Forums - Soundtrack

Es gibt 2.880 Antworten in diesem Thema, welches 398.302 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Navajoa.

  • Wusste gar nicht dass die noch spielen. Ist zwar von der Original Besetzung nur noch Howe Gelb dabei...

    Giant Sand habe ich noch mit John Convertino und Joey Burns erleben dürfen, bevor die beiden Calexico gründeten.

    Da will ich doch hier gleich meinen Lieblings-Calexico-Hit vorstellen. Es geht doch nichts über die Mariachi-Trompeten. :)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Nach Tuppie 's Aufforderung mit dem Demotape habe ich eine Hörprobe für Euch.

    :thumbup::thumbup::thumbup: Erinnert mich an Subway To Sally und auch an die Letzte Instanz. Gefällt mir jedenfalls gut!

    hier mal Experimente von mir aus dem Jahre 2002 mit einer E-Gitarre + Computer und Software.

    Einfach nur geil!!! :thumbup::thumbup::thumbup:

    Die Psychgitarre lässt mich an Al Simones denken, dessen erste drei Alben natürlich in meinem Plattenschrank stehen.

    Ein Beispiel gefällig?


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    It's only Bock n' Roll - but I like it.


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Gern lege ich noch einen Song nach.

    Mal etwas ganz anderes!

    Mary Quant, die "Erfinderin" des Minirocks ist gestorben. Immerhin durfte sie 93 Jahre alt werden.

    Da fiel mir sogleich ein Schlager von 1967 ein.

    Horst & Benno und der "Minirock". Unglaublich, dass Horst Krüger und Benno Penssler einst auf der Schlagerwelle schwammen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Habt Spaß, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Hallo :)


    Freut mich, wenn Euch unsere Musik gefällt :) Tuppie: Wir bezeichnen die Musik selbst als "symphonic metal", deutliche gothic-Einflüsse sind aber nicht zu verleugnen. Wir sind tatsächlich, wenn alle da sind, zu 9. auf der Bühne. Schlagzeug, zwei Gitarren, Bass, Synthi, zwei Sänger, Flöte und Geige. Das ist vor allem frequenztechnisch eine große Herausforderung. Denn die Instrumente und auch Gesang überlagern sich z.T. sehr stark und das dann so hinzubekommen, das man alle gut hört ist ein bisschen tricky. Wir haben natürlich auch zwei eigene Tontechniker, das ist bei sowas unverzichtbar. Und weil Du Chor meintest... ich habe auchmal in nem christlichen Jugendchor gesungen. 10 Jahre lang ;) Aber dann trifftete das in so ne Gospel-Richtung ab, was mir persönlich nicht so liegt. Außerdem hätte ich damals in der Chor-Band schon gern Gitarre gespielt, das hat aber irgendwie keinen interessiert. Da sind dann lieber neu hinzugekommene gefragt worden... was mich tierisch genervt hat. X(


    Bibliothekar: ja geil :) classic Hard Rock würd ich mal sagen ;) klingt fein ... da hätte ich das passende Setup zuhause. Hatte ich erwähnt, das ich selber Amps baue ? Das hier wäre

    das "kleine Besteck":


    Eine Soldano SLO100 Vorstufe mit einer 1xEL34 SE Class-A Endstufe, ca. 5-7W, 2x Box mit jeweils 2x WGS ET10 Speakern (10 zoll), halboffen g:-)



    Hier etwas größer: die besagte SLO-100-Vorstufe mit verbesserter Regelung, 18W-Marshall-Endstufe (Class AB) mit 2xEL84. Zuschaltbarer Federhall (Röhrengetrieben, Fender-Schaltung), schaltbare Effektschleife. 1x 12" WGS Veteran 30 in halboffender Box. Gibson Les Paul Standard, Tobacco Burst, matt, mit 2x Burstbucker Pro.



    Dann ein analoges "Multieffekt.Gerät" im Euro-Rack-Format. Per Midi ansteuerbar. Erster Testaufbau:



    Und fertig g:-) (Fusschalter natürlich ebenfalls selbst gebaut und programmiert)



    Umbau des 18Watters: Clean-Kanal vom SLO raus, dafür ein HiWatt-Clean rein. Auftrennung der Klangregelung, zweites Master-Poti (Fussschaltbar), Presence, usw...



    Und so sieht der Spaß dann innen aus (die Platinen sind ebenfalls selbst entworfen, aber nicht selbst geätzt):



    Ich sollte meinen eigenen "Bastel-Thread" starten... hätte noch so einiges zu zeigen :gzwinkern:


    Liebe Grüße und schönes Wochenende, :gwinken:


    Corne

  • Tja Stefan, an mir solls nicht liegen ;) Übernachtung wäre kein Problem. Mykologisch gesehen gäbe es auch das eine oder andere interessante. Hab auch noch einen 5W-HiWatt rumstehen, der Dich als Blueser durchaus ansprechen könnte. Könnte Dir auch was bauen, falls ich mal wieder Zeit dazu habe :D

  • Hallo Corne,


    das wäre eher ein interessierter Bewunderungsbesuch, da meine neue Gitarren-Hometechnik sicher kaum noch der Ergänzung bedarf. Mir reicht der Marschall MG 15X, der Roland GR-55 und die Loop-Station Boss RC-600. Ich hüpfe ja nicht mehr auf die Bühnen der Welt. Neue Recordingversuche habe ich mir aber für nächstes Jahr vorgenommen.


    Eure Besetzung bietet ja ein Wahnsinns-Potential. Dass das auf den verschiedenen Bühnen eine Herausforderung ist, kann ich mir sehr gut vorstellen. Instrumental ist das sauber und ausgezeichnet ausgeführt. Ich hoffe, die Harfe ist immer gut gestimmt. Nur die Art des Männergesangs ist nicht so mein Fall.


    In Verbindung mit einer schönen Pilztour, wäre das eine feine Sache. Für mich liegt Schneeberg ja noch im erweiterten Umfeld der Haustür, also unter 100 km.


    Beste Grüße

    Stefan F.

  • Corne


    Hi Corne,


    bei der Technik kommt der Elektroniker in mir durch. Leider habe ich nie groß mit Röhren gebastelt, wenn, dann Radios mit 6 V Batterieröhren. :gpfeiffen:


    Eure Musik hat was, keine Frage. Die Female Voice gefällt mir, die Male Voice in Deiner Demo ehrlich gesagt weniger.


    Grüße,

    Steffen

  • Hallo in die Runde,

    ich hab grad Eure Beiträge der letzten zwei Monate überflogen bzw. reingehört. Und hab mich dabei sehr gefreut. Angelo Branduardi mit seinem Kinderlied hat mich in meiner Kindheit sehr begleitet und ich glaube es gehört zu den wenigen Liedern bei denen ich mitsingen könnte.

    Und dann kam Gamma Ray mit Gamma Ray. Das war wahrscheinlich die dritte cd die ich mir gekauft habe.

    Das hat mich sehr gefreut. Aber ich gebe zu, dass mich ein Forumsmidglied indirekt dazu gebracht hat, mal hier zu stöbern und dann meinen Beitrag zu leisten. Bitte steinigt mich nicht und nehmt es mit Humor.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Viele Grüße Nicolai

  • Gammy Ray hatten ihren namensgebenden Song natürlich auch im Repertoire.

    Das meinte ich. War am 4.4.

    Das fand ich als Jugendlicher super!

    Damals bin ich noch einfach in nen laden gegangen und hab mich einfach von nem Cover ansprechen lassen und vielleicht war dann die Musik auch gut.

  • Es ist mal wieder ein Nachruf fällig. :(


    Gentle Giant, eine der kreativsten Progressive-Rockbands der 1970er Jahre haben mit Ray Shulman eines ihrer Gründungsmitglieder verloren.

    Ray war wie seine Brüder Derek und Phil, die gemeinsam mit ihm den Kern von G.G. bildeten, ein Multiinstrumentalist.

    Zudem war er für viele ihrer Songs verantwortlich, die dank ihrer oft speziellen Instrumentierung, ihrer unkonventionellen Melodien und eines einmaligen Satzgesangs etwas besonderes waren und heute noch sind. Jedenfalls für mich!

    Wenn sie je einen Hit hatten, war es "The Wreck", den es in diesem Kontext allerdings nicht zu hören gibt.

    Vorstellen möchte ich einen Song, der wie kaum ein anderer ihre Vielseitigkeit unterstreicht.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Welch ein überbordender Reichtum an Ideen!


    Ray Shulman blieb auch nach dem Split seiner Band ein Leben lang der Musik treu.

    So produzierte er u.a. 1988 das geniale Debütalbum der Sugarcubes mit der später zu Weltruhm gelangten Björk.

    Deren Überhit "Birthday" ist hörbar von Shulmans Einflüssen geprägt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Danke für deine einzigartige Musik, Ray!


    It's only Bock n' Roll - but I like it.


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Aus gegebenem Anlass, leider ;( :


    Tina Turner: "Proud Mary":


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Oh Nö ! Wieder eine Legende weniger auf dieser Welt!

    mein allerliebstes Lied als Abschied von dieser großartigen Sängerin!

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Love you!

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Danke für die Info, Radelfungus.

    Auch wenn "Proud Mary" lediglich ein Coversong war, so war es doch eine großartige Interpretation des CCR Klassikers.

    Und da hat man irgendwie gedacht, dass diese Frau nie alt wird!

    Nun ist sie also mit 83 Jahren gegangen.


    50 Jahre alt ist einer meiner liebsten Songs von ihr, damals noch mit ihrem Ex als Duo Ike & Tina Turner.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

    Einmal editiert, zuletzt von nobi ()

  • Oh Nö ! Wieder eine Legende weniger auf dieser Welt!

    mein allerliebstes Lied als Abschied von dieser großartigen Sängerin!



    Love you!

    Hallo Sandra,


    daran merkt man, das man selbst auch mit der Zeit rennt.


    LG,

    Steffen

  • Hallo zusammen,

    das ist nie schön, hier noch ein schönes Duett

    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hallo,


    ja, Chuck Berry macht schon tolle Musik.

  • matthias0


    Hallo Matthias,


    toll auch die Sache, wie es zum Entengang kam. g:-)


    LG,

    Steffen

  • Hallo liebe Musikinteressierte.

    Welch Ruhe. Seit zwei Wochen keine neuen Beiträge. Das will ich doch mal schnell ändern.


    Der Österreicher Martin Grubinger, womöglich der überragende Percussionist dieser Epoche, nimmt gegenwärtig seinen Abschied von der Bühne.

    Grund genug, ihn nochmals hier vorzustellen.

    Vor einiger Zeit hatte ich ihn hier schon einmal gespielt - keine Ahnung, wie man das wiederfindet. Da brauchte es einen Archivar!


    Gestern gab er Dresden ein weiteres Mal die Ehre. Leider war ich nicht dabei, doch schrieb mir ein Freund dazu folgende Mail:

    "Grubinger endete nach 3,5 Stunden mit stehendem Applaus im knackevollen Kulturpalast. 3xlive erlebt und jedes Konzert war anders.

    Nun ist's vorbei ...das ist ein großer Verlust..."


    Natürlich ist es noch nicht vorbei, denn glücklicherweise gibt es ja das Internet, wo man immer wieder aufs Neue überrascht wird!

    Im besten Fall sogar positiv! :)


    Ich wusste z.B. nicht, dass er auch JAZZ spielte!

    Wie er und sein Ensemble den Joe Zawinul (Weather Report) Klassiker Birdland interpretieren macht mich einfach nur sprachlos!

    16.07.2017, Linz.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Das Original habe ich übrigens 1985 zum Jazz-Festival in Debrecen erleben dürfen (habe ich heute noch im Ohr!).

    Lang, lang ist's her und der Joe auch schon lange nicht mehr auf dieser Welt.

    Wie auch seine Mitstreiter aus frühen Jahren, der geniale Saxophonist Wayne Shorter und Jaco Pastorius, der Zauberer an Bass und Gesang.


    Zum Vergleich eine historische Aufnahme während des Rockpalastes 1978 in Offenbach.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und schließlich noch eine Zugabe, wo Martin Grubinger sich als Meisterschlagzeuger offenbart. 10.02.2023, Stuttgart.

    Mit netten, zugabetypischen Mätzchen!


    ARD Klassik: Planet Rudiment für Marching Drum · Martin Grubinger · SWR Classic | ARD Mediathek
    Planet Rudiment für Marching Drum · Martin Grubinger · SWR Classic | Video | Martin Grubinger spielt Planet Rudiment für Marching Drum in einer Aufnahme aus…
    www.ardmediathek.de


    Viele Grüße und viel Spaß mit einmal etwas anderer Musik.


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

    Einmal editiert, zuletzt von nobi ()

  • Hallo Nobi,

    danke für diesen interessante Beitrag, ist zwar nicht ganz mein Geschmack, aber man sieht wieviel Spaß und Freude hinter dem Mann stehen. Das letzte Video - klasse!

    LG Hilmi

    Liebe Grüße aus dem Vogtland

    die Schwarzhex

    :gwinken: Sandra

    (PC 100 - 10 (fürs APR 2020) = 90 - 15 (APR 21) = 75-10 (APR22) = 65 + 7 (APR 22 Auflösung) - 5 (Rätsel-Gedicht)= 67 - 10 (APR 23) = 57 + 5 Gnanzierung = 62 - 10 (Ast-Wette gegen Björn) = 52 )

  • Hallo Nobi,

    danke für diesen interessante Beitrag, ist zwar nicht ganz mein Geschmack, aber man sieht wieviel Spaß und Freude hinter dem Mann stehen. Das letzte Video - klasse!

    LG Hilmi

    Hallo,


    ich schließe mich Sandra voll an.



    LG,

    Steffen

  • Da fiel mir sogleich ein Schlager von 1967 ein.

    Horst & Benno und der "Minirock". Unglaublich, dass Horst Krüger und Benno Penssler einst auf der Schlagerwelle schwammen.


    Hallo Nobi,

    Schlager sind ein weites Feld und da hat jeder sicher eine andere Vorstellung von.

    Die beiden gefallen mir ganz gut:

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Viele Grüsse

    Matthias

  • Hallo,


    Anasticia hat einen süßen Akzent, gefällt mir.