ogni volta wissbegierig

  • Mitglied seit 1. November 2019
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
40
Karteneintrag
ja
Erhaltene Likes
14
Punkte
294
Profil-Aufrufe
146
  • ogni volta

    Hat eine Antwort im Thema Fund eigenartiger flechtenähnlicher Gebilde verfasst.
    Beitrag
    Hallo Kauz, das ist keine Flechte, ich tippe auf Nostoc. Man kann sehr gut darauf ausrutschen.. Viele Grüße Ogni
  • ogni volta

    Hat eine Antwort im Thema Maulwurfshügel mit Bachblick verfasst.
    Beitrag
    Hallo Ulla, ja schaun wir mal ob es dieses Jahr noch eine Fussballsaison gibt..? ich hab die in meiner Gegend noch nie frisch gefunden. Nur einmal auf einer Almwiese als Kind. LG ingo
  • ogni volta

    Hat das Thema Maulwurfshügel mit Bachblick gestartet.
    Thema
    Vor einigen Wochen kam ich schoneinmal an diesem Bachufer in der Nähe meiner Bushaltestelle vorbei um mir die Zeit zu vertreiben. Damals wie heute war es staubtrocken und bis auf ein paar Feuerschwämme an den Weiden kein Pilzlein in Sicht. Ich hatte…
  • ogni volta

    Like (Beitrag)
    Hi,

    ja sieht sehr danach aus. Schade, dass der Stiel nicht so gut zu sehen ist. Eine sehr kleine Option würde ich noch Neolentinus lepideus geben. Ansonsten kommt nicht mehr viel in Frage aus meiner Sicht.

    l.g.
    Stefan
  • ogni volta

    Like (Beitrag)
    Servus beinand',
    das seh ich genauso wie Stefan, aber
    bei Weide als Substrat fällt Neolentinus lepideus als Nadelholzbewohner matürlich aus.
    An liabn Gruaß aus dem oktoberfestbefreiten München,
    Werner
  • ogni volta

    Like (Beitrag)
    Hallo,
    ja Neolentinus lepideus kommt an Nadelholz vor.
    Ich habe ihn vor Jahren in meinem ehemaligen Betrieb sogar an Bahnschwellen gefunden die aus Nadelholz waren.
    Lentinus tigrinus wächst auch bei uns typisch an Weichhölzern, wie Weide (auf den…
  • ogni volta

    Like (Beitrag)
    Hallo
    L. tigrinus wachsen gern an Weide aber nicht nur am Weide

    An Weidenstamm neben Fluss ( Mediterranraum )

    -

    -

    Geschnittene Traurige Weide Kroatien Landinnen

    -

    -

    Überraschung , Geschnittene alte Olivenbaum Garten Mediterranraum

    -

    -

  • ogni volta

    Hat eine Antwort im Thema Lentinus tigrinus? verfasst.
    Beitrag
    Dank euch für die Bestätigung.
    Und Super Vergleichskollektionen Beli, das sieht man schön die Variationsbreite. In frisch und jung kommt der Kontrast zwischen hellem Hut und dunklen Schuppen noch schöner raus (Bild 2), wie ein Tierfell, ein wirklich…
  • ogni volta

    Hat das Thema Lentinus tigrinus? gestartet.
    Thema
    Bon soir! an einer Gruppe alter, teilsentrindeter, jedoch noch stehender Weiden, fand ich im normalerweise überschwemmten, derzeit aber trockenliegenden Stammbereich diese dicht gedrängten Gesellen. Die Trockenheit hat auch ihnen zugesetzt, daher habe…
  • ogni volta

    Hat eine Antwort im Thema Tümpelgrütze verfasst.
    Beitrag
    Danke! Da war mein „Riecher“ ja gar nicht so schlecht ;)
    Hier ist ein Video dazu wo auch die oben sichtbare bläulich schillernde, brüchige Haut als charakteristisch beschrieben und der Geruch erklärt wird.
    Zu diesem Video empfiehlt es sich einen Single…
  • ogni volta

    Hat das Thema Tümpelgrütze gestartet.
    Thema
    Seit Jahren finde ich in Tümpeln und langsam fliessenden flachen Bächen mit viel Detritus immer wieder diese orange/rostbraunen Verfärbungen.
    Teilweise ist der komplette Tümpel rostgelb verfärbt. Ich vermute Bakterienkolonien evtl. Anaerobier…
  • ogni volta

    Hat eine Antwort im Thema Fuligo cremebrulensis? verfasst.
    Beitrag
    Update: heute wollte ich ursprünglich nochmal an der obigen Stelle vorbeilaufen- aber jetzt mit dem Wissen um den Stäublingsschleimpilz entdeckte ich ihn plötzlich überall und sogar in verschiedenen Reifestadien sodass ich gar nicht bis dorthin…
  • ogni volta

    Hat eine Antwort im Thema Fuligo cremebrulensis? verfasst.
    Beitrag
    Servus Beli und Tuppie, danke für euere Bestimmung! Toll den kannte ich noch nicht, er ist aber wohl fast ein Frühjahrsklassiker im Auwald wenn ich das richtig gelesen habe. Ich bin sehr gespannt wie er sich entwickelt und werde auf jeden Fall dort…
  • ogni volta

    Hat das Thema Fuligo cremebrulensis? gestartet.
    Thema
    Hallo und frohe Ostern liebe Pilzler,
    als ich heute durch den, leider knochentrockenen, Auwald striff (natürlich nur rein zufällig:giggle:) fand ich zwar keine bodengebundenen Schwammerl aber immerhin an einem großen Erlenstumpf mehrere gelbe Ostereier!…