frank2507 Laie, Blutung gerade gestillt

  • Mitglied seit 9. August 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
216
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
8
Punkte
1.723
Profil-Aufrufe
220
  • frank2507

    Beitrag
    Hallo Maria!
    Dein Fund sieht meinem Fund zum Verwechseln ähnlich:











    Den hatte ich auch als weißen Scheidenstreifling angesehen.

    Grüße,

    Frank
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Semmel-Porling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo!

    Wie versprochen hier die Reaktion mit 40% NaOH (KOH habe ich gerade nicht vorrätig) nach etwa einer Minute:



    Nach ein paar Minuten wird das noch etwas farbintensiver:



    Und nochmal ein paar Minuten später:



    Auch der Geschmack passt:…
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Semmel-Porling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Oehrling,

    der wurde in der Nähe von Wörth am Main gefunden. Wo genau (Symbiosepartner etc.) weiß ich nicht, weil Schwiegermutter den irrtümlich als gewöhnlichen Semmelstoppelpilz eingesackt hatte. Der Bereich (die Anhöhen neben dem Main)…
  • frank2507

    Hat das Thema Semmel-Porling? gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen!

    Dieses Bündel hat Schwiegermutter gestern beim Waldspaziergang als vermeintliche Semmelstoppel mitgebracht, sie lagen zwischen mehreren echten Semmelstoppelpilzen und sind mir erst beim Putzen aufgefallen. Nähere Angaben zum…
  • frank2507

    Beitrag
    Von Marcel Bon? Mit den Zeichnungen anstatt Fotos?
  • frank2507

    Beitrag
    Hallo Oehrling,

    dann werden wir den nicht näher eingrenzen können. Mikroskop habe ich nicht, Fachliteratur auch nicht und mit Chemie alleine komme ich nicht weiter. Schade. Die Verfärbung im Anschnitt dauerte mehrere Minuten und die Bäume in der…
  • frank2507

    Beitrag
    Hallo Claus!

    Danke für den Tipp. Rein optisch passt das ganz gut, zumindest nach den bei 123 Pilze gezeigten Fotos. Allerdings gibt es unterschiedliche Aussagen über die Schärfe: 123 Pilze sagt "sehr scharf", während Wikipedia sagt, dass die…
  • frank2507

    Beitrag
    Hallo Pablo,

    vielen Dank für die Info. So einen langsam rostorange verfärbenden Milchling hatte ich noch nie in der Hand. Kann man da mit irgendwelchen Reagenzien (Eisensulfat, Ammoniak, Kalilauge oder dergleichen) irgendwelche…
  • frank2507

    Thema
    Hallo zusammen,

    langsam kommt Bewegung in die Wälder. Heute konnte ich eine ansehnliche Kollektion für die Bratpfanne zusammen tragen und einen interessanten Milchling finden, der sich sehr langsam im Schnitt orange verfärbt. Geschmack nach einigen…
  • frank2507

    Hat das Thema Gelber Raufuß? gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen,

    schon wieder ein Röhrling mit atypischer Stieloberfläche. Auf den ersten Blick würde ich den als gelben Raufuß bezeichnen, aber da fehlen die typischen Stielschüppchen. Ich habe den Pilz nicht gefunden, sondern gerade in die Hand…
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Glattstieliger Hexenröhrling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Jörg!

    Das Schnittbild musste ich erst in Auftrag geben. Der Pilz befindet sich in der Nähe von Aschaffenburg und ich bin derzeit in der Nähe von Gießen. Also dort anrufen, telefonisch schildern was benötigt wird, wegen schlechtem Wetter und…
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Glattstieliger Hexenröhrling? verfasst.
    Beitrag
    Danke für die Rückmeldungen. Bei diesem Exemplar hatte ich mich vor zwei Jahren schon einmal zu früh gefreut:




    Jürgen hatte das als Netzhexe indentifiziert, meine Enttäuschung war groß ...
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Glattstieliger Hexenröhrling? verfasst.
    Beitrag






    So, jetzt sollten hoffentlich nochmal fünf Fotos sichtbar sein. Was für ein Krampf, die von Whatsapp auf mein Notebook zu bekommen, denn mit dem Smartphone bekomme ich hier keinen brauchbaren Beitrag verfasst. Generation 50+ , sorry ...
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Glattstieliger Hexenröhrling? verfasst.
    Beitrag
    Jetzt sichtbar?
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Markanter Blätterpilz, an Bambus gewachsen? verfasst.
    Beitrag
    Hier der Sporenabwurf:

  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Markanter Blätterpilz, an Bambus gewachsen? verfasst.
    Beitrag
    @ Wolfgang: Danke für den Hinweis. Bei 123Pilze habe ich mir den und die potenziellen Verwechslungspartner angeschaut. Der verdrehte Rübling (drehstielige Rübling) scheint mir ein passender Kandidat zu sein. Der passt auch wegen der Größe besser,…
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Markanter Blätterpilz, an Bambus gewachsen? verfasst.
    Beitrag
    Hallo und Danke für die ersten Ideen. Beigefügt ein paar Schnittbilder, der Sporenabwurf ist ebenfalls in Bearbeitung. Der Stiel scheint hohl zu sein, wenn die Würmer das nicht alles weg gefressen haben.

    Hat irgendjemand Interesse, sich das mit dem…
  • frank2507

    Thema
    Hallo zusammen!

    Gerade habe ich mit meiner Frau einen Gartenrundgang gemacht und drei markante Blätterpilze gefunden, die - scheinbar - an Bambusholz wuchsen. Scheinbar, weil es ein sich um ein Stück Bambusholz handelt, welches dort nicht wächst,…