Online

elbeangler67 Member

  • 53
  • Mitglied seit 1. Oktober 2019
Beiträge
38
Karteneintrag
nein
Erhaltene Likes
15
Punkte
220
Profil-Aufrufe
105
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    es gab massenhaft rotfußröhrlinge, ein paar Maronen, einen Knoblauchschwindling konnte ich bestimmen und unzählige Nebelkappen. Ansonsten ist der wald mittlerweile kunterbunt, nicht nur vom Laub:)
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    wer kann helfen?

    Ich war gerade mit meiner Frau zum Sonntagsspaziergang.
    Ziel war nicht unbedingt pilze zu finden, nur mal gucken.
    2 Pilze die ich noch nie gesehen habe würde ich gerne bestimmen.
    Beide Pilze stammen aus einem Buchenwald bei Wandlitz.
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema Massenpilz im garten verfasst.
    Beitrag
    ich würde auch sagen, Gemeiner Hallimasch
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Guten Morgen oder besser Mahlzeit

    Also gestern wieder meine Runde gedreht in Lanke.
    Neben zahlreichen guten Maronen gab es unzählige Herbst-Rotfußröhrlinge. Von denen waren aber viele, auch schon junge Exemplare vom Goldschimmel befallen. Einige…
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    heute Morgen zeigte mein Thermometer am Auto 2 Grad und die Frontscheibe musste ich kratzen ( Zeit die Garage aufzuräumen)
    Es dürfte Spannend werden, zumal ich am letzten Wochenende die ersten vernünftigen Maronen finden konnte, was ich als Signal…
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema Die 2 Monster vom Wochenende verfasst.
    Beitrag






    Na dann halte ich doch mal dagegen:cool:;) Spaß
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema Wwer von euch kaut Birkenporling Schnitzel? verfasst.
    Beitrag
    vielleicht gibt es da einen Placebo-Effekt.
    Ich werde auf jedenfall beobachten, ob es eine Wirkung gibt und dann ggf. berichten, beobachten ( Zucker messen) muss ich ja sowieso. Momentan spritz ich einmal am Tag ein Langzeit-Insulin, neben Tabletten.…
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema Wwer von euch kaut Birkenporling Schnitzel? verfasst.
    Beitrag
    getrocknete Tramete als Kaugummiersatz geht gut, aber auch frisch als kleiner Snack unterwegs.
    Birkenporling Tee als Kur nehme ich seit einer Woche. Auch da gibt es unterschiedlichste Aussagen, was die Dosierung betrifft. Ich trinke 2 x täglich 250 ml…
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag


    Hier einige Bilder von gestern und heute
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Hallo
    Ich war gestern wieder in meinem Stamm-Revier bei Lanke.
    Also ich und meine Frau waren rundum zufrieden mit unserer Ausbeute.
    Neben einer großen Menge von Birkenpilzen, etlichen Rotfußröhrlingen gelang und der Fund von 3 wunderschönen…
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    warum die Fotos jetzt 2 x zu sehen sind, weiß nur mein Laptop, oder mein Finger war zu schnell.
    Kann das jemand entfernen, Sorry
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    also, wie gesagt
    Ich bin heute morgen los, Richtung Lanke. Ich verrate kein Geheimnis wenn ich sage, ich gehe rund um den Hellsee.
    Vorab, es gab keine einzige Marone und keinen einzigen Steinpilz. Trotzdem konnte ich eine vielzahl von Speisepilzen…
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Reizker hätten mich auch erfreut, hab leider keine gesehen, zumindest dort, wo wir waren.
    Meine Frau hat morgen Frühdienst, da steh ich mit auf und fahre in den Wald, wäre doch gelacht, wenn da nichts ginge:)
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Hallo Craterelle

    Ja, das ist gut möglich, da standen noch etliche Leichen rum, verschiedene Täublinge, auch recht junge waren natürlich auch dabei. Ich habe sie nicht erwähnt, weil ich sie nicht genau bestimmen kann. Ich war einfach nur auf der…
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    leider nix

    Ich war gestern Abend, es war schon etwa 17.30 Uhr, nochmal in dem Wald, wo wir am Sonntag zur Pilzwanderung waren, zwischen Bernau und Wandlitz. Ich wollte meiner frau mal das Revier zeigen. nach dem Regen am Samstag hatte ich große…
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Wie versprochen, ein Kurzer Bericht von unserer gestrigen Pilzwanderung

    Guten Morgen erstmal

    Gegen 10.00 Uhr trafen sich ca. 20 Pilzfreunde und solche die es mal werden wollen, zwischen Bernau und Wandlitz.
    Vorab, ich würde sagen, die Pilzwanderung…
  • elbeangler67

    Beitrag
    Ich mag größere Steinpilze sehr gern. Einfach in dickere Scheiben schneiden und kurz in Butter oder Butterschmalz braten, wie ein Steak.
    Zuletzt hatte ich ja eine Menge an Espenrotkappen, die mit Steinpilzen ein wunderbares Mahl abgaben. Einfach…
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Guten Morgen

    Heute regnet es das erste Mal sein gefühlten Monaten, ich weiß es nicht genau.
    Am Sonntag geht es nun auf eine geführte Pilzwanderung ( ausgebucht)
    Ich bin schon so gespannt was uns erwartet. Irgendwo zwischen Bernau und Wandlitz geht`s…
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    Guten Morgen

    Heute regnet es das erste Mal sein gefühlten Monaten, ich weiß es nicht genau.
    Am Sonntag geht es nun auf eine geführte Pilzwanderung ( ausgebucht)
    Ich bin schon so gespannt was uns erwartet. Irgendwo zwischen Bernau und Wandlitz geht`s…
  • elbeangler67

    Hat eine Antwort im Thema 2020 - Pilze in Berlin/Brandenburg verfasst.
    Beitrag
    also ich habe das letzte Mal so viele Rotkappen vor ungefähr 40 Jahren gefunden. Ich kann mich so gut daran erinnern, weil meine kleine Schwester da gerade geboren war und im Kinderwagen lag. Meine Mutter blieb auf den Wegen und mein Vater, meine…