Hallo, Besucher der Thread wurde 282k aufgerufen und enthält 3811 Antworten

letzter Beitrag von Grüni/Kagi am

~*~*~ Wer bin ich? ~*~*~

  • Dann werde ich heute Abend auflösen.

    Wer möchte übernehmen?

    98 PC vorm APR

    - 10 PC Startgebühr

    = 88 Pilzchips



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • So


    Dann will ich mal mit der Auflösung beginnen. Als ich es einstellte, schätzte ich dieses Rätzel als mittelschwer ein. Für manche war es überraschend einfach. Andere dagegen taten sich sehr schwer damit. Und damit hatte ich gar nicht gerechnet. Erst recht nicht nach den ganzen Phälen, die die Lösung eigentlich schon mehrfach direkt darstellten. So viele Brillen in einem Rätzel wird es wohl noch nie gegeben haben.


    Ich muss so viele Brillen verteilen, dass ich sie gar nicht mehr einzeln aufzählen kann. Hier ist nochmal Grünis Brillensammlung. Jeder, der sich also dabei ertappt fühlt, möge sich bitte eine davon aussuchen.



    Dazu kommt noch dieses Modell, das, wenn ich mich richtig erinnere, im Nordtreffen schon mal vorgeführt worden ist.



    Nun aber zur Auflösung.



    Das erste Bild links oben zeigte ein HALB volles Glas. Hier musste noch 12 abgezogen werden. Der 12. Buchstabe im Alphabet ist ein L. Somit blieb noch HAB über.

    Oben rechts ist ein Glas abgebildet, in dem NICHTS drin ist. Hiervon war noch 14, also N abzuziehen. Das Resultat: ICHTS.

    Beim unteren Bild fehlte die Postleitzahl, in der Regel mit PLZ abgekürzt. Hier kamen noch 9, also I dazu: PILZ



    Alle drei Bilder zusammen ergaben somit den


    HABICHTSPILZ


    Zugegeben war dies ein etwas gemeines Rätzel. Jedoch kam anders, als erwartet in kurzer Zeit eine richtige Antwort nach der nächsten rein.

    Nachdem dann aber die Konversationen ins Stocken gerieten, überfiel mich doch ein schlechtes Gewissen und ich bastelte einen gut gemeinten Joker, der euch dann aber noch mehr verwirrte, als half. ==Gnolm6


    Es wäre eigentlich ganz einfach gewesen.

    Die Antworten der Fragen führten über die jeweiligen den Buchstaben zugeordneten Zahlen zum Lösungswort.

    Als kleine Hilfestellung wählte ich sogar die selbe Verschlüsselung, als beim Rätzel.

    Einer von euch hat den Schlüssel sofort kapiert, dann aber aus nicht erklärlichen Gründen nicht weiter gedacht. Wäre er doch schon bis auf einen halben Millimeter über der Ziellinie gewesen. ==Gnolm21


    Champignons E G E R L I N G E
    Gesamthülle (…) universale V E L U M
    Papierbahn an der Wand T A P E T E
    Monatsname M A E R Z  
    Nachtschattengewächs T O M A T E
    Gattungsname vieler Becherlinge P E Z I Z A
    Lösungswort L E G O V Z L I P



    Die einzige Schwierigkeit bestand lediglich darin, dass das Lösungswort rückwärts zu lesen ist.


    Mit PILZVOGEL sollte eigentlich gleich jeder den gemeinten User assoziieren, den HABICHT-Peter, der gesuchte Pilz also der HABICHTSPILZ.




    Herausgefunden haben dies ich unglaublicher Geschwindigkeit:


    1. Grüni/Kagi

    2. hilmgridd

    3. Josef-08


    Meinen herzlichen Glückwunsch den Podiumsplatzierten!!!


    ==konfetti  ==Premiere  ==Pilz23



    Knapp dahinter platzierten sich in dieser Reihenfolge:


    4. Pixie

    5. Käpt´n Chaos

    6. Texten

    7. Ipari

    8. Lamproderma

    9. nochnPilz

    10. Wutzi (obwohl sie hier ja gar nicht mehr hereinschaut :gpfeiffen:)

    11. ReneP



    Meine Glückwünsche für diese außerordentliche Leisung!


    :gbravo::gbravo::gbravo:




    Bevor mir noch jemand diese außergewöhnliche Brille wegschnappt, wähle ich mir gleich mal diese

    aus und übergebe somit an Josef.


    LG Matthias

    98 PC vorm APR

    - 10 PC Startgebühr

    = 88 Pilzchips



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • ==Gnolm11,


    mir fehlt die Zeit, auch nur ein simples Kreuzworträtzel aufzulösen.


    Weil ihr aber so gerne räzelt und allerhand Mathekenntnisse draufhabt, habe ich ein


    Zwischenrätzel für euch.


    Marktstand anno dazumal,





    12 Steinpilze, einer schöner als der andere, gilt es zu wiegen. Bis auf einen haben sie alle dasselbe Gewicht.

    Ob der eine leichter oder schwerer ist weiß man nicht.


    Dreimal dürft ihr wiegen, ==Gnolm7


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

  • ==Gnolm16:ghurra:==Gnolm16:ghurra:==Gnolm16

    Juhuuu! Platz 1 hatte ich schon lange nicht mehr!

    Danke Matthias, für ein tolles Rätzel, das mir wohl "lag". Es wurde richtig lustig :grofl:, als gegen Schluß so unverschämt direkt gephählt wurde, daß die Brillen nur so hätten fliegen müssen, aber da konntest du ja gar nicht nachkommen...weißt ja, welche ich nehme.

    Naja, immerhin haben wir damit fast alle Teilnehmer "aufs Pferd gehoben" :gbravo:, außer dem, der selbst gemeint war...:gkopfkratz:Ei Habicht!

    Gnolmige Gnüße,

    Gnüni/Kagni ==11


    102 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 =102)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    Einmal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • Ach Peter


    Zwölf Steinpilze brauche ich gar nicht.

    Ich suche mir einen fürs Mischgericht raus und überlasse den Rest den anderen. Entschieden habe ich mich für den Kleinen. Den brauche ich gar nicht zu wiegen, da weiß ich auch so gleich, dass der leichter ist, als die anderen.

    98 PC vorm APR

    - 10 PC Startgebühr

    = 88 Pilzchips



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • ==Gnolm16 ..mit Platz 3 hatte ich gar nicht gerechnet, weil ich das Rätzel erst spät gesehen hatte

    Mit der PLZ hatte ich etwas Schwierigkeiten, weil ich zunächst nach einer Zahl suchte und auf das Nichts kam ich auch nicht sofort.

    Aber nachdem ich Ha(l)b hatte, wars dann ganz einfach.


    Dass ausgerechnet Peter nicht darauf kam, hat mich gewundert, wo er doch so einen schönen Phahl mit dem Rasieren (=Stoppeln) losgelassen hatte. Da dachte ich, er hat's.

    Dafür hat er sich aber jetzt mit seinem Markträtzel furchtbar gerächt. Obwohl ich alle meine gestern gefundenen Steinpilze bereits dreimal gewogen habe, komme ich auf keine Lösung.


    @ Mathias: ein fieses aber feines Rätzel, das so richtig schön zum Phählen einlud.

    Naja, die Brillen sind ja nicht wirklich verdient, auch wenns oft nah dran war. An die Regeln haben sich dabei doch fast alle mehr oder weniger gehalten.


    Ich werde dann warten, bis Peters Rätzel aufgelöst ist.

  • Moin Habichtspeter Habicht, ich hab zwar schon einen Lösungsansatz verschickt, aber bei genauerem Nachdenken muß ich muß nochmal fragen, wie die genaue Fragestellung deines Wägerätzels ist:

    Man soll durch dreimal wägen herausfinden, ob der "aus der Reihe tanzende" Pilz (der mit dem anderen Gewicht) leichter oder schwerer ist als die anderen. Man muß nicht wissen, welcher genau es ist und auch nicht, wieviel genau er wiegt, oder? Mir ist nicht ganz klar, ob ich auch den Wägsatz benutzen darf oder nur die Waagschalen. Wenn man nur die Waagschalen benutzen darf, geht meine erste Idee schon mal nicht. Hab es gleich mit einer zweiten, nur mit Waagschalen, versucht.

    Gnolmige Gnüße,

    Gnüni/Kagni ==11


    102 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 =102)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

    4 Mal editiert, zuletzt von Grüni/Kagi ()

  • Man soll durch dreimal wägen herausfinden, ob der "aus der Reihe tanzende" Pilz (der mit dem anderen Gewicht) leichter oder schwerer ist als die anderen. Man muß nicht wissen, welcher genau es ist und auch nicht, wieviel genau er wiegt, oder? Mir ist nicht ganz klar, ob ich auch den Wägsatz benutzen darf oder nur die Waagschalen.

    Ich habe es zumindest so verstanden, dass man den "Abweichler" finden muss. Die Waagengewichte bringen hier m.E. nichts, das muss duch reines Wiegen der Pilze gegeneinander zu lösen sein.


    Ich habs "fast" raus, nur eine einzige Kombinationsmöglichkeit lässt noch eine Unsicherheit offen. Grmpf.

  • Ja, daß es ohne Wägsatz gehen muß, war mir inzwischen klar geworden. Ich hatte die Aufgabe so verstanden, daß man nicht den Abweichler genau finden muß, sondern nur sagen können muß, ob er leichter oder schwerer ist als die anderen. Das zumindest fragt Habicht in seinem Text. Wenn man den Abweichler direkt finden muß, ist meine zweite Lösung auch falsch. Hier müßte Habicht mal die Fragestellung präzisieren. Er hat sich auf meine Frage oben noch nicht geäußert.

    Gnolmige Gnüße,

    Gnüni/Kagni ==11


    102 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 =102)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Ich hatte die Aufgabe so verstanden, daß man nicht den Abweichler genau finden muß, sondern nur sagen können muß, ob er leichter oder schwerer ist als die anderen.

    OK, das wäre einfach und ginge mit 75 % Wahrscheinlichkeit sogar mit nur 2 Messungen.

    So isses. Da bin ich auch auf 2 Messungen gekommen, die 3. bräuchte man dann quasi nur zur Bestätigung.

    Gnolmige Gnüße,

    Gnüni/Kagni ==11


    102 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 =102)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Habichts Retourkutsche ist eine ganz schön harte 🌰. Bisher bin ich auf keinen einzigen brauchbaren Lösungsansatz gekommen.


    Aber weiter zu denken lohnt sich erst, wenn die Aufgabenstellung präzisiert wurde.


    Vielleicht sollte ich mir noch einen zweiten für heute Abend nehmen...

    98 PC vorm APR

    - 10 PC Startgebühr

    = 88 Pilzchips



    Ohne den Pilz selbst in der Hand gehabt zu haben, ist eine 100%ige Bestimmung nie möglich. Keine Verzehrfreigabe übers Internet. Die gibt es nur beim Pilzsachverständigen/-berater/-kontrolleur vor Ort.

  • Man soll durch dreimal wägen herausfinden, ob der "aus der Reihe tanzende" Pilz (der mit dem anderen Gewicht) leichter oder schwerer ist als die anderen. Man muß nicht wissen, welcher genau es ist und auch nicht, wieviel genau er wiegt, oder?

    Ich habe es so verstanden, dass man herausfinden soll, welcher es ist und ob er schwerer oder leichter als die anderen ist.

    Das geht mit dreimal wiegen. :gnicken:

    Gnüße, Gnixie


    Pilzchips: 100 - 10 (fürs APR 19) + 5 (Schweigegeld von GI) + 5 (Gastfreundlichkeits-Bonus) + 16 (2.Platz APR 19) + 5 (Vorphal APR 19) - 10 (für APR-Honoratioren) - 15 (fürs APR 20) - 1 (Belis Pilzgral-Rätsel) + 5 (Aufmerksamkeits-Bonus APR 20) + 13 (2. Platz APR 20) + 15 (Segmentwette APR 20) + 3 (Platzierungswette APR 20) + 9 (bester Phal APR 20) - 9 (Preisgeld EM-Rätsel) - 15 (APR 2021) = 116

  • (...)

    Aber weiter zu denken lohnt sich erst, wenn die Aufgabenstellung präzisiert wurde.

    (...)

    Ja, seh ich auch so.

    Gnolmige Gnüße,

    Gnüni/Kagni ==11


    102 Pilzchips


    (Stand Nov.2020=112 -15 Einsatz APR 2020 -1 für Belis Pilzgral-Rätzel +5 Präsenz-Bonus APR 2020 +5 Platz 14 APR 2020 +5 Gnolmisch-Bonus APR 2020 -2 Einsatz FPPR +5 Platz 1 FPPR +2 Platz 2 Sonderwertung FPPR +1 Platz 3 Pixies EM-Rätzel -15 Einsatz APR 2021 =102)


    –––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––•~•–––––


    Meine Zeichnungen und Fotos sind außerhalb dieses Forums
    nicht ohne meine vorherige Genehmigung zu verwenden!


    Grünis/Kagis verrückte Pilzwerkstatt

    Pilze an ungewöhnlichen Orten finden!

  • Man soll durch dreimal wägen herausfinden, ob der "aus der Reihe tanzende" Pilz (der mit dem anderen Gewicht) leichter oder schwerer ist als die anderen. Man muß nicht wissen, welcher genau es ist und auch nicht, wieviel genau er wiegt, oder?

    Ich habe es so verstanden, dass man herausfinden soll, welcher es ist und ob er schwerer oder leichter als die anderen ist.

    Das geht mit dreimal wiegen. :gnicken:


    So wie es Pixie schreibt ist die Vorgabe, ==Gnolm7


    Gewogen werden nur die Steinpilze gegeneinander,


    LG

    Peter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

  • ...

    Das geht mit dreimal wiegen. :gnicken:

    Ja, aber das ist verdammt viel Tipperei, wenn man aufschreiben soll, wie das geht. ==Gnolm19==Gnolm21

  • ...

    Das geht mit dreimal wiegen. :gnicken:

    Ja, aber das ist verdammt viel Tipperei, wenn man aufschreiben soll, wie das geht. ==Gnolm19==Gnolm21

    Ich habe aufschreiben lassen. :glol: :gzwinkern:

    Gnüße, Gnixie


    Pilzchips: 100 - 10 (fürs APR 19) + 5 (Schweigegeld von GI) + 5 (Gastfreundlichkeits-Bonus) + 16 (2.Platz APR 19) + 5 (Vorphal APR 19) - 10 (für APR-Honoratioren) - 15 (fürs APR 20) - 1 (Belis Pilzgral-Rätsel) + 5 (Aufmerksamkeits-Bonus APR 20) + 13 (2. Platz APR 20) + 15 (Segmentwette APR 20) + 3 (Platzierungswette APR 20) + 9 (bester Phal APR 20) - 9 (Preisgeld EM-Rätsel) - 15 (APR 2021) = 116

  • Ich gebs auf.

    Auch nachdem mich Peter nach meinem ersten falschen Lösungsversuch praktisch auf den richtigen Weg geschubst hat und ich den Lösungsweg ahne, komme ich mit 3 mal wiegen nicht hin. Am Schluß bleibt entweder die Frage, welcher von zwei übrigebliebenden es ist oder ob der eine übriggebliebene nun schwerer oder leichter als die anderen ist. Dazu müßte ich noch einmal gegenwiegen. Vielleicht verstehe ich die Frage aber auch nicht richtig.

  • Ohne Fleiß kein Preis, lieber Hans ==Gnolm7


    Schwieriger als das Rätzel selbst aber sind manche Antworten dazu. Die wollen auf ihre Richtigkeit geprüft und nachvollzogen sein. Wer mir bisher seine Lösung geschrieben hat und irgendwo falsch abgebogen ist, dem/der/die/das habe ich gephält. Nicht 'auf', sondern 'was' :gklimper:


    Ob Steinpilze, Eierschwammerl, Weihnachtskekse oder Christbaumkugeln gewogen werden ist egal. Der Waage. Dem Bauch nicht.

    Es kommt wie's kommen muss, ich rieche Weihnachtsbäckereien bis hierher, meina Seel' wohr ist's!


    Wer die *Habichtsklause Kärnten* mit selbstgebacken Leckereien unterstützen will hat's Herz am richtigen Fleck, vergelt's Gott im voraus, ==Pilz27


    LG

    HungerHabicht

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    Einmal editiert, zuletzt von Habicht ()

  • ... und ich den Lösungsweg ahne, komme ich mit 3 mal wiegen nicht hin. Am Schluß bleibt entweder die Frage, welcher von zwei übrigebliebenden es ist oder ob der eine übriggebliebene nun schwerer oder leichter als die anderen ist. Dazu müßte ich noch einmal gegenwiegen. Vielleicht verstehe ich die Frage aber auch nicht richtig.

    Geht mir genauso, Josef, nur mit dem Unterschied, dass ich meine Antwort an Habichtpeter mit viermal Wiegen als Entwurf gespeichert und noch nicht abgeschickt habe. Ich muss noch mal überlegen ... :gkopfkratz:, aber erst morgen beim:kaffee:


    Grüßle

    Heide

    Liebe Grüßle

    Heide



    ________________________________________________________
    Hier entlang gehts’ zu meinen Themen.

    Erebus-Pilzkalender 2019:


    ... 70 - 2 + 20 Mausis OsterBRrätzel - 2 Nobis Wirbelrätsel - 10 APR 2018 - 5 + 10 nochn-Pilz-Bilder-Rätsel = 81 + 2 von Unki - 2 APÄ-Spende = 81 - 10 APR 2020 = 71 - 1 Heilige Gral = 70 + 5 GnuspaGnolm = 75

  • :kaffee:

    blöde Rätzelei immer :gmotz:


    Madam ist mit Weihnachtsbäckereien beschäftigt ==Pilz27?


    Weitaus sinnvoller, ==Gnolm8


    Hause noch am selben Horst, host mi?


    LG

    HungerHabicht

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Es reicht ein Hut aus Zunderschwamm als Statussymbol. Brennt nur der Kopf, wenn der Blitz einschlägt.

    Chips: 52 - 5 für Pablo = 47

    47 - 10 für APR 2019 = 37,000

    + 5 ausm APR = 42

    - 20 für die Leistungsträger,

    22. Ingo mag nicht, = 27.

    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt Dir das Thema und willst auch Du etwas dazu schreiben, dann melde dich bitte an.
    Hast Du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst Du das Forum uneingeschränkt nutzen.