zeigt her eure Katzen

Es gibt 23 Antworten in diesem Thema, welches 2.514 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Navajoa.

  • Hallo,


    bekanntermaßen wurde das Internet nur zur Verbreitung von Katzenbildern & -videos erfunden.


    Mit Waldkatern kann ich leider nicht dienen, daher 2 Bilder meines schwarzen Katers im Alter von 8 Jahren, als wir mal gemeinsam auf Pirsch waren. Lange ist es her. R.I.P.





    Grüße,

    Steffen

  • Mein Katzenknäuel, im Hundekörbchen ^^


    Allerdings fehlt hier ein vierter Kater auf der Aufnahme, der da sicherlich im Außengelände unterwegs war.


    »Experts do not exist,

    we all are beginners

    with greater or lesser knowledge.«

    Luis Alberto Parra Sánchez

  • Sehr schöne Winteridee, Steffen.

    Das ist Manfred die Kackbratze:

    Man Manfred!


    Manfred der Killer


    Manfred beim Gassigehen


    Manfred mit Besuch von Günter


    Manfred und Minnie


    Manfred bei Siesta

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo,


    schöne Katzen gibt es zu sehen. Wutzis "Manfred" durfte ich ja schon per Webcam sehen.


    LG,

    Steffen

  • Luna, nur bei Tag zu sehen g:D .

    Grüße, allseits,

    eberhard

    Bilder

    Chiprechnerei:

    284 (goldene Zeit < APR 2020), dann viele Min-, wenige Plusse, APR 21 + andere Rätsel: 272. Nach -20 Startgeld APR22: Tiefpunkt bei 252.

    Dort: nach Wetten, Abrackern, Platz 1 und Prozenten f. GI warens: 300. Dann APR '23-Startgebühr: =>280. Dort: 5 (Platz 7) + 6 (Platzwette) + 3 (500. Beitrag Rätsel) + 5 (Jokerschnellstrauswurf) + 3 (Frühjoker) + 3 (Kurzphal) + 3 (Teamphal) + 3 (Kreativ-Bonus) - 5 (Gewinnsteuer-GI) + 4 (get. viertbester Phal ) = 310

  • Minnie und Julius




    Viele Grüße

    Wolfgang

  • unser Familienoberhaupt, zumindest glaubt er das zu sein

    Es IST euer Familienoberhaupt, Elbeangler. Du weißt doch, Katzen haben kein Herrchen, sondern Personal

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Das ist der Unterschied zwischen Katzen und Hunden.


    Der Haushund:


    Die füttern mich, sie geben mir Unterkunft, die streicheln mich, sie sammeln meine Zecken ab... Sie müssen Götter sein.


    Die Hauskatze:


    Die füttern mich, sie geben mir Unterkunft, die streicheln mich, sie sammeln meine Zecken ab... Ich muss ein Gott sein.

  • Hallo


    Eine schöne Idee hattest du da, Steffen.

    Hier ein Bild von meinem Kater Buali. Hier aus 2017 mit seinem besten Freund Carle, die beiden waren unzertrennlich. Zwei wie Pech und Schwefel, sozusagen.


    Leider muss Buali jetzt alleine seinen Weg gehen. Carle trat vor wenigen Tagen seine letzte Reise an.


    Buali hier anno 2018 mit der Hoffnung, etwas Frischfleisch abzubekommen.


    LG Matthias

    107 Chipse vor APÄ 2022

    ./. 15 Chipse Meldebüah 2022

    + 6 Chipse beinahe Punktlandung

    ./. 10 Chipse Meldebüah APÄ 2023

    = 88 Chipse

    + 3 Chipse weil am nächsten bei 200

    + 3 Chipse Sozial-Phal Hiasls Berührungsängste beim Spitzschuppigen Stachelschirmling

    + 2 Chipse Phor-Pfeld-Phal Teller mit Gulasch kurz vorm Würzigen Tellerling

    ./. 3 Chipse an ipari fürs Aufspüren des brillenwürdigen Phales

    = 93 Chipse



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • unser Familienoberhaupt, zumindest glaubt er das zu sein.

    Hallo,


    was heißt er glaubt das, er ist es! g:D

  • Hallo


    ...

    Leider muss Buali jetzt alleine seinen Weg gehen. Carle trat vor wenigen Tagen seine letzte Reise an.


    LG Matthias


    Hallo Matthias,


    das tut mir sehr leid zu hören.

    Unsere beiden "Schwarzen" wurden auch nur 17 Jahre alt. Die Katze hatte Gesäugekrebs, 2 mal OP, dann hatte sie überall Metastasen. Mein Kater hatte Nierenversagen.


    LG,

    Steffen

  • Hallo zusammen,

    da hier Hund und Katze erwähnt wurden, ein Zitat von Mark Twain über den Hund:


    "Wenn du einen verhungernden Hund aufliest und machst ihn satt, dann wird er dich nicht beissen.

    Das ist der Grundunterschied zwischen Hund und Mensch".


    Viele Grüße

    Thomas

    AUCH VON MIR KEINE ESSENSFREIGABE. EINE BESTIMMUNG IST OHNE JEDE GARANTIE.

  • Oh prima, jetzt hab´ ich gerade Hund gehört!

    Darf Lupo auch mal eben reinschnuppern?


    LG Christine



    100 (sind irgendwie so da) -2 (Einsatz) +7 (Gewinn Blumenrätsel) = 105

    –15 (APR-Gebühr 2022) = +5 (Joka-Schnellvaballa-Lohnung) +170 (APR 2022) = 265

    -10 (APR-Gebühr 2023) = +2 (vorbildliche Zahlungsmoral und ausgezeichnete Buchführung) +210 (APR 2023) +5 (Punktlandung) +3 (Schnapszahl 222 am nächsten) +3 (wisenschaftliche Unterstützung) = 478

  • Dann zeig ich Euch mal noch den eigentlichen Hundekorb-Bewohner, die Anie. Sie teilt ihren Platz aber gerne mit dem Katzenknäuel von oben.... ^^


    »Experts do not exist,

    we all are beginners

    with greater or lesser knowledge.«

    Luis Alberto Parra Sánchez

  • Sonntags ist ja bekanntlich Tatort-Zeit u. bei mir im Hof hab ich einen ganz frischen Tatort.... :P;)


    1. Tatort mit Leiche (nix für Zartbesaitete...)



    2. Abtransport der Leiche zur Gerichtsmedizin



    3. Tatort für Spurensuche freigegeben



    4. Und hier nun der Kreis an dringend Tatverdächtigen, auch wenn die alle recht unschuldig tun u. sich überall im Haus herumlümmeln.... :cool:


    a) der Hauptverdächtige



    b) möglicherweise der Komplize



    c) oftmals der Cleaner


    »Experts do not exist,

    we all are beginners

    with greater or lesser knowledge.«

    Luis Alberto Parra Sánchez

  • Hallo ,

    nimmst Du jetzt DNA-Proben um den Täter festzustellen? :giggle:

    LG Ulla

  • Hallo Ulla,


    ich versuch es erst einmal mit dem klassischen Verhör u. schau mal wie weit ich damit komme. Mal schauen, wer hier ein Alibi hat, was mögliche Motive wären, welche weiteren Beweise sich noch so finden od. Indizien…. :D;)


    Die gute alte Polizeiarbeit eben, wie bei einer Schimanski-Tatort-Folge.... ^^


    LG Marcel

    »Experts do not exist,

    we all are beginners

    with greater or lesser knowledge.«

    Luis Alberto Parra Sánchez

  • Soeben erhielt ich einen Anruf meiner 3 Mandanten, eine ungerechtfertigte Anklage abzuschmettern:

    Bild 1 zeigt das offensichtlich narkotisierte, polizeilich bekannte Drogenopfer in Rückenlage.

    Nichts deutet auf Außenwirkung hin, nein, das Opfer hat sogar ein Lächeln auf dem Gesicht.

    Die Verdächtigen 1 - 3 geben bekannt keine verdächtigen Laute oder Störgeräusche vernommen zu haben.

    Beweis a)

    Aufgrund der Pfotenfellfarbe ergaben sich keine Beweisspuren - ein Tathergang erfordert Pfoteninitiative, und da diese reinweis sind , kann Verdächtiger a definitiv ausgeschlossen werden!

    Komplize b wurde offensichtlich erst aus der Haft entlassen und hat Schlaf nachzuholen, sein Zellengenosse war Rotti K. , der ihn offensichtlich wachhielt und als Zeuge dient!

    Cleaner c beginnt seinen Dienst erst nach 20 Uhr, war also zum Auffundzeitraum noch gar nicht an der Arbeit!

    Aufgrund dieser Beweisführung muss ich dem Ankläger bekanntgeben, dass wir explizit gegen Sie ebenfalls ein Verfahren wegen Verleumdung einleiten werden und empfehlen keine weiteren Äußerungen in der Öffentlichlkeit gegen meine Mandanten verlauten zu lassen!

    Meine Mandanten erweisen sich bereit, gegen Zahlung einer Schutzgebühr von 378g hochwertigem Katzenfutter und 30 Min Streicheleinheiten pro Katzon die Anklage fallen zu lassen.

    Hochachtungsvoll S.Hilmi

    KSV der DGfKR

    (Katzensachverständige der Deutschen Gesellschaft für Katzenrechte)

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Hallo Hilmi, die Tatortfotos fehlen!


    Ich hätte da welche. Hier findet nämlich gerade eine Ermittlung statt. Das Opfer war eine Wühlmaus. Diese lag leblos auf der Wiese. Potenziell Tatverdächtige gibts ja immer, aber entscheidend sind die Beweise. Also hab ich das Ermittlerteam M&M ( Minnie und Manfred) in die Spur geschickt.


    Da es keine heiße Spur gab, musste das Ermittlerteam zunächst Ausschau nach Anhaltspunkten zum Tathergang halten.


    Glücklicherweise fand sich ein geeigneter Ausblick auf die weitere Umgebung des Tatorts. Manfred ergriff unverzüglich die Initiative.


    Oben angekommen erkundete er einen erfolgversprechende Ermittlungsansatz.


    Zielstrebig folgten die beiden Ermittler der Spur.


    Leider verlor sich die Spur am Teich.


    Nicht jede Ermittlung ist von Erfolg gekrönt. Das heißt, es wird vermutlich nicht der letzte Mäusemord in dieser Gegend gewesen sein.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

    Pilzsachverständige findest du hier.

  • Hallo,


    oha, Mordopfer gibt es hier auch, täglich mehrere. Meist jedoch nur noch Teile davon. Also mehr so eine Art Bausatz. Diese Teile darf ich dann dem Kreislauf der Natur zuführen.


    Der Täter ist bekannt, besitzt aber von Natur aus die Lizenz zum Töten.


    Bilder folgen, wenn es etwas gibt, was nicht so destrukturiert ist, das ich es hier einstellen kann, ohne das ich hinterher verhaftet werde...


    Grüße,

    Steffen

  • Unser Bestimmer ;)


    Fein wenn ihr das erkannt habt... g:D