Aerosole bei Giftpilzen

Es gibt 46 Antworten in diesem Thema, welches 2.528 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von Habicht.

  • Stell' uns bitte diese Artikel ein, bevorzugt in pdf.

    Wenigsten einen davon kannst Du nun lesen!

    Schizophyllum commune_Kamai et al., 1994.pdf


    Clark et al (1996) finde ich nicht im Netz. Gibt es da noch weitere Angaben?


    LG, Nobi

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • 'n Abend,


    & thx für die pdf, Nobi.


    Im Internet ist vermutlich alles zu finden. Mittlerweile fast ausnahmslos, sofern man alle Cookies akzeptiert. Und dann will noch der 'richtige' Suchbegriff eingeben werden, andernfalls lauern unzählige Internetadressen auf Suchende.

    Universitäten tun sich da um Ecken leichter, weil sie in der Forschung mitmischen, eingebunden sind.


    Für eine Bestimmung auf Ganoderma lucidum s.l. helfen zB auch die aktuellsten Fachbücher nicht, die sind überholt worden, von der DNA-Sequenzierung.

    Dazu habe ich für euch eine rezenten Schlüssel, 2015GlobaldiversityoftheGanodermalucidumcomplex.pdf


    Ohne vorhergehenden Tipp hätte ich den nicht einstellen können, so schaut' aus, :gklimper:


    lgpeter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    7 + 13 aus APR 2021 = 20 + ein Kerzenstummel


  • Hallo nobi ,


    auch von mir sei bedankt!

    Aus den Spaltblättling-PDFs von Clémenson nehme ich mit, dass ich diesen Pilz bald einmal mikroskopieren will.

    Das klang schon interessant!


    LG, Martin

  • Eventuell könnte man den mit Rindfleisch oder andere sorte von fleisch aus dem supermarkt mit sporen infizieren

    und schauen ob die keimen? Natürlich unter optimalen bedingungen, das wär interressant. Im moment fehlen mir

    die mittel um mich dem mikroskop zu widmen.

  • Da wünsche ich viel Spaß bei deinem Versuch!


    Eine warme und feuchte Umgebung sind sicher hilfreich beim Auskeimen.

    Vielleicht legst du das Beefsteak in eine Schale mit Wasser auf ein südlich ausgerichtetes Fensterbrett.


    Ich fürchte nur, so sehr sich der Pilz bemühen wird, so werden immer andere Einzeller das Rennen für sich entscheiden und nach kurzer Zeit für ein unvergessliches Ambiente sorgen. ==Gnolm9


    LG, Martin

  • Nochmal hierzu: Ich habe mir auf Empfehlung in diesem Formum den Flammer gekauft.
    Darin steht, dass Amanintin über Hautkontakt von menschlichen Körper aufgenommen werden kann.
    Es gibt also doch kontaktgiftige Pilze??? Das wären dann alle die, die Amanitin enthalten.

  • Na ja ,

    Wenn du dich damit grossflächig einreibst könnte es Probleme geben.

    Aber wer macht denn sowas ???

    Gruß

    Norbert

    ------------------------------------------------------
    Pilzchips = 100 -5 APR 2015 +12 APR 2016 = 107 -7 Für APR 2017 = 100 + 5 APR 2018 =105 +5 APR 2019 =110+6 APR 2020=116+5+4 APR2021=125

    Pilzbestimmung im Netz ist keine Essfreigabe

    ------------------------------------------------------

  • Na ja, ich denke mal nicht, dass dir aufgenommene Giftmenge relevant ist. Das wäre aufgefallen, wenn jemand durch pures Anfassen von Knollis zu Schaden gekommen wäre.


    l.g.

    Stefan

    Risspilz: hui; Rissklettern: bisher pfui; ab nun: na ja mal sehen...


    Derzeit so pilzgeschädigt, das geht auf keine Huthaut. :D


    Meine Antworten hier stellen nur Bestimmungsvorschläge dar. Verzehrsfreigaben gibts nur vom PSV vor Ort.

  • Hallo,


    komisch, in meinem "Flammer" gibt es keine kontaktgiftigen Pilze, da steht das irgendwie anders:


    "Trinken von Wasser aus der hohlen ungewaschenen Hand nach Aufsammeln großer Mengen von Amanita phalloides. Am folgenden Tag Übelkeit, leichte Bauchschmerzen und Durchfall."

    Flammer bezieht sich dabei auf eine persönliche Mitteilung von Horak aus dem Jahr 1990.


    Es handelt sich lediglich um eine Beobachtung und nicht mehr. Es könnte einen Zusammenhang von Pilz und Symptomen geben oder eben auch nicht. Es wurde auch kein Nachweis geführt, z. B. Blutuntersuchung o. ä., um zu sehen, ob Amanitin (wie auch immer) überhaupt aufgenommen wurde.

    Wichtiger erscheint mir Flammers Zusammenfassung über die Verunreinigung mit Amanitasporen:

    "Die Behauptung, Speisepilze im Umfeld Amanitin-haltiger Knollenblätterpilze seien durch Sporenflug vergiftet, ist absurd."


    Das mit den Aerosolen kann man getrost abhaken.


    Hallo Stropharia, bitte keine weiteren Gerüchte streuen. ;)


    Gruß

    Peter

  • Hey King Stropharia,


    bist mitm Finalforce irgendwie verwandt? Euch beide möchte ich hier nicht mehr missen, :)


    Schreib' was zum Flammer, auf welcher Seite das steht. Nur kan' Stress, kannst dir Zeit lassen, :gklimper:  


    lgpeter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    7 + 13 aus APR 2021 = 20 + ein Kerzenstummel



  • Moin,
    anbei die Textpassage aus dem Flammer. Es ist der zweite Satz: "Amanitin wird..."


    Habicht: https://www.duden.de/rechtschreibung/resorbieren


    Ich glaube auch nicht, dass man sich daran tödlich vergiften kann. Aber im Flammer steht es.


    vg

  • Hi.

    Der Satz ist tatsächlich mMn Quatsch und auch nicht durch eine Quelle belegt. Unten drunter kommt dann wieder die Quelle wo Peter schon drauf eingegangen ist.


    Zum Thema:

    Zitat

    The current study provides substantial data related to the absorption of alpha amanitin through the skin. In conclusion,(a) the skin showed no cytotoxic effects following the percutaneus administration of alpha amanitin; (b) alpha amanitin was not observed in blood, liver and kidney samples of mice exposed to alpha amanitin via ip and percutaneus administration of the toxin and (c) no cytotoxic effect was observed in the liver tissues of the mice administered alphaamanitin percutaneously, although the liver tissues of mice that received the toxin intraperitoneally showed necrotic changes. The results demonstrate that alpha amanitin administered percutaneously is not absorbed through the skin and that it is not associated with any skin toxicity. This study contributes to research on the use of alpha amanitin as a therapeutic agent or as a component of medicinal combinations against superficial infections and ectoparasites, such as scabies or pediculosis.

    (PDF) Dermal absorption and toxicity of alpha amanitin in mice. Available from: https://www.researchgate.net/p…of_alpha_amanitin_in_mice [accessed Jun 01 2022].


    LG,

    Schupfi

  • Hi Schupfi,

    danke für die Einordnung. Komisch, dass Flammeevdas passiert ist. Vielleicht hat er ein „nicht“ vergessen und es ist ein krasser redaktioneller Fehler!

  • Der Frage nach der Qualität von 'Informationsquellen' wird von uns so gut wie gar nicht nachgegangen, man akzeptiert sie einfach.


    Helga Marxmüller in Russularum Icones meint,


    ?thumbnail=1

    Marxmüller ist nicht irgendjemand, hat aber auf Grund einer mdl. Mitteilung die bisher angewandte Faustregel, dass generell alle milden Täubling essbar sind, als überholt bezeichnet.


    A. Gminder hat darauf geantwortet,


    René Flammer erwähnt die Giftresorption über Haut und Lungen im Kapitel Randgebiete, konkret bezieht sich auf eine persönliche Mitteilung von E. Horak.


    So können sich 'persönliche Mitteilungen' unmittelbar auf die gängige Literatur auswirken,


    lgpeter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    7 + 13 aus APR 2021 = 20 + ein Kerzenstummel


  • Meines Erachtens gibts 3 Kategorien von Pilzmenschen:

    - Die die sich einfach nur dafür interessieren

    - Die dann weitergehen und sich viiiiiiiiel mehr damit beschäftigen

    - Die in ihren vorigen Leben wahrscheinlich selber Pilze waren und sich dem ihr Lebenswerk widmen.


    Das tolle an stufe 3 ist das die fachliteratur beurteilen können und besser sind als pures gold.

    Hab sauviel hier im forum gelernt. Voll cool leute bitte weiter so :D

  • Das tolle an stufe 3 ist das die fachliteratur beurteilen können und besser sind als pures gold.

    Hab sauviel hier im forum gelernt. Voll cool leute bitte weiter so :D

    komm leider mit dein deutsch immer noch nicht klar.

    Ja, voll cool dass du hier schreibst.

    Wär aber auch schön, dass du mal was sachlich-fachliches beitragen könntest.

    Oder ist das zu sauviel verlangt?

    Hier geht es zu meinen Themen.

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Chips: 88 nach diversen Verlusten - 10 APR 2019 = 78 + 6 (150er Prämie APR 2019) = 84 -10 APR 2020 = 74 - 5 Macrocystidia-Wette = 69 - 10 APR 2021 = 59

  • Hey Finalforce,


    wurde deine Anfrage "Aerosole bei Giftpilzen" für dich zufriedenstellend beantwortet?


    Übrigens,

    nobody is perfekt. Es gibt mE keine blöden Anfragen, in diesem Fall aber erstaunlich viele fundierte Antworten. Auch widersprüchliche, des g'hört zum G'schäft, :gklimper:


    lgpeter


    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    7 + 13 aus APR 2021 = 20 + ein Kerzenstummel


  • Meine Anfrage wurde sehr positiv beantwortet :D


    Freit mi fia di, Erpel, ==Gnolm7


    lgpeter

    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    27 -10 für APR 2020 = 17 + ein Kerzenstummel

    17 - 10 für APR 2021 = 7 + ein Kerzenstummel

    7 + 13 aus APR 2021 = 20 + ein Kerzenstummel