Hallo, Besucher der Thread wurde 1,3k aufgerufen und enthält 45 Antworten

letzter Beitrag von Wutzi am

Pilz-Fund-Tagebuch nähen bzw. freihandquilten mit der Nähmaschine

  • Hallo liebe Wutzi,

    danke für deine Worte! 😘 Ja, über unserer Familie wurde die Kreativität mit großen Eimern ausgeschüttet - und das meiste davon hat auch getroffen! ==Gnolm7 Es fängt an bei unserer Mutter und ihrem Bruder, dann Schwesta Tuppie und ich, ihre Tochter und meine Töchter und auch meine Enkelin...

    Geholfen hab ich dir gerne. Du weißt ja, Erklär-Bär-Syndrom! :gzwinkern:

    Ach schau an, Grüni! Dein neuer Avatar erinnert mich entfernt an das Bild was ich gestern gebastelt hab==Gnolm13.


    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Saugut, Wutzi...ich sehe, mit Sketches kommst du immer besser zurecht. Gnnnihihiiii! Besonders das Ganoppel-Monster ist der Hit! Die Schattierungen auch bei kleinen Details wie Zähnen und Augen, daran sieht man, daß du dich intensiv mit der Gestaltung beschäftigst...==Gnolm8 So mache ich es auch, wenn die Fotobearbeitungen besonders "echt" aussehen sollen.

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    112-15= 97-1= 96+5= 101+5= 106+5= 111Pilzchips


    (Stand vor APR 2019: 111 - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Sarah!


    ich knie nieder!

  • Hallo Claudia!

    Da kommt man nach 10 Stunden vom eigentlich-6-Stunden-Arbeitstag nach hause, da steppt hier der Bär.


    Danke für Deine lieben Worte! :)

    Das mit dem Freihandsteppen solltest Du wirklich mal probieren, am besten zuerst mit festem Stoff, wie Jeans o. ä., Ergebnisse werden gerne gesehen. :gklimper:


    Mit dem Zeichenprogramm groovst Du Dich ja gut ein! Der Drachen ist am besten gelungen.

  • Liebe Tuppie, liebe Sarah,


    wunderschön! Was ihr alles zaubern könnt - da ziehe ich meinen Hut! ==Pilz24


    Mit Patchwork liebäugele ich auch schon länger, aber habe mich noch nie rangetraut. Ich weiß auch gar nicht, ob es mit meiner 30 Jahre alten Nähmaschine ginge und ob ich die Genauigkeit, die bei dieser Arbeit nötig ist, überhaupt hinkriegen würde. :gskeptisch: Aber probieren werde ich es mal demnächst, das hab ich mir fest vorgenommen. Jetzt im Winter ist die beste Zeit dafür, solange der Garten noch "schläft".


    Und sarifa , dass du uns deine künstlerische Ader so lang vorenthalten hast ... ts, ts, ts. Bitte unbedingt einen Thread aufmachen, die Aquarelle sind der Hammer.

    Liebe Grüßle

    Heide



    ________________________________________________________
    Hier entlang gehts’ zu meinen Themen.

    Erebus-Pilzkalender 2019:


    ... 70 - 2 + 20 Mausis OsterBRrätzel - 2 Nobis Wirbelrätsel - 10 APR 2018 - 5 + 10 nochn-Pilz-Bilder-Rätsel = 81 + 2 von Unki - 2 APÄ-Spende = 81 - 10 APR 2020 = 71 - 1 Heilige Gral = 70 + 5 GnuspaGnolm = 75

  • Hallo Tuppie,

    oh so ein großes Lob aus berufenem Munde! Danke. Ja ich hab ein Herz für Drachen, da hab ich aber ziemlich lange dran gefriemelt. Aber ich habe inzwischen einen Stift und muss nicht mehr mit den Fingern auf dem Tablett malen. Das macht die Sache deutlich einfacher. Aber die Leichtigkeit, mit der du und deine Schwester malen kannst, werden meine Bilder nicht erreichen.

    Auch so feines Freihandsteppen ist nicht das Richtige für mich. Das bewundere ich lieber bei deinen Handarbeiten. Ich bin eher für die gröberen Bastelarbeiten zu haben.

    Gestern ist meine Mikroskopabdeckung fertig geworden, von der ihr am Mittwoch beim Onlinetreffen eine Kostprobe bekommen habt. die sieht jetzt so aus:

    Eine Mikroskop-Drachenmama mit ihrem fünfköpfigen Nachwuchs==Gnolm13.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Woooooow! Die ist ja super geworden!

  • Aaaach, ist die Drachenmama süß, und mit den Kleinen auch noch! ==10==10==10 Als Mikroskopabdeckung, da muß man erst mal drauf kommen...toll gemacht! Aber ist das doch nicht grobmotorisch!

    Liebe Grüße,

    Grüni/Kagi ==11


    112-15= 97-1= 96+5= 101+5= 106+5= 111Pilzchips


    (Stand vor APR 2019: 111 - 15 für APR 2019 + 2 von "Unkis Plan" +5 für Präsenz u.+5 für Gnolmisch-Fortschritte im APR 2019 +10 für Platz 6 im APR 2019 +3 für Emils NachAPR-Rätzel -9 Anerkennung APR-No/Tu/En -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Woooooow! Die ist ja super geworden!

    Danke, liebe Tuppie==Gnolm13.



    Aber ist das doch nicht grobmotorisch!

    Ach Grüni, doch doch. Da merkt man nicht, dass die Nähte nicht gleichmäßig sind und alles ein bisschen improvisiert ist. Ich habe vor ein paar Jahren eine geerbte Einarmnähmaschine weggegeben und nähe weiter mit meinem alten DDR-Monster von Veritas. Die hat auch ihre Vorteile, aber leider nicht die Freiarm-Funktion und so hast du immer die Stoffballen an der Seite zusammengeknüllt.


    Claudia, das ist eine Mikroskopabdeckung??? AUCH WIIIILL!!!! :D :D Wie großartig ist das denn!!

    Danke Sarah! Drei Tage basteln hat mich das Teil gekostet. Mit einer Anleitung wäre es schneller gegangen. Du hast uns ja so eine schöne Buchbindeanleitung zukommen lassen, da revanchiere ich mich gern mit einer Bastelanleitung für einen Mikrodskop-Drachen. Inzwischen denke ich, dass ich auch eine Pilzabdeckung hätte basteln können, aber jetzt ist die Luft raus.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • da revanchiere ich mich gern mit einer Bastelanleitung für einen Mikrodskop-Drachen.

    Jaaaa !!!! Bitte mach das ! Ich will auch sowas haben !!!! Und füge bitte gleich einen Link mit ein, wo man das bei dir bestellen kann ;) wenn du jedem hier, der mikroskopiert eine Hülle nähst, haste für die nächsten Jahre finanziell ausgesorgt !!! 8o

  • Hallo Claudia!

    Ich hätte gerne ein Foto von Deinem Nähmaschinenmonster von Veritas. Die alten Arbeitstiere sind doch super!

  • Hallo Claudia!

    Ich hätte gerne ein Foto von Deinem Nähmaschinenmonster von Veritas. Die alten Arbeitstiere sind doch super!

    Hallo Tuppie, du vermutest sicher so ein ledertaugliches Monster. So eine alte Fußbetriebs-Maschine ist das nicht. Eigentlich eine stinknormale Nähmaschine mit ein paar Stick-Funktionen. Das Besondere ist, dass ich irgendwann einen alten Nähmaschinenschrank aus Eichenholz von 1917 ergattert habe. Die Maschine lässt sich mittels einer (für mich faszinierenden Technik) per Knopfdruck darin versenken. Schneller und einfacher kann man keine Maschine auf- und abbauen. Da war eine Pfaff mit Fußbetrieb und Schwungrad drin, die hab ich ausgebaut und die Veritas passt auf den Millimeter genau in den vorgesehenen Ausschnitt. Deshalb habe ich mich von der besseren Nähmaschine getrennt.


    Neben der rechten Tür ist der Knopf für die seit über 100 Jahren funktionierenden Hydraulik. Ich muss mir nur mal ein paar passende Schrauben besorgen für die Ausklappplatte.



    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Vorgestellt hatte ich mir noch nichts. Ich bin einfach an den verschiedenen Maschinen interessiert. Und ja, die sieht doch gut aus.

    Ok, eine Freiarm-Maschine hat wirklich große Vorteile bei bestimmten Nähprojekten, aber manchmal vermisse ich den großen Arbeitstisch einer versenkten Nähmaschine.


    Aber dieser Tisch mit der Versenktechnik, wow, das ist faszinierend!


    Ich werde zwei der Maschinen aus meinem „Fuhrpark“ verkaufen bzw. verschenken, um später vielleicht für ein anderes Schätzchen Platz zu machen.


    Hier mal ein paar Bilder...

    Meine neue Pfaff, etwa 4 Jahre alt


    Meine alte Pfaff, letztes Jahr erstanden, etwa 60 Jahre alt. Ein Arbeitstier, das schnurrt wie ein Kätzchen


    Hier übrigens mit aufgesetzter Stickplatte (der Transport wird verdeckt und das Einstichloch ist winzig) zum Freihandsticken, und mit Stickprobe im Rahmen


    Und hier eine alte russische Maschine nach dem Vorbild der Singer-Maschinen. Dieses Schätzchen fand ich auf einem Bordstein, zum Sperrmüll gestellt. Sie ist voll funktionsfähig, trotz eines gebrochenen Antriebsrades. Das ist eine der, die ich verkaufen werde

    Außerdem habe ich noch eine alte Anker-Maschine, die einen neuen Kondensator benötigt, für die habe ich auch schon einen Interessenten


    Zuletzt kam dann noch eine Overlock-Maschine dazu, ein Erbstück meiner Tante.

  • Schicker FuhrNähpark Tuppie==Gnolm13. Meine alte Pfaff sah so aus wie deine russische Maschine und meine geerbte Einarm-Pfaff hatte ein paar Jahre weniger auf dem Buckel, war aber ebenfalls Top. Die ist immerhin in der Familie geblieben. Meine Veritas ist 40 Jahre und außer gelegentlich einem Tropfen Öl ist sie sehr genügsam. Sie reicht für meine Bedürfnisse meist aus. Ich nähe nicht mehr viel. Zu DDR-Zeiten war das noch ganz anders. Da stand sie selten still.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Liebe Claudia,


    das ist ein wunderschöner Nähmaschinenschrank! ==Gnolm8 Ich liebe alte Möbel und kann es nicht verstehen, wenn jemand z. B. einen schönen alten Schrank, der ja auch eine Lebensgeschichte "erzählt", entsorgt und sich dafür einen Pressplattenschrank von I... oder so reinstellt. Aber Geschmäcker sind halt verschieden, muss man akzeptieren.


    Dein Fuhrpark, Tuppie, ist ja toll - für alle Nähbedürfnisse ausgerüstet. ==Gnolm8

    Liebe Grüßle

    Heide



    ________________________________________________________
    Hier entlang gehts’ zu meinen Themen.

    Erebus-Pilzkalender 2019:


    ... 70 - 2 + 20 Mausis OsterBRrätzel - 2 Nobis Wirbelrätsel - 10 APR 2018 - 5 + 10 nochn-Pilz-Bilder-Rätsel = 81 + 2 von Unki - 2 APÄ-Spende = 81 - 10 APR 2020 = 71 - 1 Heilige Gral = 70 + 5 GnuspaGnolm = 75

  • Liebe Claudia,


    das ist ein wunderschöner Nähmaschinenschrank! ==Gnolm8 Ich liebe alte Möbel und kann es nicht verstehen, wenn jemand z. B. einen schönen alten Schrank, der ja auch eine Lebensgeschichte "erzählt", entsorgt und sich dafür einen Pressplattenschrank von I... oder so reinstellt.

    Liebe Heide,

    das geht mir ganz genauso. Als wir nach der Wende saniert und renoviert haben, habe ich Stück für Stück "neue" alte Möbel angeschafft. Dabei habe ich mir viel Zeit gelassen. Einige Schätzchen mussten restauriert werden. Es ist ein schönes Gefühl, wenn es gelingt, einem Tisch oder Schränkchen ein neues Lebens geben. Bei mir wandert jedenfalls kein Stück mehr auf den Sperrmüll. Einmal habe ich tatsächlich ein Stück aus einer richtigen Lebensgeschichten hinter dem Spiegel einer kleinen Flurgarderobe entdeckt. Ich habe vor allem Möbel aus einer Zeit von vor mehr als 100 Jahren. Inzwischen kann ich mir auch Bauhaus ganz gut vorstellen. Die sind wirklich praktisch. Auf Bauhausregalen stehen Mikroskop und Pilzbücher. Wenn ich da mal ein hübsches Möbel entdecke, tausche ich es vielleicht gegen ein anderes altes Teil. Das wird dann aber garantiert nicht entsorgt sondern findet ein neues Zuhause.==Gnolm13

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

    • Neu
    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.