Hallo, Besucher der Thread wurde 20k aufgerufen und enthält 183 Antworten

letzter Beitrag von Mausmann am

So war das Nordtreffen auf Wanderschaft 2019 -Teil 1: Lörrach

  • Der nächste Tag ...


    Es regnet! Aber da wir aufbrechen zu Walters Märchenwald ist die Stimmung gut.





    Und dann der Schluchsee.






    Los geht´s!




    Selbst die Bäume sehen hier teilweise anders aus.











    Und gleich zu Beginn geht der erste Steinpilz Tuppie in die Fänge.

    Kurz hinter dem "Angeln verboten!-Schild".



    Und natürlich Pilze.












    Und Walters Forellenbächlein ...







    Hier ist alles ein bißchen größer. Ein schönes Stück Natur.


    Morgen erzähle ich dann weiter.

  • Oh, wie schööööön, noch mehr revuepassierenlassen!


    Danke, lieber MM für diesen Fortsetzungsbericht.


    Sind wir nun auch schon wieder seit fast 4 Wochen zu hause, so höre ich noch die vertraut gewordenen Stimmen, schmecke ich noch die Leckereien, habe wieder das Gefühl des Treffens...

  • Hallo Mausmann,


    Dankeschön auch von mir für die bildlichen Erinnerungen an die schönen Tage - trotz Regen waren sie das!!


    Frage: bei dem Bild von mir in der Küche - bist du da auf eine Leiter geklettert ?==Gnolm11

    Die Welt ist schön, weil sie bunt ist==Gnolm16

    "Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück. Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt"

    (Lucius Annaeus Seneca)

  • Hallo Ihr Lieben,

    ich muss völlig bescheuert sein, hier kurz vor meiner Mittagspause rein und mit knurrendem Magen auf die Köstlichkeiten zu schauen ==Gnolm9==Gnolm12

    Verdammt!

    Ich habe mir ja diese ausführlichen Berichte gewünscht, aber bitte das nächste Mal nur harmlose Pilzbilder posten ==Gnolm7

    Nein, alles gut, ich freue mich für Euch und hoffe einfach, nächstes Jahr wieder dabei zu sein ==Gnolm16

    Trinkt Ihr etwa auch alle aus diesem Nordtreffen-Becher, der täglich in meinem Büro in Gebrauch ist? ==Gnolm3


  • Soooo einen hab ich auch, und jetzt noch den neuen vom diesjährigen Treffen! (siehe mein Foto) Ich benutze beide oft!

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Frage: bei dem Bild von mir in der Küche - bist du da auf eine Leiter geklettert ?==Gnolm11

    Ich hab die Kamera mal eben dem Gnolm in die Hand gedrückt.

    Der war sowieso nur mit Wollmäuse zählen auf dem Schrank beschäftigt. ==Gnolm7

    Trinkt Ihr etwa auch alle aus diesem Nordtreffen-Becher, der täglich in meinem Büro in Gebrauch ist? ==Gnolm3


    Den gab es nur in Hannover in limitierter Sonderausgabe. Und einen hatte ich noch in Reserve für Mentor. Aber der macht sich ja rar. Jetzt habe ich den dieses Jahr auch weggegeben.

    Es gibt aber immer wieder neue. Inzwischen sind vier verschiedene unter die Leute gekommen. Für manchen mag das Sammeln lohnen! ==Gnolm13

  • Wußte garnicht, daß der eigentlich nicht mehr zu haben war...Ich hatte so einen (ähnlichen?) beim PPC-Nordtreffen-Spezial gewonnen! Da hab ich ja ein tolles Sammlerstück bekommen.

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Wußte garnicht, daß der eigentlich nicht mehr zu haben war...Ich hatte so einen (ähnlichen?) beim PPC-Nordtreffen-Spezial gewonnen! Da hab ich ja ein tolles Sammlerstück bekommen.

    Schau mal Beitrag Nummer Eins bei "Hier trifft sich der Norden!". :gwinken:



    Der Becher war daher mal als Reminiszenz für die alten Hasen und Häschen gemacht worden. Erinnere die Anfänge!

    Leider ist der Druck nicht so geworden wie ich mir das ausgemalt hatte. Vielleicht gibt es irgendwann mal eine Neuauflage.

  • Nun aber weiter ...


    Fangen wir mal gleich mit einer Cortinarie an.

    Da fanden sich so viele und schaute man sich die von unten an so hatte man ständig was neues in der Hand.

    Schade, daß die meist schwierig sind.


    Bei diesem Vogel Pilz dachte ich, der müßte doch gut machbar sein. Aber bisher kein Ergebnis.

    Die Hutoberseite war übrigens braun, wie bei so vielen unscheinbaren Cortinarien.





    Und ein anderer.





    Dieses Bild kennt ihr schon.






    Auch Helmlinge werden im Regen nass.





    Irgendwann war mal Pause und Zeit für die von Walter gespendeten - in Ermangelung des eigenen Gedächtnis nenne ich sie - "belegten Brötchen".

    Und gestärkt war dann auch mal das Gruppenfoto mit allen Teilnehmern an der Reihe. Alis und ich waren die Schützen.



    v.l. PSH Jeannie, Tuppie, Dodo, Kagi, Irisle, Walter, Zimtsternchen, Vanillekipferl, nochn Pilz, Mausmann, Safran, Alis, Chris77




    Dann kurz mal wieder die Büx gerichtet und weiter ging´s.





    Bei einem Pilz weiß ich nicht ob der letztlich noch bestimmt wurde. So sah der aus.






    Und in seiner Nähe gab es weitere Entdeckungen.

    Die Kameramänner bauen sich auf.



    Vergiss den Regen. Ein "Fotto" muß her!




    Eine Bestimmungsanfrage hierzu läuft ja derzeit.




    Pilze gab es noch einen ganzen Schwung aber mit der Zeit wurde es uns doch zu nass. Es hatte ja auch kaum jemand Badezeug dabei.

    Also traten wir den Rückzug an und freuten uns auf wärmere, trockene Unterkunft.

    Es ging zurück zur Basis, trockenes anziehen und später dann weiter zum Schnabulieren. Walter hatte eine Wirtschaft für uns ausgesucht.

  • In der Wirtschaft wurden wir erneut mit leckeren Speisen beglückt. Gute alte Hausmannskost. Da wird noch selbst und ehrlich gekocht.

    Leider vergaß ich die Speisen zu fotografieren. Bin halt nicht mehr der Jüngste.






    Dafür durften Walter und ich hinterher ungesühnt ´nen schönen großen Eisbecher verputzen.

    Und vielleicht nur um der Jugend zu demonstrieren daß man sich manches einfach nicht verkneifen muß.

    Gelle, Zimti? ==Gnolm17



    Später rief wieder der Partykeller nach uns.



    Diesmal sollte die Nacht etwas länger werden. Und etwas lauter denn die Bagage hob an zum Gesang.

    Geplant war hier einen Videobeitrag zu zeigen aber dieser scheint leider unrettbar defekt zu sein.

    Doof aber nicht zu ändern.


    Für einige war dies schon der letzte Abend in unserer Runde.

    Ein gemeinsames Frühstück noch am Morgen und dann war Aufbruchzeit.

    Die Griechenland-Fraktion hatte noch einen Tag mehr.

    Und eine kleine Tour war auch noch drin.

  • Es ging zur Burg Rötteln.




    Dodo und Peppino sind mit mir rauf zur Burg gefahren wo Dodo eigentlich nie nach Pilzen sieht.





    Dabei ist es dort recht interessant für jemanden der Baumpilze mag.

    Der Weg den wir gangen, führt zu dem Bannwald und hat daher wohl rechte Ähnlichkeit mit diesem.

    Es lag viel Holz herum und Pilze darauf fanden sich reichlich.


    Wenn nur nicht wieder dieser Regen gewesen wäre. Zuletzt mußten wir flüchten um nicht zu ersaufen.


    Skurile Wurzeln gab es auch zu bestaunen.













    Endlich durfte ich auch mal den Kohlen-Kugelpilz, Daldinia concentrica finden.

    Das war eine schwierige Geburt.





    Und wieder mal ein Pilz mit Fragezeichen. Er blieb aber vor Ort.
























    Und dann kam noch das unerwartete. Mein persönlicher Kracher in Lörrach. ==Gnolm16


    Dachte ich zumindest lange Zeit.

    Ich hielt den Pilz für den Safrangelben Weichporling, Aurantioporus croceus. Vom Aussterben bedroht!


    Nun wieder Zuhause muß ich allerdings revidieren.

    Es ist doch nur der Orangegelbe Saftporling, Tyromyces kmetii.

    ==Gnolm19 Doch auch dieser ist sehr selten (RL 1) und darum weiterhin ein großer Grund zur Freude. ==Gnolm16

    Ein hübscher Pilz, ohne Frage.





    Gut daß wir da noch mal ein Auge geworfen haben. Im Bannwald selber dürfte dann ja auch einiges zu erwarten sein.


    So schön es auch war, irgendwann mußte Abreise sein.

    Ich habe die Zeit bei Dodo sehr genossen. Ein bißchen zuviel Regen vielleicht.

    Das hast du super gemanaged, Dodo! Großartige Gastgeberin.

    Auch deine Familie darf sich das Kompliment anrechnen!

    Und ich hoffe, du hattest auch deinen Spaß und durftest nach unserem Abflug endlich mal wieder so richtig schön durchpennen.


    Mir zum Trost war nach Lörrach noch nicht Schluß. Es warteten noch die Ziegen und die Olivenbäume auf mich.

    Auf nach Griechenland, auf zum Peleponnes!



    Winke, winke, Schwarzwald!

  • MM, Du bist echt erbarmungslos... beim Buchserichten... ts ts ts!


    g:D Ja, ich weiß. Man muß mich einfach lieb haben!


    smiley_emoticons_flucht.gif

    Ja genau! Dafür werde ich Dich beim nächsten Wiedersehen mal so richtig knuddeln!!!:Kuschel:

  • Ja, winkewinke, Schwarzwald...aber das war noch nicht alles!

    Da der Film über den Liederabend nun wohl doch nicht zu retten ist, werde ich im Laufe des Tages DAS LIED wenigstens als Text einstellen. (Den muß ich nur noch finden)

    Den Gesang, die Gitarre, die Ukulele und das Gelächter müßt ihr euch dann eben dazu vorstellen!

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • Hahahaha, das möchte ich sehen :glol::glol::glol: vor meinem geistigen Auge sehe ich MM so schnell er kann davon laufen, aber Deine Arme sind läääänger und so entkommt er Dir nicht g:D und dann warten wir auf das, was wir schon immer live sehen wollten, bei DRUCK läuft er BLAU an :gfiesgrins: Echt?


    Danke für die weiteren, sehr schönen Ergänzungen :gbravo:

  • So, ihr lieben Schwarzwäldler, und solche, die es werden wollen:


    Hier folgt nun der Text des Liedes, das wir an einem gewissen feuchtfröhlichen Abend 🍻🍷🥂🍹🍾 in Dodos Partykeller mit soviel Herzblut <3 und Schmacht gesungen haben, und zwar mindestens 10x mal hintereinander, weil unser "Ritter Mausi von der kaputten Speicherkarte" immer noch eine bessere Version filmen wollte...

    ==Gnolm10🎵🎶🎵🎶🎵🎶

    Die Melodie ist bekannt: "Ja so warn's, die oid'n Rittersleut' "


    Norbert.S hatte ja dieses geniale Werk geschrieben, aufgenommen und hier: Forums - Soundtrack eingestellt, und nannte es "Fungiphiler Nonsens - Pilzverrickte Leut". Das haben wir uns zur Vorlage und zu Herzen genommen und in Lörrach einfach weitergedichtet.


    Norberts Strophen:


    Pilzverrickte Leut

    auf die Melodie der "Alten Rittersleut"


    Refrain (am Anfang und nach jeder Strophe!)


    Ja so san's, ja so san's, ja so san die pilzverrückten Leut',

    Ja so san's, ja so san's, die pilzverrückten Leut'!


    Strophen :


    1.:

    Siehst du dort im Waldesgrün Leute voller Andacht knie'n,

    Die sind nicht fromm, das kannst' vergessen – die sind nur auf Pilz versessen!


    2.:

    'Nen Korb, ein Messer und viel Mut man zum Pilzen brauchen tut,

    Auch die Lupe kommt mit raus, da sieht so’n Pilz gleich grösser aus!


    3.:

    Nebel wallt, der Regen rinnt, alle Leut' zuhause sind,

    Doch der Pablo spricht erfreut: "Was für schönes Wetter heut!"


    4.:

    Pilzler sind im Wald willkommen, wenn sie auch manchen Pilz entnommen,

    Denn die Zecken brauchen Blut, denen schmeckt ein Pilzler gut.


    5.:

    Auch so’n Pilzler wird mal älter, der Rücken steif, die Muskeln kälter,

    Doch kommt der Herbst, da gibt’s kein Halt, mi'm Rollator ab in' Wald!


    Hans' Strophen:

    nochn Pilz : Hab die Notizen in meiner Musiktasche wiedergefunden!


    6.:

    Norbert hat die Saat gelegt - und wir ham uns überlegt:

    weiter muß gedichtet sein - neue Strophen fall'n uns ein!


    7.:

    Pilzler sind nicht oft allein - sind recht oft im Wald zu zwein,

    wo sie sich unterhalten fein, natürlich meistens auf Latein!


    8.:

    Pilzler bring'n gern Fotos mit - knipsen Pilz auf Schritt und Tritt.

    Schließlich Top-Motiv gefunden - Strom im Akku ganz verschwunden!


    9.:

    Manche Pilzler sind obszön - lassen jeden Steinpilz steh'n,

    haben eine leichte Macke - suchen Pilz auf Hasenkacke!


    Grünis Strophen:


    10.:

    Hast du eine Depression, hab ich für dich die Lösung schon:

    geh zum Pilzeln in den Wald, da bessert sich die Stimmung bald!


    11.:

    Wenn der Wald und Pilze locken, kann uns Pilzleut' garnix schocken,

    Ja, da bleibt kein Auge trocken, schon gar nicht Safrans Tennis-Socken!


    12.:

    Schwammern geht in jedem Alter, das sieht man an unserm Walter,

    Prescht wie'n Jüngling durch den Wald, die andren Fories japsen bald!


    13.:

    Zimtsternchen, Vanillekipferl, nehm'n zum Essen jedes Zipferl,

    wollen nicht nur Namen raten, alle Pilze woll'n sie braten!


    14.:

    Gehst du mal beim Nordtreff essen, darf die Wirtschaft nicht vergessen:

    Ist der Mausmann auch im Haus, muß Hund und Katz zum Fenster 'naus!


    15.:

    Willst du Pilzler-Ferien machen, lecker essen, herzlich lachen,

    da kann ich dir was empfehlen: Einfach Dodos Nummer wählen!


    Ja so san's, ja so san's, ja so san die pilzverrückten Leut',

    Ja so san's, ja so san's, die pilzverrückten Leut'!





    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    8 Mal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • @alle, die es interessiert:


    Ihr könnt euch den Liedtext natürlich gerne hier rauskopieren und ausdrucken oder sonstwie eurer Liedersammung oder eurer Nordtreff-Dokumentation einverleiben! ==Pilz25


    P.S.: Die letzte Strophe kennt ihr noch nicht, die habe ich erst zu Hause dazugeschrieben...

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    117 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel =117)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.