Es gibt 20.788 Antworten in diesem Thema, welches 2.426.211 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Navajoa.

  • Guten Abend, Habichterla!

    Ob ich an Zirbanan trinka mog? das weiß ich noch nicht so genau. Ich werd heute abend einen virtuell nehmen. awenn ich mal in Kärnten bin, dann probiere ich ihn mal wirklich. :) Prosit!

  • Puuuhhhh, ich sitze hier im Büro und habe gerade unbändigen Appetit auf gefüllte Zartbitterlebkuchenherzen - leider sind keine greifbar :ghilfe:

    Normalerweise habe solche Gelüste eher auf deftige Köstlichkeiten. Keine Ahnung, warum meine Gedanken nun um sie kreisen :gmotz:


    Naja, ich bin hier ja am Stammtisch! "Ey, Wirt", "bitte ein knuspriges, Wiener Schnitzel" :gätsch:

  • ...aber bitte nicht aus Massentierhaltung! ==Gnolm19

    (Ich habe im Sommerurlaub "Am zwölften Tag" von Wolfgang Schorlau gelesen, seitdem esse ich keine Wurst mehr und kaum noch Fleisch) ==Gnolm21==Gnolm4==Gnolm9

    Schönen Gruß,
    Hans aus Bremen
    ------------------
    "Es gibt Gottsucher, Ichsucher und Schwammerlsucher" (G. Polt)



  • Ich esse schon lange nichts mehr aus der Massentierhaltung. Zum Glück kann ich es mir erlauben, sonst müsste ich zwangsläufig vegetarisch leben und ich esse (leider) einfach zu gerne Fleisch. Allerdings in Maßen und überwiegend Wild & die Tiere von dem Biohof hier vor Ort. Schmeckt mir auch viel besser :)


    Mit Lebkuchenherzen wäre ich jetzt allerdings auch sehr glücklich! ^^

  • Bei Fleisch und Wurst geht bei mir sofort das Kopfkino los, hnaja und eine Wutzisst sowieso kein Schwein==Gnolm13. Mein Kompromiss: Ein Reh pro Jahr für die Familie - das sind zerlegt so 10-12 kg Fleisch und Knochen- ansonsten kommt schon jahrelang kein Fleisch mehr auf den Tisch.


    Ich habe gerade in den Untiefen des Vorratsschranks eine Tafel Weißer Stracciatella-Schokolade entdeckt .... ich mach mal drei Punkte==Gnolm4... und Kaffee. So gut! Das weckt die Lebensgeister.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • .....taptaptap....


    einmal Wiener Schnitzel wurde geordert, hau rein, liebe Kuschel. Hab' ich in der Pfanne zubereitet, einen Erdäpfelsalat gleich dazu, geht auf's Haus:gklimper:


    Isse ein Schnitzel nach Wiener Art, genauer gesagt. Weil ich Kalbfleisch ablehne, aus dem das klassische Wiener gemacht wird. Is a Bio-Schweinkale drinnen, in der Panier :)


    I mecht a wos bestellen, einen Schweinsbraten mit Knusperkruste mit einem guatn Safterl, dazu im Herd mitgebratene Erdäpfel. Semmelknödel gehen auch, Rotkraut mit Maroni passt hervorragend dazu. Und eine Scheibe Schwarzbrot, so isses Brauch.

    Mit BIO wird sehr viel Unfug getrieben, ----> Bio-Maronen gibt es tatsächlich zu kaufen. Kennt wer von Euch nicht Bio-Edelkastanien ==Gnolm7?


    Ich deck' schon mal den Tisch, ==Pilz27 ,aus meiner Sicht entspricht es einer ausgewogenen Ernährung, ist alles drinnen. Stopp, Obst fehlt.

    Bitte einen zwei hausgebrannten Obstler dazu, wenn gleichlautende Bestellungen eintrudeln sollten gleich eine Flasche aufm Tisch.


    @ Liabe Tuppie,


    eigenhändig gfladderte und angesetzte Zirbentschurtschen warten auf Dich in Kärnten. Das sag' ich dem Roten lieber noch nicht, dass du eventuell kommen könntest, eines Tages. Auf ein Wiedersehen mit dir tät er sich riesig freuen, wie alle Habichte in meiner Familie ;.)


    LG

    Peter

    gfladdert = ohne Berechtigung mitgenommen

    "Die, die Kriege von oben führen sind feige Schreibtischtäter, die nicht wissen wie schrecklich Krieg ist".

    Quelle: "Masters Of War", Bob Dylan

  • ... drei Punkte?

    Ich habe auch 4 Punkte am Satzende gezählt und das, wo ich unter einer Punkte-Allergie leide :glol::glol::glol:

    Drei Punkte sind natürlich erlaubt :gzwinkern:

    Wutzi, isst Du aus Gründen der Tierliebe kein kaum Fleisch oder schmeckt es Dir nicht? Und warum isst eine Wutz sowieso kein Schwein? :gkopfkratz:

    Ich muss ja zugeben, dass ich bei Wutz nicht an ein Schwein denke, sondern eher an eine Abkürzung für... ähm... Schniedelwutz g:D

    Aber da Du "Claudia" heißt, passt das nicht so gut. Nun musst Du mir bitte mal Deinen Nicknamen erklären :gcool:


    Lieber Peter, Dein Schnitzel war vorzüglich!!! Und die Beilagen auch :gklimper: der knusprige Braten täte mir heute schmecken. Ist da noch was übrig? :gklimper:

  • Hallo Kuschel,


    kennst du die "Mama Wutz" von "Urmel aus dem Eis"? Öff-öff! 🐷

    Eine "Wutz" ist in Mittel- bis Süddeutschland (auch hier in Hessen) einfach ein Schwein, besonders ein weibliches. Und die "Wutzchen" sind Ferkel. 🐖🐖🐖

    Daß man sich da quasi nicht selbst vertilgen kann, ist klar!

    Der "Schniedelwutz" wurde wohl davon erst abgeleitet, wegen der kleinen "Schweinereien"... :gzwinkern: (Drei bedeutungsschwangere Pünktchen! Da sollst du dir noch einiges dazudenken, daß ich hier aus Anstandsgründen nicht hinschreiben kann.) Und der Schweinemann ist (zumindest hier in Hessen) der Watz!

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • ==Gnolm7==Gnolm19


    Bin nur mal gespannt, was unsere Wutzi selbst dazu sagt!

    Liebe Grüße

    Grüni/Kagi  ==Gnolm7


    120 Pilzchips


    (Stand Nov. 2021=117 -15 Einsatz APR 2021 +4 1000. Beitrag APR +4 Ü200 Punkte im APR +4 Segmentwette =114 (Stand Nov. 2022) -15 Einsatz APR 2022 =99 +5 Gewinn aus Wette mit Suku =104 +5 9.Platz APR 2022 =109 +3 Gnolmkultur-Bonus APR 2022 =112 +7 Zieleinlaufswette APR 2022 =119 -15 Einsatz APR 2023= 104 +4PC Plazierungswette APR23 +3PC Platz 11APR23 +Teamwork-Phahl 3PC +Landungswette APR23 3PC +Gnolmgeschichtenbonus 3PC = 120PC Stand 07.01.24)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Moin zusammen. Ich habe dem, was Grüni geschrieben hat, kaum etwas hinzuzufügen. Ich mag Schweine, weil das so ziemlich die klügsten Tiere sind, die ich kenne. Wutz heißt die Hauptfigur in meinem Kinder- Tierschutzabenteuer-Buch und Wutz hieß mein Staff-Bull, den ich vor meinem jetzigen 5 mal kleinerem Pilzspürhund Minnie hatte. Ich habe immer Gebrauchthunde aus dem Tierheim und der Wutz hatte sich seinen Namen redlich verdient. Ich verwende den Namen jetzt leicht abgewandelt sozusagen in Erinnerung an den alten Schweinehund. Wutz-i habe ich gewählt, um Verwechslungen mit männlichen Foristen vorzubeugen.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Ich verwende den Namen jetzt leicht abgewandelt sozusagen in Erinnerung an den alten Schweinehund. Wutz-i habe ich gewählt, um Verwechslungen mit männlichen Foristen vorzubeugen.

    ==Gnolm7,


    *um Verwechslungen mit männlichen Foristen vorzubeugen*, du mopelst doppelt, liebe Claudia. Mänllich ist klar, Foristen auch.


    Zum Schweinehund, selbwelcher ich einer bin, schreibe ich noch was, morgen.


    :gklimper:


    LG

    Peter





    "Die, die Kriege von oben führen sind feige Schreibtischtäter, die nicht wissen wie schrecklich Krieg ist".

    Quelle: "Masters Of War", Bob Dylan

  • Klar Rudi, das war Wutz -


    Das ist Minnie.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo Wutzi,

    Wutz und Minnie, beide zum Knuddeln. Da geht einem das❤️auf. Da fällt mir Folgendes von Mark Twain ein:

    "Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen. Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch."

    Wobei ich ausdrücklich darauf hinweise, dass damit nicht alle Menschen gemeint sind. Wieviele, muss jeder für sich selbst entscheiden.

    VG

    Thomas

    AUCH VON MIR KEINE ESSENSFREIGABE. EINE BESTIMMUNG IST OHNE JEDE GARANTIE.

  • Ich merke schon, Ihr seid auch so ein gefleischte Hundefreunde


    Wutz brachte 25 kg auf die Wage und war tatsächlich eine menschenfreundliche Couchkartoffel, aber gegenüber fremden Hunden nicht ganz einfach. Deshalb und weil er ein Jäger war, musste er immer an der Leine laufen. Er war zum Schluss ziemlich krank bekam Kortison und ich musste ihn immer die Treppen hinauf- und schlimmer noch hinuntertragen. Eigentlich wollte ich keinen Hund mehr, aber unsere Hundetherapeutin im Tierheim setzte mir Minnie auf den Arm. Da ist es halt wieder passiert.

    Minnie ist der altersgerechte Hund schlechthin, pflegeleicht, Du kannst sie in Rucksack oder Tasche transportieren, sie jagt nicht hat aufgrund ihrer Vorgeschichte eine starke Bindung aufgebaut. Sie ist ein bisschen zu klein und eine Zimperliese, aber wer ist schon perfekt.


    Der beste Hund den wir je hatten, war Duplo. Vom Aussehen der Typ: "Den kann nur eine Mutter lieben." Aber dieser Hund war in jeder Hinsicht großartig. Wirklich perfekte für alle Lebenslagen und Unternehmungen, auch wenn das auf den ersten Blick so wirklich nicht erkennbar war.


    Der Hund relaxt


    Duplo guckt Fußball-WM 2004


    Duplo mit nem Kumpel


    Duplo apportiert ganz vorsichtig eine lebende Maus oder Ratte, die sie im Teich aufgefischt hat.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Bitte auch mehrfach abknuddeln🐶🐕!!! Kann deine Erfahrung mit so genannten Kämpfern aus eigener Erfahrung bestätigen. Gefährlich wird es nur, wenn die entsprechenden Menschen solche Hunde scharf machen. Daher und nicht nur bei "Kämpfern", frage ich immer vorher, ob man den Hund streicheln kann. Sollte eigentlich selbstverständlich sein, (niemand würde z.B. einfach ein fremdes Kind streicheln), aber ab und zu erlebe ich das Gegenteil. Gott sei Dank geht es praktisch nahezu immer gut.

    Viele Grüße

    Thomas

    AUCH VON MIR KEINE ESSENSFREIGABE. EINE BESTIMMUNG IST OHNE JEDE GARANTIE.

  • Liabs Habichterla!

    Wann mein Besuch in Kärnten ansteht, weiß ich leider noch nicht. Aber ich würde mich auch sehr freuen, Euch alle wiederzusehen, und den Roten natürlich auch!


    Hallo liebe Hundsi-Freunde!

    Duplo sieht doch klasse aus, wäre bestimmt ein Hund, in den ich mich auch verliebt hätte!


    Meine Liebe zu Hunden ist ungebrochen, obwohl ich schon seit vielen Jahren keinen mehr habe. Zuerst die Dackel meiner Großeltern, dann die Hunde der gesamten Nachbarschaft - da habe ich die Irischen Setter lieben gelernt. Jetzt kuschel ich dann immer mal mit den Hunden meiner Nichte und meiner Freundin.


    Dann will ich auch mal ein paar Bilder von meinem früheren 4beinigen Begleiter zeigen.

    Er hieß Xandhu und war ein bisschen speziell, aber ich habe ihn sehr geliebt!


    Das krasse Gegenteil von Euren kleinen und großen Kuschelmonstern, mit seinen langen Beinen. Aber wenn es darum ging, sich ins Bett zu schmuggeln konnte er sich klein machen, wie ein Dackel! ;)


    Und am besten schmeckte ihm Rindswurst, die er aus der Hand meines Schwagers klaute.


    (Sein Vorgänger lebte nur 3 Monate bei mir, er ist leider auf seinem ersten Solotrip von einer Lok erfasst und getötet worden, schniff, da war er 11 Monate alt.)


    Aber hier die Bilder von Xandhu



  • Aber ich würde mich auch sehr freuen, Euch alle wiederzusehen, und den Roten natürlich auch!

    Da muss ich gleich an Bernhard Kegel denken und sein faszinierendes Buch "Der Rote". Hat allerdings nix mit einem Hund zu tun.

    Ach ja, der Kegel schrieb mit "Wenzels Pilz" sogar einen Pilz-SF-Roman.

    Steht in meinem Bücherschrank und ist ebenfalls empfehlenswert.


    LG,Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72