Hallo, Besucher der Thread wurde 559 aufgerufen und enthält 17 Antworten

letzter Beitrag von keiAhnungGrüni am

Ist das zu beheben?

  • Hallo,


    ich muss mich mal kurz auskotzen: Mir macht es echt viel Spaß hier Fundberichte einzustellen. Aber: Es ist extrem krass, wenn man schon fast 2 Std. investiert hat, plötzlich alle hochgeladenen Bilder weg sind. So muss man für einen Bericht nochmal ca. 1 Std. investieren, um alles neu hochzuladen. Also, ich verstehe das Problem nicht und es ärgert mich sehr!


    Ich freue mich über eine Rückmeldung von den Adminds.


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Ahoj, Rotfüßle,


    Sicher, das ist extrem ärgerlich.==6

    Kannst Du den Ablauf nochmal detailliert schildern?


    LG

    Malone

  • Hallo, Rotfüßchen!


    Um wie viele Bilder geht es denn, bzw. wie groß (in bites) ist denn die Gesamtmenge?
    Gerade bei langsameren Verbindungen gibt es das Problem, daß ab einer gewissen Größe des Gesamtuploads der Server anscheinend eine Zeitüberschreitung feststellt und dann gar nichts vollständig geladen wird. Ist ärgerlich, aber dem kann man eventuell aus dem Weg gehen, wenn man die Bilder in kleineren Paketen hochläd, also je nach Größe zB 5 Bilder auf einmal, dann die nächsten 5 und so weiter.



    LG, Pablo.

  • Hallo,


    also ich lade jedes Bild einzeln hoch. Dann muss der so jeweils 4 MB bearbeiten. Und ja, meine Internetverbindung ist leider nicht die schnellste.

    Ich finde es halt so schade, dass die schon längst hochgeladen Fotos einfach weg sind, wenn das Problem auftritt. Der Text ist immer noch da.

    Wäre auch toll, wenn man es irgendwie mal zwischenspeichern könnte. Aber das gibt die Software offensichtlich nicht her.

    Hat jemand sonst noch einen Trick parat, wie man dieses ärgerliche Phänomen umgehen kann?


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Hallo, Rotfüßchen!


    Ja, ich habe auch den Verdacht, daß es da noch ein weiteres Problem geben könnte, wobei die Bilder beim Veröffentlichen eines Beitrages wieder verschwinden, obwohl sie initial hochgeladen wurden.
    Ich kann es selbst nicht nachvollziehen, weil bei mir das Problem schon lange nicht mehr aufgetreten ist und ich als Moderator natürlich keinen Zugang zur Software des Forums habe (da müssen sich andere drum kümmern, die davon mehr verstehen).

    Das Problem habe ich aber im Moderatorenforum noch mal angesprochen, in der Hoffnung, daß die Admins da was dran verbessern können.



    LG, Pablo.

  • :daumen:Danke, lieber Pablo!

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Ahoj, Rotfüßchen,


    meine Bilder jage ich durch die Stapelverarbeitung von xnview.

    In einen separaten Ordner und gebe eine Maximalgröße an z.B. Breite 1600.

    Danach haben sie nur noch ein Zehntel der Datenmenge.

    So dürftest Du beim Hochladen in einen Geschwindigkeitsrausch geraten.

    Du kannst dann eben auch mehrere Bilder gleichzeitig hochladen,

    die Forensoftware gibt ja eine Begrenzung von 20 gleichzeitig vor.


    Falls Du Fragen dazu hast, frag' nur.


    LG

    Peter

  • Hallo Rotfüßchen,


    das gleiche Problem hatte ich immer, bis ich eine bessere Internetverbindung bekam.

    Davor: Automatische Abschaltung des pads deaktiviert, um bloß nicht alle bisher hochgeladenen Bilder bzw. den bisher hochgeladenen Teil der Bilder zu verlieren, und um nicht jedesmal von vorne anfangen zu müssen.

    Das hat dann manchmal mehrere Stunden gedauert, ich habe die Bilder immer auf mehrere "Päckchen" aufgeteilt oder halt die Bilder stark verkleinert.

    Ob es außerdem noch Software-Probleme gibt, kann ich natürlich nicht beurteilen; bei mir löste sich das Problem, wie gesagt, mit der schnelleren Verbindung.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Mit der Geschwindigkeit hat das meiner Meinung nach nichts zu tun.

    Es passiert ja auch nur beim erstellen eines Threads, also grundsätzlich im ersten posting.

    Zwar habe ich keine Ahnung davon aber ich halte das für einen Programmierfehler.

    Entweder von WoltLab (da müßte man sich mal umhören wie verbreitet dieser Fehler ist) oder serverseitig, was ich für wahrscheinlicher halte.


    Wie dem auch sei, ätzend ist dieser Fehler in jedem Fall.

    Genauso ätzend wie die Kontrolle der Forumssoftware, die stets ihren Willen durchsetzen will, wenn es um die Darstellung eines Textes geht.

    Die Software will es als Optimierung verkaufen, ich nenne es Bevormundung. Ist wahrscheinlich alles vorrangig für den mobilen Markt so gemacht.

    Und selbstverständlich wird der Nutzer konsequent nicht gefragt. Geschäft geht vor. Also ab, zurück in die Herde. ==Gnolm23

  • Vielleicht wäre es doch sinnvoller auseinanderzusortieren, um welchen Fehler es hier eigentlich geht.


    Es gibt diesen

    ?thumbnail=1

    von dem ich aber nicht glaube, dass dabei Bilder verloren gehen (oder doch?)


    dann noch einen beim Hochladen, speziell bei langsamer Internetverbindung, etwa so

    bzw. vorher ein endlos langer Zeitraum ohne sichtbaren Fortschritt beim Upload. Das kann es hier aber auch kaum sein, Rotfüßchen schrieb ja von bereits hochgeladenen Bildern.


    Und dann noch so etwas wie z.B. hier Schweffelpoorling oder?, wo der Ersteller seine Bilder sieht, aber alle anderen nur ungültige Links.


    Rotfüßchen, kannst du nochmal genauer beschreiben, was genau passiert?


    LG, Craterelle

  • Ich glaube, du hast den Fehler gar nicht dabei. g:-)


    Den zweiten kenne ich gar nicht und den ersten nur, wenn man einen post abschickt und währenddessen schon ein anderer User auch geantwortet hat.

    Da ist die Software zu blöde die Reihenfolge zu deuten. Der eigene post ist dann zwar da, aber in der Eingabemaske ist der Text noch drin und die Fehlermeldung kommt. Dann muß man einfach aktualisieren und kann den Text in der Eingabemaske einfach löschen.


    Hier geht es, wenn ich es richtig verstanden habe, um einen anderen Fehler. Beim Bericht erstellen werden die hochgeladenen Bilder einfach nicht angezeigt wenn man ihn abschickt.

  • Hallo,


    es ist so, wie Grüni schrieb, und wie in deinem 3. Beispiel, Craterelle.

    Wenn ich ein neues Thema erstelle und nach und nach die Bilder hochlade, zwischendurch auch schon mal welche einfüge oder auch nicht, dann schmeißt mich kurzerhand das Programm mal kurz raus. Alle bereits hochgeladenen Fotos sind unten in der Anzeige verschwunden. Die, die ich schon eingefügt habe, sind zwar noch für mich sichtbar, aber eben nicht für euch, so dass die ganze Hochladerei von vorne beginnen muss.

    Eine Fehlermeldung wird nicht angezeigt.

    Na ja, so ist es eben und macht nicht so viel Spaß, und hat mich ehrlich gesagt gestern davon abgehalten noch einen etwas längeren Russula-Beitrag einzustellen.


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Prima, das ist doch jetzt eine recht präzise Beschreibung, mit der auch ein Admin hoffentlich etwas anfangen könnte.


    schmeißt mich kurzerhand das Programm mal kurz raus

    Du meinst, dass du dich neu einloggen musst, obwohl du eigentlich die ganze Zeit angemeldet warst? Solche "Session Timeouts" hatte ich früher auch schon ab und zu, aber das absichtlich herbeizuführen ist mir bis jetzt noch nicht gelungen.

  • Hallo Rotfüßchen!

    Diese Problem hatte ich auch, bis ich die Reihenfolge meiner Arbeit änderte.


    Das Problem trat bei mir immer auf, wenn ich mal zwischendurch den Browser beim Erstellen eines Berichts verließ (nicht schloss), um ein Bild in einer anderen Software noch mal zu bearbeiten oder eine eMail zu beantworten. Selbst wenn ich zwischendurch nur mal eine andere Internetseite anklickte, konnte der Fehler auftreten.


    Dann habe ich erst den Text geschrieben und am Schluss die Bilder am Stück hochgeladen und eingefügt, bloß nicht zwischendurch was anderes machen, seitdem funktioniert es!

  • Genau, zwischendurch mal was anderes machen ging damit gar nicht, alles wurde dann geschlossen und der Fortschritt des Bilduploads war hin. Nur der Textentwurf war noch da. Im Prinzip ist es jetzt immer noch so, aber durch das schnellere Internet ist der Bildupload fertig, bevor man in die Verlegenheit kommt, was anderes zu machen oder die Sitzung automatisch abläuft.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Genau das ist es, Anne! Aber es liegt wohl weniger am "sich Zeit lassen" oder der "Langsamkeit" der User, sondern daran, daß manche eben langsames Internet oder etwas ältere Endgeräte haben. ==Gnolm23 Dann schmeißt einen die Software halt leider nach einer bestimmten Zeit raus, und man kann nicht mal was dafür...==Gnolm21

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette -1 +1 für Mausis Zockerrätzel)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.