Hallo, Besucher der Thread wurde 31k aufgerufen und enthält 1193 Antworten

letzter Beitrag von Mausmann am

OEPR 2019

  • Das hoffich auch, denn meine 2 möglichen Kandidaten waren schon im APR.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Jetzt hab ich einen dritten Kandidaten gefunden, der war, zumindest seit ich mitmache, noch nicht im APR oder OEPR.

    Werd mir jetzt mal endlich ein Frühstücksbrötchen schmieren, oder sollte ich lieber keine Zeit mit Essen verschwenden und in meinem dicken Pilzbuch stöbern?...Oder am End eben doch beschämt eingestehen, daß mir auch die besten Pilzbeschreibungen nichts nützen? :grotwerd::?:==Gnolm9==Gnolm4

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    2 Mal editiert, zuletzt von keiAhnungGrüni ()

  • Kleiner Zwischenstand von mir.

    Ich habe meinen Spontan!tipp schon gestern abgegeben. (Hätte ihn bei brauchbaren Phählen schneller abgegeben (Habe keine Pfähle gefunden) Aber meinen Tipp habe ich bisher irgendwie eigentlich zu selten gefunden, um zu pfählen- habe ich ihn eigentlich echt zu selten gefunden , ist echt mein Manko. MIR erscheint er eigentlich relativ klar (die Alternative vermeine ich nach einem winzigen Detail auszuschließen), aber, wenn ich sehe , wie! oft ich die letzte Zeit beim Ersttipp daneben lag, traue ich mich kaum noch was.


    Nach dem Bildschirm von mittlerweile 3 Computern, mit denen ich das Bild betrachtet habe, würde ich sagen , daß ein gewisser Farbstich sich doch zumindest bei den meisten Bildschirmen zeigt und DEN sehe ich als wichtig an.


    PS: Ich habe den Überblick, was bisher gezeigt wurde, schon lange verloren (ganz wertneutrale Äußerung)

  • Nach dem Bildschirm von mittlerweile 3 Computern, mit denen ich das Bild betrachtet habe, würde ich sagen , daß ein gewisser Farbstich sich doch zumindest bei den meisten Bildschirmen zeigt und DEN sehe ich als wichtig an.


    PS: Ich habe den Überblick, was bisher gezeigt wurde, schon lange verloren (ganz wertneutrale Äußerung)

    Also wenn das ein Farbstich wäre, dann hätten den doch beide, bzw. alle drei, oder? Und die Pfähle von davor versteh ich wieder nicht. Vermutlich, weil ich völlig daneben liege, wie immer vor dem Joker.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Sehr schön. So ungefähr habe ich mir das vorgestellt. ==Gnolm25==Gnolm3

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • ==Gnolm16

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Wenn mir nur mal jemand den Unterschied zwischen den beiden erklären würde. Für mich sehen die völlig gleich aus==Gnolm15

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Wenn mir nur mal jemand den Unterschied zwischen den beiden erklären würde. Für mich sehen die völlig gleich aus==Gnolm15

    Können sie im Extremfall auch, wobei der aktuelle Rätselpilz meist eine dunklere Hutfarbe hat. Auch dieses faserige-streifige Hutoberfläche, die fast an einen Risspilz erinnert, passt auch besser zum aktuellen Rätselpilz. Ganz sicher bekommst du beide Arten aber nur makrochemisch auseinander.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Wenn mir nur mal jemand den Unterschied zwischen den beiden erklären würde. Für mich sehen die völlig gleich aus==Gnolm15

    Können sie im Extremfall auch, wobei der aktuelle Rätselpilz meist eine dunklere Hutfarbe hat. Auch dieses faserige-streifige Hutoberfläche, die fast an einen Risspilz erinnert, passt auch besser zum aktuellen Rätselpilz. Ganz sicher bekommst du beide Arten aber nur makrochemisch auseinander.


    l.g.

    Stefan

    Na toll, nu bin ich gespannt, wer von den Rätzelern das Foto von Brassela makrochemisch untersuchen konnte.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Für mich war die Sache klar, der "andere" kann kann einfach nicht so dunkel werden und hat auch keine so faserige, gemaserte Huthaut...

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • ==Gnolm8

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Hier die Auflösung für RP13.



    Ja, es ist der Schildrötling, Entoloma clypeatum.


    Ich habe hier im Feld eine neue mykolokisch interessante Stelle auf einer mir schon lange bekannten

    längst verlassenen Streuobstwiese entdeckt. Leider musste ich 12 Zecken von unserem Hund ablesen. :gzensiert:

    Ich kann mich über dieses Frühjahr bis jetzt nicht beschweren, habe schon einiges entdecken können.


    Hier noch die Tabelle. Wir haben zwei erste Plätze. Gratulation an romana und Grüni. :gbravo:


    Huch, ein bißchen groß geraten, nächstes mal wieder dezenter.



    So und das ist RP14. Ihr braucht ein wenig Entspannung.


    LG Brassella

  • Hi,


    sehr schön. Also noch kurz was zum letzten Rätsel. Der Schlehenrötling hat hellere und vor allem glattere Huthaut. Der Schildrötling ist dunkler und hat eben diese Radialfaserige Huthaut, was sehr schön auf dem Rätselbild zu sehen war. Ein leichter Hauch von Rosa auf den Lamellen war auch da, so dass für mich die Sache klar war.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Ich bin wegen der braunrötlichen Verfärbung der Einen Fraßstelle , zumindest meinte Ich, eine solche zu erkennen, auf den Schlehenrötling gegangen. Aber ich gebe zu, daß ich ihn nicht WIRKLICH gut kenne. Ich habe hier in der Gegend EINE Stelle, wo er vorkommt und ich habe echt erst! die Stelle gefunden, dann erst den Schehenrötling planmäßig, wirklich unter Schlehen, aber da muß man lange hinlaufen und es gibt da nichts interessantes außer Schlehenrötlingen und Maipilzen. Da uns die Schlehenrötlinge geschmacklich nicht so überzeugt haben, schauen wir i.d.R. eher interessantere Standorte an, wo man mehr überraschendes sehen kann und Maipilze gibt es da auch.

    Den Schildrötling habe ich bisher noch nie gefunden..

  • :ghurra:

    Uiiii! Da freu ich mich aber! Mit Romana auf Platz 1 zu sein ist eine Ehre.


    Aber...wo sind all die Rätzler hin, wo sind sie geblie-ieben? Wir waren neulich noch 11...


    Der Neue: sollte es so einfach sein? Brassella sprach ja von Entspannung.

    Liebe Grüße,


    Grüni/Kagi ==11


    112 Pilzchips
    (113 Stand vor APR 2018 - 15 Einsatz APR 2018 + 3 Wurmrätsel + 4 Prämie APR-Präsenz + 5 Platz 15 APR 2018 + 3 Danke, Pilzmichi -1 für Kommazahlenausgleich "Nexe"-Wette)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Der Neue: sollte es so einfach sein? Brassella sprach ja von Entspannung.

    Wahrscheinlich Schreibfehler , sie meinte Verspannung.....

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Aber...wo sind all die Rätzler hin, wo sind sie geblie-ieben? Wir waren neulich noch 11...


    11 kleine Negerlein gingen in den Wald ... jetzt sind es wieder 8.


    LG

    Peter



    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

  • und eine Fensterguckerin ;-)

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo Grüni,

    ist mir eine Ehre, mit dir das stockerl zu teilen! Ich glaub, ich hab schon mal erwähnt, dass das 'keineAhnung' in deinem nick nicht mehr wirklich passend ist, denn davon kann wohl keine Rede mehr sein.

    Ich hatte übrigens große Probleme mit dem rötling, hab glaub ich als letzte meinen Tipp abgegeben und da auch mit vielen Zweifeln. Den hatte ich noch nicht in der Hand.

    Der Neue kommt mir auch bekannt vor, kann der wirklich so naheliegend sein...?

    LG romana

    Pilzchips 100-5 für APR2016-10 für APR-Platzierungswette+3 für APR+15 APR-Platzierungswette=103-15 für APR2017+Platzierungswette=88+17 APR 3.Platz + 2 APR-Platzierungswette= 107-1(OBR)-15(APR2018)=91

  • Hallo Grüni,

    ist mir eine Ehre, mit dir das stockerl zu teilen! Ich glaub, ich hab schon mal erwähnt, dass das 'keineAhnung' in deinem nick nicht mehr wirklich passend ist, denn davon kann wohl keine Rede mehr sein.

    Ich hatte übrigens große Probleme mit dem rötling, hab glaub ich als letzte meinen Tipp abgegeben und da auch mit vielen Zweifeln. Den hatte ich noch nicht in der Hand.

    Der Neue kommt mir auch bekannt vor, kann der wirklich so naheliegend sein...?

    LG romana

    Ich denke ja. :)

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.