Trübes Wetter, keine Großpilze, Langeweile? Werdet kreativ! Postet hier Eure Werke…

Es gibt 63 Antworten in diesem Thema, welches 4.953 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Kirsten Eta.

  • Hallo Ihr Lieben!

    Immer wieder höre oder lese ich,


    „Graukalt draußen, ich mag nicht raus…“ (Pablo)

    „Ich will endlich wieder Entoloma!“ (Claudia)

    „Das Wetter ist so trüb, schlecht für Fotos!“ (Norbert)

    „Ich finde nix für in die Pfanne!“ (viele Stimmen, meine inklusive)

    „Wann kommen endlich die Blümchen und die Wabenköpfe?“ (Murph)


    um nur ein paar zu zitieren.


    Ja, es ist Winter. Ende Januar. Es bleibt auch noch Winter, ob der uns nun gefällt, wie er sich gerade zeigt oder nicht.


    Während die eine sich freuen, dass der Schnee endlich taut,

    die anderen aber noch gar keinen Winter hatten und ihn sich wünschen

    zählen andere schon die Minuten, bis die Tage endlich wieder sonnig und warmwerden.


    Aber bis dahin lassen wir uns doch nicht die Laune vermiesen, oder?


    Ein Zeitvertreib will gefunden werden.

    Aber coprophile Pilze zuhause züchten ist nicht jedermanns Sache (auch, wenn die Kleinen gar zu oft allerliebst sind). Oder Stöckchendrehen, oder, Gott bewahre, Zunderschwämme fotografieren… ;)


    Also poste ich mal als Anfang hier in diesem Thread ein Ausmalbild. Von mir, für alle, die vielleicht mit den Enkelchen was zum Malen suchen oder einfach ein selbst bisschen Farbe ins Spiel bringen wollen.


    Also, frisch ans Werk und digital oder auf einen Papierausdruck buntmalen.



    Und postet anschließend Eure farbigen Bilder.



    Und jeder, der auch gerne ein Ausmalbild für andere einstellen möchte oder eine Bastelidee für graukalte, laaaangweilige Tage zu bieten hat: immer her damit!
    Ich freue mich auf Eure eigenen Ideen und Werke jeglicher Art!


    Liebe Grüße

    Von Eurer Bunthex Tuppie


    ==borste==)==fliege==stein==pfiff==taube==pfiff==koralle==becher==morchel==borste




    Ans Herz legen möchte ich Euch auch unseren alten Bastelthread:

    Werken Handarbeiten Basteln Malen


    So, hier noch ein Bildchen zum Ausmalen…


  • Hallo Tuppie,


    ich beschwere mich zwar nicht über den Winter (und wollte Claudia nicht ab sofort einen Pyrenomyceten nach dem anderen bearbeiten?), aber ich habe mich trotzdem mal ans digitale Ausmalen gesetzt. Das macht deutlich mehr Spaß als einen langweiligen Sachbericht zu schreiben.



    Björn

  • Was für eine tolle Idee Tuppie! Danke fürs Angebot. Leider habe ich ja nie Langeweile, kann das Wort mal knapp schreiben. So stehe ich trotz Rente jeden Morgen um 6 Uhr auf, damit ich alles schaffe, was ich mir so vornehme. Heute war's sogar 5:30 Uhr, weil ich mich schon so gefreut habe, dass mein neuestes Projekt fertig wird. So war es auch.


    Die Vögel zwitschern hier schon vom Frühling und sehen sich nach Brutmöglichkeiten um. Lange habe ich überlegt, wie ich die Jungvögel endlich mal katzensicher aufwachsen sehe. Und dann hatte ich eine Idee. Unter dem strengen Blick des Rotkehlchens habe ich 2 Tage Draußen im Regen gebastelt. Glücklicher Weise habe ich ein gut bestücktes Holzlager (dafür kein Wohnzimmer). Und so ist es gleich ein Reihenhaus mit 4 Appartements geworden. Der Kasten mit den Kräutern kann auch noch oben drauf bleiben. Unten geht auch nicht wegen der Nachbarskatzen. Ich bin sehr gespannt ob und wer und auch wie viele Familien dort einziehen.


    Entschuldigt bitte die grottenschlechte Qualität der Bilder, aber wie gesagt, es hat geregnet und ich war maximal bereit mein Handy nass zu machen.


    Nisthilfen kann es nie genug geben. Vielleicht habt Ihr ja auch Lust Eure Zeit dem Nachwuchs zu widmen. Viel Spaß ==Pilz24

  • Hallo Björn,

    Du wirst es nicht glauben, aber vor meiner Haustür liegen tatsächlich drei Ästchen mit pilzigem Zeug. Weiter sind die nicht gekommen, weil mich da der Mut verlassen hat. Wahrscheinlich ereilt sie ein ähnliches Schicksal wie den Zitterling, der noch immer im Keller auf der Fliese klebt.


    Ich will zwar gern wieder richtige Pilze sehen, aber langweilig wird’s mir auch ohne nie.


    Vor Weihnachten hab ich ein Pilzgebäude für ein Porzellanfragment gebaut:


    Ansonsten bin ich beim Malen von Auftragswerken. Die hier sind gerade mit noch drei weiteren in Arbeit. Ölfarben müssen halt immer wieder zwischendurch trocknen.


    Der PSH ist fast fertig.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo zusammen!

    Ich weiß ja, dass es vielen von Euch nicht langweilig wird, ich kenne auch keine Langeweile. Eher andersrum - mir fehlt oft die Zeit, alles, was ich gerne täte zu verwirklichen. Naja, irgendwann darf ich ja auch mal in Rente gehen… so in 12 Jahren.

    Liebe Grüße,

    Tuppie

  • . Naja, irgendwann darf ich ja auch mal in Rente gehen… so in 12 Jahren.

    Sei froh, dass du noch so viele Jahre des wunderbaren Lebens vor dir hast==13.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Liebe Tuppie,

    denke mal nicht, dass Du als Rentner mehr Zeit hast!:giggle:


    LG Ulla

  • Liebe Tuppie,

    denke mal nicht, dass Du als Rentner mehr Zeit hast!:giggle:


    LG Ulla

    So ist es! Ich sehne die Zeit herbei, als ich noch gearbeitet habe.....:gnicken:


    VG

    Wolfgang

    ----------------------------------------------------
    Ich bin ein fortgeschrittener Anfänger. Meine Einschätzungen zu Bestimmungsanfragen sind mit Vorsicht zu "genießen" !
    Und: Nicht jeder meiner Funde muss unbedingt bestimmt werden, ich freue mich einfach über jedes "Kerlchen"... :gzwinkern:

  • mitm ersten regulären Zug 'ohne Abschläge' bin ich abgefahren, ==Gnolm7


    so geil mein Job auch war, trauere ich ihm nicht nach. Weil ich noch genug um die Ohren habe und sich die Jugend über den frei gewordenen Sessel gefreut hat, ==Gnolm8


    Ohne Wecker den Tag zu beginnen ist Sache, viel mehr hat sich nicht geändert,


    lgpeter

  • Moin


    denn zeige ich euch mal mein upcycling 😌

    Hat zwar nix mit Pilzen zu tun, praktisch finde ich es trotzdem 😂


    1. leere Weinflasche: Kopf und Boden abtrennen

    2. aus einer alten Eichen Wurzel aus dem Garten, einen neuen „Hut“ und einen Boden mit Auslass gedrechselt


    3. in Hut und Boden zentrisch ein Loch gebohrt und das ganze mit einem dicken Draht zusammen gefügt… fertig is die Hausbar 😅


    Alex

  • Wow, toll, Alex!

    Das ist natürlich absolut edel, mit den gedrechselten Holzteilen, sieht Klasse aus. :love:


    Ich mache aus alten Weinflaschen Windlichte, dafür trenne ich nur den Boden ab.

    Liebe Grüße,

    Tuppie