100 Seiten Pilze

Es gibt 16 Antworten in diesem Thema, welches 6.756 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Habicht (†).

  • Wer jetzt schon die Nase voll vom Winter hat und endlich wieder "richtige" Pilze sehen will, dem sei der aktuelle "Tintling" wärmstens empfohlen. :thumbup:
    Ich bekam den heute per Post und bin seitdem am Schmökern.


    Traumhafte Bilder, tolle Themen - und das Beste: für mehr als ein Drittel des Heftes zeichnen aktive Forumsmitglieder verantwortlich! :sun::sun::sun:


    Und hier geht es zum Heft (incl. Inhaltsverzeichnis).


    Bevor Fragen aufkommen.
    Nein - ich bin weder mit der Herausgeberin verwandt noch bekannt. ;)
    Aber es kann ja sein, dass jemand diese vielfältige Pilzzeitschrift, die ich übrigens seit Heft 1 (1996) mit Genuss lese, noch nicht kennt.
    Falls das der Fall ist, sollte sich das schnellstens ändern!


    LG Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Hallo Nobi,


    den Tintling mag ich auch sehr und habe ihn seit Anfang des Jahres im Abo. Das neue Heft ist aber noch nicht angekommen. :(


    Edit: Klasse, Mausmann. Gute Entscheidung. ;)

  • Hallo folks!


    Kann mich dieser Empfehlung nur anschließen. Ich bin zuerst über meine Pilz-Ag auf den Tintling aufmerksam geworden. Da scheinen den fast alle zu haben und es wird auch recht häufig auf Artikel aus dem Tintling Bezug genommen.


    Habe mich dann weiter erkundigt und mein Eindruck ist, dass diese Zeitschrift wirklich gute Arbeit ist und für jeden, der sich auch - was die tiefere Materie betrifft - näher mit Pilzen beschäftigen möchte, eine gute Investition ist.


    Was mich bisher beeindruckt sind folgende Dinge:


    Vielfalt der behandelten Pilze: Ascos, Basidios, Myxos, Rost- und Brandpilze (wie z.B. im aktuellen Heft auch)


    Viele Fachbegriffe, die für Einsteiger schwer verständlich sind, werden erklärt


    Die Interwiews sind auch immer ein Highlight für mich.


    viele Hinweise auf weiterführende Literatur.


    Das alles und noch viel mehr auf 100 Seiten ... das finde ich wirklich Top!


    Habe mich sehr gefreut, als das gute Teil gestern im Briefkasten lag!


    Zitat von "nobi"

    Aber es kann ja sein, dass jemand diese vielfältige Pilzzeitschrift, die ich übrigens seit Heft 1 (1996) mit Genuss lese, noch nicht kennt.


    Du Glücklicher!

  • Hallo Nobi,
    Deine Werbung für den Tintling kann ich nur ganz dick unterstreichen!
    Auch ich gehöre zu den Glücklichen, der diese wunderbare Pilz-Zeitung seit Nr. 1 aboniert hat , jedes Heft von Anfang bis Ende mit Interesse lese und mich dann schon auf die nächste Nummer freue. Übrigens, das Preis-Leistungsverhältnis ist ebenfalls unschlagbar!
    Euer Dieter

  • Meiner war auch noch nicht da :(

    LG Inken


    _____________
    Essensfreigabe nur beim PSV vor Ort!


    Pilzchips: 92 (100 + 20 APR 2013 + 5 APR 2014 - 15 Kollekte APR2015 + 17 APR 2015 -10 Kollekte APR2016-10 Einsatz Podiumswette- 15 APR2020 +9 APR2020 )=101 -APRStartgeb.2021= 86

  • Das klingt ja so, als ob ihr mit dem neuen Tintling zufrieden seid!
    Alles andere hätte mich aber auch gewundert! :thumbup:


    So hat mein kleiner Beitrag letztlich seinen Zweck erfüllt. :)


    Und dass Karin Montag euch auch noch jeweils ein Extraheft mitgeschickt hat, finde ich einfach großartig.


    Viel Spaß beim Lesen und Schauen.


    LG Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Hallo Nobi,


    ein Probeexemplar hab ich mir vor drei Jahren zukommen lassen,
    den Tintling aber nicht aboniert.


    Das "Kochbuch" der Herausgeberin habe ich mir geleistet :D


    Heute sehe ich das anders,


    wird aboniert.


    Lg
    Peter

    "Die, die Kriege von oben führen sind feige Schreibtischtäter, die nicht wissen wie schrecklich Krieg ist".

    Quelle: "Masters Of War", Bob Dylan

    Einmal editiert, zuletzt von Habicht (†) ()