pilzpic Neanderthaler

  • aus 40699 Erkrath
  • Mitglied seit 7. März 2013
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
898
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
13
Punkte
4.713
Profil-Aufrufe
250
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Setas de Mallorca - Nov 2018 verfasst.
    Beitrag
    Sehen schon T. caligatum in "Fungi of Northern Europe - Vol.4", Seite 55 sehr ähnlich.
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Panther mit Perle verfasst.
    Beitrag
    Hallo beli,
    zu viel Vitamin C aus Früchten kann aber nicht schaden.

    Das muss dann etwas anderes sein.
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Panther mit Perle verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von DieterB)


    Naja, erzeugt angeblich Blindheit. Das hat aber dann nichts mit den Früchten zu tun, sondern mit unsauberem Brennen/destlillieren.
    Da wird dann der Vorlauf (Methylalkohol) nicht vollständig abgetrennt.
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema November. Sonne. Pilze. Natur. verfasst.
    Beitrag
    Hallo Kagi,

    ich denke mal wenn die Fotos nicht da scharf sind wo sie scharf sein sollen, fotografiert Ihr immer Autofokus-Modus. Das funktionert bei vielen Pilzmotiven nicht.
    Also mal heran wagen an das manuelle fokussieren (falls die Kamera das…
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Wiesenpilze im Garten -> Ungefährlich? verfasst.
    Beitrag
    Aber bei Kindern auf keinen Fall "Finger in den Hals", dabei kann erbrochenes in die Lunge gelangen.
    Da ist als Erste Hilfe-Maßnahme eher die Gabe von mediz. Kohle (Aktivkohle) angesagt.
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Panther mit Perle verfasst.
    Beitrag
    Hallo Dieter,

    ja ok, jetzt sind 3 Merkmale deutlich erkennbar... der "eingepfropfte" Stiel, die weißen Hutschüppchen und die Bergsteigersöckchen.
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Panther mit Perle verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von DieterB)

    Hallo Dieter,

    obwohl nicht alle Merkmale deutlich zu sehen sind, gehe ich davon aus, dass beide Perlpilze sind.
    Hier die Merkmale beim Pantherpilz...


  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Perlpilz verfasst.
    Beitrag
    Ja das war dem Pilz so nicht anzusehen. Wenn der innerhalb kurzer Zeit so weich geworden ist, dann gehört er doch besser in die Biotonne.
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Perlpilz verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    der sieht nicht frostgeschädigt aus, sondern sehr gesund.
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Pilz im Rasen verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    aber der bräunt doch deutlich, da denke ich an Cantharellopsis prescotii, Bräunender Nabeling.
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Bitte um einen Blick: Anfrage im Nachbarforum verfasst.
    Beitrag
    Hallo zusammen,

    wegen des Standortes und des Geruches würde ich da eher Tricholoma inamoenum ins Rennen schicken. Hierzu passen dann wieder nicht die relativ eng stehenden Lamellen der gezeigten Pilze.
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema morchelzucht weiterer zwischenbericht verfasst.
    Beitrag
    Mahlzeit:P

    was bitte ist denn Fußkäse?
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Was ist das bloß? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Pilzliesl)

    Hallo Heidi,

    ich bin immer davon ausgegangen, dass es für naturverbundene Menschen weder Ungeziefer noch Unkräuter gibt.
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Können Aliens reiten? verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von beli 1)

    Hallo beli,

    das sind sog. Schlundzähne...
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Können Aliens reiten? verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    bist Du Dentist bzw. Zahnarzt?^^
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Ein "seltener Pilz, an ungewöhnlicher Stelle"... verfasst.
    Beitrag
    Maria, ohne Zweifel bist Du hier näher am Geschehen und kannst die Befindlichkeiten der Beteiligten besser einschätzen.
    Man kann sich nur wünschen, dass aus diesem tragischen Ereignis Lehren gezogen werden und der Gigantomanie mit tonnenschweren
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Ein "seltener Pilz, an ungewöhnlicher Stelle"... verfasst.
    Beitrag
    Das sehe ich allerdings anders...Ich denke mal nicht das es für die Angehörigen und Freunde der Opfer des Love-Parade Dramas von 2010 befriedigend und gut für die Bwältigung der Trauerarbeit ist,
    das es bis heute keine Schuldigen dafür gibt.
  • pilzpic

    Beitrag
    (Zitat von Beorn)

    Hallo zusammen,

    Cantharellula umbonata würde ich wegen des nicht vorhandenen Rötens (das kann dauern) nicht ausschließen, habe ihn aber selbst erst einmal in der Hand gehabt.
    Der Fund ist von der Geutsche (900 m), Schwarzwald.


  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Ein "seltener Pilz, an ungewöhnlicher Stelle"... verfasst.
    Beitrag
    ja und auch ein Polizeisprecher am Unglückstag...

    "Möglicherweise, so der Sprecher, könnte zuvor der etwa 20 bis 25 Meter hohe Baum beim Aufstellen zu stark gebogen worden sein, so dass der Stamm angeknackst wurde"

    Es entzieht sich eh meinem…
  • pilzpic

    Hat eine Antwort im Thema Ein "seltener Pilz, an ungewöhnlicher Stelle"... verfasst.
    Beitrag
    Und was mir weiter zu denken gibt ist die folgende Aussage:

    "Aus Sicht der Staatsanwaltschaft handelte es sich um einen „nicht vermeidbaren Unglücksfall, bei dem mehrere äußerst unwahrscheinliche Umstände zusammengetroffen sind“.

    Also gab es noch…