Tuppies Sammelmappe - Dauer-Thread

Es gibt 508 Antworten in diesem Thema, welches 98.637 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Tuppie.

    • Offizieller Beitrag

    Ich bin ja hin und weg von deiner Kunstfertigkeit Hexenschwester!


    Die Ohrringe wären mir wohl zu groß, ich hab lieber schlichte Silbercreolen, aber den Ring würde ich tragen!
    Und hätte ich ein solches Armband (wenn ich irgendwann eins habe, dann soll es ein echtes Noosa sein...aber die sind eben nicht ganz billig) dann auch einen solchen Chunk!


    nobi: das sind diese Druckknöpfe, die man auf diese Armbänder, Gürtel mittlerweile auch Ringe, Ketten....klicken kann.


    bewundernde Grüße,
    Melanie

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

    Einmal editiert, zuletzt von melanieoderimmer ()

  • Hallo Nobi!
    Ja, so könnte es kommen. :D


    Du siehst das Leder-Armband auf dem dritten Bild? Da sind unterschiedliche Steine bzw Schmuckelemente drauf. Die funktionieren wie ein Druckknopf und sind auswechselbar, je nach Stimmung und Wunsch. Es gibt auch Ringe, Anhänger etc.
    [hr]
    Liebe Hexenschwester!
    Danke für die Blumen! Die Ohrringe sind aber nicht wirklich groß, das wirkt hier nur so auf dem Foto. Hier mal mit mein "dicken" Ohren. ^^



    [hr]

  • Tuppies Sammelmappe goes coprophil!



    Hallo Ihr Lieben!
    Jetzt habe ich mal etwas für unsere Freunde der coprophilen Pilze, gezeichnet nach einem Foto von Matthias (Mreul).


    Das Ergebnis ist noch suboptimal, ich werde das nächste Bild doch wieder mit Aquarell probieren. Ich hoffe, es gefällt Euch trotzdem.

  • Hallo Tuppie,
    Deine Schmuckstücke sind wirklich toll.Auf so eine Idee muß man erst einmal kommen.Aber Du bist halt eine Künstlerin wie auch an Deinen wunderschönen Bildern zu erkennen ist.


    LG Wiltrud

  • Hallo Tuppi,


    also für einen Skizze/Entwurf finde ich es doch gar nicht schlecht - auch wenn du das Ergebnis erstmal
    für suboptimal hälst. Hast du mal mit neuen Materialien gearbeitet? Siehst so nach Pastellkreide/Stiften aus?
    Weil du geschrieben hast nächstes mal doch wieder in Aquarell ...


    Ich finde du kannst gut illustrieren, auch deine Gnolme sind total süß :thumbup:


    PS. Ich bastel immer noch an meinem ersten Minipilz häkeln rum. Irgendwie sieht das nicht so aus 8|

  • Hallo Lucki!
    Freut mich, dass es Dir als Dungpilzbastlerin und - wie ich - -zuschauerin gefällt. ;))


    Hallo RoSa!
    Ja, diesmal waren es Buntstifte. Bald taucht ein neuer Gnolm auf der Bildfläche auf... Und das mit den Pilzchen, das wird schon! Mein erstes war auch nicht gleich ne Schönheitskönigin. ;)

  • Hallo Ihr Lieben!


    In Zeiten dieser politischen und Düsternis möchte ich Euch gerne zwei Naturillusttationen hierlassen, die ich neu angfertigt habe, um meinen Kopf frei zu bekommen. Diesmal keine Pilze, aber ich hoffe, Ihr seht mir das nach. Ich brauchte einfach etwas Buntes...


    Bitte Bilder anklicken, dann seht Ihr die volle Größe


    Aquilegia sp.

    [hr]


    Papaver sp.

    • Offizieller Beitrag

    Liebe Hexenschwester.....was soll ich sagen? Bin sprachlos!



    Solche Zeichnungen....ich dachte immer, wenn es so aussieht, wie gemalt, aber so perfekt ist, dann ist es doch nicht handgemalt, sondern eben nur so getan als ob....verstehste? 8|


    Wunderschön! Du hast so eine starke Begabung, wie gut, das du sie nicht verkümmern lässt, sondern auch nutzt!


    Und mit diesen farbstarken Bildern tust du dir und uns allen etwas Gutes für die Seele, in diesen grauen und traurigen Tagen...danke dafür <3



    liebe Grüße,
    Melanie

    Gnolmige Gnüße, Gnelmanie die Rote

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

  • Hallo Ihr Beiden! <3:Kuschel:


    Danke für die Unterstützung. Ihr wisst ja, dass das sehr motiviert, weiterzumachen. :)


    Nee, alles echt, Bleistift, Tuschestift und Aquarellfarben...


    Und nein, eine ISBN gibts leider noch nicht. Vielleicht mache ich dieses mal einen kleinen Kalender für 2016.

  • Hallo Tuppi, :)



    deine wunderschönen Zeichnungen sehen aus wie aus diesen ganz alten antiquarischen Pflanzen- und Blumenbüchern von vor 100 Jahren. Einfach wunderschön !


    Mach nur immer weiter mit dieser wundervollen Begabung und erfreue uns an deiner Kunst.


    Ansonsten wünsche ich dir gute Besserung, möge es deinem Kopf bald wieder besser gehen :sun:


    einen schönen Abend dir und deiner Familie wünscht Bärbel

    ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Pilzchips nach Gewichtsschätzung : 123 :D (minus 10 Einsatz für Gesamtfundliste des Nordtreffens)
     
    Neuer Stand: 113 -2 Chipse für FPPR 2021 Neuer Stand 111 -2 fürs Blumenrätsel von Wolfgang ,neuer Stand 109 Chipse, +1 Trostchip im Blumenrätsel =110 Chipse

  • Hallo Bärbel!
    Ja, diese Bücher gefallen mir auch sehr. Ich liebe die Bilder von Sturm, Thomé und Co. Aber da muss ich mich noch weit nach der Decke strecken.


    Danke Dir, und auch Dir einen schönen Abend.

  • Hallo, Tuppie!


    Wirklich sehr schöne Illustrationen! Und dann auch noch zwei meiner Lieblingsblumen, Akelei und Mohnblume. <3
    Eine tolle Begabung und auch ein Riesen-Glück, wenn man sowas (wie du in einem früheren Beitrag) sagen kann: "Wenn ich schon keine finde, mal ich mir wenigstens welche!", egal ob es nun Pilze sind oder Blumen!
    Danke, dass du uns daran teilhaben lässt!


    Schönen Gruß, Bernd

  • Hallo Bernd!
    Danke! Dann habe ich für Dich ja die richtigen Motive erwischt. Die Akelei gehört auch zu meinen absoluten Favoriten, sie darf in meinem Garten überall herumvagabundieren. ;)


    Ein paar der Schönheiten habe ich abgelichtet und im Frühjahr im Nachbarforum gepostet. Falls Du schauen möchtest:


    http://www.das-naturforum.de/forum/showthread.php?tid=10095


  • Hallo Bernd!
    Danke! Dann habe ich für Dich ja die richtigen Motive erwischt. Die Akelei gehört auch zu meinen absoluten Favoriten, sie darf in meinem Garten überall herumvagabundieren. ;)


    Ein paar der Schönheiten habe ich abgelichtet und im Frühjahr im Nachbarforum gepostet. Falls Du schauen möchtest:


    http://www.das-naturforum.de/forum/showthread.php?tid=10095


    Hallo, Tuppie!


    Vielen Dank für den Link - wunderschöne Blüten und Farben! <3
    Toll, wenn man sich, wie du, diese Wunderwerke der Natur täglich im eigenen Garten ansehen kann. Ich freue mich immer, wenn ich an einem Garten vorbeikomme, in dem welche blühen.
    Vor allem im Pfälzerwald habe ich auf meinen Wanderungen im Laufe der Jahre aber auch schon 5-6 Mal welche "in freier Wildbahn" gesehen. Da schlägt einem das Herz noch höher, wegen der Überraschung des unvermuteten Auftauchens. :)
    Es war nie in unmittelbarer Nähe von Ortschaften, schon weiter im Wald drin, aber ich vermute dennoch, dass es ausgewilderte Exemplare waren, weiß es aber nicht sicher. Danke dir noch mal fürs Zeigen!


    Schönen Gruß, Bernd

  • Liebe Tuppie, du bist wirklich ein Multitalent...


    Danke, dass du uns an deinen schönen Arbeiten teilhaben lässt...

  • Hallo Tuppie,


    was sol ich sagen?


    Einfach wunderschön und beneidenswert so zeichnen zu können.
    Die 3. die Deinen Kalender kauft bin ich.
    Auch Deine Zeichnungen von den Pilzen habe ich schon bewundert.


    Liebe Grüße Wiltrud

  • Hallo Tuppie,


    das letzte Bild ist wieder der Hammer, auch wenn du nicht viel von mir Liest sei dir Gewiss das ich deine Werke toll finde. :)

    Gruß Mario
    Ein Gruß aus den Bergischen Land


    Pilzchips 40 / 13 PC fürs APR.


    Bei Geschmackprobe bitte nicht runter schlucken.

  • Hallo Ihr Lieben!
    Ich habe an zwei Abenden dieses Bild gemalt. Ich mag die Christrosen sehr gerne, sie sind einfach immer wieder schön. Dieses Exemplar hat mir meine SchwiMu geschenkt. Im Frühjahr pflanze ich die Blume zu den anderen in den Garten. :)


    Bitte antippen für die volle Größe