frank2507 Laie, Blutung gerade gestillt

  • Mitglied seit 9. August 2017
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
338
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
38
Punkte
2.264
Profil-Aufrufe
498
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Edel-Reizker ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Oehrling!

    Laut Wikipedia soll die Artabgrenzung bisweilen schwierig sein. Wenn die unterschiedliche Zeitdauer der Milchverfärbung (20 bzw. 30 Minuten) als Abgrenzungskriterium herangezogen wird, habe ich so meine Zweifel. Schon wenige Grad…
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Edel-Reizker ? verfasst.
    Beitrag
    Hallo und Danke für den Tipp. Ich habe mich gerade "durchgegoogelt", das Habitat passt jedenfalls. Bei "pilze-deutschland.de" heißt er "Brauner Kiefern-Butreizker", bei Wikipedia "Wechselblauer Edel-Reizker". Sehr selten soll er sein, sehr variabel in…
  • frank2507

    Hat das Thema Edel-Reizker ? gestartet.
    Thema
    Hallo!

    Die abgebildeten Exemplare habe ich heute auf einem grasigen Waldweg im Weinbauklima von Mainfranken gefunden. 250 Meter über NN, eher saurer Sandboden, viele junge Kiefern links und rechts vom Waldweg, daneben waren aber auch einige Fichten im…
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Speisetäubling? verfasst.
    Beitrag
    Hallo Uwe!

    Danke für die prompte Antwort, die Beschreibung bei Wikipedia passt gut. Einen rötlich überhauchten Stiel vermag ich zwar nicht zu erkennen, aber die bei Wikipedia abgebildeten Exemplare zeigen das auch nicht. Gibt es eine Farbreaktion…
  • frank2507

    Hat das Thema Speisetäubling? gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen!

    Diese leuchtendroten Exemplare habe ich heute in einem Eichen-Buchen-Mischwald gefunden, Lehmboden auf Buntsandstein, Weinbauklima, ca. 340 Meter über NN. Eigentlich mache ich um rote Täublinge einen Bogen, nachdem die Kostproben der…
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Graue Lärchenröhrlinge mit Trockenschaden? verfasst.
    Beitrag
    Hallo und Danke für die Rückmeldungen. Aufgesammelt wurden die alle im Umkreis von 5 Meter, zwei Lärchen waren ca. 10 Meter entfernt. Ohne das junge gut erkennbare Exemplar wäre ich wegen der schuppigen Huthaut und stark abweichenden Farben nicht auf…
  • frank2507

    Thema
    Hallo zusammen!

    Bei diesen Röhrlingen bin ich mir nicht sicher, ob es sich um trockenheitsgeschädigte graue Lärchenröhrlinge oder etwas anderes handelt. Bei den letzten drei Fotos mit dem halbwegs frischen Exemplar meine ich ja. Die anderen…
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Köstlich oder tödlich? Testen Sie Ihr Pilz-Wissen! verfasst.
    Beitrag
    Wenn wir schon bei der Bilderkritik sind, möchte ich auf das meiner Meinung nach ungeeignete Foto Nummer 5 hinweisen. Bei diesen Perlpilzen sind die wichtigsten Merkmale Stielbasis, geriefte Manschette und rötende Stellen entweder gar nicht zu…
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Köstlich oder tödlich? Testen Sie Ihr Pilz-Wissen! verfasst.
    Beitrag
    So ist es!
  • frank2507

    Thema
    Hallo!

    Gerade im Netz gefunden:

    Köstlich oder tödlich? Testen Sie Ihr Pilz-Wissen! - buten un binnen

    Die Frage Nummer 7 möchte ich Euch nicht vorenthalten ...

  • frank2507

    Beitrag
    Hallo!
    Die habe ich mit etwas Wasser gegossen und natürlich (noch) nicht geerntet. Mal sehen, wie die sich die nächsten Tage weiter entwickeln.
  • frank2507

    Beitrag
    Und im steinernen Pflanzkübel wachsen gerade mehrere Schirmlinge heran, die müssen sich dort neu angesiedelt haben. Erstaunlich, dass das Mycel gleich mehrere so große Fruchtkörper in dieser kargen und beengten Umgebung bildet.




  • frank2507

    Thema
    Hallo!

    Die Überschrift sagt ja schon alles, angesichts der knusprig trockenen Wälder finde ich diese Ausbeute für einen kleinen Spaziergang gar nicht so schlecht. Für ein Sonntagsfrühstück wird es reichen.
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Jung und tödlich verfasst.
    Beitrag
    Hallo Norbert!

    Wenn die noch da sind, würde sich evtl. die Vergiftungs-Informationszentrale in Freiburg darüber freuen. Letztes Jahr gab es ein Amanita phalloides Analytik Projekt, erst letzte Woche wurde dazu hier im Forum ein Update gepostet.

    Grüße,…
  • frank2507

    Like (Beitrag)
    Hallo zusammen,

    ich habe diese Einstellung "bringt den Kindern bei, dass man die Sachen nicht isst" hier schon häufiger gelesen und bin da natürlich der gleichen Meinung. Aber: In einer Kita rennen eben nicht nur ältere Kinder rum, sondern auch 1…
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Pilzfund auf Kita-Spielwiese verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Climbingfreak)

  • frank2507

    Hat das Thema Pilzfund auf Kita-Spielwiese gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen!

    Ende Juni bekam ich einen Anruf von einer Mitarbeiterin der Stadt Dillenburg, die voller Sorge über Pilzfunde auf dem Kita-Spielplatz war. Nach kurzer Belehrung (sinngemäß: ich bin zwar kein PSV, schaue mir das aber gerne an) sind…
  • frank2507

    Beitrag
    Und dann noch so alte Schlappen, die innen wattig und madenverseucht sind. Jede Wette, dass beim Putzen der Pilze mehr als die Hälfte in die Mülltonne wandert. Gier frisst Hirn :(
  • frank2507

    Hat eine Antwort im Thema Wiesenchampignon? verfasst.
    Beitrag
    Hallo und Danke für die Rückmeldungen. Jetzt ist nur noch eine Frage offen: kann man das mit chemischen Reagenzien noch näher eingrenzen bzw. mögliche Doppelgänger ausschließen? Makroskopisch passt das recht gut, Mikroskop habe ich leider keines,…
  • frank2507

    Hat das Thema Wiesenchampignon? gestartet.
    Thema
    Hallo zusammen!

    Nach den Regenmengen letzte Woche habe ich heute voller Hoffnung einen kleinen Waldspaziergang gemacht, leider war der Wald weitgehend pilzleer. Auf dem Rückweg konnte ich im Vorbeifahren ein paar helle Flecken auf einer kleinen Wiese…