Hallo, Besucher der Thread wurde 2,3k aufgerufen und enthält 38 Antworten

letzter Beitrag von Wutzi am

tierischer Ärger

  • Hallo zusammen,


    hab mal eine Frage an alle, die sich gerade nicht den Kopf mit dem APR zermartern müssen. Ich habe gelegentlich Mitbewohner. Vermutlich lassen die Gnolme sie immer nachts in den Vorratskeller. Ich wende da ganz erfolgreich die schonende Methode- Lebendfalle an, die jedoch auch hin und wieder Kollateralschäden verursacht: Tod durch Herzinfarkt.
    Im aktuellen Fall hatten sich zwei Mäuslein eingeschlichen. Die eine ging brav in die Falle und die andere leistete ihr Gesellschaft, so lange sie im Mäuseknast saß. Sympathisches Sozialverhalten. Nun ist die Gefangene wieder in winterlicher Freiheit und muss sich gegen Schnee, Frost und Nachbars Katze durchsetzen. Die andere findet den Keller gemütlicher und will partout nicht in die Falle, obwohl ich Kartoffeln, Zwiebeln und sonstige Lebensmittel aus dem Keller geräumt habe. Jetzt meine Frage: Kennt ihr etwas, das unwiderstehlich für Mäuse ist, die Käse nicht so berauschend finden?


    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo Claudia,
    Der Volksmund sagt : "Mit Speck fängt man Mäuse"
    ....aber nachdem die Maus die Wirkung der Falle am Kollegen gesehen hat.....
    Mäuse sind nicht ganz blöde.


    Gruß Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105
    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Ahoj, Claudia,


    wir hatten mit Nutella großen Erfolg.


    LG
    Peter


  • Mäuse stehen auf Schokolade und auf Chips ganz besonders!


    Hallo Mausemann,


    warum nicht, ich such mal was Klebriges und versuch es damit. Danke!



    Nee, nee, Norbert, Speck mögen die nach meiner Wahrnehmung nicht so sehr. Ich glaube, das sind Feinschmecker ;). Aber danke für den Tipp.


    Ahoj, Claudia,


    wir hatten mit Nutella großen Erfolg.


    LG
    Peter


    Hallo Peter, ja, danke, die Schokorichtung werde ich ausprobieren. Aber besser nicht mit Nutella. Das wird eine Riesenschweinerei, weil der Originalhaken mit einer Maus abhanden kam und ich nur eine Büroklammer für den Köder habe. Aber Nougat liegt irgendwo im Schrank. Das kommt vielleicht hin. Ich werde berichten :alright:

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Ahoi,


    ich habe auch Nutella als Wunderwaffe im Kopf.


    LG, Jan-Arne

                                                                               
    Im Forum gibt es keine Verzehrfreigaben, nur Hilfestellungen zu eigenständigen Vergleichen!


    Hier findet ihr eine Übersicht über bestimmungsrelevante Informationen!


  • Ahoi,


    ich habe auch Nutella als Wunderwaffe im Kopf.


    LG, Jan-Arne


    Danke, Jan-Arne. Eine Nougatpraline ist seit heute Mittag im Einsatz. Bis gerade eben Fehlanzeige. Es raschelt auch nicht mehr. Wo ist diese Maus? Aus diesem Keller gibt es kein Entkommen- außer durch die offene Tür. Da hätte ich sie doch sehen müssen :eek:


    Hallo Käppi`n, hab ich noch nie gehört. Aber danke. Ich werde auf alle fälle etwas auslegen. Da finde ich dann zumindest Spuren, wenn sie noch da ist.


    Hallo,


    ich finde das sicherste ist leicht angeflämmter (kurz mit Feuerzeug) Speck, das riechen sie meilenweit.


    Ach pilzpic, Schweine sind doch meine Freunde. Die kann ich doch wegen ner Maus nicht ankokeln==Gnolm2

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo Claudia,


    meine Empfehlung lautet: Erdnussbutter :alright: Auch lecker zusammen mit Nutella, oder gleich ein Stück Schokoriegel (für die Büroklammer).



    Um dem Herzinfarkt bei den armen Tierchen vorzubeugen, am besten die Falle oberseits abgedeckt in eine Ecke stellen. Der schlimmste Stress für Mäuse ist, auf einem hellen Präsentierteller gefangen zu sein.

  • Hallo Claudia!
    Von einem Kammerjäger weiß ich, dass Mäuse NIEMALS NICHT Nutella widerstehen können. Wenn Du sie wegbringst, solltest Du mindestens 1000 m zwischen Deine Behausung und die Maus bringen, so zumindest wurde mir berichtet. Sie kommt sonst wieder, weil es da so leckeres Nutella gab. (p.S. Nusspli oder Fairtrade-Produkte OHNE Palmfett tun es bestimmt auch. :) )


  • Hallo,


    ja wenn den Tierchen nichts geschehen soll, dann sollte man Palmöl auch vermeiden...macht ökologisch auch noch Sinn.

  • Hallöchen,


    solche Mitbewohner hatten wir auch schon. War nicht einfach, sie wieder auszusperren und irgendwann mussten auch Totschlagfallen her, leider.
    Ganz wichtig: Alle Lebensmittel unerreichbar machen. Bei mir in der Vorratskammer hatten sie sich Zugang verschafft und alle Nudeltüten, Mehl, Haferflocken, Müsli, Nüsse.....aufgeknabbert und darin "gehaust".
    Solange sie da dran können, sind auch immer wieder welche da.


    Am besten ging tatsächlich Mehl und Haferflocken. Nutella geht sonst auch sehr gut (oder andere Nussnougat Creme).


    Liebe Grüße,
    Melanie (die diesen Winter bitte kein Getrappel in den Wänden hören will)
    [hr]


    Hallo Claudia!
    Wenn Du sie wegbringst, solltest Du mindestens 1000 m zwischen Deine Behausung und die Maus bringen, so zumindest wurde mir berichtet. Sie kommt sonst wieder, weil es da so leckeres Nutella gab.


    Das kann ich bestätigen. Und ein zweites mal, geht diese Maus nicht in die Lebendfalle, egal was darin liegt.


    Leider konnte ich die Fallen nicht engmaschig genug kontrollieren, so dass mir auch mehr als eine darin verstorben war. Mit ein Grund für mich, dann doch eine gute Schlagfalle vorzuziehen. Lieber ein schnelles Ende als so eine Qual :eyesshut:

    "In den Wäldern sind Dinge,
    über die nachzudenken,
    man jahrelang im Moos liegen könnte."

    -Franz Kafka-
    _________________________________________________
    Keine Verzehrfreigabe im Internet! Hier, PSV-Liste, findest du deinen nächsten Pilzsachverständigen

    Einmal editiert, zuletzt von melanieoderimmer ()


  • Hallo Claudia!
    Von einem Kammerjäger weiß ich, dass Mäuse NIEMALS NICHT Nutella widerstehen können. Wenn Du sie wegbringst, solltest Du mindestens 1000 m zwischen Deine Behausung und die Maus bringen, so zumindest wurde mir berichtet. Sie kommt sonst wieder, weil es da so leckeres Nutella gab. (p.S. Nusspli oder Fairtrade-Produkte OHNE Palmfett tun es bestimmt auch. :) )


    Hallo Tuppie,


    japp, Nougatcreme scheint das Zaubermittel zu sein und bei Erfolg einen längeren Spaziergang. Ist fest eingeplant, sofern das Tierchen sich überzeugen lässt.
     


    Hallo Verena, Palmölprodukte gibts in diesem Haushalt sowieso nicht ;) Die Idee mit dem Abdecken ist gut. Ich werde mein Fanggerät in einen Pappkarton stellen.



    Hallo,


    ich finde das sicherste ist leicht angeflämmter (kurz mit Feuerzeug) Speck, das riechen sie meilenweit.


    Genau so ist es! :alright: Da stehen die Mäuse Schlange! ;) Oder ein nicht zu satter Kater ............


    jaja Uwe, aber Schweinereien gibts hier nicht. Nicht mal für Mäuse :D



    Liebe Melanie,
    Mäuse gibt es hier am Berg eigentlich immer und ich habe das mehr oder weniger im Griff, seit ich hier wohne. Früher, als wir nur im Urlaub hier gelebt haben, waren sie tatsächlich manchmal eine Plage. Ich kenne die von Dir beschriebenen Mausprobleme bestens. Im Moment suche ich glücklicherweise nur nach einem Köder für diese Zweitmaus, die nicht in die Falle will. Im Lebensmittelkeller stehen z.Z. nur noch Flaschen, also müsste sie in die Falle um zu fressen. Aber irgendwie scheint sie nicht zu wollen zu sein. Möglicherweise ist sie entfleucht, als wir die Lebensmittel sichergestellt haben. Auf alle Fälle steht die Falle mit unwiderstehlichem Nougat bereit. Mal sehen was passiert. Sie war ja selber nicht in der Falle, sondern ihr Kumpel. Die andere hat sie auf die Falle gesetzt um die Knastmaus nicht allein zu lassen (so hab ich das interpretiert).

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Man darf auch nicht vergessen daß Mäuse einen Vorkoster losschicken! Wenn der drauf geht sind die anderen evtl. gewarnt.
    Und da die gefangene Maus ja beobachtet wurde ... :crying:


    Anderer Platz, anderer Köder!




    Übrigens brauchen Mäuse nur allerwinzigste Löcher durch die sie hindurchpassen. Ein bißchen Luft irgendwo an der Tür kann schon genügen.

  • Sie konnte nicht widerstehen :D . Leider etwas unscharf. Ich wollte aber auch nicht so ewig herumfotografieren.




    Was mich stutzig macht: Die Khakis die jetzt im Arbeitszimmer lagern sind angefressen. Wenn sie gestern schon Fraßstellen hatten, habe ich die gar nicht gesehen. Beobachten. Jedenfalls steht die Nougatfalle erneut bereit






    Hallo Hausmann, letzteres ja, ich glaube ein knapper Zentimeter ist völlig ausreichend für den Durchschlupf eines Mäusleins. Ersteres glaube ich nicht. Ratten sind schlau. Mäuse eher nicht.

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.

  • Hallo Claudia,


    Zitat von Käpt

    auch wenns vielleicht komisch klingt: Mehl!


    Hallo Käppi`n, hab ich noch nie gehört. Aber danke. Ich werde auf alle fälle etwas auslegen.


    den Tipp mit dem Mehl habe ich schon mehrfach gehört (war also kein blöder Witz oder so, sondern vollkommen ernst gemeint).
    Da Mäuse zumindest in weniger technisierten Umgebungen als dem Mitteleuropa des 21. Jahrhunderts gefürchtete Schädlinge an/in Getreidespeichern waren/sind, halte ich das auch durchaus für plausibel :).


    Edit: Waaaah. Das Quotemanagement in diesem Forum macht mich noch wahnsinnig. Hab ich bisher in keinem Forum auch nur ansatzweise so erlebt...


  • Hallo
    Ich glaube, Speck ist besser als Mehl. Aber Mehl mögen die auch. Ich kannte mal eine Bäckerei, die hatten einen Raum als Lager für loses Mehl. Dort gingen die Mäuse ein und aus. Manchmal auch Hühner. Hühner fressen übrigens auch kleine Mäuse. Manchmal hatten die Hühner hinten etwas "verloren", dann gab es "Rosinenkuchen"! :D :sick:


  • und das bei einem Mausmann :D


    Rat mal, welche Tiere unser Mausmann gar nicht leiden kann :D




    Hallo Verena, ganz wunderbar. Das eröffnet doch jede Menge Ideen für das passende Weihnachtsgeschenk :giggle:
    Katzenzungen statt Schokoherzen....



    Sorry Bodo, die Autokorrektur ist wieder mal durchgegangen :haue: .
    Das Mehl hab ich durchaus als ernstzunehmend verstanden. Aber ich schätze, wenn die kleinen Feinschmecker die Wahl haben zwischen pro kennen Mehl und leckerem Nougat, werden sie wahrscheinlich letzteres bevorzugen, meinst Du nicht?

    Lieben Gruß


    Claudia


    ...leben und leben lassen... ;)


    Hier im Forum gibt es grundsätzlich keine Verzehrfreigaben.


  • Ist das ´ne dicke Spitzohrkröte mit ´ner Spinne im Maul? Stimmt! Spinnen haben bei mir ziemlich versch... :)


    Zitat

    Katzenzungen ...


    Lasagne käme aber viel besser an. :P



    Was die Hitparade der Gourmetmäuse betrifft sind die Chips absolut erste Wahl. Durch die Verpackung hindurch finden sie die zielsicher und lassen alles andere liegen obwohl absolut alles für sie zu haben wäre. Nicht jede Sorte. Sie haben da schon Vorlieben.

  • Hallo Claudia,



    wenn die kleinen Feinschmecker die Wahl haben zwischen pro kennen Mehl und leckerem Nougat, werden sie wahrscheinlich letzteres bevorzugen, meinst Du nicht?


    "pro kennen" = "trockenem"?
    Wenn ja: keine Ahnung. Dass Nougat den meisten Menschen gegenüber Mehl als begehrenswerter erscheint, heißt ja nicht zwingend, dass das bei Mäusen auch so ist :).

    • Gäste Informationen

    Einmal editiert, zuletzt von Gelöschter Nutzer-3 ()

    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.