Forums - Soundtrack

Es gibt 2.877 Antworten in diesem Thema, welches 394.904 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Radelfungus.

  • Ich bin verwirrt, bin jedoch der Meinung, das Hormone viel bewirken können... :gcool:

    Oh ja. Verschiebungen im Hormonhaushalt können tatsächlich zu Konzentrationsstörungen bis hin zur Verwirrung führen. :gpfeiffen:

    Wer einen Pilz aufgrund meines Bestimmungsversuchs verzehrt, ist lebensmüde. Warnhinweis


    Chipsverwaltung (Historie im Profil): 104-15 (APR'23)=89+2 (Gnolmisch)=91+3 (250 Punkte)=94+4 (Platz 8)=98+5 (Punktlandung)=103+3 (Entertainment)=106+2 (1000ster Beitrag)=108+2 (Phorphal)=110+3 (Laudator :glol:)=113+6 (2tbester Phal)=119

  • Hier der Urheber des Songs "Pocahontas", his Neilness Young, mit einer recht rauen Variante des Dylan - Klassikers "All Along The Watchtower.":

    Das hier von ihm mag ich auch sehr gerne.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • dann sollte der hier auch nicht fehlen...


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    LG Frank


    Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

    Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller

  • einer geht noch....

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    LG Frank


    Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

    Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller

  • mal was akustisches


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Hi,


    hier mal was verrücktes:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Je länger man das ansieht und hört, desto besser wird das. Man muss nur die Geduld haben, die erste Minute zu überstehen.

  • Hallo noch mal,


    Yello hat in aller Stille produziert, und bringt am 16. Februar 2024 das Album "Resonance" heraus.Wir dürfen uns freuen!


    Hier ein Vorgeschmack:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ach ja, immer diese "Alten Männer" und die ewig gleichen Lieder!

    Ich kann's langsam nicht mehr hören.

    Da wechsel ich doch schnell das Thema. Hans-Christian Emmerich, besser bekannt als Blixa Bargeld, wurde gestern 65!

    Also auch nicht mehr ganz taufrisch. Aber seine Musik ist es natürlich immer noch.

    Hier mal zwei Klassiker, incl. meiner Lieblingsversion von Morning Dew.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Nochmal drücken.


    It's only Rock'n'Roll but I like it.


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Schicke Auswahl, aber das sind inzwischen auch alte Männer. Seis drum...


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ach ja, immer diese "Alten Männer" und die ewig gleichen Lieder!

    So ist das manchmal mir "Alten Männern", da muss ich mal was für meine "Jackson-Allergie " tun ;)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ich komme mal wieder mit einer traurigen Meldung in die zZ etwas lahmen Soundtracks hereingeplatzt.

    Im Februar ist mit Fritz Puppel 79jährig der Gitarrist und ein Gründungsmitglied der DDR-Rockband City in die ewigen Musikantenjagdgründe aufgebrochen.

    Ob ihm dort nochmal so ein Hit wie "Am Fenster" gelingt?

    Ein Song, der nicht nur die Band sondern auch die Dichterin Hildegard-Maria Rauchfuß für immer im Gedächtnis jedes Musikfans verankern sollte.

    Textzeilen wie: "Nässt der Regen, flieg' ich durch die Welt" hatten für uns DDR-Bürger natürlich eine besondere Bedeutung!

    Von den vielen Versionen des Songs hier eine in Toptonqualität, gespielt von den älteren Herren 2014, also knapp 50 Jahre nach dessen Veröffentlichung!

    Hut ab vor Fritz Puppel, dem Mann mit dem Hut und seiner Band, die hier schier Unsterbliches spielten!


    Natürlich gab es mehr von der Band als nur diesen einen Hit.

    Wie z.B. den King vom Prenzlauer Berg, dessen erste Textzeile mir schon mal sehr gefällt: "Sie nennen ihn Nobi." :)

    Und mit "Casablanca" sollte man sich mal wieder das großartige Konzeptalbum von 1987 zu Gemüte führen.


    It's only Rock'n'Roll but I like it.


    Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

    Einmal editiert, zuletzt von nobi ()

  • Hallo,


    Fritz Puppels Tod steht heute auch in unserer Tagespresse.

    Die Zeit rennt, wir rennen mit...


    „Am Fenster“ kenne sogar ich, wobei das Lied für mich nicht so rockig ist.


    Liedtexte, und deren Auslegung, haben mich, auch als DDR-Bürger, nie interessiert; und tun es bis heute nicht. Musik ist für mich Unterhaltung zur Entspannung.


    Grüße,

    Steffen

  • Wildes Holz: "Walk on the wild side."


    Ich bin mir sicher, dem ollen Lou Reed hätte es gefallen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Wildes Holz: "Walk on the wild side."


    Ich bin mir sicher, dem ollen Lou Reed hätte es gefallen.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Coole Version und ich bedauere, dass ich in der Grundschule im Musikunterricht nicht besser Blockflöte gelernt habe.

    Jetzt weiß ich, was man mit so einem Teil spielen kann, bei entsprechendem Talent und Können.

  • Die Wilden Hölzer sind ja Klasse!


    Ich möchte auch noch mal was posten. Auch, wenn es bestimmt schon ein paar mal hier gepostet würde, es passt irgendwie zu meiner Stimmung

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Liebe Grüße, Tuppie

  • Niemand kann das Mikro so schön auf einer unregelmäßigen Kreisbahn herumwirbeln, wie Roger Daltrey, der heute seinen 80. begeht.


    The Who: "Pinball Wizzard":


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Sehr schön, der Pinball Wizard! :thumbup:

    Ich hatte auf meinem alten Handy die Anfangsequenz von Baba O'Riley als Klingelton.

    Bin leider zu blöd, das auf meinem iPhone 7 zu installieren.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Andere Musik, immer noch Rock, sowohl leise als auch laute Töne.

    Was macht man, wenn man den lieben langen Tag zu Hause abhängt und nicht viel machen kann?

    Na klar, da hört man u.a. viel Musik und entdeckt immer mal wieder Neues. Und man erfährt so nebenbei, dass ein Alter Mann namens Nick Saloman mit seiner Band Bevis Frond just am 01. März ein neues Doppelalbum veröffentlicht hat. Sofort als Download-Link gekauft und Überraschung. Da klingt einer wie er schon immer klingt und trotzdem nicht altbacken. Mal schreien die Gitarren, dann jubeln sie wieder um während der letzten zwei Minuten im Wahnsinn zu enden. Akustische Perlen dürfen wie bei jeder von Nicks Scheiben auch dieses Mal nicht fehlen, an Melodien scheint es ihm jedenfalls nicht zu mangeln, wo er die nur immer hernimmt. Anspieltipps zu geben ist schwierig, da keiner der 19 Songs gegenüber den anderen abfällt. Zwei Nummern nenne ich doch einmal. Da ist das temporeiche treibende Jack Immortal und als musikalischer Gegenpol das balladeske Brocandine. Leider gibt es Jack Immortal noch nicht im Netz, dafür gibt es mit Focus On Nature den Titelsong des Albums.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ich habe das Album (das gefühlte 30. von Bevis Frond, darunter mehrere Doppelalben und ein Dreifach-Album) gleich mal in meinen Webspace geschossen, wo sich Interessierte gern bedienen können. Bei Interesse PN an mich, ich schick euch dann den Link zu.


    LG, Nobi

    "It's only Rock'n'Roll but I like it!"

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 72

  • Hallo Nobi,


    ganz lieben Dank für den Tipp!!!

    Na wenigstens wissen die "alten Säcke", wie man eine E-Gitarre bedient..... ==Premiere

    LG Frank


    Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es.

    Robert Walser (1878-1956), schweizer. Schriftsteller

  • Hallo Nobi, danke für den Tipp! Tolle Musik, interessante Bandgeschichte!

    Noch mehr alte Säcke. Song war damals ziemlich frisch. Publikum wirkt in der Mehrheit eher verstört.

    Für mich der mit ganz großem Abstand beste Song der Band.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Eine Analyse des Songs, wirkt allerdings ziemlich "aufgesetzt", hat aber trotzdem ein paar interessante Informationen.

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Danke für Pete Townsend Olaf G , zu dem hatte mich schon ca. 2007 irgendwer geschubst.


    Von Neil Young ist mein persönliches Highlight "Like a Hurricane":


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Frumpy:


    "How the gypsy was born":


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Ohne Töne:







    Oder doch:



    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Servus zusammen,

    ich finde diesen Thread ja eine tolle Sache und wollte mich schon lange mal daran beteiligen. Irgendwie kam dann doch immer was dazwischen. Nachdem mich aber weiter oben Nobi auf Bevis Frond gebracht hat, die absolut meinen Nerv getroffen haben, hab ich beschlossen es jetzt endlich mal zu tun.

    Zu hören gibts von mir heute eine Band namens "Locust Fudge", eine Kombo um Mastermind Christopher Uhe aus dem schönen Ostwestfalen, die Ende der 90er aktiv war. Deren zweites Album "Royal Flush" kann ich Fans von Lofi Rock nur wärmstens empfehlen. Auch wenn auf englisch gesungen wird und zwar fast akzentfrei(?!) ist die krautige Herkunft nach ein paar Takten nicht zu überhören. Die Weilheimer Szene um "The Notwist" war mir zwar geographisch näher, dennoch habe ich Locust Fudge sehr gemocht. Die übrigen zahllosen Projekte von Uhe kann ich übrigens auch vorbehaltslos empfehlen. Genug geschwafelt locust gehts. Hinweis: eure Speaker sind nicht kaputt, das ist Absicht.


    Racing Horse
    Provided to YouTube by Morr MusicRacing Horse · Locust FudgeRoyal Flush℗ MirrorWorldMusicReleased on: 1995-01-01Producer: Dirk DresselhausProducer: Christoph...
    www.youtube.com


    Kill A Friend Today
    Provided to YouTube by Morr MusicKill A Friend Today · Locust FudgeRoyal Flush℗ MirrorWorldMusicReleased on: 1995-01-01Producer: Dirk DresselhausProducer: Ch...
    www.youtube.com

    Und etwas krachiger:


    Fake
    Provided to YouTube by Morr MusicFake · Locust FudgeRoyal Flush℗ MirrorWorldMusicReleased on: 1995-01-01Producer: Dirk DresselhausArranger, Composer, Lyricis...
    www.youtube.com


    hoffentlich hat die Einbindung der Links geklappt?

    Liebe Grüße Ingo