Advents-Pilzrätsel 2023

Es gibt 1.430 Antworten in diesem Thema, welches 75.614 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von lupus.

  • Moin Hans,

    kannst du bitte die Bilder wieder vorne als link einstellen?....

    Ist erledigt. ==Gnolm20

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Sodele Leudde...

    eben nochmal nur das Foto der 13 angeguckt. Ohne irgendeine Ablenkung, Fehllenkung oder Querlenkung durch euch!

    Ist doch total klar und voll einfach! ==Gnolm7

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Erfolgreich Joker verballert. Zur Bestätigung, aber auch gut. Sichert wertvolle P ==Gnolm3 unkte.

    ==19

    Herzlichste Grüße von Angela


    Beginne jeden Morgen
    mit einem
    guten Gedanken
    . Carl Hilty


    98 Pilzchips


    95 = 67 + Chipse vom APR: 5 letzter Platz + 3 Sonderchipse Urkundenbau + 3 Chipse Kreativ-Phalschlösung für 19B + 3 Chipse Segmentwette
    + 5 Chipse Dankes Boni-10 Chipse Startgebühr APR 2022 + Geschenk von nochn Pilz von 10 Chips (weil Du uns mit Deiner wunderbaren Urkundserstellung riesig geholfen hast) + 10 Cipse APR 2022 -10 Chipse APR 2023 + 4 Chipse Urkunden- und Auszeichnungs-Honorar- APR 2023 + 5 Chipse aus der Privatschatulle von nochnPilz Hans für das Mitwirken am APR 2023 + 3 Extra-Chipse von Rotfuß für die Bestimmung des Urkundenpilz "Safranroter Schüppling" - Dankeschön



  • Erfolgreich Joker verballert. Zur Bestätigung, aber auch gut. Sichert wertvolle P ==Gnolm3 unkte.

    Wow, Engelchen, beneidenswert! Joker vaballan nur zur Bestätigung kann ich mir nicht leisten - die heb ich mir für die komplett hoffnungslosen Fälle auf! Daß du das nicht mußt, spricht für deine Lisd! ==Gnolm8

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ach, dieses APR ist schon kompliziert. Da muss man sich kryptisch ausdrücken, damit sich niemand über Plumpheit ärgert, stellt Fragen, auf die man eigentlich keine Antwort haben will und kann dann mit der Antwort nix anfangen, weil das in dem Zusammenhang nicht von Bedeutung ist. Alle sind verwirrt und der Erkenntnisgewinn tendiert gegen Null. Ich will doch einfach nur wissen, ob ich richtig liege (momentan auf'm Rücken, weil ich vor 2 Stunden aus dem OP gekommen bin).


    So , datt he is jetz alt wedder esu kompeliziert, datt et kinne Minsch verstohn kann.


    LG Mimimichael

  • Und ich hatte es so verstanden, dass es Brillen nur für zu deutliche und dabei richtige Phähle gibt, man kann ja nix falsches verraten ==Gnolm4


    Aber gut, dann ist auch diese Hilfe dahin :gheulen:

    Also, das ist so: wenn wir meinen, dass ein Pfahlbau zu deutlich ausgefallen ist, und gehen dann hin und malen ihn durch Brillenvergabe mit Leuchtfarbe an, aber nur wenn er richtig ist, naja,... damit würden wir ihn erstens noch deutlicher machen und zweitens außerdem gleich noch bestätigen.


    Das wollen wir aber nicht. Siehst du ein, oder?

  • Also, das ist so: wenn wir meinen, dass ein Pfahlbau zu deutlich ausgefallen ist, und gehen dann hin und malen ihn durch Brillenvergabe mit Leuchtfarbe an, aber nur wenn er richtig ist, naja,... damit würden wir ihn erstens noch deutlicher machen und zweitens außerdem gleich noch bestätigen.


    Das wollen wir aber nicht. Siehst du ein, oder?

    Wir aber. Jetzt seid doch nicht so selbstsüchtig, das ist doch Machtmißbrauch. Wir sollten einfach abstimmen.

  • Ach, dieses APR ist schon kompliziert. Da muss man sich kryptisch ausdrücken, damit sich niemand über Plumpheit ärgert, stellt Fragen, auf die man eigentlich keine Antwort haben will und kann dann mit der Antwort nix anfangen, weil das in dem Zusammenhang nicht von Bedeutung ist. Alle sind verwirrt und der Erkenntnisgewinn tendiert gegen Null. Ich will doch einfach nur wissen, ob ich richtig liege (momentan auf'm Rücken, weil ich vor 2 Stunden aus dem OP gekommen bin).


    So , datt he is jetz alt wedder esu kompeliziert, datt et kinne Minsch verstohn kann.


    LG Mimimichael

    Ei Suku-Mimimichael,

    ich hoffe, dir geht's nach deiner OP gut genug, um fleißig weiter zu jamman! Du weißt doch, ich verlaß mich auf dich. Gute Besserung!

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Gute Besserung, lieber Suku!

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Erfolgreich Joker verballert. Zur Bestätigung, aber auch gut. Sichert wertvolle P ==Gnolm3 unkte.

    Wow, Engelchen, beneidenswert! Joker vaballan nur zur Bestätigung kann ich mir nicht leisten - die heb ich mir für die komplett hoffnungslosen Fälle auf! Daß du das nicht mußt, spricht für deine Lisd! ==Gnolm8

    Na ja, wenn du meinst. :giggle: Ich denke, es ist eher Selbstüberschätzung meinerseits. 8|B-Rätsel sind ungelöst und bei einigen anderen Rätsel sind die Lösungen seeeeehr gewagt... :giggle: :giggle: :giggle:

    ==19

    Herzlichste Grüße von Angela


    Beginne jeden Morgen
    mit einem
    guten Gedanken
    . Carl Hilty


    98 Pilzchips


    95 = 67 + Chipse vom APR: 5 letzter Platz + 3 Sonderchipse Urkundenbau + 3 Chipse Kreativ-Phalschlösung für 19B + 3 Chipse Segmentwette
    + 5 Chipse Dankes Boni-10 Chipse Startgebühr APR 2022 + Geschenk von nochn Pilz von 10 Chips (weil Du uns mit Deiner wunderbaren Urkundserstellung riesig geholfen hast) + 10 Cipse APR 2022 -10 Chipse APR 2023 + 4 Chipse Urkunden- und Auszeichnungs-Honorar- APR 2023 + 5 Chipse aus der Privatschatulle von nochnPilz Hans für das Mitwirken am APR 2023 + 3 Extra-Chipse von Rotfuß für die Bestimmung des Urkundenpilz "Safranroter Schüppling" - Dankeschön



  • Ohne irgendeine Ablenkung, Fehllenkung oder Querlenkung durch euch!

    Nächstes Jahr bitte ein persönliches und ausschließlich privates APR für Rotfuß ==Gnolm7 .

    ...aber wo bleibt denn da der SPASS??!?


    Hessegnolmi jammert:

    "Oootfuß net mea APÄ Leut mögn tut...sag Lenke' falsch mach oda kweaaaa!" ==Gnolm6

    Ich hab ihn beruhigt und gesagt, daß Rotfuß bestimmt nur ein bißchen nervös war wegen ihrer Lisd und sie mal einen Augenblick Ruhe brauchte - sie hat das gewiß nicht persönlich gemeint!

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Wir sollten einfach abstimmen

    Das ist es!


    Einfach Alles mehrheitlich bestimmen,

    entlastet Crat und Hansi

    und geht auch viel, viel schneller!

    Link zu Pilzlehrwanderungen: Pilzschule Rhein-Main

    Link: Verzehrfreigaben gibt es online nicht

    Galerie: Pilzfotos "zum Anfassen"/Stereobilder

    Der frühe Vogel fängt den Wurm. Soll er doch im Dunkeln tappen...ich fange lieber Pilze. Fossas sind auch nur aktiv, wenn es sich lohnt.

    Meine Fotos und Artwork dürfen nicht ohne meine vorherige ausdrückliche Genehmigung außerhalb dieses Forums verwendet werden!

    Pilz-Chips: 90+8 für Nobis Pilz-Cover-Rätsel=98, +2 Interne Tribünen-Punkte-Wette APR 2022=100, +4 PhalschPhal-Gedicht APR = 104 +5 Rätselgedicht = 109, 3 als Rätselprämie an Lupus = 106

  • Nächstes Jahr bitte ein persönliches und ausschließlich privates APR für Rotfuß ==Gnolm7 .

    Au jaaaaaa!!! ==Gnolm16

    Da würde dann auch der Traum vom ersten Platz wahr werden.

    Noch besser!!! ==Gnolm16 ==Gnolm25

    Nur: wer richtet das aus?

    Entweder ich selber, aber das würde vielleicht doch ein bisschen langweilig. Ich könnte eventuell auch einen Pilzhobby-Neuling anheuern. Der darf natürlich erst ganz, ganz wenige Arten kennen. So die aboluten Standardpilze. Ich will ja dann nicht nur gewinnen, sondern auch noch eine richtig hohe Punktzahl erreichen...

    Ach ja, fast hätte ich´s vergessen: Die Brätzel werden abgeschafft ==Gnolm16


    ...aber wo bleibt denn da der SPASS??!?

    Ach, das wird schon, Grüni! Ich setze mir regelmäßig selber Phäle (die dürfen natürlich auch nicht zu schwer sein), und dichte was das Zeug hält. Lache dann halt über meine eigenen Späße ==Gnolm17 , und Gnolmi sorgt ja auch für Abwechslung zwischendurch.

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Hallo Rotfuß,

    wenn das legal ist, was Du zu Dir genommen hast, hätte ich auch gerne mal was davon.


    Ik ook, ik ook!!

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Der nächste Tschogga ist vaballat. ==Gnolm13

    Er führt mich zu einer Art, von der ich noch nie was gehört habe. Vergleichsmaterial zu finden, gestaltet sich als sportlich. Könnte sein, muss aber nicht. Welche Nummer? Ja, genau! :gnicken:

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Siehste, deshalb hab' ich das nie verstanden, warum ihr das macht :grofl:

    Alle meine Bestimmungshilfen sind nur als Anregung zu verstehen. Für eine sichere Bestimmung sollten Pilze einem PSV vorgelegt werden. Eine Essensfreigabe gibt es im Forum grundsätzlich nicht.

  • Siehste, deshalb hab' ich das nie verstanden, warum ihr das macht :grofl:

    Das ist traditionell, vermute ich. Beim allerersten Rätsel war ich noch nicht hier im Forum. Als ich eingestiegen bin, gab es die Brillen schon, soweit ich mich erinnere. Müssten wir evtl. mal die Grünhex zu befragen, oder sonstige richtig alte Hasen.

  • B-Rätsel sind ungelöst und bei einigen anderen Rätsel sind die Lösungen seeeeehr gewagt... :giggle: :giggle: :giggle:

    Kommt mir sehr bekannt vor. Woher nur?

    (Unbehaglich auf ihre eigene Liste schaut...)



    Heutiges Protokoll:

    Phase 1: Spontanidee gehabt, in Pilzbuch eins verglichen, sieht sich sehr ähnlich, Freude auf dem ganzen Gesicht. :gidee:

    Phase 2: In Pilzbuch zwei verglichen. Hier sieht er plötzlich irgendwie ganz anders aus. Unsicher geworden. :gkopfkratz:

    Phase 3: Noch mehr Vergleichsbilder herangezogen. Er könnte, er könnte nicht....Ich werde hochgradig nervös. :gkrass:

    Phase 4: Kommentare gelesen. Einige, deutlich weniger andersbegabte als ich, sprechen von bis zu sieben ähnlichen Kandidaten. Langsam Panikanfälle bekommen. :ghilfe:


    Phase 5:

    Der nächste Tschogga ist vaballat. ==Gnolm13

    Er führt mich zu einer Art, von der ich noch nie was gehört habe. Vergleichsmaterial zu finden, gestaltet sich als sportlich. Könnte sein, muss aber nicht.

    WAS????? Meiner war doch gar nicht so schwer. Nackter Terror macht sich breit. :gschock: :gschock: :gschock:

    Die Psyche liegt in Trümmern.

    Das Kleinhirn hat die Herrschaft des Großhirns endgültig beendet.


    Was nun?

    Soll ich ihn jetzt trotzdem nehmen? Gebe ich einfach mal nichts auf das halbseidene Geschwätz meiner Mitforisten? Ist die erste Eingebung eigentlich immer die Beste? Oder bin ich doch total auf dem Holzweg? Besser die erste Idee sofort wieder verwerfen? Oder soll ich erstmal die sechs anderen Möglichkeiten vergleichen? Aber welche sind das eigentlich? :gplemplem:


    Phase 6: Keine Ahnung, aber wenn es so weiter geht wahrscheinlich die Geschlossene. ==Gnolm4


    (Kinner's, ihr machd mich feddich).

  • Der nächste Tschogga ist vaballat. ==Gnolm13

    Er führt mich zu einer Art, von der ich noch nie was gehört habe. Vergleichsmaterial zu finden, gestaltet sich als sportlich. Könnte sein, muss aber nicht. Welche Nummer? Ja, genau! :gnicken:

    Ja, es gibt kaum Material im Netz und wenn, dann ohne Namen.

    Ich meine aber, den aufgrund der Phäle heraus gefunden zu haben.

    Welche Nummer? Na, die Gleiche wie du.....


    VGn

    Gnupus

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • Hessegnolmi jammert:

    "Oootfuß net mea APÄ Leut mögn tut...sag Lenke' falsch mach oda kweaaaa!" ==Gnolm6

    Ich hab ihn beruhigt und gesagt, daß Rotfuß bestimmt nur ein bißchen nervös war wegen ihrer Lisd und sie mal einen Augenblick Ruhe brauchte - sie hat das gewiß nicht persönlich gemeint!

    Grüni, wie gut, dass du ihn mit einer kleinen Notlüge beruhigen konntest! Das bricht einem ja sonst das Herz...

    Und die Wahrheit kann sehr grausam und viel zu hart für kleine Gnolme sein ==Gnolm7


    Hallo Rotfuß,

    wenn das legal ist, was Du zu Dir genommen hast, hätte ich auch gerne mal was davon.


    Ik ook, ik ook!!

    Ach schade, dann ist das leider nix für dich und Hänschen. Legale Sachen kommen mir nicht mehr ins Haus - viel zu ungesund!

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen