinlich der Trompetenschnitzling (Tubaria furfuracea)?




    So weit ein paar kleine winterliche Pilzimpressionen von der Insel Rügen.


    Achso, und manchmal schneit es auch :D



    Viele Grüße von der Insel


    Nafste / Stefan

  • Hallo ihr Urlauber! :sun:



    Super schön!! Einfach fantastisch!! Rutscht da bloß nicht runter! :eek:


    Bei deinen Pilzen wage ich jetzt mal den Test, ob ich hier im Forum auch gut aufgepasst habe...:D


    Ich denke nämlich, der erste Fragezeichenpilz wächst an Kirsche und ist der Kreisförmiger Reibeisenpilz - Hyphoderma radula


    Um die Aussicht beneide ich euch...um den Schnee kein bisschen ;)


    liebe Grüße,
    Mählanie

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Der zweite ? Pilz ist Schizopora paradoxa, Veränderlicher Spaltporling.


    lg björn

    Projekt Fungi: 3277

    [FERTIG] Band 1a: 440 Pyrenomyceten mit 0-1fach sept. Sporen; Band 1b: 380 Pyrenomyceten mit 2-M.

    Band 2a: Pezizomycetes, Hypogäische Eurotiomycetes, Lecanoromycetes, Arthoniomycetes

    Band 2b: Leotiomycetes, Geoglossomycetes, Taphrinomycetes, Laboulbeniales, Orbiliomycetes

    Band 3: Rindenpilze, Heterobasidiomycetes, Cyphelloide Pilze
    Schwarzwälder Pilzlehrschau

  • Hallo Stefan,


    herzlichen Dank für das Zeigen der Aufnahmen und weiterhin viel Erfolg auf der Suche, wonach auch immer, Bernstein, Mineralien, Fossilien oder Fruchtkörpern von Pilzen.
    Lasst es euch gut gehen und liebe Grüße, auch an Anna !


    Markus

  • Moin, Stefan!


    Sieht gut aus.
    Bestimmt ist ja nun alles schon, bis auf den Rätselpilz.


    Dann genieße ich mal die Stimmungsaufnahmen.
    Sieht aus wie Caspar David Friedrichs höchstselbst.


    Die Hertha - Buche sieht aus wie ein Austernbaum. Waren da keine dran? Dann hat Uwe die bestimmt abgesammelt. ;)



    LG, Pablo.

  • Der Schnee kommt mir bekannt vor :(


    Ansonsten aber sehr schöne Impressionen.....solche Landschaften haben zu dieser Jahreszeit irgendwie einen ganz besonderen Reiz.
    Bleibt ihr länger?

    LG Inken


    _____________
    Essensfreigabe nur beim PSV vor Ort!


    Pilzchips: 92 (100 + 20 APR 2013 + 5 APR 2014 - 15 Kollekte APR2015 + 17 APR 2015 -10 Kollekte APR2016-10 Einsatz Podiumswette- 15 APR2020)

  • Hallo ihr Lieben,


    vielen Dank für eure sehr netten Antworten und eure Hilfe bei den Pilzbestimmungen! :)


    Pablo: Ne, leider keine Austern. Da muss wohl in der Tat schon jemand vor uns da gewesen sein ... :veryannoyed: ;)


    Inni: Anna und ich sind noch bis Freitag hier.


    Viele Grüße


    Stefan

  • Hi Stefan,


    Rügen ist wirklich schön! Wenn man nach Fossilien sucht, hat man leider, meiner Erfahrung nach, oft schlechte Karten. Zumindest die versteinerten Seeigel sind größtenteils schon weggesucht, Donnerkeile gibt es an bestimmten Stränden noch häufig, aber die große Bernsteinzeit ist auch schon lange vorbei.


    Aber solange es Pilze gibt, ist doch alles gut! :) Einen schönen Resturlaub.


    lg,


    Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!

  • Hallo Zusammen!


    Schön ist das geworden, Stefan. :)


    Viele liebe Grüße und Danke für die netten Worte, auch von mir, in die Runde! :sun::sun::sun:


    Ich kann nur unterstreichen, es ist wunderschön hier: kalt, windig, manchmal schneit es, oft regnet es, nur selten sieht man die Sonne, aber es ist einfach schön.


    Mit fünf Schichten Kleidung hält man es dann auch mal ein paar Stunden am Strand aus.


    Und es pilzt ganz ordentlich. Sogar am Strand. Ich muss jetzt erstmal meine ganzen Fotos sortieren, Stefan war da schneller:shy:.

  • Hallo Stefan,


    schade, die alte Hertha-Buche zumindest sah ganz danach aus.
    (nach Austern)


    Ich habe versucht, zu vergrößern, das gelang allerdings nicht mit einer akzeptablen Auflösung.


    Noch ein paar schöne Tage dort !


    LG, Markus


    Edit: Ihr habt aber nicht zwei Rechner dabei und schreibt getrennt
    Das glaub ich jetzt echt nicht :D


    LG

  • Hallo Markus,


    an der Hertha-Buche waren Baumschwämme, welche genau weiß ich nicht mehr. Wir haben aber an anderen alten Buchenstämmen auch Nationalpark-Austern bestaunen dürfen. Von unten und aus respektvoller Entfernung, natürlich. ;)


    Die fühlten sich dort, genauso wie Samtfüßchen und Judasohren, besonders wohl. :D


    Liebe Grüße an dich, von uns zweien,

  • Ahoi!


    Das würde mich auch mal interessieren, ob ihr zwei rechner habt. Weil wenn nicht, müsst ihr ja höllisch aufpassen mit der Rätselei, daß keiner spicken kann. :cool:


    Anna, sortier mal schön. :alright:
    Fünf Klamottenschichten geht sicher schneller als 500 Bilder. :freebsd:


    Bei uns heute übrigens auch sehr interessantes Wetter:
    Es wurde von einer Sekunde auf die andere schwarz. Wir mussten anhalten, da selbst Fernlicht und Nebelscheinwerfer die Schwärze nicht durchdringen konnten. Dann tat es einen Schlag, Blitze zuckten durch die Pfalz, eine Winböe rammte eine kompakte Schneewand gegen das Auto, Hagel schmetterte gegen die Scheiben, dazu kam auch noch Starkregen, der sich mit Schnee und Hagel zu einer klumpigen, metertiefen Masse auf der Straße eindickte.


    Fünf Minuten später schien wieder die Sonne, aber es war innerhalb der Zeit um 5 ° kälter geworden.


    So was hab' ich auch noch nicht erlebt. Seid froh, daß ihr so gutes Wetter habt.



    LG, Pablo.


  • Das würde mich auch mal interessieren, ob ihr zwei rechner habt. Weil wenn nicht, müsst ihr ja höllisch aufpassen mit der Rätselei, daß keiner spicken kann. :cool:


    Ob zwei Rechner oder nicht, ist doch eh alles falsch ... :(


    Sch... Pilz! :veryannoyed:


    ... aber es sind in der Tat zwei Rechner. Sonst müsste man auch immer die Internet-Historie löschen. :D


    LG


    Stefan


  • Ob zwei Rechner oder nicht, ist doch eh alles falsch ... :(


    Sch... Pilz! :veryannoyed:


    Hallo ihr zwei Lieben,


    ist jetzt kein bisschen gemein gemeint, aber gut, das ihr dieses Gefühl nun auch mal kennen lernt ;):D


    GLG, Markus :freebsd:

  • Hallo, Pablo!


    Mit oder ohne eigenem Rechner: Bei dem Pilz würd ich gern mal bei jemandem spicken. Aber den weiß ja keiner. :crying:



    Anna, sortier mal schön. :alright:
    Fünf Klamottenschichten geht sicher schneller als 500 Bilder. :freebsd:


    Wie kommst denn du darauf, das es nur 500 Bilder sind? :P Es sind inzwischen ganz wesentlich mehr. :freebsd: Wieviel verrate ich nicht. :shy:


    Habe heute übrigens einen alten Bekannten von uns geärgert. Hat gleich geblutet, der empfindliche Geselle...;)




    Bei uns heute übrigens auch sehr interessantes Wetter:
    Es wurde von einer Sekunde auf die andere schwarz. Wir mussten anhalten, da selbst Fernlicht und Nebelscheinwerfer die Schwärze nicht durchdringen konnten. Dann tat es einen Schlag, Blitze zuckten durch die Pfalz, eine Winböe rammte eine kompakte Schneewand gegen das Auto, Hagel schmetterte gegen die Scheiben, dazu kam auch noch Starkregen, der sich mit Schnee und Hagel zu einer klumpigen, metertiefen Masse auf der Straße eindickte.


    Sach mal, Pablo, kanne es sein, dass du unmenschliches Wetter anziehst? 5 Stunden Dauerregen im Steinpilztal? Eisregen, bis alles Leben mit einer 1cm-Eisschicht überzogen ist, sowie Straßen, Rucksäcke, Autos? Und jetzt diese Episode? :D


    Markus: :nana: Das Gefühl kenn ich nur zu gut, ob du's glaubst oder nicht. :D

  • Hallo, Anna!


    Und, hat er zurückgeärgert, der Stereum gausapatum?
    Oder blieben deine Finger heile? ;)


    Ein schönes Stück Eichenholz mit einem noch schöneren Pilz dran hast du da entdeckt.


    Das mit dem Wetter wundert mich auch. Aber ich mag ja Extremwetter ganz gerne. Da hat man was zum Gucken. Leider ziehe ich bisweilen auch Gewitter auf exponierten Gebirgsgraten an. Das ist noch etwas ungünstiger als ein bisschen Eisregen. Das ginbt ja nur knirschende Klamotten.



    LG, Pablo.


  • Hallo, Anna!


    Und, hat er zurückgeärgert, der Stereum gausapatum?
    Oder blieben deine Finger heile? ;)


    LG, Pablo.


    Nö, meiner war brav. :D Hat sich ärgern lassen ohne sich zu wehren.

  • Rügen ist wirklich schön! Wenn man nach Fossilien sucht, hat man leider, meiner Erfahrung nach, oft schlechte Karten. Zumindest die versteinerten Seeigel sind größtenteils schon weggesucht, Donnerkeile gibt es an bestimmten Stränden noch häufig, aber die große Bernsteinzeit ist auch schon lange vorbei.


    Es ist da nur eine Frage, wann man sammelt- zur Zeit ist es sehr günstig (am besten ist es immer nach ordentlichen Stürmen)und dann kommt es noch auf die Windrichtung an- Hier vor Ort ist Ostwind am besten-kann auf Rügen teilweise anders sein), ob man einen Blick dafür hat. Ich laufe da irgendwie immer an einen interessanten Stücken vorbei, -je größer und auffälliger die Stücke sind, umso eher-, damit die Stücke danach! meine Tochter findet.


    Dafür trampelt meine Tochter manchmal eher auf die Pilze drauf, als , daß sie sie findet. Wenn sie vorgeht- sammele ich oft nachher die Krümel auf.:hmmm:.

  • Da hättet ihr ja letzten Sonntag fast zu unserem kleinen Nordtreffen kommen können.....
    schade eigentlich, daß ihr nicht bißchen weiter bei uns an der Ostsee Urlaub gemacht habt, aber vielleicht das nächste Mal?

    LG Inken


    _____________
    Essensfreigabe nur beim PSV vor Ort!


    Pilzchips: 92 (100 + 20 APR 2013 + 5 APR 2014 - 15 Kollekte APR2015 + 17 APR 2015 -10 Kollekte APR2016-10 Einsatz Podiumswette- 15 APR2020)

  • Hallo Inni,


    das hätte tatsächlich wunderbar gepasst! Aber ihr wisst schon, dass Anna und ich sehr anstrengend sein können. Pablo und Markus können ein Lied davon singen. :D ;)


    Aber wenn euch das nichts ausmacht, dann sind wir bei einem der nächsten Nordtreffen gerne dabei. Schon deswegen, um alle potentiellen Rätselpilze mal gesehen zu haben. ;)


    LG


    Stefan


    Mausmann: Ja, an den Steilwänden kommt tatsächlich einiges runter. Nur findet man da auch die besten Fossilien ... :hmmm:


  • Aber ihr wisst schon, dass Anna und ich sehr anstrengend sein können. Pablo und Markus können ein Lied davon singen. :D ;)


    Der Markus würde diesen Satz ergänzen wollen. Um das Wort "positiv", eingeschoben vor anstrengend :alright:;)


    LG, Markus

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.