Hallo, Besucher der Thread wurde 2,4k aufgerufen und enthält 25 Antworten

letzter Beitrag von Naan83 am

Von Löwenzähnen und Riesenbären....

  • Liebes Forum.


    Schon ein kleines Weilchen ist es her, da besuchten Stefan und ich Melanie und ihre Familie. Wunderschön war es mal wieder, was natürlich an den zauberhaften Gastgebern lag (Dankeschön ihr fünf!).


    Action am Flugplatz


    Auch in der Natur war einiges los. Wenn sich auch nur ein paar wenige, besonders mutige Pilze hervortrauten, gab es viel zu sehen - Blühendes, Grünendes, Krabbelndes:


    Blühendes. Z.B. Löwenzähne an Himmelblau


    Stefan umringt von diesen


    Sumpdotterblumen (Caltha palustris)


    Sibirisches Tellerkraut (Claytonia sibirica)


    Waldsauerklee (Oxalis acetosella)




    Zusammen mit Wald-Veilchen (Viola reichenbachiana)


    Huflattich-Brille (Tussilago farfara)




    Geflecktes Lungenkraut (Pulmonaria officinalis)


    Gänseblümchen (Bellis perennis)


    Wo es nicht blühte, war's frisch-grün und saftig:


    Schön anzusehen, aber besser nicht anzufassen... Die berüchtigten klauenden Riesenbären (Heracleum mantegazzianum)



    Triebspitzen der Lärche (Larix decidua)


    Milzkrautteppiche


    Grün trifft Rot: Junge Fichtenzapfen


    Harz


    Am Bach


    Pilze zeigten sich auch ein paar, zumindest an Holz... Melanie hat einen bereits aufgespürt...



    Hier wächst der Gemeine Feuerschwamm (Phellinus ignarius) an bzw. neben Gundermann (Glechoma hederacea)


    Weiter geht es mit dem Judasohr (Auricularia auricula-judae)...


    Und den obligatorischen Zunderschwämmen (Fomfoms)...


    Der nicht ganz so häufige Schiefe Schillerporling oder auch "Tschaga" - (Inonotus obliquus)


    Und auch ein paar Lamellenpilze ließen sich am Ende aufstöbern: Frühlingsweichritterlinge (Melanoleuca cognata) im Hühnergehege. Zu denen musste man sich erstmal vorkämpfen...



    Weiter sahen wir diese hübschen, krabbelnde und fliegende Gesellen...


    Einen buntschillernden Käfer...


    Diese kleine Fliegenschönheit... Edit: Die laut Mausmann gar keine ist. Märzfliege wollen wir sie taufen., danke Abeja.


    ...sowie im Bach Flusskrebse!


    Das war sie schon, unsere kleine Tour durch das Bergische Land. Mellie, wir kommen bestimmt wieder. Das kannst du deiner Rasselbande sagen. ;)

  • Sieht nach einer Tollen tour aus. :alright:
    Wird Zeit, dass ich Melanie und das Bergische auch mal besuche......... ;) :cool:

  • Liebe Anna!
    Schön, von Dir und Stefan zu lesen! Ihr seid ja geradezu abgetaucht. Aber das soll kein Vorwurf sein, es gibt einfach Dinge, die vorgehen.
    Einen feinen Bericht hast Du uns hier präsentiert, und dass es bei Mellie und ihrer Familie schön ist, habe ich auch schon von Kuschel gelesen. :) Und für die Hulfattich-Brille wüsste ich auch schon eine Anwendung. ;)

  • Guten Morgen ihr drei!


    Hallo Björn,


    Danke dir. Besuche bei Melanie kann ich wärmstens empfehlen. :)


    Hallo Tuppie,

    Zitat von Tuppie


    Ihr seid ja geradezu abgetaucht. Aber das soll kein Vorwurf sein, es gibt einfach Dinge, die vorgehen.


    Ja, in letzter Zeit standen halt mal andere Bereiche im Vordergrund, da haben wir das eine oder andere vernachlässigt; aber nun, da es wieder mehr Pilze gibt... ;)


    Zitat von Tuppie


    Und für die Hulfattich-Brille wüsste ich auch schon eine Anwendung. Wink


    Du hast den Insider verstanden *freu*. Ich hätte auch eine Anwendung.


    :D



    Hallo Juliane,


    Dankeschön! schön, Genau, das waren die Stängel des Riesenbärenklaus (bzw. auch Herkulesstaude). Ich fand die Haare auch sehr beeindruckend -_sahen wie giftige kleine Nadeln aus und ich wollte da nicht unbedingt drankommen.

  • Hallo, Anna!


    Ja, in der Tat.
    Was soll man auch machen, wenn nicht nur Bahnpersonal und Kitas streiken, sondern obendrein noch die Pilze?
    Einfach mal genießen. Und all den anderen krempel durchgehen, der ja sowieso immer rumliegt.


    Schöne Bilder, danke!


    Ich hab' vergessen, euch was mitzugeben.
    Hätte auch mein Kopf sein können, den brauche ich im Moment anscheinend eh nicht.


    Passiert, ich freue mich mal auf weitere Fortsetzungen des Berichtes (aus "der anderen kamera").



    LG, Pablo.

  • Liebe(r) Stefanna :D


    ich freue mich so sehr, das ihr einen kleinen feinen Bericht von eurem (viel zu kurzen) Besuch eingestellt habt! .heart:Kuschel::sun:


    die Zeit mit euch war für uns alle fünf wunderschön und ein wahrer Genuß! Wir vermissen euch sehr.


    Zur Zeit ist bei uns einfach sehr viel los und ich bin darum auch sehr still grad. Die Fotos von "der anderen" Kamera werden noch kommen, versprochen! Es braucht nur noch etwas Zeit. Am Sonntag ist erstmal Kommunion :cool:



    ganz herzliche Grüße aus dem schönen Oberberg,
    eure Melanie

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Endlich kann ich mal anderer Meinung sein. :cool:



    Diese kleine Fliegenschönheit.


    ... ist keine! :nana:
    Ganz und gar nicht.
    Ich finde diesen Flieger doch ziemlich abstoßend in seiner Optik.
    Ich bekomme immer Spontanpickelbildung wenn ich die sehe. Ja, so ist das. :)


    Alle anderen Bilder sind, wie immer, toll.
    Deinen Blick für die Natur schätze ich ja, wie du wissen solltest.
    Nur eben bei dieser Fliege, da muß dich was gestochen haben.



    Aber wenn du weitere solche Fliegen ablichten möchtest, hier im Norden gibt es die sehr viel. :freebsd:

  • Hallo Anna,
    wunderschöne Detaileinblicke, die gefallen mir auch immer besonders gut !
    So einen Flusskrebs habe ich, glaube ich, noch gar nicht in natura gesehen.


    Und auch ein Herz für kleine Krabbler und Fliegler ...
    @ Mausmann: was soll die kleine schwarze "Fliege" denn sein, etwa etwas mit fiesem Stechapparat?
    Ich hätte das jetzt für eine Märzfliege, die ja eigentlich eine Märzmücke ist, also für Bibio marci gehalten ...
    http://de.wikipedia.org/wiki/M%C3%A4rzfliege
    Märzfliege

  • Moin zusammen! Schön, wenn es euch gefallen hat. :)



    Lieber Pablo!

    Zitat von Pablo


    Ich hab' vergessen, euch was mitzugeben.
    Hätte auch mein Kopf sein können, den brauche ich im Moment anscheinend eh nicht.


    Echt? Egal. Ich vergesse momentan auch ständig Zeugs. Ich glaub ich muss mir langsam mal meine wichtigsten Pilzstellen notieren. :hmmnmz: Aber halt, brauch ich gar nicht, die habe ich ja in mehreren externen Köpfe ausgelagert. :freebsd:


    Gute Zeit dir unten, beim (Unsichtbar)Pilzen, und auch bei dem anderen Krempel, und grüß mal alle!




    Moin, liebste Melanie! Dass du was schreibst, damit hätte ich gar nicht gerechnet, so viel wie ihr gerade um die Ohren habt. Um so mehr hab ich mich natürlich gefreut. Grüß mal deine Schätze und euch ein wunderbarers Kommunionsfest. .heart



    Moin, Mausemann! :)


    Zitat von Mausemann


    Endlich kann ich mal anderer Meinung sein.


    Schön, wenn ich dir ne Freude machen konnte. :angel:


    Zitat von Mausemann


    Ganz und gar nicht.
    Ich finde diesen Flieger doch ziemlich abstoßend in seiner Optik.
    Ich bekomme immer Spontanpickelbildung wenn ich die sehe. Ja, so ist da


    Na dann wirst du mein kleines Geschenk warscheinlich nicht zu schätzen wissen:


    Zauberhaft-elegante Märzfliege, in Groß. :nana: :D




    Pickelcreme gefälig? :P


    Ich finde diese hier hatte schon was elegantes, so tiefschwarz, mit ihren schillernden Flügeln, auf dem Holz, in der Sonne.
    Demnächst wollte ich ja was zu gelben Fliegenwesen einstellen, das gefällt dir dann warschinlich auch nicht.


    Ansonsten kann ich dich nur noch auf unseren guten alten Busch verweisen, auch so ein Fliegenliebhaber: LINK. :cool:



    Zitat von Mausemann


    Aber wenn du weitere solche Fliegen ablichten möchtest, hier im Norden gibt es die sehr viel.


    Und Mäuse, wie man hört. Verlockend. :D


    *hoppundwech* :freebsd:



    Liebe Abeja!
    Danke für dein Verständnis für Fliegengetier, und für den Namen, den ich mir gleich mal notiert habe!
    Und für mich kein Eierkuchen, lieber Streuselkirschkuchen von Melanie, nach Art von ClaudiW:



    Jetzt hab ich Hunger. :hmmm:

  • Ich vermute, wenn der Herr Busch noch unter uns weilen würde, er böte dir an seinen Pantoffel auszuleihen ... um die Fliege noch größer zu machen. :freebsd:


    Du willst sie noch größer haben? Kein Problem, für dich doch gerne:



    :cool:


  • Noch ein bißchen näher und es lassen sich Essensreste in den Borsten erkennen. :P:eek:


    Echt jetzt? Was du alles siehst.


    Ich nehm das jetzt mal als Auforderung, aber Achtung, jetzt wird es unscharf.



    Hätte ich gewusst, dass du Fliegenmakros so gerne magst, wäre ich für dich näher herangegangen. :)


    Aber macht nix, das wird gelegentlich nachgeholt.

  • Aaaah! Sie hat mir eine Brille verpasst... ich fürchte, das war meine erste NaaN-Brille. :(

  • Puh.....


    soll ich euch jetzt noch mit meinen "verjährten" Bildern zutexten? :hmmm:


    Eine gefühlte Ewigkeit ist der Besuch schon her. Obwohl es noch kein ganzer Monat ist!
    Da Fotos ziemlich gut sind, um Erinnerungen zu wecken und ein Erlebnis wach zu halten, zeige ich sie schon eben aus genau diesem Grund! :freebsd:


    Einiges kommt euch vielleicht bekannt vor...woher nur? :eek::D


    Los geht ´s


    1. Schachtelhalm ist toll. Hat sowas Urzeitliches


    2. Das Sibirische Tellerkraut hat uns erstmal ein paar Fragezeichen ins Gesicht gezaubert. Aber zu Hause hatten wir es dann schnell benamst :cool:


    3. hier sehen wir ein Making of...


    4. von diesem Feuerschwamm:


    5. und hier das making of....


    6. von diesem "Baby"


    7. Stefan schaut aus sicherer Entfernung zu, wie sich die Mädels über den Bach hängen.....er wäre sicher in sekundenschnelle zu Hilfe geeilt, wäre eine von uns baden gegangen :giggle:


    8. Zunderschwämme, wohin man blickt...


    9. Und Anna immer dicht dran ;)


    10. der andere Blickwinkel ;)


    11. Hier hat es geschneit....oder?


    12. nein.....es ist der blühende Sauerklee. Ganze Teppiche, die ich unheimlich schön finde!


    13. Rotrandiger. Schon oft gesehen, aber er verliert seinen Reiz einfach nie


    14. Minion-Anna die Zweite :giggle:


    15. Da fühlt sich Stefan wieder klein, wenn er so mit den Beinen baumeln kann. ;)
    Unser Rastplatz, hach, war das schön!!


    16. Mensch-ärgere-dich-nicht? Malefiz? Oder Monopoly?
    Auf jeden Fall ein Brettspiel! :D


    17. entspannt


    18. Und hier ist sie noch mal, die hübsche "Fliege" Extra für Mausmann! :freebsd:


    19. Wieder ein making of. Diesmal ist es das Duett von Sauerklee und Waldveilchen. Unter, bzw. neben, Anna wuchs übrigens eine Distel, eine wehrhafte :angel:


    20. Und zum Schluss:
    Anna unter Schwestern :eek::eek::haue::giggle:


    sorry! Natürlich unter Hühnern!
    Die Pilzfotografie fordert einem schon ganz schön viel ab! :freebsd:



    Ich kann nur nochmal betonen, was für angenehme Gäste die Zwei sind! Wir haben uns mit euch sehr wohl gefühlt .heart


    ganz herzliche Grüße,


    Melanie



    Edit machte mich grade darauf aufmerksam, das mir ein Foto dadurch gegangen ist!
    Anna, wie sie einen Riesenbovist fotografiert!
    Davon hat sie uns überhaupt nichts gezeigt :hmmm::freebsd:


    21.

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

    Einmal editiert, zuletzt von melanieoderimmer ()

  • Hallo, Melanie!


    Kino, Yippieh! :)
    Wenn's keine Pilze zum dokumentieren gibt, dann dokumentiert man eben Anna. Eine sehr gute Möglichkeit und durchaus unterhaltsam.
    Allerdings könnte ich mir auch vorstellen, daß Stefan sein fernglas gezückt hätte, um auffliegende ABchstelzen zu beobachten, wenn ihr Baden gegangen wärt.
    Könnte ich mir vorstellen, wenn ich es nicht besser wüsste.


    Danke für die schönen Eindrücke!



    LG, Pablo.


  • ...
    18. Und hier ist sie noch mal, die hübsche "Fliege" Extra für Mausmann! :freebsd:
    ...


    :eek:


    Verschworene Bande! :D


    Ich zeig dir stattdessen mal niedliches.
    Das Bild war in engerer Auswahl für die gerade laufende Challenge aber nu ist es aussortiert und du darfst es sehen, das Q-Schaf. Es heißt nicht so weil es so intelligent ist sondern weil es auch als Schwarz-Bunte modellt. :D





    Ein schöner Beitrag wieder mal von dir.
    Auf dem einen Foto könnte ich fast wetten das Anna da schnorchelt. Chrrrr ... :freebsd:

  • Ähmm, liiiebste Mellie,
    danke für deine tollen ergänzenden Bilder ! Das hat alle unsere Pilzerlebnisse so richtig wiederhochgeholt. :freebsd:
    Ich muss glaub ich stöbern, ob ich nicht doch auch noch ein paar noch nicht gezeigte Schwester-Bilder finden kann, um mich zu revangieren. Oder einen Schneeball... :hmmm:
    Warte nur ab bis ich wach bin. :yawn:



    Ach Pablo, was muss ich da lesen, es gibt doch immer Pilze. Den Punkt da auf dem Baumstamm. Den Schimmel auf dem Helmling. Die runzelige Haut da auf dem Totoholz. Ein Paradies! :cool:



    Und Mausemann, eine Fliege habe ich dir diesmal leider nicht mitgebracht. Die verstecken sich momentan vor mir. Auch keinen Schnorchel, den brauch ich nämlich selber. :nana:


    Aber dein kleines Lamm ist wirklich herzallerliebst.
    [hr]

    Zitat von Naan83


    Ich muss glaub ich stöbern, ob ich nicht doch auch noch ein paar noch nicht gezeigte Schwester-Bilder finden kann, um mich zu revangieren.


    Nachschlag! :P


    Los geht's...


    Mellie im grünen Klee.


    Der Sonnenplatz.


    Stefan allein im Wald. ;)


    Riesenbären sehen...


    ... und hören!


    Gelungenen Immitation?! :freebsd:


    Das Glück dieser Erde... ;)


    Und zum Schluß: Pseudo-Riesenbovist

  • Hallo, Anna!


    Aber wie soll ich das denn machen?
    Sobald ich anfange, eine vielversprechende, moosig-feuchte Traktorspur oder einen feucht liegenden, völlig vermoderten Baumstamm genauer zu begutachten, rennst du mit Stefan immer über alle Berge.
    Vielleicht sollte ich demnächst immer ein paar blaue Vogelatrappen mitführen, die ich an günstigen Standorten ausbringe, um zumindest Stefan dort eine Zeit lang festzuhalten.


    Und seit wann interessierst du dich für Fußball?
    Das ist natürlich eine schöne Steilvorlage (Achtung, Messi mit Abstauber) um mal die Chancen des KSC in der Relegantion ausgiebig zu diskutieren. :freebsd:



    LG, Pablo.

  • Hallo, Pablo!


    Zitat von Beorn


    Sobald ich anfange, eine vielversprechende, moosig-feuchte Traktorspur oder einen feucht liegenden, völlig vermoderten Baumstamm genauer zu begutachten, rennst du mit Stefan immer über alle Berge.


    Von Stefan musste ich lernen, dass "immer" ein Unwort ist. :nana:


    Richtig wäre: In den allermeisten Fällen sind wir auf und davon. Wenn es aber mal etwas wirklich Hübsches zu sehen gibt, wie z.B unlängts den Rosasporigen Nabeling, liege ich länger als du in andächtiger Haltung im Dreck vor dem vermoderten Baumstamm. :D


    Zitat

    Vielleicht sollte ich demnächst immer ein paar blaue Vogelatrappen mitführen, die ich an günstigen Standorten ausbringe, um zumindest Stefan dort eine Zeit lang festzuhalten.


    Gute Idee. :alright:
    Blauracken und so. Auch gut: Pirolrufe auf Band aus der Tasche. Nur, dass wir dann wahrscheinlich nach Luftpilzen gucken würden... ;)


    Zitat

    Und seit wann interessierst du dich für Fußball?
    Das ist natürlich eine schöne Steilvorlage (Achtung, Messi mit Abstauber) um mal die Chancen des KSC in der Relegantion ausgiebig zu diskutieren. :freebsd:


    Messi mit Abstauber gefällt mir. :freebsd:
    Sollte ich mir vielleicht als Motto auf's T-Shirt drucken lassen. :hmmm:


    Was die Diskussion von Fußballfragen angeht, da bin ich leider unterqualifiziert. Was durchaus an mangelndem Interesse meinerseits liegen könnte... :shy:

  • Hallo, Anna.


    Ach ja. Völlig richtig. Das mit dem immer ist nur so, daß ich immer so furchtbar langsam bin...


    Blauracken gelten wohl deswegen als sehr selten bzw. ausgestorben in Deutschland, weil die natürlich an der Unterseite modriger Baumstämme sitzen. Man muss da nur ganz genau hingucken. ;)


    Und das mit dem Fußball hat sich wohl ohnehin bald erledigt, endlich hat das US - Justizministerium die SAche in die Hand genommen.
    Kann man nur hoffen, daß auch Blatter bald festgenommen wird, dieses ganze Gruselszenario genannt FiFA aufgelöst wird und wir haben unsere Ruhe, brauchen uns nicht mehr zu hetzen und können statt uns den Kopf mit Bällen und Messi vollzustopfen ganz gemütlich jeden liegenden Baumstamm nach Blauracken abklappern. :cop:



    LG, Pablo.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.