Naturfotos

Es gibt 2.230 Antworten in diesem Thema, welches 534.151 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Bernhard.

  • Nee Thomas, das ist ein Teil vom Anti-Scheißefresskorb🥴

    Der Hund stammt doch aus dem Animal Hoarding und hat sich in den ersten zwei Jahren mehr oder weniger von den Exkrementen seiner 16 Artgenossen ernähren müssen. Das ist ihm nicht abzugewöhnen und wäre auch nicht so schlimm, wenn er nicht seit einiger Zeit jedes Mal danach mehrere Wochen lang anhaltende Koliken bekäme.

    Deshalb gilt seit einiger Zeit: Maulkorb oder Leine. Das Problem war, passende Maulkörbe zu finden. Eigentlich wäre ein Joghurtbecher passend, aber den bekommst du nicht am Hundekopf fest. Ich hab glücklicherweise eine Nähmaschine.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Ah, jetzt ist es klar.

    Ja, auch bei Hunden brennen sich schlimme Erfahrungen ein und man kann es ihnen auch nicht erklären.

    Gott sei Dank, hat er's jetzt gut.


    Viele Grüße

    Thomas

    AUCH VON MIR KEINE ESSENSFREIGABE. EINE BESTIMMUNG IST OHNE JEDE GARANTIE.

  • Da radelt man ganz harmlos mit nichts Bösem im Schilde zur Arbeit, fragt sich allenfalls, warum ausgerechnet heute Montag sein muss, und dann das:



    Bis ich das Handy startklar hatte waren die beiden alten Wildschweine schon nach links weg. Im Bild zu sehen sind Nrr. 3 und 4 von den Jungen.


    Es ist mal wieder Zeit für ein deftiges Wildschweingulasch, mit Spätzle, Blaukraut und einem kräftigen Roten.

  • das ist ein Teil vom Anti-Scheißefresskorb🥴

    Der Hund stammt doch aus dem Animal Hoarding und hat sich in den ersten zwei Jahren mehr oder weniger von den Exkrementen seiner 16 Artgenossen ernähren müssen. Das ist ihm nicht abzugewöhnen und wäre auch nicht so schlimm, wenn er nicht seit einiger Zeit jedes Mal danach mehrere Wochen lang anhaltende Koliken bekäme.

    Deshalb gilt seit einiger Zeit: Maulkorb oder Leine. Das Problem war, passende Maulkörbe zu finden. Eigentlich wäre ein Joghurtbecher passend, aber den bekommst du nicht am Hundekopf fest. Ich hab glücklicherweise eine Nähmaschine.

    Sowas machen leider auch Hunde, die mit Stammbaum-Papieren für viel Geld von einer Züchterin gekauft wurden.

    In der nächsten Verwandtschaft lebt genau so ein Exemplar <X


    Neben Dünnschi** gibt es noch ein weiteres Problem: Im Ort sind schon wiederholt Hunde an ausgelegten Giftködern verendet. Meine Anregung, doch zukünftig - im Interesse des Hundes! - mit Maulkorb spazieren zu gehen, wurde abgelehnt :(


    Gruß,


    Frank

  • Hallo Frank, meine Pilzspürhündin hat sich relativ rasch an den Beißkorb gewöhnt. Das Problem ist, dass die Verdauungsprobleme harmlos sind, so lange der Hund jung ist. Im letzten Jahr hatte der Hund monatelang Koliken und Schmerzen. Jetzt freut sich die alte Dame, wenn ich ihr den Maulkorb aufsetzte, weil sie weiß, dass es raus geht.

    Hier mal die Modelle:


    Hannibala Lector - unbeliebt!


    Beliebter: Pink Lady

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

    Einmal editiert, zuletzt von Wutzi ()

  • Hallo Claudia,

    da kann ich Deine Hündin verstehen -- Hannibal Lector ist ja gruselig! :gplemplem:


    LG Ulla

  • Lasst Euch nicht täuschen: Claudias PSH ist bekannt für seine Beißattacken! Es wird gemunkelt, dass er schon einen halben Bären fraß! ;)



    Nein, Spass beiseite, solche Koliken sind wirklich schlimm, gut, dass der Maulkorb angenommen wird!

    und Model Lady ist sehr hübsch! :)

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Servus


    Gestern ist mir bei einer Wanderung etwas interessantes unter gekommen.



    Gerade noch beim Vorbeigehen am Baum habe ich es erkannt. Sieht aus, als ob ich da ein interessantes Pilzchen gefunden habe. Aber was mag das wohl sein? Vor allem zu dieser Jahreszeit?

    Hätte mich die Neugier nicht nochmal extra zurück gehen lassen, ich wüsste es nicht.

    Es handelt sich - Ta-Daaa! - um



    Ein Stück zerfranste Folie. :gmotz:


    Nachdenkliche Grüße

    Matthias

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Dabei muss ich immer unweigerlich an Nassim Nicholas Taleb denken, wobei ich aber bestimmt nicht alleine bin.... ^^


    »Experts do not exist,

    we all are beginners

    with greater or lesser knowledge.«

    Luis Alberto Parra Sánchez

  • Dabei muss ich immer unweigerlich an Nassim Nicholas Taleb denken, wobei ich aber bestimmt nicht alleine bin.... ^^

    da bin ich raus - das musst du mir bei Gelegenheit mal erklären, von der Wiki Seite versteh ich nur Bahnhof - (Zoo :) )

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Matthias hat mich inspiriert meine Frösche herauszusuchen. Seinerzeit hatte ich auch mal nen Gartenteich mit allerlei Getier. Ein Prinz befand sich leider nicht darunter ==6.


    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Wutzi


    Hallo Claudia,


    wie, kein Prinz darunter? Hast Du die Frösche auch innig, sinnlich und tief geküsst? :gklimper:


    LG,

    Steffen

  • Ein Prinz befand sich leider nicht darunte

    :*

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Hallo,

    von wegen Erster.

    Wenn ichs gewußt hätte, hätte ich 'nen Foto gemacht.

    Aber schon am letzten Freitag habe ich meinen ersten Bärlauch-Quark verspeist!


    LG Ulla

  • 😢😢😢

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Der Vorfrühling ist bei mir jedenfalls fast schon vorbei.....


    »Experts do not exist,

    we all are beginners

    with greater or lesser knowledge.«

    Luis Alberto Parra Sánchez

  • Hallo,


    Osterglocken kommen bei mir eben aus dem Boden. Bis die blühen, das dauert noch.


    Farbiges gibt es hier nicht, nur komische, dunkle Dinger...



    Grüße,

    Steffen