FPPR 2021 - die Erlösung

Es gibt 174 Antworten in diesem Thema, welches 23.998 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Da_Schwammalmo.

  • Irgendwie tut das verdammt gut, die Profis jammern zu hören==11:saint:.


    Sorry, aber ihr wisst ja, dass man neben überaus großem Mitgefühl immer auch ein bisschen Dankbarkeit empfindet, dass es einen selbst nicht erwischt hat.==Gnolm14


    Also den üppigen Rübling fand ich im Gegensatz zu dem Dachpilz nicht so schwer. Der Pleitegeier störte nicht sehr. Aber um zumDachpilz zu kommen, musste man ja erst mal das Dach erkennen und dann noch den Schwarzfilzigen, Aderigen oder wie auch immer der nun heißt.

    Ich kann mich übrigens gut erinnern, dass der Name Adriger Dachpilz ganz am Anfang 2017 hier im Forum einmal moniert wurde, als ich eine Anfrage zu P. umbrosus stellte, inzwischen ist er bei123-Pilze unter den Namen: Schwarzflockiger Dachpilz, Aderiger Dachpilz, Weißflockiger Dachpilz, Körniger Dachpilz aufgeführt. Jeder darf sich was aussuchen.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo Claudia,


    ja, das ist eben eine meiner Kritiken an den 123pilze-Werken, dass die sich da nicht selten unreflektiert Zeugs zusammenstoppeln und damit dann eben mehr Verwirrung schaffen als Klarheit .... Körniger Dachpilz wird des Öfteren für Pluteus plautus benutzt - für P. umbrosus habe ich das noch nie gehört (außer bei 123pilze)


    LG, Andreas

  • Moin Andreas,

    eine meiner Kritiken an den 123pilze-Werken

    hier im Forum werden oft lateinische Namen benutzt; ich such dann meist nach Deutschen Namen und lande beim Gockel fast immer bei der 123. Da ich hier schon öfter nicht so Gutes über die 123 gelesen habe, suche ich meist weiter. Wo kann man denn ein vernünftiges Werk zum Nachschauen, hautsächlich der Namen, finden?

  • Jaja, multipliziert und potenziert nur. Hauptsache, ihr vergesst am Ende nicht, wieder zu substrahieren.


    Der nächste auf meiner Liste ist einer, der Punkte für alle gibt - ein Rätsel ganz in weiß!


    mit dem Bonus


    habe ich mich etwas schwer getan. Das Löwenfrüchtchen als Schleimpilz sollte den Weg zu einer besonderen Eigenschaft weisen.

    Nicht aber zum Schneckling. Der war vom Bild her schon eindeutig. Die Lösung ist:


    Nummer 13 - Dickschleimiger Birkenschneckling (Hygrophorus hedrychii)


    Und kommt mir keiner damit, dass ihr den nicht kennt. So viele weiße Schnecklinge gibt es doch gar nicht!


    Die Alternative wäre eine Tüte mit CHAGA gewesen. Aber das hätte doch auch keinem weiter geholfen, oder?

    Übrigens: 9 x 2 Punkte. Glückwunsch!


    GRI

  • Beim Dachpilz war "Dach" ziemlich schnell klar, auch das Aussehen paßte. Nach einigem Gucken und Hin und Her kam ich auf den "umbrosus", weil ich Ingos Hinweis mit dem Regen nicht nur auf das Dach, sondern auch auf die Wortähnlichkeit mit engl. "umbrella" für Regenschirm bezog. ingosixecho , war das so gemeint? Oder hab ich da das Gras wachsen hören? :gfiesgrins:

    Hallo Grüni,


    schön kombiniert. Das mit dem Schirm war ein klassischer Unbewusst-Phal von mir. Mehr als 5 Punkte gibt's dafür aber nicht. Die hattest du ja eh schon für dich allein.g:D


    GRI

  • Äh, worum geht's grade? Mit der Potenz habe ich keine Probleme.

    Multiplizieren? Subtrahieren? Ich denke, hier geht es um Pilzrätzel? ==Gnolm5 Scheinbar hab ich mich ins Mathematikforum verirrt...


    Naja, egal. Nach zwei Nullnummern gestern jetzt wieder zwei weitere Punkte für einen Salatpilz (von dieser Stelle schönen Gruß ans B0 vom APR ==Gnolm7).


    Meine Wunschpunktzahl ist inzwischen unerreichbar. Wenn ich dem ganzen Gejammere (bin da immer noch leicht am Zweifeln ==Gnolm10) glauben kann, dann bin ich zumindest nicht der einzige.


    Egal, wie es ausgehen wird, spaßig ists trotzdem. ==Gnolm8


    Nu aber zum nächsten Fünfer bitte...

    98 PC vorm APR 2021

    - 10 PC Startgebühr APR 2021

    + 4 PC zweitschnellster Jokerverballerer

    + 4 PC glatter Zwanzger

    + 4 PC lustiger Hiasl

    + 9 PC viertbester Zaunphahl

    = 109 Pilzchips

    - 2 PC Blümchenrätsel

    = 107 Chips



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • 50% von der prognostizierten Punktzahl?

    Ja, das wär schon was!

    Sollte für die Top Ten reichen. g:D

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)

  • In die Top Ten kommt man hier ja auch mit Null...


    LG Rudi

    aktuell vor dem APR21: 8 Punkte... Eintritt: 8-5= 3 Punkte - inzwischen durch Stummmalus 3-5= -2 Punkte

    Platz12 : +4P, Segmentwette: +4P, Pltzierungswette: +10P= 16 Chips

    wp.markones.de

  • In die Top Ten kommt man hier ja auch mit Null...


    LG Rudi

    Ja eben!!! :ghurra:

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)

  • In die Top Ten kommt man hier ja auch mit Null...


    LG Rudi

    So gesehen hätte ich ja doch mitmachen können, ohne mich zu blamieren.==Gnolm5

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Bereust du es schon, nicht dabei gewesen zu sein?


    LG Rudi

    aktuell vor dem APR21: 8 Punkte... Eintritt: 8-5= 3 Punkte - inzwischen durch Stummmalus 3-5= -2 Punkte

    Platz12 : +4P, Segmentwette: +4P, Pltzierungswette: +10P= 16 Chips

    wp.markones.de

  • Hier blamiert sich doch eh keiner! ==Gnolm8

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    114 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hallo Ingo, das dickschleimige Birkendings hatte ich immer mit Lamellen in Erinnerung, die zumindest eine andere Farbe haben als der Stiel, zumindest nicht gleich weiß. Ich hab hier weiß und weiß gesehen und Buchenblätter und daher eburneus getippt. Seh ich das bloß mit meinem Monitor falsch?

    lieben Gruß,

    Eberhard

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), viele Min-, wenig Plusse = 269 (Zeitrechnung < APR 2021), minus 25 (APR2021-Teil-(und Aus-)nehm-Gebühren) = 244 – 10 („Büh‘an“(2)&Wetten(8) mit GI) + 9 (Platz 5 geteilt) +5 (Joker-Schnellst-Rauswurf) + 4 (Dank f. APRäsenz) + 10 +8 (Phahlwahl Platz 2&5) = 270 ...Sic transit gloria unki.

  • In die Top Ten kommt man hier ja auch mit Null...


    LG Rudi

    So gesehen hätte ich ja doch mitmachen können, ohne mich zu blamieren.==Gnolm5

    Ja eben!!

    Sanfter Einstieg. :gverstanden:

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)

  • Hallo,

    Hallo Ingo, das dickschleimige Birkendings hatte ich immer mit Lamellen in Erinnerung, die zumindest eine andere Farbe haben als der Stiel, zumindest nicht gleich weiß. Ich hab hier weiß und weiß gesehen und Buchenblätter und daher eburneus getippt. Seh ich das bloß mit meinem Monitor falsch?

    lieben Gruß,

    Eberhard

    ja, genau so ging's mir auch. Hedrychii sollte doch von den weißen derjenige sein, der immer so einen creme-Schimmer in den Lamellen hat, oft auch im Hut. Daher hab ich auf den Wohlriechenden Schneckling (H. agathosmus) getippt, denn für die anderen waren mir die Flocken zu grob und für H. cossus/quercetorum (den ich eigentlich favorisierte) fehlten mir die Eichenblätter ....


    Sollte ich jemand mit meiner Phälerei in die Irre geführt haben (von wegen Holsten-Tor - Lübeck - Marzipan ...), so tut mir das sehr leid, das war nicht meine Absicht!


    LG, Andreas

  • Sollte ich jemand mit meiner Phälerei in die Irre geführt haben (von wegen Holsten-Tor - Lübeck - Marzipan ...), so tut mir das sehr leid, das war nicht meine Absicht!


    LG, Andreas

    Och, weisst Du, Andreas, manchmal freut man sich ja auch, wenn Einer, dem mans zutraut, einen kleinen, brauchbaren Hinweis gibt.

    Und wenns dann nix war, drauf gepfiffen. :gwinken:

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)

  • what's wrong with Marzipan?

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)

  • Hallo Andreas,


    deinen Phal hatte ich sofort begriffen. In den APR-Beiträgen nennt sich sowas Falschphal und kommt mitunter öfters vor als der echte Phal. Vor allem im vergangenen APR war das so.

    Den Hedrichsschnecklingen mangelt es an ihren Standorten oft an Licht, weshalb auch die Farben nicht so gut rüber kommen.

    Die blöden Birken machen mitunter ziemlich viel Schatten. Aber das war ja auch keine Bestimmungsanfrage sondern ein Pilzrätsel. Bildausschnitt zusammen mit dem Bonus sollte Sinn machen. Ich habe meinen Bonus jedenfalls ganz knapp verstanden. :gwinken:


    GRI

  • Aha,


    Matthias wartet auf seinen nächsten 5-er? Das kann noch dauern! Erstmal lösen wir die Nummer 14 auf.


    hier nochmal der Bildausschnitt


    Der Bonus war ja die Ansprache von Eberhard Esche. Ich verlinke mal die Original-LP-Version, die ich persönlich gelungener finde.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    zu


    Nummer 14 - Löwengelber Raukopf (Cortinarius limonius)


    Nach dem Bonus sollte für alle klar gewesen sein, dass es hier nur um Igel, Hase und Löwe gehen kann.

    Wer sich nach dem Bonus zu Nummer 2 noch daran erinnern konnte, dass ich hier nicht nur saure Kiefernpilze abfrage, könnte zusätzlich sensibilisiert gewesen sein. Den Raukopf hatte ich natürlich auch in Hartmut' s Revier im Harz abgelichtet. Das war's dann aber aus dieser Region. Ein wenig hatte ich auch noch mit den Blaunüssen geliebäugelt. Das wäre dann am Ende mit 10 x Kornbumenröhrling geendet. So fies bin ich dann doch nicht.:gfiesgrins:

    Drei mal wurde der richtig getippt, 1x gab es zwei Punkte für einen anderen Schleierling. Bei Rudi ist die Lösung anscheinend in der Zeile verrutscht. Musst du das nächste mal besser aufpassen.


    p.s. Goldröhrlinge gibt es jedes Jahr im APR - hier nicht.g:D (hat aber nichts mit Rudi zu tun)


    GRI

  • Nanu, der Beitrag war eben doppelt, dann hab ich einen gelöscht, und jetzt sind beide weg!

    Ich schrieb:

    Sollte ich jemand mit meiner Phälerei in die Irre geführt haben (von wegen Holsten-Tor - Lübeck - Marzipan ...), so tut mir das sehr leid, das war nicht meine Absicht!


    LG, Andreas

    Das hast du tatsächlich! Ich ließ mich aber gern in die Irre führen, hatte ich doch, nach Aussehen des Pilzes und Schleimi-Bonus eh keine bessere Idee als "irgendein weißer Schneckling"! Den Hedrychii hätte ich sowieso nicht gekannt...

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    114 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • (...) Nummer 14 - Löwengelber Raukopf (Cortinarius limonius)

    (...)

    ==Gnolm16

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    114 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • hier nochmal der Bildausschnitt

    :ghurra:



    Wer sich nach dem Bonus zu Nummer 2 noch daran erinnern konnte, dass ich hier nicht nur saure Kiefernpilze abfrage, könnte zusätzlich sensibilisiert gewesen sein. Den Raukopf hatte ich natürlich auch in Hartmut' s Revier im Harz abgelichtet.

    Ja, das hatte ich mir gedacht und wusste ja auch dass Du Dich gerne mal im Kramershai rumtreibst.

    Allerdings hatte ich Deinen Exkursionsradius doch deutlich größer noch eingeschätzt als saure Kiefernwälder und Harz, weswegen ich das nächste (Nr. 15) leider auch falsch getippt habe. ;(;(


    LG, Andreas