Hallo, Besucher der Thread wurde 924 aufgerufen und enthält 14 Antworten

letzter Beitrag von Tuppie am

Nach dem Frost sprießen sie wieder!

  • Hallo Ihr Lieben!

    Gestern Nachmittag fiel mein Blick auf die Gartenmauer vor meinem Wohnzimmerfenster (tolle Aussicht...). Und da stachen sie mir ins Auge: die neuen Arrhenia rickenii.

    Ingo meinte schon, es könnten wohl schon ältere Exemplare sein die den Frost der letzten Wochen überstanden haben. Mir waren sie nur dann eben nicht vorher aufgefallen.

    Außerdem hat sich noch eine zweite Gattung daruntergeschlichen, worauf ich von Jarne hingewiesen wurde.


    aber egal, um welche der Zwerge es sich tatsächlich handelt: Ich freue mich immer "wie's Plätzche", wenn sie da sind. ==10


    1. Arrhenia rickenii, auf meiner Gartenmauer





    2. Jan-Arne hat diesen vorsichtig mit Omphalina pyxidata betitelt

    Am Naturstandort auf meiner Mauer



    Drinnen









    Falls Ihr noch Ergänzungen oder andere Vorstellungen habt, was das für Pilze sind, meldet Euch gerne!

    Viel Spaß mit den Bildern. :)

  • Hallo Tuppie, wie praktisch! Da kannst Du den einen oder anderen Matschspaziergang streichen und wirst trotzdem fündig. Wenn Du die Adermoslinge vor zwei Jahren gezeigt hättest wäre das vorletzte APR einfacher gewesen. Den hab ich bei der Rätselei kennengelernt.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo Ihr Lieben!

    Herzlichen Dank fürs Reinschauen und Eure Kommentare!


    Naja, Pablo, wenn Du mal hier in der Nähe bist, wachsen sie hoffentlich gerade... wenn die Pilze Dich meiden, gehst Du eben zu ihnen!

  • Ahoj, liebe Tuppie!


    Nr. 2 etwas schärfer und Du wirst mindestens Monatssiegerin beim Photonen-Wettbewerb...


    HG

    Peter

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Liabe Tuppie,


    gnadenlos schöne Aufnahmen sind dir gelungen, von einem raren Pilzchen.


    'ne neue Kamera und des Nachbars Gartenmauer werden meine Neidgefühle vorerst dämpfen können, gerade einmal vier FO wurden für Arrhenia rickenii in Österreich kartiert. Einer davon in Kärnten, yippieh.


    Ausm Fenster nasern und so was sehen ist schon was Besonderes, bist Du aber auch,


    LG

    Habicht

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

  • Ahoi, Käptn!

    Dein neues Avatar gefällt mir! Und danke für die Blumen. Aber mitmachen kann ich da ja nicht mehr. (hat bisher für mich auch eher zu Frust geführt)

    Also freue ich mich, wenn die Bilder dem geneigten Leser gefallen. :)



    Liabs Habichterla!

    Auch Dir danke ich für die lieben Worte, da werd ich ja ganz gschamig... Ich bin gespannt auf die Fotos mit Deiner neuen Kamera! Und so einen Pilz kann ich Dir ja zusenden, dann pflanzt ihn auf Nachbars Mauer und ...

  • mitmachen kann ich da ja nicht mehr

    Du kannst jederzeit Dein Amt ruhen lassen und am Wettbewerb teilnehmen.

    Jedenfalls galt das bisher so, nicht wahr, J.-A.?


    LG

    P

    Verzehrfreigaben gibt es nicht online!

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Pilzschule Rhein-Main

    Meine Fotos, Zeichnungen, Animated Gifs und sonstige Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

  • Hallo, Tuppie!


    Nach einiger Überlegung: Der andere "Winzling" ist meiner Ansicht nach nicht Omphalina pyxidata. Der kommt bei mir in der Ecke recht häufig vor, generell auf sandigen, trockenen Böden und auch ohne konkrete Assoziation zu irgendwelchen Moosen. Die Lamellen sind stärker herablaufend und etwas ockerlicher, der Stiel völlig glatt und oft wie poliert - dabei aber ziemlich hell. Die Hüte sind (solange einigermaßen feucht) noch stärker gestreift, oft fast bis zur Hutmitte.
    Typischerweise sähe Omphalina pyxidata so aus:


    Nabelinge mit dem Aussehen sind aber eine heikle Sache, und reinlinsen muss man schon, auch wenn die mikroskopisch oft nicht so viel hergeben und die Merkmale ähnlich schwer zu interpretieren sind wie bei Ritterlingen oder Saftlingen.



    LG; Pablo.

  • Die (also ich glaube die erste Art, die Adermooslinge, oder eine sehr ähnliche Art) hatte ich mal ganz am Anfang meiner Forumsmitgliedschaft gepostet. Damals (Herbst 2016) wuchsen sie im Moos auf meinem Gartenweg, direkt an meinem Hauseingang. Sie sind wirklich besonders hübsch.

    Leider kamen sie bis jetzt nicht wieder, obwohl ich die Moos- und Flechtenrasen auf meinem Plattenweg pflege! ==7






    Sie wurden damals von mehreren Fories als Geröllnabelinge/Adermooslinge (Arrhenia/Phaeotellus/Omphalina rickenii) bezeichnet, was wohl alles dasselbe sein soll. Natürlich kann ich mit meinem Knipskistchen nicht so schöne Bilder machen wie Tuppie; mir ging's nur ums Zeigen. Die Art scheint sich jedenfalls in unserem Klima wohlzufühlen...

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    113 Pilzchips
    (118 (Stand Ende APR 2017) - 2 Einsatz OsterBrätzel - 1 an EberhardS für Western-Rätsel - 2 für Nobis verrücktes Wirbelrätsel - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    2 Mal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • Tuppie, deine Fotos sind sooooo klasse. Solch hübsche Dinger hätte ich auch gern mal vor meiner Linse....

    ==19



    Herzliche Grüße von Angela


    Nicht im Glück liegt die Freude,

    sondern in der Freude liegt das Glück.


    Verfasser unbekannt







    Pilzchips: 64 (100 - 12 Unterstützung APR + 7 Gewinn APR 2014 - 5 Chips zugunsten APR 2015 + 5 Chips Gewinn APR 2015 - 5 Chips zugunsten APR 2016 - 10 Chipse zugunsten Wette Plazierungen APR 2016 - 15 Chipse zugunsten APR 2017 + 4 Zusatzchips für unbewußt Phal in 2017 - 10 Chipse zugunsten APR 2018 + 5 Sonderchipse für das Basteln der Urkunden 2018)

  • Hallo Ihr Lieben!

    Gerade erst wieder ins Forum geschaut! Danke für Eure lieben Kommentare,Tipps und die Blumen!

    Heute kam mit der Post eine Überraschung... aber davon mehr an anderer Stelle!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.