Hallo, Besucher der Thread wurde 578 aufgerufen und enthält 13 Antworten

letzter Beitrag von mentor1010 am

Nur ein Spaziergang (23.05.2019)

  • Heute konnte ich endlich mal wieder raus und ein bißchen was von meinem Lieblingsfriedhof inspizieren.


    Pilznamen lass ich mal weg.

    Einfach nur ein paar Impressionen vom Spaziergang.















    Für Bienen, Hummeln und allerlei weiteres Fluggetier macht man hier seit einiger Zeit eine ganze Menge.

    Es werden weniger Grabflächen gebraucht und die frei werdenden Kapazitäten gibt man der Insektenwelt und dem Erholung suchenden Besucher an die Hand.

    Super! Überall summt und brummt es.











    Gefakte Nelken





    Massenartikel auf dem Totenacker - Codename: Ling





    Höllenbrut

















    Viele kleine Sonnen





    Spielt man hier Golf?








    Runtergeplumbst





    7m zu hoch





    Traurig





    Faltig





    Gehört hier nicht auch eine Sau ins Bild?





    Niedlich





    Zombies ==Gnolm4











    Es war die Nachtigall und nicht ... oder doch?





    Mein frühster Birkenpilz hier. Der kommt normalerweise sehr spät.





    Der Eisvogel war einfach viel zu flink daher diese Ersatzdarsteller





    Und ich dachte schon, ich würde dieses Jahr keinen Maipilz mehr erblicken.





    Ich hätte ja gerne noch länger verweilt aber ich machte schlapp.

    Scheidling tut weh.








    Und Abflug





    Schön war´s.

    Die Saison kann eigentlich langsam Fahrt aufnehmen.

  • Da ist ja ganz schön was los bei Dir, Mausmann. Und die Schmuckschildkröten haben Dein Biotop ordentlich vereinnahmt. Irgendwann sind die heimischen Arten ganz weg.😔

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Diese Schildkröten werden hier in Hamburg öfters mal ausgesetzt. Ich kenne mehrere solcher Standorte. Als Plage sehe ich die aber nicht. Die vermehren sich nur sehr langsam so wie ich das beobachte.

    Heimische Schildkröten habe ich leider noch nie in der Natur entdecken dürfen.


    Der letzte Regen hat sicherlich ein wenig bewirkt in der hiesigen Pilzwelt. Aber die Wärme trocknet auch schon wieder fleißig alles aus. Es darf gerne noch lange weiterregnen.

  • Überleben die denn den Winter?


    Ich habe als Kind mal eine riesige aus 'nem See gefischt und dann meinem Nachbarn gegeben, der ein Aquarium hatte, weil ich davon ausging, dass die sonst gestorben wäre.


    Da ich heute auch auf Fototour war (zu müde jetzt für den Bericht, aber morgen dann..) und einen ganz ähnlichen Käfer wie deinen auf dem letzten Bild gefunden habe, habe ich vorhin mal rumrecherchiert und würde sagen deiner ist Pyrochroa coccinea. Ohne Gewähr und hat auch keiner nach gefragt, aber ich wollte auch mal mit Wissen glänzen.


    Schöne Tour auf jeden Fall.


    LG,

    Schupfnudel

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Hallo Mausmann,


    nur ein Spaziergang - aber ein besonders schöner!

    Danke für deinen kurzweiligen Bericht und die tollen Fotos.


    Liebe Grüße

    Rotfüßchen

    "Pilze sind erst einmal nicht anwesend, sie verstecken, verbergen, verschließen und tarnen sich, aber es gibt eine Wahrscheinlichkeit und eine Hoffnung, sie zu finden. Die Suche bedeutet Aufbruch, Verheißung, Abenteuer, und je vergeblicher und erfolgloser der letzte Pilzgang war, desto mehr Spannung, Erfüllung, Belohnung verspricht der nächste." (Hans Helmut Hillrichs: Pilze sammeln)


    Pilzmärchen

  • Ah, gut zu wissen. Ich glaube Willie ging es in seinem Aquarium dann trotzdem gut, aber da muss ich die nächste Schildkröte nicht mehr "retten":

    Bin lediglich fortgeschrittener Anfänger.
    Posts sind nicht als Essensfreigabe zu verstehen. :-]

  • Hallo Mausmann!

    Eine schöne Tour mit lädiertem Knie, das bringt doch Aufwind ins Gemüt!


    Ich muss gestehen, am besten gefällt mir das letzte Foto mit dem startenden Käfer! :love:<3<3<3

  • Hallo Mausmann,


    eine schöne Tour hast Du da gemacht. Schildkröten sind mir bei meinen Touren noch nie begegnet. Wie kannst Du nur bei deinem lädierten Knie so schöne Fotos machen? Ich bekommen nur verschwommenen Mist hin.


    Vielen Dank fürs Mitnehmen.


    VG Jörg

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.